jenseits-de.com Gemeinnützige Organisation

Das führende Ressort auf dem Gebiet der Jenseitsforschung



Falls Sie noch neu sind, kann der Überblick Ihre Orientierung erleichtern.




Unsere Bücher





Unsere Buchleser




Keine Bestätigung, Lizenz?
Status Buchbestellung

Installationsanleitung





Falls Sie eine weitere Lizenz benötigen, eine Frage haben oder Hilfe beim Öffnen Ihres Buches brauchen, dazu gibt es das...

Support Center




Aus aktuellem Anlass




www.jenseits-de.com

Nochmal wegen Illusion.....

[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ]


Posted from 212.186.132.112 by Mad on August 16, 2002 at 11:23:10:

Hallo all !

Ich denke zwangsläufig seit einigen Tagen über den Begriff Illusion nach . Natürlich ist dies auch ein Thema , wo man kaum auf einen grünen Zweig kommen kann , doch es muss einen Grund haben , warum dieser Begriff mich so beschäftigt .

Habe schon in einen anderen Post , diesen Begriff , für mich zu erklären versucht .

Gestern Abend war ich bei einem Freund , wo wir automatisch beim zusammentreffen ...meistens 1mal im Monat ...zu diskutieren versuchen .

Philosophieren ..innerhalb der Möglichkeiten , trifft es eher .

Wir versuchten zu analysieren , warum es so viele Denkschemen ...so viele unterschiedliche Menschen gibt .

Frage kam von diesem Freund . Ich dachte nach und bemerkte , das diese Frage vor Monaten und auch noch vor Tagen , für mich sehr aktuell war, und nahm es als Möglichkeit wahr , mich zu äussern wie ich es sehe und tue .

Ich nahm den Begriff Massenillusion auf und versuchte ein Beispiel der Massenillusion zu nehmen ...dies war z.b. die Flutkatastrophen in teilen Europas .....

Mit Illusion , meinte ich aber den Gefühlszustand , der erlebt und erfühlt wurde und wird .

Jeder empfindet auf seine Art und Weise anders , als das Gegenüber ...die Emotionen sind u.a....Mitleid . Mitgefühl, Existenzangst usw ...immer abgestimmt auf die Personen .

Aber für mich kam dann der Begriff Teilillusion zum "Start" ....eine Massenillusion , beinhaltet aber dann eine TI auch ...oder sollte ich die TI nicht nur als Gefühlszustand bezeichnen ?

Natürlich ist diese Illusion in unserer Umgebung als etwas manifestiertes zu erkennen , weil auch Materielles , Emotionen auslöst (Materiell jetzt auf sehen und hören bestimmt) .

Dann sprachen wir eben über die TI .....

Ich dachte es als Emotion , die entsteht innerhalb der IK selbst ...also die Umgebung mit der ich lebe , das Umfeld allgemein .

Dann kamen wir natürlich wieder an dem Punkt angelangt , wo die Frage aufkam ...JA ....aber das ist doch dann deine Illusion ...Realität .

Das kann man nicht verneinen *LACH*...natürlich meine Illusion ...Realität.

Die Massenillusion ist jetzt z.b. das Forum selbst ....das was ich mit euch erlebe ....aber die TI empfinde ich z.b.....mit den Infos die ihr bekommt ..sei es von Napa oder Sara ..oder wem auch immer . Somit erlebt jeder seine TI ....weil jeder doch anders die Infos annimmt als ich .

Kann ich dies ua...als TI sehen?

Ich fand den Gedankengang witzig und interessant zugleich....

Wir sind den Polaritäten ausgesetzt ..und so gut wir auch vorbereitet scheinen , es ist immer eine Stimmungsschwankung zu erkennen ....wie unser gemeinsames Erleben vor Tagen oder Wochen .

Jeder erlebte diesen Moment anders ....für mich den Begriff TI .

Natürlich ist dies jetzt aus geerdeter Sicht untragbar und uninteressant ...war es für mich auch , aber es ergibt Sinn .

Für mich wurde wieder deutlicher .....egal WIE WEIT man sich selbst sieht ...es ist und bleibt (und wird es auch als IK stets so bleiben) etwas undurchschaubares .

Dann stellte ich mir die Frage ...warum denke ich dann überhaupt daran??? (Fragen über Fragen*lol*)

Die Antwort war simpel , aber doch aussagkräftig ....

Es ist egal wie man denkt .....man kommt immer an den Punkt wo man dich die Frage stellt ....Warum das alles ??? Machen alle Menschen ....Tagtäglich ...sei es hinter der Theke beim Bäcker oder wo auch immer ....

