jenseits-de.com Gemeinnützige Organisation

Das führende Ressort auf dem Gebiet der Jenseitsforschung



Falls Sie noch neu sind, kann der Überblick Ihre Orientierung erleichtern.




Unsere Bücher





Unsere Buchleser




Keine Bestätigung, Lizenz?
Status Buchbestellung

Installationsanleitung





Falls Sie eine weitere Lizenz benötigen, eine Frage haben oder Hilfe beim Öffnen Ihres Buches brauchen, dazu gibt es das...

Support Center




Aus aktuellem Anlass




www.jenseits-de.com

Brauche Hilfe!!!

[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ]


Posted from 195.93.72.9 by Janie on June 26, 2002 at 07:53:02:

Hallo Ihr lieben!
Da bin ich mal wieder und benötige Eure Hilfe.

1. Fall:
Meine Freundin berichtete mir vor ein paar Tagen davon,dass es bei Ihr im Haus poltert.
Ich habe mich dann mal darauf konzentriert und fand in Ihrem Keller tatsächlich eine Seele.Es war ein Mann,der nicht wusste,dass er tot war,als ich Ihn fragte,was er denn hier wolle,schrie er mich an und sagte,er sucht seine Frau,die hier wohnt.
Ich bekam dann Informationen über den Mann und seine Frau.Seine Frau verstarb sehr plötzlich in dieser Wohnung an einen Herzinfarkt.
Meine Freundin erfuhr dann durch ein Gespräch mit Ihrer Nachbarin,dass dort tatsächlich in den 70er Jahren eine ältere Frau verstarb.Leider konnte sie keine näheren Informationen einholen.
Ich würde natürlich dieser Seele gern helfen,bin aber noch viel zu unsicher.Vielleicht nimmt sich einer von Euch dieser Seele an?

2.Fall:
Vor ein paar Wochen lernte ich einen Mann kennen,der,wie sich herausstellte,auch medial ist.
Gestern Abend,wir waren bereits schlafen gegangen,hörten wir einen Lärm aus dem Wohnzimmer.
Eine Pflanze,die auf einem Regal stand (und das schon sehr lange) war runter gefallen.Ich wusste sofort,dass die nicht einfach so da runter fiel.Als ich wenige Minuten später im Bad war,flackerte das Licht im Bad.
Ich spürte ganz deutlich die Anwsenheit einer Seele.
Im Schlafzimmer zurück gekommen bemerkte ich,wie mein Freund sich das Lachen verkniff.Er sagte mir dann,dass er diesen "Geist" auch fühlt und dass dieser bereits seit seiner Kindheit bei Ihm ist.Er ist der Meinung,dass es sich bei diesem Geist um seinen Guide handelt,aber ich empfinde dabei leichte Übelkeit und erdähnliche Schwingungen.Ansonsten ist das eine recht ulkige Seele,sehr spassig aufgelegt.
Ich bekomme keinen richtigen Kontakt zu dieser Seele,habe das Gefühl,sie spielt mit mir (mein Freund sagte auch:"Der spielt wohl mit Dir").

Nun meine Frage: Könnten Guides sich auch auf diese Art bemerkbar machen?
Allerdings fühle ich nicht gerade die Schwingungen eines Guides.
Es ist auch so,dass mein Freund Ihn als Beschützer sieht und er sagte,dass er nicht wolle,dass dieser Geist verschwindet,weil er das sehr lustig findet.
Nach seinen Angaben ist dieser Geist seit seinem 4. Lebensjahr bei Ihm,also 26 Jahre und dieser Geist beschütze auch seine Schwester (Sie weiss auch von dem Geist).
Ich habe aber eher das Gefühl,dieser Geist versucht zu manipulieren.Auch bringt er meinen Freund ständig in "Schwierigkeiten" (Kabel verknoten sich komischweise ständig,Poltern,Spässchen,bisher aber immer eher Harmlos).
Wer könnte da helfen?

