jenseits-de.com Gemeinnützige Organisation

Das führende Ressort auf dem Gebiet der Jenseitsforschung



Falls Sie noch neu sind, kann der Überblick Ihre Orientierung erleichtern.




Unsere Bücher





Unsere Buchleser




Keine Bestätigung, Lizenz?
Status Buchbestellung

Installationsanleitung





Falls Sie eine weitere Lizenz benötigen, eine Frage haben oder Hilfe beim Öffnen Ihres Buches brauchen, dazu gibt es das...

Support Center




Aus aktuellem Anlass




www.jenseits-de.com

Frage an Peter

[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ]


Beitrag von Nataly am 25 November 2001 um 17:58:17:

Hallo Peter,

ist jetzt vielleicht etwas dumm gefragt, aber wie kann man herausfinden, ob das Medium das mit einem Kontakt aufnimmt, wirklich tot ist, oder es sich dabei nur um eine Seelenwanderung handelt?

Gruß Nataly




Alle Antworten:



(7122)



Re: Frage an Peter


Beitrag von Peter am 25 November 2001 um 20:59:44:
Antwort zu: Frage an Peter beigetragen von Nataly am 25 November 2001 um 17:58:17:


Hallo Nataly,

> wie kann man herausfinden, ob das Medium das mit einem Kontakt aufnimmt, wirklich tot ist, oder es sich dabei nur um eine Seelenwanderung handelt?

ich verstehe deine Frage nicht.

Ein Medium ist nie tot, jedenfalls meine Medien sind es nicht *ggg*... Wenn mit dir jemand Kontakt aufnimmt, so ist es in den seltensten Faellen eine lebende Person, die Remote Viewing betreibt oder auf Astralreise in Locale One ist, und meistens eine Seele von drueben. Das kann dein Guide sein, ein verstorbener Familienangehoeriger, oder falls du medial bist oder dich mit Spielchen wie Glaeserruecken beschaeftigst, auch eine niedrig schwingende Seele aus dem erdnahen Bereich. Somit sind die Seelen, die Kontakt aufnehmen, fast immer drueben, also 'tot', auch wenn es keinen Tod gibt!

Alles Liebe,
Peter


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(7123)



Re: Frage an Peter


Beitrag von Nataly am 25 November 2001 um 21:37:57:
Antwort zu: Re: Frage an Peter beigetragen von Peter am 25 November 2001 um 20:59:44:


Hallo Peter,

naja ich sag es mal so: Ich hatte plötzlich den Drang herauszufinden, ob das Wesen, das mir seit Jahren zur Seite steht wirklich tot ist, wie es mir sagte, oder ob sich da jemand anders nen Scherz mit mir erlaubt hatte.Zumindest weiß ich jetzt, das der vermeintliche Helfer nicht der ist für den er sich ausgibt.
Ich weiß nicht wie ich es erklären soll, aber ich habe jahrelang zu ihm kontakt unter dem Namen "X" gehabt und nun stellt sich raus das "x" noch quicklebendig ist. Schei..... was ist hier loß??? Das macht mir Angst.

Gruß Nataly



[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(7125)



Re: Frage an Peter


Beitrag von Peter am 26 November 2001 um 00:16:31:
Antwort zu: Re: Frage an Peter beigetragen von Nataly am 25 November 2001 um 21:37:57:


Hallo Nataly,

Angst hat man nur vor dem Unbekannten. Ich denke, wenn du dich korrekt ueber das Jenseits bildest (fang mit dem Wegweiser an), dann verstehst du zunehmend mehr, das Unbekannte wird weniger, und du merkst dann auch, dass man vor der Schoepfung keine Angst zu haben braucht!

> naja ich sag es mal so: Ich hatte plötzlich den Drang herauszufinden, ob das Wesen, das mir seit Jahren zur Seite steht wirklich tot ist, wie es mir sagte, oder ob sich da jemand anders nen Scherz mit mir erlaubt hatte.Zumindest weiß ich jetzt, das der vermeintliche Helfer nicht der ist für den er sich ausgibt.

Wie bist du denn zu diesem "Helfer" gekommen? Ich hoffe nicht durchs Glaeserruecken!

> Ich weiß nicht wie ich es erklären soll, aber ich habe jahrelang zu ihm kontakt unter dem Namen "X" gehabt und nun stellt sich raus das "x" noch quicklebendig ist. Schei..... was ist hier loß??? Das macht mir Angst.

Lerne erst ueber die verschiedenen Ebenen und Schwingungen. Vielleicht bist du medial und hast Kontakt zu einer Seele im Geisterguertel? Sie sind uns Lebenden schwingungsmaessig am naechsten, deshalb empfangen Mediale diese auch zuerst. Und sie luegen auch oft und gerne! :)

Oder du hast Kontakt zu deinem Guide oder einem freundlichen, verstorbenen Verwandten, und hast ihn nur falsch verstanden? Das passiert Anfaengern sehr leicht.

Bitte bilde dich!

Alles Liebe,
Peter



[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]