jenseits-de.com Gemeinnützige Organisation

Das führende Ressort auf dem Gebiet der Jenseitsforschung



Falls Sie noch neu sind, kann der Überblick Ihre Orientierung erleichtern.




Unsere Bücher





Unsere Buchleser




Keine Bestätigung, Lizenz?
Status Buchbestellung

Installationsanleitung





Falls Sie eine weitere Lizenz benötigen, eine Frage haben oder Hilfe beim Öffnen Ihres Buches brauchen, dazu gibt es das...

Support Center




Aus aktuellem Anlass




www.jenseits-de.com

@Peter-Will Beiträge verstehen !! UND GRÜSSE

[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ Forum ]


Posted from 217.88.215.156 by Agata on December 23, 2003 at 02:21:07:

Hallo Peter,

ich habe mich verwirrend eingelesen. Verwirrend weil ein Beitrag zum anderen führt.

Meine Frage an dich, bzgl. der Inkarnation und des astralen Körpers;

mich verwirrt die Äußerung dass der astrale Körper genau so ist wie der den man auf der Erde gehabt hat, das man genau so aussieht, dann aber wieder inkarniert und das auch noch in der Familie und zu diversen Zeitabständen sogar. Denn wenn man sich ja oben irgendwie wiedersieht, dann müßten wir immer gleich ausshen? Wie ist das möglich wenn wir doch angeblich unterschiedlich inkarnieren und auch noch die Familien empfangen in den Astralen Ebenen???

Sorry, aber ich brauche eingehende Info dazu um das zu kapieren.

Lieber Peter solltest du mir nicht vor Weihnachten antworten können, dann wünsche ich dir alles liebste in diesen Tagen und nicht nur, die Wünsche richte ich natürlich an alle hier im Forum, die mir über meine Trauer hinweghelfen, hat wohl alles seinen Sinn warum wir uns hier alle begegnen.

ALLES ALLES GUTE AUCH AN ALLE NATÜRLICH

EURE AGATA

AUCH AN DICH LIEBE CARO ALLES LIEBSTE UND VIELEN DANK FÜR DEINE EINGEHENDE MAILS. ich freue mich auf dem Tag des Kontakt zu meinem Mann.




Alle Antworten:



(1512)


@Peter-Will Beiträge verstehen !! UND GRÜSSE


Posted from 217.4.54.16 by Nostarges on December 23, 2003 at 04:11:00:
In Reply to: @Peter-Will Beiträge verstehen !! UND GRÜSSE posted by Agata on December 23, 2003 at 02:21:07:


Hallo, Agata,

der Astralkörper hat immer nur mit der gerade laufenden Ink zu tun. Also der astrale Körper betrifft immer die gerade laufende Ink.

"Was" dann wieder inkarniert, hat überhaupt nichts mit dem von Dir angsprochenen "Wir" oder gar einem "Ich " oder "Du" zu tun. Eine neuerliche Ink hat zwar alles der letzten Ink in ihrer Gesamtseele (GS) gespeichert, aber die neue Ink ist nie mehr so wie die Alte.. :) Da mußt Du nur im WW weiterlesen, das kommt dann irgendwann ;)
Alles neu, macht der Mai *g*

Auch Dir schöne Feiertage, lieben Gruß
Nosti


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(1514)


@Peter-Will Beiträge verstehen !! UND GRÜSSE


Posted from 80.110.20.135 by Seele on December 23, 2003 at 08:44:29:
In Reply to: @Peter-Will Beiträge verstehen !! UND GRÜSSE posted by Nostarges on December 23, 2003 at 04:11:00:


Hallo Agata,

Nostarges hat dir schon das Wichtigste erklärt. Noch ein kurzer Nachsatz: Inkarniert wird nicht wieder in die selbe irdische Familie - gemeint ist, dass die Mitglieder der Seelenfamilie wieder gemeinsam inkarnieren, also zusammen Pläne für ein neues Erdendasein schmieden. Ich hoffe, dass du jetzt ein bisschen mehr Durchblick hast. Lese, so wie Nostarges dir empfohlen hat, weiter im WW. Es entwirren sich dann nach und nach die Knoten.