Jo,ich hoffe,das ist jetzt nicht zu viel auf einmal.
Und eine Frage hätte ich noch zu dem ganzen:
Warum habe ich jetzt immer öfter Kontakt zu solchen Seelen?Könnte das doch ein Zeichen dafür sein,dass ich ein Medium werden könnte?
Bisher waren das alles noch sehr "leichte" Fälle und ich habe leider keinen geeigneten "Begleiter" (pimp?),um da was zu machen.
Wäre schön,wenn Ihr helfen könntet :-)

Liebe Grüsse
Janie





Alle Antworten:



(1139)


Sammlung: Mehr Selbstbewusstsein für Janie


Posted from 195.98.206.224 by JJJ on June 26, 2002 at 10:16:28:
In Reply to: Brauche Hilfe!!! posted by Janie on June 26, 2002 at 07:53:02:


Hallo Janie,

zum Fall eins: meinst Du nicht es wird langsam Zeit, dass Du Deinen Fähigkeiten etwas mehr Vertrauen schenkst ?
Alle aus dem chat wissen, dass Du das alleine schaffst, nur Du selbst nicht.
Denk doch mal an die 'Projektion' Deines Guide neulich, das war auch ein schwieriger Fall und Du hast es glänzend gemeistert !
Oder an den kleinen Jungen den seine Mutter festhielt.
Wieviele Beweise brauchst Du noch bis Du realisierst dass es keinen Grund gibt unsicher zu sein ?
Was kann denn auch passieren ? Im schlimmsten Fall hängt Er halt weiterhin fest.

Also los, setz Deinen hübschen Hintern in Bewegung und versuch es selbst ! ;)
Eigene Erfahrungen ( und davon so viele wie möglich ) haben noch nie geschadet.
Du hast das Zeug dazu !
[ Falls es wirklich nicht geht, können wir es ja zusammen versuchen. Einverstanden ? ]

Zum Fall 2: Dass Guides als Weckruf poltern, kommt ja vor.. und dass sie es manchmal faustdick hinter den 'Schwingungs-Ohren' haben, ist leidvolle Erfahrung. ;)
Nur warum sollte der Guide denn weiterpoltern, nachdem der Weckruf verstanden wurde.
So stark kann doch der Foppgeist im Guide gar nicht durchbrechen ?!?
Obwohl jeder Guide ist verschieden...
Aber der Punkt ist doch, dass Du erdnahe Schwingungen gespürt hast... dieselben und Guides schliesslichen sich aber irgendwie aus, oder täusche ich mich ?
Nur.. würde Dein Freund es denn überhaupt akzeptieren, dass dieser Geist nicht Sein Guide ist ?
Was meint denn sein Stammguide dazu ?

liebe Grüße
JJJ


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(1140)


*grins* JJJ, Danke ;-)


Posted from 195.93.64.11 by Janie on June 26, 2002 at 10:41:12:
In Reply to: Sammlung: Mehr Selbstbewusstsein für Janie posted by JJJ on June 26, 2002 at 10:16:28:


Hallo JJJ!
Jo,Du hast recht,ich vertraue mir selbst zu wenig.
Ich werde mir heute Nachmittag genügend Zeit einfach nehmen und dem auf dem Grund gehen,wird wirklich Zeit,dass ich langsam mal in die Füsse komme *gg*.

Danke für Dein Hilfsangebot,komme bestimmt im Chat darauf zurück ;-)

Ganz liebe Grüsse und *Knuddel*
Janie


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(1141)


Sammlung: Mehr Selbstbewusstsein für Janie


Posted from 217.84.198.194 by /// on June 26, 2002 at 10:50:43:
In Reply to: Sammlung: Mehr Selbstbewusstsein für Janie posted by JJJ on June 26, 2002 at 10:16:28:


Hallo JJJ
ich spende auch für Janie. Ist schon bezeichnend, daß diejenigen die was können immer an sich selbst zweifeln und jene die gerne was könnten, vor Selbstbewußtsein und Überheblichlichkeit beinahe platzen.
Kannst von mir einen hohen Betrag auf Janies Konto einzahlen
ein fröhliches Grins "///"