Dies beinhaltet auch ....eine Frage zu stellen ...eine mögliche Antwort zu bekommen ....die in diesem Moment die Zufriedenheit gibt ,auch wenn sie nicht so ausfällt wie erwartet .

Dachte stets daran ...das man lebt und manchmal für Monaten einen Aufnahmestop hat . Das sehe ich aber jetzt in diesem Moment wo ich schreibe , nicht mehr so . Selbst jetzt nehme ich diese Zeilen an , die scheinen für viele : Ahhaaaa ..und was jetzt?
Aber für mich ergibt es wieder ein "verstehen"

Zwar wurde ich deshalb nicht weiser .....aber im JETZT (diesen Moment) ...hat es mich "beruhigt" :-)))


Liebe Grüsse
Mad





Alle Antworten:



(1471)


Nochmal wegen Illusion.....


Posted from 217.87.135.207 by Uta on August 17, 2002 at 01:02:18:
In Reply to: Nochmal wegen Illusion..... posted by Mad on August 16, 2002 at 11:23:10:


Danke mad, dass du deine Gedanken hier geschrieben hat! Daran reibe ich mich schon seit Wochen, Ich fühl mich besser, einfach weil du in worte gekleidet hast, was ich kaum zu ende denken mochte :-)!


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(1478)


Nochmal wegen Illusion.....


Posted from 66.252.193.22 by Peter on August 17, 2002 at 22:11:12:
In Reply to: Nochmal wegen Illusion..... posted by Mad on August 16, 2002 at 11:23:10:


Hallo Mad et al!

Ein Posting ueber dieses Thema MUSS zuerst genau definieren, was jemand unter diesen Begriffen versteht! Andernfalls artet das in voellig sinnlose Diskussionen aus, ala Para-Forum.

Du plagst dich gerade mit Illusionen herum, und du bringst Realitaeten und die Massenillusion mit ins Spiel, aber solange nicht ALLE Leser die selbe Definition verwenden, redet ihr automatisch aneinander vorbei! So versteht der Realist under Realitaet das, was er in der Hand hat, und alles andere ist fuer ihn eine Illusion, der etwas jenseitig Gebildete weiss inzwischen schon, dass alle Gegenstaende genauso Illusionen sind, und der fortgeschrittene Jenseitsschueler verwendet diese Begriffe WIEDER anders! Bevor ich deshalb auf deine Fragen eingehe, muss ich erst definieren, wie ICH diese Begriffe verwende, d.h. wie sie von Napa erklaert wurden, und wie ICH sie verstanden habe:


Die Schoepfung besteht fuer mich aus nichts weiter als aus reinem BW! Die Schoepfung ist also komplett "leer"! BW "denkt", projiziert also, und wenn wir denken, so sehen wir Bilder. Wir erinnern uns an einen Urlaub, und wir sehen Bilder vor unseren Augen. Gedanken erzeugen somit Illusionen, denn das Bild existiert ja nicht, es ist ja NUR gedanklich vorhanden, und somit ist es eine ILLUSION.

Wenn wir inkarnieren, so stellen wir uns vorher einen Plan auf, und dieser beinhaltet auch unsere persoenlichen Ansichten, Werte, Gefuehle, Charakter, d.h., er programmiert also unsere Wachpersoenlichkeit vor. Dies ist die REALITAET, die wir uns selbst fuer unseren Plan erzeugen! Wir programmieren somit unsere eigene Realitaet!

Unter MASSENILLUSION versteht man Bilder, die von allen TS gleichzeitig gesehen werden. Es ist die Buehne, auf der wir unsere Rollen spielen, und wir brauchen fuer unsere Rollen eine gemeinsame Buehne. Es wuerde nicht klappen, wenn sich jede TS ihre eigene Buehne vorstellen wuerde!

Und somit gibt es primaere, sekundaere und tertiaere Realitaeten, wobei zur PRIMAEREN Realitaet gehoert, dass wir z.B. alle im selben Land leben, u.U. in der selben Stadt, und dass fuer uns alle die Strasse und der Tisch gleich aussieht. Zu den SEKUNDAEREN Realitaeten gehoeren die verschiedenen Ansichten, z.B. dass wir zwar im selben Land, der selben Stadt und Strasse wohnen, aber ich glaube an die CDU / katholische Religion / Pruegelstrafe, und du glaubst an die SPD / den Buddhismus / keine Pruegelstrafe. Ohne vorprogrammierte sekundaere Realitaeten gaebe es keine Vielfalt und somit auch kein vielfaeltiges Erleben! Wo alle gleich denken, herrscht Einheit und keine Vielfalt. TERTIAERE Realitaeten sind die sog. Geisteskrankheiten. Ich weiss, genau, dass ich Napoleon bin, nur mein Arzt und das Pflegepersonal in meinem neuen Heim glaubt mir das einfach nicht... :)

> Ich denke zwangsläufig seit einigen Tagen über den Begriff Illusion nach . Natürlich ist dies auch ein Thema , wo man kaum auf einen grünen Zweig kommen kann , doch es muss einen Grund haben , warum dieser Begriff mich so beschäftigt .

