jenseits-de.com Gemeinnützige Organisation

Das führende Ressort auf dem Gebiet der Jenseitsforschung



Falls Sie noch neu sind, kann der Überblick Ihre Orientierung erleichtern.




Unsere Bücher





Unsere Buchleser




Keine Bestätigung, Lizenz?
Status Buchbestellung

Installationsanleitung





Falls Sie eine weitere Lizenz benötigen, eine Frage haben oder Hilfe beim Öffnen Ihres Buches brauchen, dazu gibt es das...

Support Center




Aus aktuellem Anlass




www.jenseits-de.com

kann sie das....

[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ]


Beitrag von Sadness am 21 Oktober 2001 um 21:40:37:

von drüben irgendwie steuern? Ich meine das meine Schwester und ich relativ gut mit ihrem Tod klarkommen? Wir verstehen das beide nicht...weil wir es uns vorher immer schlimmer vorgestellt hätten. Sie war der Mensch den wir beide am meisten lieben auf der Welt, wieso können wir trotzdem so gut damit umgehen?

Und wieso kann es mein Vater nicht so gut?

Manchmal komme ich mir regelrecht herzlos vor weil ich weiter am Leben Spass haben kann....da sind die zeiten wo ich heule....ja....aber trotzdem habe ich es mir schlimmer vorgestellt als es ist, ich weiss nicht wie ich das sagen soll....sie ist halt irgendwie noch da....oder spinn ich jetzt? Ich meine bin ich herzlos?

liebe grüsse

Anke




Alle Antworten:



(6717)



Re: kann sie das....


Beitrag von Peter am 21 Oktober 2001 um 22:47:29:
Antwort zu: kann sie das.... beigetragen von Sadness am 21 Oktober 2001 um 21:40:37:


Hallo Anke,

> von drüben irgendwie steuern?

Sie kann euch viel Liebe und Energie schicken, die ihr dann auch fuehlen koennt, und ich bin mir sicher, dass sie das macht!

> Ich meine das meine Schwester und ich relativ gut mit ihrem Tod klarkommen? Wir verstehen das beide nicht...weil wir es uns vorher immer schlimmer vorgestellt hätten. Sie war der Mensch den wir beide am meisten lieben auf der Welt, wieso können wir trotzdem so gut damit umgehen?

Ich kann nur von meiner eigenen Erfahrung ausgehen: als ich endlich wusste, dass meine Frau noch LEBT und auch immer leben wird, und wo sie jetzt ist und was sie da tut, vermisste ich sie nur noch. Vorher aber trauerte ich um einen Menschen, der 'tot' war. Aber vermissen ist eben VIEL weniger schlimm, als jemanden komplett zu verlieren!

Du weisst ja, dass du medial bist und deine Mutter fuehlen kannst, und du hast sie doch auch schon mehrfach gefuehlt und sogar gesehen!

> Und wieso kann es mein Vater nicht so gut?

Er ist vermutlich nicht medial, und vermutlich auch nicht aufgeschlossen genug, ein "Realist" eben, und so sieht er nicht DURCH das Tor des irdischen Todes HINDURCH, sondern nur das Tor!

> Manchmal komme ich mir regelrecht herzlos vor weil ich weiter am Leben Spass haben kann....da sind die zeiten wo ich heule....ja....aber trotzdem habe ich es mir schlimmer vorgestellt als es ist, ich weiss nicht wie ich das sagen soll....sie ist halt irgendwie noch da....oder spinn ich jetzt? Ich meine bin ich herzlos?

Nein Anke, du verhaeltst dich doch genau so, wie man sich verhalten SOLLTE! Du lebst, und du kamst doch hierher, um zu leben, und du lachst, und warum denn auch nicht!!!??? Nicht DU liegst falsch, sondern die Gesellschaft, die meint, nach dem Tod eines Menschen jahrelang in Schwarz herumrennen zu muessen und auf keinen Fall lachen zu duerfen!

Schau andere Kulturen an, die feiern den Tod eines Menschen als dessen Befreiung, "Entlassung" quasi, aus der irdischen Schule, als eine "Befoerderung" eben! Du fuehlst voellig richtig, also lass dich nicht durch die falschen Sitten, Gebraeuche und Denkarten der Nichtfuehler beeinflussen! Wenn die Kirchen glauben wollen, dass ein Mensch im Grab verwest, bis er eines Tages aus seinem Grab -im Fleische- aufersteht, so lass sie das doch glauben. Du weisst es besser, weil du mit deiner Mutter in Verbindung stehst!

Alles Liebe,
Peter


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]