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(1142)


keine Ursache


Posted from 195.98.206.224 by JJJ on June 26, 2002 at 12:23:11:
In Reply to: *grins* JJJ, Danke ;-) posted by Janie on June 26, 2002 at 10:41:12:


Bravo Janie,

Einsicht ist ja bekanntlich der erste Weg zur Besserung :)
Da sieht man mal so ne Sammlung bringt was. ( Spendenquittung ist auf dem Weg, /// ! )

>Danke für Dein Hilfsangebot,komme bestimmt im Chat darauf zurück ;-)

büdde büdde, aber nicht, dass ich glaube Du hättest wirklich Hilfe nötig.
Du hast doch zig mal 'mehr drauf' als ich und das weisst Du auch.

liebe Grüße und ein gaaanz dolles
JJJ


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(1147)


:-D Fall 1 ist gelöst ,ging ohne grössere Probleme. (o.T.)


Posted from 195.93.72.9 by Janie on June 26, 2002 at 19:14:41:
In Reply to: Brauche Hilfe!!! posted by Janie on June 26, 2002 at 07:53:02:


Hallo Ihr lieben!
Habs geschafft,die Seele (1.Fall) ist im Licht *riesigfreu*.

Danke für Eure Unterstützung,dass Ihr mir Mut gemacht habt.

Fall 2 wird schwieriger,weil mein Freund nicht will,dass dieser "Geist" Ihn verlässt.Was meint Ihr dazu?
Ich finde es ein bischen komisch,dass er den Geist "behalten" will,aber bleiben kann er doch auch nicht?
Zumal er ja jetzt auch meine Bude auf den Kopf stellt mit seinem gepoltere.
Und heute Mittag blaffte dieser "Geist" mich an,was ich mir einbilde,warum ich behaupte,dass er hier nichts verloren hat (Erdnähe).
Hat hier jemand ähnliche Erfahrungen mit so einem Foppgeist?
Er ist absolut NICHT bösartig,im gegenteil,er ist ein richtiger Scherzkeks,deshalb bereitet er meinem Freund auch so eine Freude,dass dieser sich nicht trennen möchte von dem Geist.
Oje,das klingt doch echt verrückt,Oder?

Ist das noch "normal"?

Liebe Grüsse
Janie


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(1148)


Sorry,Der Beitrag oben ist natürlich MIT TEXT! (o.T.)


Posted from 195.93.72.9 by Janie on June 26, 2002 at 19:18:15:
In Reply to: :-D Fall 1 ist gelöst ,ging ohne grössere Probleme. (o.T.) posted by Janie on June 26, 2002 at 19:14:41:


-


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(1153)


:-D Fall 1 ist gelöst ,ging ohne grössere Probleme. (o.T.)


Posted from 217.82.66.134 by Jesco on June 27, 2002 at 12:08:05:
In Reply to: :-D Fall 1 ist gelöst ,ging ohne grössere Probleme. (o.T.) posted by Janie on June 26, 2002 at 19:14:41:


Hallo Janie,

dein Erfolg mit dem 1. Fall freut mich für dich und den Geist!
Aber kann er jetzt schon im Licht sein? Ich schätze doch eher in einer Astralebene kurz nach der Ankunftsebene, da er sicherlich einiges aufzuarbeiten hat. Oder es war nur eine direkte Inkarnation (evt. deines Guides) in den GG aus dem Licht, eventuell zu Lernzwecken?

Und der 2. Fall: Ich würde sagen, dass das Wohlergehen des Geistes an erster Stelle liegt! Du sagst er ist nicht böse und somit nicht verbittert, er sei ein Scherzkeks, Poltergeist.
Ich schätze ihm ist langweilig, alleine aus dem Grund würde ich ihn BW – Erweitern.
Des Weiteren kann er wohl im GG nicht sonderlich viel dazulernen und deshalb hindert der Aufenthalt sogar die Überseele teilweise am Fortkommen, was diese Inkarnation anbelangt.

