jenseits-de.com Gemeinnützige Organisation

Das führende Ressort auf dem Gebiet der Jenseitsforschung



Falls Sie noch neu sind, kann der Überblick Ihre Orientierung erleichtern.




Unsere Bücher





Unsere Buchleser




Keine Bestätigung, Lizenz?
Status Buchbestellung

Installationsanleitung





Falls Sie eine weitere Lizenz benötigen, eine Frage haben oder Hilfe beim Öffnen Ihres Buches brauchen, dazu gibt es das...

Support Center




Aus aktuellem Anlass




www.jenseits-de.com

Soeben empfangen nach langem Zögern

[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ Forum ]


Posted from 217.82.230.11 by Erwachter on August 17, 2003 at 00:04:11:

Du gast lange lange gezögett zus chreiben. So schreibe nun.
Ich bin Ari. Du bist eine Teil deines TS 3. Kopie Konsul.
Füget nun zusammen was zusammen gehört.
Ihr habt euch gescuht und gefunden.
Wir sind Demut und Leibe. Suchge das Wissen.
Fühlst du die Wärme die dich durcgströmt.
Es ist das GEFÜGl die Wärme der Liebe.
Viele suche wereden aber ncihts finde.

Dein BW ist redziert. Ich sagrte es dir bereits.
Du hast das fehlende Teil gefunden.
Wer es versteht soll begreifen.
Dein BW ist bewachsen und du hast erkannt wer deine Hilge brauchte.
Feinde deiner Feinde die keine sind grüssen dich.
Tiere erkennen dich. Die traurigkeit ist vergangen.
Fügt zusammen ws ist eins.




Alle Antworten:



(269)


Danke


Posted from 217.82.230.11 by Erwachter on August 17, 2003 at 10:18:51:
In Reply to: Soeben empfangen nach langem Zögern posted by Erwachter on August 17, 2003 at 00:04:11:


Dank an Alle!

Ich habe sehr lange gezögert diese Nachricht zu empfangen. Ich habe dagegen gekämpft es anzunehmen und dann zu posten. Mein Guide wollte es so. Nur er weiss weshalb er es für erfoderlich hielt das ich es ins Net setze.

Hätte ich das Wissen vorher gehabt welches ich nun habe hätte ich es vermutlich nie getan, ich meine gepostet. Ich bin nun verwirrt. Also Teil meiner TS. Dann wird wohl tief in meiner Seele die Traurigkeit bleiben. Aber auch Demut und Liebe bleibt. Weiterhin werde ich auch versuchen zu helfen dort wo es mir möglich ist. Mir ist auch klar geworden weshalb bei mir alles so rasend schnell voranging. Den Kontakt mit meiner ÜS werde ich nie vergessen. Auch nicht die Wärme die ich gestern verspürte und auch jetzt noch spüre. Ich hoffe das mein Guide weiter mit mir in Kontakt bleibt, ich meine so wie ich es erfahren durfte. Vielleicht war es auch mein Plan so weit zu kommen wie ich gekommen bin. Zu erkennen wer meiner Hilfe bedurfte. Mein Guide sagte mir noch das man meine Entwicklung beobachtet hat. Man hat erkannt und dem Erwachenden den Namen Erwachter gegeben.

Wenn sich die fehlenden Teile gefunden haben so heisst es noch immer nicht das sich die fehlenden Teile vereinigen. Da muss zunächst das Ego überwunden werden. Es wird aus dem Jenseits gewünscht aber wie oft sträuben sich Seelen das Gewünschte zu erfüllen.

Ich werde die mit meiner Liebe überfluten die es annehmen und brauchen.
DAS EINZIG WAHRE IST DIE LIEBE.