Dir auch recht schöne Feiertage und liebe Grüße

"Seele"


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(1516)


@Peter-Will Beiträge verstehen !! UND GRÜSSE


Posted from 217.162.72.11 by Monika on December 23, 2003 at 09:26:56:
In Reply to: @Peter-Will Beiträge verstehen !! UND GRÜSSE posted by Nostarges on December 23, 2003 at 04:11:00:


Hallo Agata
Ich kann mich aus meinen eigenen Erfahrungen (Check+Reading) meinen Vorrednern anschliessen. Du musst dich eingehender mit der Thematik befassen und zwar der Reihe nach. Es nützt dir nichts einen Schnellkurs absolvieren zu wollen.
Ich glaube zu spüren aus deinen Worten,dass du noch immer nicht akzeptieren kannst, dass dein Mann nicht mehr in unserer Dimension weilt. Nutze doch die Zeit, dir möglichst viel Jenseits-Wissen anzueignen. Du wirst sehen, wenn du dein Reading hast, wirst du die Zusammenhänge viel besser verstehen und es werden sich dir Türen öffnen, die du jetzt in deiner Wut und Trauer noch gar nicht zu sehen vermagst...Einmal mehr "Geduld" heisst das Zauberwort, die Trauer ertragen, auszuhalten, die Trauer zuzulassen, auch deinem Mann die Zeit zu geben, sich im Jenseits wieder zurechtzufinden. Mein Sohn benötigte so ca. 11 Monate bis er von der Ankunfsebene sämtliche Astralebenen durchlaufen hatte und den Uebergang in die Lichtebenen geschafft hatte, vielleicht hast du es schon im WW studiert...
Kopf hoch, es wird schon wieder, LG, Monika


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(1623)


@Peter-Will Beiträge verstehen !! UND GRÜSSE


Posted from 212.144.39.107 by Biggi on January 04, 2004 at 14:09:51:
In Reply to: @Peter-Will Beiträge verstehen !! UND GRÜSSE posted by Seele on December 23, 2003 at 08:44:29:


Es war vor einem Jahr..Bei uns wurde eine neue Umgehungsstrasse eingeweiht..Es waren sehr viele Menschen dort..Es war etwas ausserhalb aus unserer Stadt.Fünf kilometer ausgangs einem Dorf..Wir durften nicht mit dem Auto runterfahren und blieben oben auf der Brücke stehn...weil auch prominente Politiker dort waren..Da war ein großes Feld und die neue Umgehungsstrasse teilte das Feld..Mir war den ganzen Vormittag schon so komisch..Als wenn ich nicht ich wäre...Als wir(mein Mann und ich)auf der Brücke standen und warteten dass das Band durchgeschnitten wurde,stellte sich eine Frau neben uns und erzählte,dass dieses Land ihr gehört hatte und ihrem Mann,der aber schon verstorben war..In dem Augenblick,als sie uns das erzählte,sah ich eine Gestalt,etwas entfernt von uns..Sie war durchsichtig..Sehr viel grösser,als in einem normalzustand..Vieleicht dreimal-viermal grösser..Diese Männergestalt lief eiligen Schrittes von der Strasse weg,die gerade in diesem Augenblick auch eingeweiht wurde..Sie lief in der Luft,nur ein paar meter über den Erdboden..Eiligen Schrittes...Drehte sich nochmal lange um und lief dann entgegengesetzt Richtung Stadt...In diesem Moment mußte ich an den Bauern denken,von dem seine Frau gerade erzählt hat..Ob er es war?
Bei allem was mir heilig ist..Das ist die absolute Wahrheit..Auch wenn es unglaublich klingt..Ich muß dazu noch sagen..Ich trinke keinen Alkohol und nehme auch keine Drogen..und alle Tassen habe ich auch im Schrank...Hat jemand ähnliches erlebt?Biggi


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]