jenseits-de.com Gemeinnützige Organisation

Das führende Ressort auf dem Gebiet der Jenseitsforschung



Falls Sie noch neu sind, kann der Überblick Ihre Orientierung erleichtern.




Unsere Bücher





Unsere Buchleser




Keine Bestätigung, Lizenz?
Status Buchbestellung

Installationsanleitung





Falls Sie eine weitere Lizenz benötigen, eine Frage haben oder Hilfe beim Öffnen Ihres Buches brauchen, dazu gibt es das...

Support Center




Aus aktuellem Anlass




www.jenseits-de.com

Woher kommen die Infos?

[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ]


Beitrag von romy am 21 August 2001 um 01:19:42:

Hallo

Habe die letzten Tage viel im Forum gelesen aber es bleiben immer noch Fragen offen. Vielleicht habe ich auch die entsprechenden Antworten dazu nicht alle richtig verstanden, denn alles ist neu für mich und ich komme mir manchmal vor wie ein Analphabe in der ersten Stunde.

Also zu meinen Fragen:

- kann man medial und sensitiv sein oder schliesst das eine das andere aus?

- von wo kommen die Infos, die ohne dass man danach gefragt hat, einfach so kommen und wie ein Film vor meinen Augen abläuft? (es klingt komisch, aber es ist so). Ich sehe es zu "früh" ob ich will oder nicht! Es ist einfach da.

- woher kommen die Infos? Kommt das aus dem UBW oder ist man nur für einen Augenblick auf der richtigen "Wellenlänge" gewesen?

Hoffe, dass mir jemand zu mehr Klarheit verhelfen kann.

Bin dankbar für Eure Hilfe

romy




Alle Antworten:



(6368)



Re: Woher kommen die Infos?


Beitrag von Peter am 21 August 2001 um 02:49:11:
Antwort zu: Woher kommen die Infos? beigetragen von romy am 21 August 2001 um 01:19:42:


Hallo romy

> Habe die letzten Tage viel im Forum gelesen aber es bleiben immer noch Fragen offen. Vielleicht habe ich auch die entsprechenden Antworten dazu nicht alle richtig verstanden, denn alles ist neu für mich und ich komme mir manchmal vor wie ein Analphabe in der ersten Stunde.

Ich weiss... wenn man so ganz neu anfaengt, ist es oft zu viel, die Menge der hier angebotenen Information zu lesen und auch noch zu verdauen...

> - kann man medial und sensitiv sein oder schliesst das eine das andere aus?

Lies dazu folgenden Beitrag:

Sensitivitaet/Medialitaet

> - von wo kommen die Infos, die ohne dass man danach gefragt hat, einfach so kommen und wie ein Film vor meinen Augen abläuft? (es klingt komisch, aber es ist so). Ich sehe es zu "früh" ob ich will oder nicht! Es ist einfach da.

Ganz einfach: du bist medial! Diese Infos kommen ueber deinen 6. Sinn!

> - woher kommen die Infos? Kommt das aus dem UBW oder ist man nur für einen Augenblick auf der richtigen "Wellenlänge" gewesen?

Nein, das hat nichts mit dem Unterbewusstsein zu tun! Es geht hier um den 6. Sinn, den Gedanken, der deine Teilseele mit deiner Ueberseele verbindet. Lese dazu folgende Beitraege in bezug auf den 6. Sinn, und auch das Kapitel "Mediale Verbindung" im Ressort:

Beitrag Nr. 3335
Beitrag Nr. 6321

> Hoffe, dass mir jemand zu mehr Klarheit verhelfen kann.

Es ist etwas kompliziert, aber es steht alles hier im Forum. Manchmal ist es schwierig, die Beitraege zu finden, aber wenn du erst ALLE Beitraege im Wegweiser gelesen hast, hast du schon mal eine gute Grundlage. Zusaetzlich kannst du auch mit der Stichwortsuche im Forumkopf nach Ausdruecken suchen, wobei diese Suchmaschine scheinbar noch nicht alle entsprechenden Beitraege findet.

Alles Liebe,
Peter



[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(6369)



Re: Woher kommen die Infos?


