jenseits-de.com Gemeinnützige Organisation

Das führende Ressort auf dem Gebiet der Jenseitsforschung



Falls Sie noch neu sind, kann der Überblick Ihre Orientierung erleichtern.




Unsere Bücher





Unsere Buchleser




Keine Bestätigung, Lizenz?
Status Buchbestellung

Installationsanleitung





Falls Sie eine weitere Lizenz benötigen, eine Frage haben oder Hilfe beim Öffnen Ihres Buches brauchen, dazu gibt es das...

Support Center




Aus aktuellem Anlass




www.jenseits-de.com

@ Peter: Verschwunden im Bermuda-Dreieck

[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ]


Beitrag von virginia am 04 September 2001 um 13:02:19:

Hallo Peter

kannst du mal deinen guide fragen, wo sie denn alle hingekommen sind, die schiff und flugzeuge mit mann und maus? ich habe in vielen artikeln gelesen, dass man bis heute keine erklärung für ihr verschwinden hat. man hat nie überreste gefunden. die funksignale brachen jeweils einfach plötzlich ab und weg waren sie.... sind sie wohl ins zeitloch gefallen?
ich bin gespannt auf deine antwort.

gruss

virginia




Alle Antworten:



(6480)



Re: Hallo virginia


Beitrag von !!! am 04 September 2001 um 14:13:45:
Antwort zu: @ Peter: Verschwunden im Bermuda-Dreieck beigetragen von virginia am 04 September 2001 um 13:02:19:


> kannst du mal deinen guide fragen, wo sie denn alle hingekommen sind, die schiff und flugzeuge mit mann und maus? ich habe in vielen artikeln gelesen, dass man bis heute keine erklärung für ihr verschwinden hat. man hat nie überreste gefunden. die funksignale brachen jeweils einfach plötzlich ab und weg waren sie.... sind sie wohl ins zeitloch gefallen?
> ich bin gespannt auf deine antwort.

Ist das jetzt hier Utopia? Die sind alle im Jenseits, nachdem sie in dem von heftigen Winden und Strömungen (für Flugzeuge und Schiffe gefährlich) heimgesuchten Gebiet untergegangen sind. Dort ist das Meer so tief, das kein Mensch die Wrackteile finden konnte, die Strömungen treiben Wrackteile in tiefste Tiefen; und viele der Unfälle, die dem Bermuda-Dreieck zugeschoben wurden passierten mehrere hundert Kilometer abseits des Dreiecks.

Lieber Gruß

!!!


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(6481)



Re: an !!!


Beitrag von virginia am 04 September 2001 um 14:34:10:
Antwort zu: Re: Hallo virginia beigetragen von !!! am 04 September 2001 um 14:13:45:


hi

das ist deine pers. meinung, gell? beim absturz von halifax hat man aber viele flugzeugteile gefunden.

ich denke, man hätte doch die seelen fragen können, oder es wenigsten versuchen können, die brauchen vielleicht auch noch hilfe. weisst, ich glaube nur, was ich nicht sehe.

auch einen lieben gruss

virginia

utopia = griechisch erdachtes land, also m.e. wie das jenseits. niemand von uns kann sich daran bewusst erinnern.

auch einen lieben gruss


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(6482)



Re: an !!!


Beitrag von !!! am 04 September 2001 um 14:56:03:
Antwort zu: Re: an !!! beigetragen von virginia am 04 September 2001 um 14:34:10:


Liebe virginia,

> das ist deine pers. meinung, gell?


Nicht ganz *grins*. Das resultiert auch aus Analysen von den Instituten.

>beim absturz von halifax hat man aber viele flugzeugteile gefunden.

Ja, es wurden auch noch mehr Teile gefunden, aber von vielen eben auch nicht, was für einige Spekulationen und Gerüchte gesorgt hat.

> ich denke, man hätte doch die seelen fragen können, oder es wenigsten versuchen können, die brauchen vielleicht auch noch hilfe.

