jenseits-de.com Gemeinnützige Organisation

Das führende Ressort auf dem Gebiet der Jenseitsforschung



Falls Sie noch neu sind, kann der Überblick Ihre Orientierung erleichtern.




Unsere Bücher





Unsere Buchleser




Keine Bestätigung, Lizenz?
Status Buchbestellung

Installationsanleitung





Falls Sie eine weitere Lizenz benötigen, eine Frage haben oder Hilfe beim Öffnen Ihres Buches brauchen, dazu gibt es das...

Support Center




Aus aktuellem Anlass




www.jenseits-de.com

Deine-meine-unsere Illusion

[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ]


Posted from 212.254.57.20 by Hene on August 30, 2002 at 15:21:07:

Liebe Leute

Wenn die Linearitaet = Zeit, die Materie, der Raum und das Leben Illusion, also unsere Illusion aus unserem Bewusstsein entstanden ist, so kann die Ebene Leben in meiner derzeitigen Inkarnation fuer mich gar nicht mehr weiter existieren, soweit habe ich verstanden.

Wie ist es fuer meine Mitseelen in dieser Epoche, jeder hat ja seine Illusion, geht deren Existenz im Leben weiter oder waren diese nur in meiner Illusion fokusiert?

Nach meinem Ableben; Trennung meiner Seele vom Koerper. Man trifft sich im Jenseits wieder, Zeit gibt es da nicht, also hoert alles zur gleichen Zeit auf zu bestehen, in der Ebene Leben. Mein Film ist zu Ende- dein Film laeuft weiter, nun ich warte bis deine Zeit ablaeuft, bis sich die Seelen der Familie alle wieder vereint haben. Wir planen jetzt einen neuen Film zu projizieren. Also ist doch alles weg was einst mit mir zusammen das Abenteuer von meinem heutigen Leben durchlebt hat. Der Rest ist fuer mich unwichtig! Nur die Erinnerungen an fruehere Inkarnationen existieren weiter, auch alles Illusion, den nur Bewusstsein bleibt bestehen fuer immer!

Es ist sehr schwer, meine Fragen in Worte zu fassen, weil diese Frage ist nie formuliert worden, auch Antworten dazu finde ich nirgens! Klar kann man meine Fragen auf schon Gestellte beziehen, doch ich meine was anderes, und die Antworten sehe ich darin nicht, auch nicht im WW. Diese Gedankengaenge sind tief in meinem BW verankert und ich finde die Antwort auch nicht da!

Brauche ich fuer meine neue Illusion die gleiche Welt wie ich diese kenne, oder ist es eine neue Welt die erst in meiner Illusion entsteht, mit einer anderen Vergangenheit, einer anderen Gegenwart und einer anderen Zukunft? Irgendwann wird diese Frage beantwortet werden, doch ich moechte sie heute beantwortet haben.

Ich weiss dies geht sehr tief ins Innere, oder ich existiere gar nicht und es ist nur meine Illusion in „ und“ Zeichen!

Liebe Gruesse
Hene





Alle Antworten:



(1508)


Deine-meine-unsere Illusion


Posted from 217.0.81.26 by !!! on August 30, 2002 at 16:06:57:
In Reply to: Deine-meine-unsere Illusion posted by Hene on August 30, 2002 at 15:21:07:


hallo hene,

> Wenn die Linearitaet = Zeit, die Materie, der Raum und das Leben Illusion, also unsere Illusion aus unserem Bewusstsein entstanden ist,

alles ist aus einem Schöpfungsbewußtsein entstanden, welches zuvor alles kreierte, ein Schöpfungsbewusstsein was aus sich selbst heraus enorm anwachsen kann und keine Endlichkeiten aufweist. Diese Schöpfungsbewusstsein hat ebenso ein enomes Gedächtnis.

das ist eine sehr gute Frage, wobei Linearität = Zeit stehen hier bleiben kann, denn auch Parallelzeiten müssen immer in linearer Weise verlaufen damit die Seele erkennen kann wie unterschiedlich eine Linie zur anderen sein kann, nur gibt es eben auch die Linienverstärkung, in der Weise das eine Inkarnationsaufgabe innerhalb einer anderen Inkarnation wiederholt wird um die Erfahrung daraus verstärkend zu nutzen für eine neue Illusion in anderen Lichtsystemen. Verstehe das andere Lichtsystem stärkere Linien erfordern.