Würde mich freuen, wenn du über den 1. Fall noch was rausbekommen könntest.
Viel Erfolg mit dem Zweiten Fall wünsche ich dir auch!

Liebe Grüße,
Jesco


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(1154)


:-D Fall 1 ist gelöst ,ging ohne grössere Probleme.


Posted from 195.93.72.9 by Janie on June 27, 2002 at 13:30:37:
In Reply to: :-D Fall 1 ist gelöst ,ging ohne grössere Probleme. (o.T.) posted by Jesco on June 27, 2002 at 12:08:05:


Hallo Jesco!
Der Geist aus Fall 1 ist natürlich noch längst nicht im Licht,sondern in der Ankunftsebene in der Astralebene.
Ich sage immer "ins Licht führen",aber damit ist halt gemeint,die Seelen aus dem GG zu holen und so gesehen ist dann die Astralebene "ein" Licht.
Die höheren Lichtebenen erreicht die Seele ja dann durch das erweitern des BW's und mit Hilfe der Guides.Im Grunde übergebe ich diese Seelen noch im GG Ihren Guides,die diese dann weiterhin begleiten.Es ist so,dass diese GG-Seelen Ihre Guides nicht wahrnehmen,sie gar nicht sehen oder es einfach nicht sehen wollen.

Erfahren konnte ich viel über diese Seele.Er war zu Lebzeiten als Mann inkarniert und suchte nach seiner Frau,die in der Wohnung (die Wohnung meiner Freundin) wohnte und dort auch verstarb.Er war sehr traurig,weil Ihn keiner wahrgenommen hat und er war der Meinung,seine Frau wolle Ihn nicht sehen.Er hat nicht verstanden,dass seine Frau bereits im Licht ist und er glaubte,er lebt noch,weil er sich nicht vorstellen konnte,dass es nach dem Tod weiter geht.Auch wurde mir mitgeteilt von meinen Guides,dass der gemeinsame Sohn im Sommer 1996 bei einem Motorradunfall verstarb.Dieses wurde mir gesagt,damit ich dem Mann sagen konnte,dass auch sein Sohn auf Ihn wartet.Das bewegte Ihn dann dazu,mit seinem Guide mit zu gehen.
Achja,und ich war noch kurz mit dieser Seele an seinem Grab,denn er wollte nicht glauben,dass er tot ist.
Ich bin auch mit Ihm hoch gegangen in die Küche der Wohnung,meine Freundin sass sogar in der Küche,um Ihm zu zeigen,dass jetzt eine Frau in dieser Wohnung lebt (beim telefonat mit meiner Freundin einen Tag später bestätigte sie mir,dass sie tatsächlich in der Küche sass und ich erzählte Ihr,was sie dort gemacht hat).

Also diese Seele war KEINE Übung meiner Guides,denn meine Freundin berichtete mir ja zuvor von diesem Poltern nachts und seit gestern ist dieses Poltern weg :-)

Der 2. Fall ist sehr schwierig:
Dieser Geist ist zwar sehr ulkig,aber auch unendlich traurig.Er hat mir gestern gesagt,als ich Ihn fragte,warum er sich meinen Freund ausgesucht hat,dass mein Freund sein Enkel wäre.Ich fragte Ihn,ob das auch stimmt oder er sich was vormacht.Er brach in Tränen aus und sagte mir,dass er bereits einmal seinen Enkel im Stich gelassen hat und er meinen Freund deswegen nicht verlassen will.Ich habe das Gefühl,dieser Geist hat Schuldgefühle wegen seinem Enkel und will deswegen an meinen Freund festhalten.
Danach brach der Kontakt zu dem Geist ab (ich wurde gestört).
Heute morgen dann schrie er mich wieder an,ich solle Ihn zufrieden lassen und dass er nicht ins Licht geht.
Momentan ist er weg (mit meinem Freund bei Ihm zuhause).

Tja,ich werde weiter daran arbeiten,denn ich bin ganz Deiner Meinung,dass das BW dieses Geistes wichtiger ist als das interesse meines Freundes.
Leider versteht das mein Freund nicht.