Ja, die könnte man natürlich fragen wie es ihnen geht und in welcher Ebene sie sich jetzt befinden. Aber der Zeitaufwand ist hoch, man müßte ja erstmal ausfindig machen wer dabei war für die ID, sonst könnte sich ja jede andere Seele melden. Dann käme vermutlich nichts dabei raus, als das es demjenigen drüben gut geht, ....
Vielleicht hat ja jemand Lust dazu.

>weisst, ich glaube nur, was ich nicht sehe.

So....aber was ist mit dem was Du siehst? Glaubst Du denn nicht was Du siehst

> utopia = griechisch erdachtes land, also m.e. wie das jenseits. niemand von uns kann sich daran bewusst erinnern.

Kontakte mit Seelen im Jenseits sind nicht erdacht, und auch nicht mit Guides die drüben leben, deswegen doch auch Deine Frage... oder?

> auch einen lieben gruss

noch einen zurück

!!!


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(6483)



Re: an !!!


Beitrag von virginia am 04 September 2001 um 17:17:12:
Antwort zu: Re: an !!! beigetragen von !!! am 04 September 2001 um 14:56:03:


hi !!!

halifax habe ich nur erwähnt, weil damals der freund meiner bekannten verunglückt ist.

> So....aber was ist mit dem was Du siehst? Glaubst Du denn nicht was Du siehst

manchmal kann ich es fast nicht glauben, was ich sehe, weil es so irrational ist. es ist hinter dem menschen oder in ihm drinnen, ja so könnte man es sagen, mich erstaunt immer wieder, dass sie nicht sagen, was sie denken, verstehst du jetzt, was ich meine? ;-)

> Kontakte mit Seelen im Jenseits sind nicht erdacht, und auch nicht mit Guides die drüben leben, deswegen doch auch Deine Frage... oder?

ich stelle das auch nicht in frage, es ist nur so, dass ich nicht mit dem jenseits kontakt habe, sondern es passiert einfach so und ich sehe "dahinter" und weiss nicht, wer mir hilft und wie man dem sagt. es war schon immer so und ich hatte immer das gefühl, als würde eine unsichtbare energie mich führen. ich habe mich daran gewöhnt.

jetzt fällt mir noch eine frage ein: kannst du mir vielleicht erklären, warum die seelen hier anderes aussehen, als ihre aura? die def. wie innen so aussen, stimmt hier nicht!

mit liebem gruss

virginia >


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(6491)



Re: an !!!


Beitrag von !!! am 05 September 2001 um 13:42:57:
Antwort zu: Re: an !!! beigetragen von virginia am 04 September 2001 um 17:17:12:


Hallo virginia

> > So....aber was ist mit dem was Du siehst? Glaubst Du denn nicht was Du siehst

> manchmal kann ich es fast nicht glauben, was ich sehe, weil es so irrational ist. es ist hinter dem menschen oder in ihm drinnen, ja so könnte man es sagen, mich erstaunt immer wieder, dass sie nicht sagen, was sie denken, verstehst du jetzt, was ich meine? ;-)

Ja, ich verstehe Dich schon.


> jetzt fällt mir noch eine frage ein: kannst du mir vielleicht erklären, warum die seelen hier anderes aussehen, als ihre aura? die def. wie innen so aussen, stimmt hier nicht!


Die Frage ist etwas merkwürdig gestellt....Die Aura ist nicht das kontinuierliche Bewußtsein (vom Wissensstand bzw. der Reife = wie innen so aussen), sondern ein Fluidum, eine Ausstrahlung davon, die sich, je nachdem was man gerade macht, verändert. Daran ablesen kann man das Wohlbefinden des Menschen (des Bewußtseins im gegenwärtigen emotionalen Zustand auch). Eine wichtige Angelegenheit z.B. für alle Heilkundigen, die mit diesen feinstofflichen Energien arbeiten. (Auch im Jenseits).

Viele Grüße

!!!




[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]