jenseits-de.com Gemeinnützige Organisation

Das führende Ressort auf dem Gebiet der Jenseitsforschung



Falls Sie noch neu sind, kann der Überblick Ihre Orientierung erleichtern.




Unsere Bücher





Unsere Buchleser




Keine Bestätigung, Lizenz?
Status Buchbestellung

Installationsanleitung





Falls Sie eine weitere Lizenz benötigen, eine Frage haben oder Hilfe beim Öffnen Ihres Buches brauchen, dazu gibt es das...

Support Center




Aus aktuellem Anlass




www.jenseits-de.com

Über-Strahlungen in menschl. Inkarnationen

[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ]


Posted from 62.227.61.95 by SaMANTaRaIsIn on August 01, 2002 at 00:42:15:

Hallo nettes Forum hier ;-).
Zu einem mich momentan immer mehr interessierendem Thema (Eigenerlebnisse und/oder auch Wahrnehmung bei einigen Mitmenschen) gebe ich gerne einfach weiter, möge es uns allen vielleicht dienlich sein im Wissen und Leben oder auch nicht ;-) Gruss SaM

*Über-Strahlungen geschehen in irdischen Wesen während eines Erdenlebens und dauern mindestens pro ÜberStrahlung circa 3 Jahre. Das kann während der Kindheit, Jugendzeit und Erwachsenenzeit etc. sein für eine gewisse Zeit. Danach verlässt das EnergieBeWusstSein wieder den irdisch erwählten Körper und die vorher im Körper vorhandene Seele nimmt wieder Einzug in seinem URsprünglichen Körper ein. ÜberStrahlungen der Aspekte sind bei ALLEN MENSCHEN vorhanden und geschehen EinFach mehr und mehr... daran ist nichts besonderes.
;-)
Beispiele:
z.B. Dualseele von Christus:

Isis, Sita, Hagar, Naomi, Mya Devi, Maria Magdalena, Fatima, Hendrikje Stoffels, Clara von Assisi, Teresa von Avila, Therese von Lisieux, die Mutter von Ghandi und Ruth und Jeanne D'Arc

Christusselbst:
Osiris, Rama, Konfuzius, Joshaua (Jesus) Michelangelo, Tut-ench-Amun, König Salomon, Elias Prophet, Franz von Assisi, Sokrates, Suddhan, Sankt Augustin, Meister Eckhart, Mendelsohn, Pierre Curie und Erzengel Michael, ist eine Manifestation von Christusselbst.

Die einzigste Inkarnation von Geburt bis Tod erlebte das Christusselbst in Tut-ench-Amun und kam mit seinem kränkelnden Körper nicht so klar.. siehe Alter des Sterbens in Jungen Jahren... auch als Dualseele von Jean D'Arc, die im gleichen irdischen Jugendalter ihr Leben gelassen hat... *Hintergründe sind bekannt.. da auch sie ihre ÜberStrahlung diverser Aspekte absolut erkannt hat. ****






Alle Antworten:



(1458)


Über-Strahlungen in menschl. Inkarnationen


Posted from 217.87.131.85 by Uta on August 01, 2002 at 16:18:59:
In Reply to: Über-Strahlungen in menschl. Inkarnationen posted by SaMANTaRaIsIn on August 01, 2002 at 00:42:15:


Nun, ich denke du hast deine Gründe diese Thesen zu glauben, im Einklang mit Peters Forschungsergebnissen sind sie nicht. Falls du selbst nicht nur Weisheiten verbreiten sondern noch dazu lernen möchtest empfehle ich dir das Jenseitsressort zu lesen und den Wegweiser zu studieren. Alles Gute, Uta!


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(1461)


Über-Strahlungen in menschl. Inkarnationen


Posted from 53.244.0.160 by steffi on August 01, 2002 at 17:16:05:
In Reply to: Über-Strahlungen in menschl. Inkarnationen posted by SaMANTaRaIsIn on August 01, 2002 at 00:42:15:


Welche(n) Aspekt(e) in deinem Leben durftest du so klar erfahren?
Die Art des Empfindens und Erlebens welchseln so schnell. Heute sah ich einen Mann
, ich ging bei ihm vorbei und war schon wieder ein einem völlig anderem Empfinden.
Ich verstehe noch nicht, was ich daraus machen soll, einfach diese Empfindungen annehmen?
und dann?
Die Neugier und das ewige fragen! - es löst sich zum richtigen Zeitpunkt.

Danke, ich habe heute etwas beeindruckend schönes und klares auf dein Mail erlebt.


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(1462)


Über-Strahlungen in menschl. Inkarnationen @ Steffi und Uta


Posted from 62.227.61.16 by SaMANTaRaIsIn on August 02, 2002 at 00:18:55:
In Reply to: Über-Strahlungen in menschl. Inkarnationen posted by Uta on August 01, 2002 at 16:18:59:


hallo Steffi,

herzlichen Dank auf das Feedback. Habe ich gar nicht erwartet, denn es ist nicht mehr und auch nicht weniger eine Erfahrung und zwar meine individuelle. Du siehst, dass alle Fragen immer zum rechten ZeitPunkt sich aufklären.... Wenn Du möchtest, schreibe mich bitte privat an, aber bis zum 25.8. bin ich sozusagen "off".

Ich danke übrigens für den Tipp "Peter Forschungen"... persönlich habe ich seinerzeit in den 80ern und Ende der 70er mit Herrn Bender (Parapsychologisches Institut Freiburg) und
auch anderen Mitwissendinteressierten gearbeitet.
Irgendwann kommt dann der Punkt, dass das DENKEN und BEWEISEN WOLLEN SCHWEIGT, weil man weiss und erlebt und dies individuell bei jedem Wesen anders. Da nützt dann kein "alles über einen Kammscheren wollen" in Form von Statistiken. Herzenswissenschaft wird dann zum Weg.
So, ich bin die nächsten Wochen OFF habe 3-D-Urlaub;-)
Viel HerzensSpass.


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]