> so kann die Ebene Leben in meiner derzeitigen Inkarnation fuer mich gar nicht mehr weiter existieren, soweit habe ich verstanden. Wie ist es fuer meine Mitseelen in dieser Epoche, jeder hat ja seine Illusion, geht deren Existenz im Leben weiter oder waren diese nur in meiner Illusion fokusiert?

dieser Blickwinkel ist brillant, denn alles was Du wahrnimmst sind die Illusionen Deiner Seele, ALLES ist Deine seele, mit welcher Du die Zeiten durchleben kannst die das Schöpfungsbewusstsein mit kreierte. Die von Dir angesprochenen Linien ergeben die Unterscheide, diese wiederum sind nur möglich, indem sich Bewußtsein in ein Individualbewußtsein zersplitterte, was die Realitäten erzeugt.

> Nach meinem Ableben; Trennung meiner Seele vom Koerper. Man trifft sich im Jenseits wieder, Zeit gibt es da nicht, also hoert alles zur gleichen Zeit auf zu bestehen,

es ist genau umgekehrt, alles besteht zur gleichen Zeit, weil es die Zeit im Bewußtsein geben muß. s.o.

> in der Ebene Leben. Mein Film ist zu Ende-dein Film laeuft weiter, nun ich warte bis deine Zeit ablaeuft, bis sich die Seelen der Familie alle wieder vereint haben. Wir planen jetzt einen neuen Film zu projizieren. Also ist doch alles weg was einst mit mir zusammen das Abenteuer von meinem heutigen Leben durchlebt hat. Der Rest ist fuer mich unwichtig!

lächelt, alles was Deine Abenteuer ausmachten fließt in Deiner höherdimensionalen Existenz, denn die Seele ist das Gedächtnis. Gedächtnis ohne Materie und unsterblich.

> Nur die Erinnerungen an fruehere Inkarnationen existieren weiter, auch alles Illusion, den nur Bewusstsein bleibt bestehen fuer immer!

so ist es.

> Es ist sehr schwer meine Fragen in Worte zu fassen, weil diese Frage ist nie formuliert worden, auch Antworten dazu finde ich nirgens! Klar kann man meine Fragen auf schon Gestellte beziehen, doch ich meine was anderes, und die Antworten sehe ich darin nicht, auch nicht im WW. Diese Gedankengaenge sind tief in meinem BW verankert und ich finde die Antwort auch nicht da!
Brauche ich fuer meine neue Illusion die gleiche Welt wie ich diese kenne, oder ist es eine neue Welt die erst in meiner Illusion entsteht, mit einer anderen Vergangenheit, einer anderen Gegenwart und einer anderen Zukunft?

Als unsterbliche Seele brauchst Du nichts als das Abenteuer des Erlebens, jedes Abenteuer ist ein Abenteuer für das Gedächtnis Seele, Bewußtsein kreiert laufend neue Möglichkeiten, in allen Zeiten. Es ist nicht so schwierig wie es aussieht, stelle Dir einen Kristall vor, wieviele Möglichkeiten gibt es einen Kristall zu formen und zu verändern? Unendlich viele Möglichkeiten mit immer neuen Formen und Farben.

> Irgendwann wird diese Frage beantwortet werden, doch ich moechte sie heute beantwortet haben.
Ich weiss dies geht sehr tief ins Innere, oder ich existiere gar nicht und es ist nur
meine Illusion in „ und“ Zeichen!

Die Fragen gehen sehr tief, das ist richtig. Du existierst in Deiner Seele als Erfahrung aus vergangenen und zukünftigen Inkarnationen mit allem was Du darin siehst. Und jedes Erleben lohnt sich und ist so gewollt von DEINER Seele.

alles Liebe
!!!



[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]