jenseits-de.com Gemeinnützige Organisation

Das führende Ressort auf dem Gebiet der Jenseitsforschung



Falls Sie noch neu sind, kann der Überblick Ihre Orientierung erleichtern.




Unsere Bücher





Unsere Buchleser




Keine Bestätigung, Lizenz?
Status Buchbestellung

Installationsanleitung





Falls Sie eine weitere Lizenz benötigen, eine Frage haben oder Hilfe beim Öffnen Ihres Buches brauchen, dazu gibt es das...

Support Center




Aus aktuellem Anlass




www.jenseits-de.com

Das alte jahr ist vorbei.........!!!

[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ Forum ]


Posted from 217.255.100.98 by Agata on January 05, 2004 at 02:40:21:

Hallo Freunde,

das alte jahr ist nun vorbei, viele Vorsätze hab ich mir vorgenommen und vor allem nicht mehr zu trauern, nicht mehr zu weinen um den Tod meines Mannes.

Nun heute ist unsere jüngste Tochter 18 Jahre alt geworden, ich bin irgendwie glückleich und gleichzeitig sehr traurig, weil wir etwas besonderes aus diesem Tag gemeinsam machen wollten. Ich habe mein bestes gegeben, wirklich, bin so tapfer gewesen, nur Er der Vater ist nicht visuell dabei gewesen.

Den ganzen Tag habe ich mit Ihm gesprochen, als ob Er trotzdem dabei war. Un dich muß so weinen vor Freude und Trauer....Ich sehe nun anders in die Zukunft, empfinde das Leben mit einem ganz anderen Gefühl, sehe die Menschen anders, die Strategie des Lebens.......

Was ich so plötzlich durch den Verlust eines geliebten Menschen so ändert....!!!

Ich wünsche euch allen und auch mir selbst das allerbste zum neuen Jahr, vor allem die wetvolle Gesundheit !!!

Mußte meinen Gefühlen Platz machen ........

Ganz lieben Gruß Eure Agata




Alle Antworten:



(1634)


Das alte jahr ist vorbei.........!!!


Posted from 80.110.20.135 by Seele on January 05, 2004 at 09:40:23:
In Reply to: Das alte jahr ist vorbei.........!!! posted by Agata on January 05, 2004 at 02:40:21:


Liebe Agata!

Aus deinen Zeilen klingt so viel Zuversicht, dass sie direkt ansteckend ist. Ja, der "Tod" eines lieben Menschen verändert uns, das ganze Gefühlsleben wird durcheinander geschüttelt und auch bereichert. Schön, dass du das so empfinden kannst.

Ich möchte dir noch von einem netten Brauch erzählen. Meine Mama war nach dem Tod meines Papas bei Freunden eingeladen. An dem Platz, wo er immer gesessen ist, haben sie eine Kerze auf den Tisch gestellt. So war er ganz nahe bei ihnen. Diese Geschichte ist mir eingefallen, als ich von der Geburtstagsfeier deiner Tochter gelesen habe. Das könnte man bei Familienfeiern doch immer so praktizieren. Unsere vorausgegangenen Lieben sind ja immer bei solchen Festen anwesend.

Ich wünsche dir auch ein schönes und abwechslungsreiches Jahr!

Liebe Grüße

"Seele"


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(1644)


@Seele-Das alte jahr ist vorbei.........!!!


Posted from 80.129.57.67 by Agata on January 06, 2004 at 03:49:01:
In Reply to: Das alte jahr ist vorbei.........!!! posted by Seele on January 05, 2004 at 09:40:23:


Hallo Seele,

danke für deine Zeilen. Den Brauch den du erwähnt hast, ja den hatte ich eigentlich vorgehabt, abeeeerr ich tat es nicht, den Platz für den Vater meiner Kinder, zu decken, da ich einfach nur wollte dass meine Tochter etwas abschalten sollte, Ich wollte dass es Ihr gut geht ohne so stark daran erinnert zu werden was Sie an Trauerschmerz erinnert würde so stark, aber Sie weinte sehr als ich Ihr trotzdem das Geschenk überreicht habe den Ihr Ihr Vater zu Lebenszeit so sehr versprochen hatte; den Führerschein, so wie die Geschwister es auch immer bekommen haben zum 18 Geburtstag. Tja, uns allen kamen so ziemlich die Tränen, aber wir hatten ein Gefühl dass Er dabei war. EIN SO WICHTIGER MOMENT !!!

Danke Seele nochmals. Ciao Agata


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(1652)


@Seele-Das alte jahr ist vorbei.........!!!


Posted from 80.110.20.135 by Seele on January 06, 2004 at 08:59:38:
In Reply to: @Seele-Das alte jahr ist vorbei.........!!! posted by Agata on January 06, 2004 at 03:49:01:


Liebe Agata!

Du hast das schon richtig gemacht mit der Geburtstagsfeier. Natürlich spüren wir besonders bei Familienfeiern die Trauer in irgendeiner Form erneut. Aber wie du ja schreibst, hattet ihr das Gefühl, dass der Vater deiner Kinder dabei war und dieses Gefühl trügt sicher nicht!

Mach's gut und liebe Grüße

"Seele"


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]