Liebe Grüsse
Erwachter


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(275)


Danke


Posted from 141.35.193.154 by Angelika on August 18, 2003 at 09:08:50:
In Reply to: Danke posted by Erwachter on August 17, 2003 at 10:18:51:


Hallo Erwachter,
nun weiß ich nicht, wie DU die Botschaft an Dich verstanden hast (oder ob ich sie falsch verstehe): Warum macht es Dich traurig, die TS Deiner TS zu sein? - Gibt es einen bestimmten Grund dafür? - Also ich habe das so verstanden, dass Du eine Zwillingsseele bist/hast....daher wohl auch die Dich plötzlich überkommenden Gefühle, die nicht Deine eigenen zu sein scheinen.....Fändest Du das soo schlimm?
Meinst Du, Du kennst Deine ZS (bzw. den Menschen, von dem diese Gefühle stammen)?


Viele Grüße,
Angelika.


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(276)


@Angelika


Posted from 80.133.123.8 by Erwachter on August 18, 2003 at 09:39:41:
In Reply to: Danke posted by Angelika on August 18, 2003 at 09:08:50:


Liebe Angelika!

Ja ich kenne den Menschen. Ich kenne den fehlenden Teil.
Ich war auch schon mit diesem Teil in Kontakt aber nicht in diesem Forum (oder unbewusst doch) obwohl er sich meines Wissens hier aufhält. Er hat ein sehr gutes Wissen über das Jenseits welches mir fehlt. Er sucht genau nach diesen Gefühlen die ich mitbringe Demut und Liebe.

Nach meiner Analyse ist es so zu verstehen das sich unsere TS geteilt hat. In das Wissen und in das Gefühl. Bei mir ist das Wissen reduziert aber vorhanden. Bei dem anderen Teil ist das Gefühl reduziert aber vorhanden.

Manchmal meinen Seelen jedoch wegen ihrer Rolle die sie hier auf Erden spielen nicht zusammen können zu dürfen. Ich liebe den Teil meiner TS und der andere Teil meiner TS liebt mich. Das kann sich dann zu einem Problem entwickeln. Ich sehe das auch an meinem Ego. Mein Ego ist reduziert das Ego des anderen Teils ist entsprechend stärker.

Das unendliche Gefühl der Traurigkeit letzten Montag stammte von einer anderen Seele. Ich habe ihr letzten Freitag geholfen so gut ich konnte. Gestern habe ich einer Seele geholfen mit einem langen Gespräch über einen luziden Traum. Also müsste ich doch Glück empfinden?
Ich stelle jeodch fest das ich manchmal, nicht immer, eine Traurigkeit in meiner Seele spüre die nicht erklärbar ist. Dann spüre ich den fehlenden Teil meiner TS. Der andere Teil wird auch meine Emotionen empfangen unbewusst wie auch ich.

Verstehe das Ganze nicht so als ob es sich um meine Zwillingsseele handelt. Wenn du das Diktat meines Guide liest sagt er ja auch etwas anderes. Er sagt das wir die Teile zusammen fügen sollen. Zwillige sind eigenständige Teile. Er sagt wir sollen unsere Teile zusammen fügen auf geistiger Ebene natürlich. Aber wenn man seine Teile zusammen fügt kann das natürlich, je nach Situation hier auf der Erde zu erheblichen Spannungen führen.

Wir dachten auch am Anfang das wir "nur" zu einer Seelenfamilie gehören. Damit hätten sich viele Probleme gelöst. Aber nach der Nachricht meines Guide ist die Angelegenheit anders zu sehn. Deshalb habe ich ja auch geschrieben das ich bei mehr Wissen das Diktat nicht gepostet hätte.

Ich hoffe du hast jetzt die Situation etwas besser verstanden und ich habe mich nicht zu verwirrend ausgedrückt.

Liebe Grüsse
Erwachter


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(277)


Seelenanteile


Posted from 157.161.32.115 by Blanche on August 18, 2003 at 10:39:38:
In Reply to: @Angelika posted by Erwachter on August 18, 2003 at 09:39:41:


Hallo Erwachter,

ich erlaube mir, auch noch nachzufragen, weil mir nicht alles, was du schreibst ganz klar ist.