Du bist nicht zufaellig in diesem Ressort, und auch was dich "plagt", ist nicht zufaellig in deinem Kopf. Somit sollst du dich mit Illusionen beschaeftigen, sicher ein Wunsch deines lieben Guides, der dich auf Plan halten will... :))

> Wir versuchten zu analysieren , warum es so viele Denkschemen ...so viele unterschiedliche Menschen gibt .

Eben erklaert. Es geht um im Plan vorprogrammierte sekundaere Realitaeten. Daechten alle Menschen gleich, wuerden sie kaum etwas erleben, und dafuer sind sie doch hier!

> Ich nahm den Begriff Massenillusion auf und versuchte ein Beispiel der Massenillusion zu nehmen ...dies war z.b. die Flutkatastrophen in teilen Europas .....

Die Flutkatastrophe ist eine Massenillusion insofern, dass alle Menschen die selbe Ueberschwemmung sehen! Wie sie auf den einzelnen wirkt, entspricht seiner sekundaeren Realitaet und seinem Emotions-Plan.

> Mit Illusion , meinte ich aber den Gefühlszustand , der erlebt und erfühlt wurde und wird .

Der Emotions-Plan, auf den du dich hier beziehst, der also deine emotionale Persoenlichkeit vorprogrammiert, ist natuerlich auch eine Illusion, aber ich denke, du verwendest den Begriff 'Illusion' hier etwas anders.

> Jeder empfindet auf seine Art und Weise anders , als das Gegenüber ...die Emotionen sind u.a....Mitleid . Mitgefühl, Existenzangst usw ...immer abgestimmt auf die Personen .

Ja, weil jeder seinen eigenen Emotions-Plan hat!

> Aber für mich kam dann der Begriff Teilillusion zum "Start" ....eine Massenillusion , beinhaltet aber dann eine TI auch ...oder sollte ich die TI nicht nur als Gefühlszustand bezeichnen ?

Du bezeichnest dein emotionales Empfinden als illusionaer, was es ja auch eigentlich auch ist, wie alles, geht man davon aus, dass die Schoepfung nichts ausser BW hat, aber deine Empfindung ist nicht wirklich die Illusion, sondern eben deine Realitaet, und die ist -wie jede andere- eine Illusion. Die Illusion erzeugt eine Realitaet, und Realitaeten sind somit auch immer Illusionen!

> Die Massenillusion ist jetzt z.b. das Forum selbst ....das was ich mit euch erlebe
Ja, ob selbe Strasse oder selbes Forum, es ist eine primaere Realitaet, und da auf der materiellen Ebene, ist es somit eine Massenillusion.

> ....aber die TI empfinde ich z.b.....mit den Infos die ihr bekommt ..sei es von Napa oder Sara ..oder wem auch immer . Somit erlebt jeder seine TI ....weil jeder doch anders die Infos annimmt als ich .

Sicher! Denn jeder hat eine andere sekundaere Realitaet! So ist dein Glas Wasser halbvoll und meins halbleer... Fuer dich war ein Mord verstaendlich, fuer mich voellig unverstaendlich!

> Kann ich dies ua...als TI sehen?

Nenne es deine hochstpersoenliche sekundaere Realitaet. Und natuerlich ist JEDE Realitaet eine Illusion, weil es doch in der Schoepfung NICHTS ANDERES gibt als BW, das projiziert, sich also etwas "zusammentraeumt"!

> Dann stellte ich mir die Frage ...warum denke ich dann überhaupt daran???

Na du bist doch nicht auf der Erde um hier Urlaub zu machen! Du sollst hier etwas lernen, und dein Guide tritt dir gelegentlich in den Po und schickt dir Gedanken... :))

Fazit: Es gibt keine Zufaelle, und alles was ist, soll somit auch sein! :))

Alles Liebe,
Peter



[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(1486)


Danke Peter .....das hat mir sehr geholfen !!! o.T


Posted from 212.186.132.112 by Mad on August 19, 2002 at 12:53:16:
In Reply to: Nochmal wegen Illusion..... posted by Peter on August 17, 2002 at 22:11:12:


.....


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]