jenseits-de.com Gemeinnützige Organisation

Das führende Ressort auf dem Gebiet der Jenseitsforschung



Falls Sie noch neu sind, kann der Überblick Ihre Orientierung erleichtern.




Unsere Bücher





Unsere Buchleser




Keine Bestätigung, Lizenz?
Status Buchbestellung

Installationsanleitung





Falls Sie eine weitere Lizenz benötigen, eine Frage haben oder Hilfe beim Öffnen Ihres Buches brauchen, dazu gibt es das...

Support Center




Aus aktuellem Anlass




www.jenseits-de.com

Rat

[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ]


Posted from 62.134.97.149 by Felix on June 11, 2002 at 15:54:42:

Hallo,
ich erbitte ihren Rat!
Kennen sie das Buch von Johannes Greber: "Der Verkehr mit der Geisterwelt Gottes"?
Ich habe in diesem Buch gelesen, und fühle mich seitdem sehr verwirrt! Ich musste teilweise beim oder nach dem Lesen einem Gefühl nachgeben, was mich belustigte...ich fing an zu kichern und mich wie high zu fühlen. Wenn ich mich konzentriere, kann ich das Gefühl zulassen. Wenn ich es nicht haben möchte, kommt es auch nicht. Es ist wie ein Gedanke den ich fassen kann wenn ich will! Was soll ich tun?
Außerdem spüre ich, wenn ich bete oder meditiere, ein kleines Knacken in meinem Kopf und manchmal sehe ich blaue, kleine Fünkchen, welche wie Wolken zusammen um mich schweben, mal deutlich und mal schwach sind.
Manchmal fühle ich dann noch, daß etwas auf mich, aber auch auf daß, was um mich herum ist drückt oder auf mich kommt, und ich fühle mich dann wie in Sicherheit!

Das kling alles sehr merkwürdig, und ich hoffe daß sie mir helfen können.

Mit freundlichem Gruß Felix




Alle Antworten:

  • Rat - Peter 08:51:14 06/12/02 (0)



(1049)


Rat


Posted from 66.252.193.104 by Peter on June 12, 2002 at 08:51:14:
In Reply to: Rat posted by Felix on June 11, 2002 at 15:54:42:


Hallo Felix,

> Kennen sie das Buch von Johannes Greber: "Der Verkehr mit der Geisterwelt Gottes"?

Dieses Buch ist eine gute Einstiegslektuere. Die Aussagen Grebers sind im Prinzip korrekt, nur sind sie oft zu religioes gefaerbt ("Berufsleiden"). Die Schoepfung ist NICHT katholisch, nicht mal christlich, sie ist religionsfrei!

> Ich habe in diesem Buch gelesen, und fühle mich seitdem sehr verwirrt! Ich musste teilweise beim oder nach dem Lesen einem Gefühl nachgeben, was mich belustigte...ich fing an zu kichern und mich wie high zu fühlen. Wenn ich mich konzentriere, kann ich das Gefühl zulassen. Wenn ich es nicht haben möchte, kommt es auch nicht. Es ist wie ein Gedanke den ich fassen kann wenn ich will! Was soll ich tun?

Ich weiss nicht, was dich dazu veranlasst, aber du kannst es ja kontrollieren, und so lange du nicht weinen musst, ist es ja auch kein Problem. :))

> Außerdem spüre ich, wenn ich bete oder meditiere, ein kleines Knacken in meinem Kopf und manchmal sehe ich blaue, kleine Fünkchen, welche wie Wolken zusammen um mich schweben, mal deutlich und mal schwach sind.

Moeglicherweise bist du oder wirst du gerade leicht medial?

> Manchmal fühle ich dann noch, daß etwas auf mich, aber auch auf daß, was um mich herum ist drückt oder auf mich kommt, und ich fühle mich dann wie in Sicherheit!

Das klingt alles nach leichter Medialitaet.

> Das kling alles sehr merkwürdig, und ich hoffe daß sie mir helfen können.

Ich sehe eigentlich kein wirkliches Problem...

Alles Liebe,
Peter



[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]