>Ich bin nun verwirrt. Also Teil meiner TS. Dann wird wohl tief in meiner Seele die Traurigkeit bleiben. Aber auch Demut und Liebe bleibt. Weiterhin werde ich auch versuchen zu helfen dort wo es mir möglich ist. Mir ist auch klar geworden weshalb bei mir alles so rasend schnell voranging. Den Kontakt mit meiner ÜS werde ich nie vergessen.

Hast du wirklich deine Ueberseele getroffen? Gemäss meines Wissensstandes trifft man die UeS nur bei Nahtoderlebnissen, und diese zeigt sich dann als helles Licht – aber ganz sicher weiss ich es auch nicht. Du hast einen Seelenteil von dir getroffen, eine andere Persönlichkeit deiner Seele.

>Auch nicht die Wärme die ich gestern verspürte und auch jetzt noch spüre. Ich hoffe das mein Guide weiter mit mir in Kontakt bleibt, ich meine so wie ich es erfahren durfte. Vielleicht war es auch mein Plan so weit zu kommen wie ich gekommen bin. Zu erkennen wer meiner Hilfe bedurfte. Mein Guide sagte mir noch das man meine Entwicklung beobachtet hat. Man hat erkannt und dem Erwachenden den Namen Erwachter gegeben

Die Wärme stammt sicher von deinem Guide und deinem Treffen mit deinem Seelenteil. Dein Guide ist immer mit dir in Kontakt, auch wenn es dir nicht gerade bewusst ist, er ist da und er beobachtet deine Entwicklung.

>Wenn sich die fehlenden Teile gefunden haben so heisst es noch immer nicht das sich die fehlenden Teile vereinigen. Da muss zunächst das Ego überwunden werden. Es wird aus dem Jenseits gewünscht aber wie oft sträuben sich Seelen das Gewünschte zu erfüllen.

hmmm, ja denke das ist schwierig, weil wir ja auch Seelenteile haben, die nicht nur sympathische Züge haben, und diese wollen wir nicht unbedingt integrieren, wenn du verstehst, was ich meine.

>Ich werde die mit meiner Liebe überfluten die es annehmen und brauchen.
DAS EINZIG WAHRE IST DIE LIEBE.

Ja, das ist die Möglichkeit, die wir haben. Ich selbst habe auch einen meiner sehr unsympathischen Seelenanteile (ich habe ihn als personifizierte Seelenabspaltung gesehen) in die Arme genommen und ihn gebeten, zu „uns“ zu kommen... Er hat mir auch Leid getan, weil er so unzufrieden und böse durch die Parallelebenen torkelte...

>Ja ich kenne den Menschen. Ich kenne den fehlenden Teil.
Ich war auch schon mit diesem Teil in Kontakt aber nicht in diesem Forum (oder unbewusst doch) obwohl er sich meines Wissens hier aufhält. Er hat ein sehr gutes Wissen über das Jenseits welches mir fehlt. Er sucht genau nach diesen Gefühlen die ich mitbringe Demut und Liebe.

Hier verstehe ich jetzt nicht mehr, ob du von einem realen Menschen redest, der ebenfalls hier im Forum mitliest aber nicht postet?

>Nach meiner Analyse ist es so zu verstehen das sich unsere TS geteilt hat. In das Wissen und in das Gefühl. Bei mir ist das Wissen reduziert aber vorhanden. Bei dem anderen Teil ist das Gefühl reduziert aber vorhanden.

Du meinst also eine personifizierte Seelenabspaltung? Keinen realen Menschen?

>Manchmal meinen Seelen jedoch wegen ihrer Rolle die sie hier auf Erden spielen nicht zusammen können zu dürfen. Ich liebe den Teil meiner TS und der andere Teil meiner TS liebt mich. Das kann sich dann zu einem Problem entwickeln. Ich sehe das auch an meinem Ego. Mein Ego ist reduziert das Ego des anderen Teils ist entsprechend stärker.