Vielleicht habt Ihr ja noch ein paar Tips für mich,was den Umgang mit Foppgeistern angeht :-)

Liebe Grüsse und Danke
Janie



[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(1156)


:-D Fall 1 ist gelöst ,ging ohne grössere Probleme.


Posted from 217.0.81.33 by Jerry on June 27, 2002 at 14:17:44:
In Reply to: :-D Fall 1 ist gelöst ,ging ohne grössere Probleme. posted by Janie on June 27, 2002 at 13:30:37:


hi janie,

>Der Geist aus Fall 1 ist natürlich noch längst nicht im Licht,sondern in der Ankunftsebene in der Astralebene.

ja genau, das hast Du super gelöst und erkannt.

>Dieses wurde mir gesagt,damit ich dem Mann sagen konnte,dass auch sein Sohn auf Ihn wartet.Das bewegte Ihn dann dazu,mit seinem Guide mit zu gehen.

ja, wieder ganz erstklassig geführt, eine Seele im verengten Zustand verläßt ja nur ungern ihren vertrauten Poltergeist-Ort :))), sie braucht viel Anreiz,


>Der 2. Fall ist sehr schwierig:
Dieser Geist ist zwar sehr ulkig,......

hier könntest Du möglicherweise ansetzen, wenn er Spaß haben will, dann zeigt ihm doch mal, wie leicht er mit dem feinstofflichen Körper fliegen kann, (in einer OBE z.B. das kannst Du doch), dann kommt er, wenn er die "Körperform" wechselt, automatisch in den weniger dichten Astralbereich, dort ist es farbintensiver, das könnte ihm um vieles besser gefallen als der Erdlevel.

ich wünsche Dir viel Glück, mach weiter so, Du bist sehr gut :)))

alles Liebe
Jerry


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(1158)


Fall 2 ist gelöst


Posted from 195.93.72.9 by Janie on June 27, 2002 at 15:07:41:
In Reply to: :-D Fall 1 ist gelöst ,ging ohne grössere Probleme. posted by Jerry on June 27, 2002 at 14:17:44:


Hallo Jerry!

>>ich wünsche Dir viel Glück, mach weiter so, Du bist sehr gut :)))

Vielen Dank für das Kompliment :-))
Ich glaube,jetzt habe ich es geschafft,der Geist in in der Ankunftsebene.
Ich habe mich einfach zu Ihm gesetzt und er fing ganz von allein an zu erzählen.Das ganze fand in der Wohnung meines Freundes statt.
Er war nicht mehr wütend und auch nicht mehr spassig,sondern war nur am weinen,was mich sehr überrascht hat.
Ich habe Ihn nach seinem Enkel gefragt und er sagte mir,dass er Ihn im Stich liess,er habe nicht aufgepasst,was doch seine Aufgabe gewesen war.Der Junge ist ertrunken und die Mutter des Jungen,seine Tochter also,konnte Ihm das nicht verzeihen.Er nahm sich darauf hin das leben.
Er hat sehr lange erzählt,es hat dieses mal lange gedauert,bis ich ihn zum gehen bewegen konnte.Ich habe dazu nicht viel beigetragen,nur zugehört.
Und noch was "komisches" ist dann passiert: Kurz bevor er mit seinem Guide ging bekam ich noch die Info,dass sein 2. Enkelkind bereits unterwegs ist,also seine Tochter schwanger ist und dieser Geist entschuldigte sich bei mir.Das habe ich auch noch nicht erlebt,dass eine Seele sich entschuldigt.

Jedenfalls ist er jetzt weg,er sagte noch,mein Freund ist ein guter Junge und ich solle Ihm ausrichten,er solle auf sich aufpassen.

Wahnsinnige Geschichte,was?
Ich staune nur,was gerade alles passiert *gg*.
Danke für Euer Interesse und dass ich hier alles "loswerden" kann,das hilft mir sehr :-)

Liebe Grüsse
Janie


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]