Beitrag von sebastian am 21 August 2001 um 07:48:43:
Antwort zu: Woher kommen die Infos? beigetragen von romy am 21 August 2001 um 01:19:42:


hi romy....


> Habe die letzten Tage viel im Forum gelesen aber es bleiben immer noch Fragen offen. Vielleicht habe ich auch die entsprechenden Antworten dazu nicht alle richtig verstanden, denn alles ist neu für mich und ich komme mir manchmal vor wie ein Analphabe in der ersten Stunde.

glaube mir die fragen fangen erst an!!!!

> Also zu meinen Fragen:

> - kann man medial und sensitiv sein oder schliesst das eine
> das andere aus?

oh nein!! also : wer medial ist, ist auch sensitiv. aber nicht jeder sensitive ist medial. weiter: wer ein medium ist, ist auch medial, aber nicht jeder mediale ist ein medium!!! diese dinge sind aber "erlernbar". nur nicht jeder hat das noetige interesse, motivation, zeit und geduld diese faehigkeiten, was unser erbgut ist, wieder "lebend" zu machen.
es faengt bei allen erst mit einer gewissen sensitivitaet an. dort hoert es bei vielen auf, aus tausenden gruenden. einige aber erleben mehr und dann hoert es dort wieder auf aus tausenden gruenden...und nur eine gewisse anzahl zieht es bis zum medium durch.


> - von wo kommen die Infos, die ohne dass man danach gefragt
> hat, einfach so kommen und wie ein Film vor meinen Augen
> abläuft?

ok , das sind ganz normale dinge. ich kann es nur noch einmal betonen. das paranormale ist viel normaler als alle theorien um sie abzustreiten. hier geht es darum, dass viele sensitiv sind. jeder besitzt eine bestimmte sensitivitaet, aber nicht jeder wird sich deren bw. du ja, du fragst was es soll. es geht um sensitivitaet hier. du bist halt ein rebelle gerade und fragst dich wie so etwas sein kann, wenn mein ganzen leben..dadadadadad.

> (es klingt komisch, aber es ist so). Ich sehe es zu
"früh"
> ob ich will oder nicht! Es ist einfach da.


ok wenn du "zu frueh" sagst, ist es eine preminition. das heisst du siehst ein teil der "zukunft" was natuerlich linear nicht moeglich ist. und wieder ein beweis das es keine vergangenheit und zukunft gibt, es gibt nur das DAS gerade ---das jetzt---. raum und zeit haben keine wirklichkeit mehr, und das sind die beweise dafuer.

wenn du sagst du willst es nicht--es ist einfach da--, sagt mir das du sensitiv bist. du nimmst es also wahr. viele nehmen viele dinge im voraus wahr und sagen dann spaeter den tollen satz:"ich habs doch gewusst..."

du siehst es gibt immer ein erdliches symbol um das nicht-erdliche zu erklaeren.

> - woher kommen die Infos? Kommt das aus dem UBW oder ist man
> nur für einen Augenblick auf der richtigen "Wellenlänge"
> gewesen?

ja!! beides. was heisst denn UBW? ist das wieder nur eine erdliche erklaerung und ein ausweg um das jenseitige bw einzuschuechtern? lass es uns UBW nennen *frech grins*. es ist doch alles das selbe!!! es sind infos die wir bekommen, aus einem fluss von energien und bw ebenen. viele stammen von uns selbst. von den anteilen von uns die nicht bw erlebt werden wie hiere gerade. wir haben einen anteil in anderen dimensionen wo wir laufend nach infos suchen, wie nachts in den traeumen. es sind die astralebenen, das licht etc wo wir immernoch reinhorchen taeglich. die existenz hier auf erden ist nicht alles was wir ausmachen. wie kann es dann sein, wenn wir denken wir sind nur hier und aus fleisch und trotzdem kennen wir uns nicht 100%??? weil ein anteil von uns ganz woanders ist! und du nimmst nicht nur infos auf auf der erde mit deinen 5 sinnen, sondern auch im jenseits mit deinem 6. sinn. jeder tut es, jeder sogar herr professor skeptik. wir alle sind seelen.

> Hoffe, dass mir jemand zu mehr Klarheit verhelfen kann.

hoffe es hat geholfen, bitte lese mehr und bleibe im kontakt.

gruss seb


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]