jenseits-de.com Gemeinnützige Organisation

Das führende Ressort auf dem Gebiet der Jenseitsforschung



Falls Sie noch neu sind, kann der Überblick Ihre Orientierung erleichtern.




Unsere Bücher





Unsere Buchleser




Keine Bestätigung, Lizenz?
Status Buchbestellung

Installationsanleitung





Falls Sie eine weitere Lizenz benötigen, eine Frage haben oder Hilfe beim Öffnen Ihres Buches brauchen, dazu gibt es das...

Support Center




Aus aktuellem Anlass




www.jenseits-de.com

Rätsel der Out-Of-Body-Erfahrung gelöst?

[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ]


Posted from 195.34.133.69 by Jack on September 21, 2002 at 09:36:30:

Hier ein Link zu einem interessanten Artikel. Leider wird auch hier wieder der übliche "Wissenschaftlerfehler" begangen, ohne weitere Nachforschung eine Begleiterscheinung als alleinige Ursache zu betrachten :-(

lg
Jack





Alle Antworten:



(1561)


Rätsel der Out-Of-Body-Erfahrung gelöst?


Posted from 212.152.203.128 by Claudia-Maria on September 28, 2002 at 12:45:01:
In Reply to: Rätsel der Out-Of-Body-Erfahrung gelöst? posted by Jack on September 21, 2002 at 09:36:30:


Hallo Jack! Hallo an alle anderen!

Ich bin total deiner Meinung Jack, denn die Neurologen wissen sehr viel, sehr sehr viel und nochmehr Bereicherung würden sie erfahren, wenn sie endlich offener für andere Zweige werden würden! Das tun sie aber zum größten Teil NOCH nicht. Ich bin zurzeit beim (mehr oder weniger ;-) intensivem Gehirnlernen, und was mir da unterkommt ist ein teilweise sehr schlimm für mich, denn all mein Wissen und die Medizin zu verbinden ist für mich zurzeit sehr schlimm.
Und ich bin rebellisch. Ich habe bemerkt, dass sich jeder (der Ärzte und Studenten) dafür interessiert, aber sich leider nur wenige dafür Zeit nehmen (können?), sich damit befassen oder auch Angst haben, als "unseriös oder verrückt" abgestempelt zu werden, wenn sie sich damit näher beschäftigen. Das habe ich nämlich schon einige Male erlebt. Aber was sind schon ein paar Jahre (Forschung) gegen die Ewigkeit (ich hab ja noch Zeit ;-) - aber ich werde dran bleiben an der Forschung.

Ich hoffe ihr haltet mich nach diesem Posting nicht für total verrückt!


Liebe Grüße


Claudia


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]