Ich denke nicht jeder IK-Plan sieht vor, dass man alle seine Seelenteile kennenlernt. So kommen z.B. manche Anteile nur zum Vorschein, wenn man sich in Lebensgefahr befindet und man plötzlich Züge an sich feststellt, von denen man vorher nichts wusste...

>Das unendliche Gefühl der Traurigkeit letzten Montag stammte von einer anderen Seele. Ich habe ihr letzten Freitag geholfen so gut ich konnte. Gestern habe ich einer Seele geholfen mit einem langen Gespräch über einen luziden Traum. Also müsste ich doch Glück empfinden?

Hier verstehe wieder nicht, meinst du einen inkarnierten Menschen, den du geholfen hast. Hast du das Gespräch hier auf irdischer Ebene physisch geführt oder meinst du, du hattest auf anderer nichtphysicher Ebene diesen Kontakt?

>Ich stelle jeodch fest das ich manchmal, nicht immer, eine Traurigkeit in meiner Seele spüre die nicht erklärbar ist. Dann spüre ich den fehlenden Teil meiner TS. Der andere Teil wird auch meine Emotionen empfangen unbewusst wie auch ich.

hmm, es kann natürlich auch sein, dass du Schwingungen von anderen Menschen auffängst. Selbst kenne ich das auch und werde manchmal von den Gefühlen anderer regelrecht überflutet....

>Verstehe das Ganze nicht so als ob es sich um meine Zwillingsseele handelt. Wenn du das Diktat meines Guide liest sagt er ja auch etwas anderes. Er sagt das wir die Teile zusammen fügen sollen. Zwillige sind eigenständige Teile. Er sagt wir sollen unsere Teile zusammen fügen auf geistiger Ebene natürlich. Aber wenn man seine Teile zusammen fügt kann das natürlich, je nach Situation hier auf der Erde zu erheblichen Spannungen führen.

Ja, ich verstehe das auch nicht als Zwillingsseele. Hier kommt wieder meine Vermutung ins Spiel, dass es sich um personifizierte Seelenanteile handeln müsste, die du integrieren solltest... Das kann natürlich schon zu Spannungen führen, wenn man z.B. einen Anteil einfügt, der vielleicht Spinnen gerne mag und sie beobachtet und der andere Teil graust sich davor ;-)

>Wir dachten auch am Anfang das wir "nur" zu einer Seelenfamilie gehören. Damit hätten sich viele Probleme gelöst. Aber nach der Nachricht meines Guide ist die Angelegenheit anders zu sehn.

Das verstehe ich nicht...

>Deshalb habe ich ja auch geschrieben das ich bei mehr Wissen das Diktat nicht gepostet hätte.

Ich bin froh, dass du das Diktat gepostet hast, weil ich den Austausch, der daraus entstand, nun wirklich sehr wertvoll finde :-)

Lieber Gruss,
Blanche


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(280)


@Blanche Seelenanteile


Posted from 217.0.184.46 by Erwachter on August 18, 2003 at 14:20:42:
In Reply to: Seelenanteile posted by Blanche on August 18, 2003 at 10:39:38:


Liebe Blanche!

Danke für dein Post regt mich an meine Analyse zu überdenken und ich bin dankbar für diese Hilfe. Gerne beantworte ich deine Fragen aus meiner Sicht bzw. wie ich die Aussagen meines Guide interpretriere.

Zunächst etwas zur Vorgeschichte. Damit gebe ich nichts über den Menschen oder mich preis weil es mir nicht zusteht dies zu tun. Stell dir vor ein realer Mensch ist auf der Suche das Gefühl Demut kennenzulernen. Weiterhin stellt sich im Laufe der Zeit heraus das er ein hohes Wissen (BW) hat aber Schwierigkeiten das Gefühl Liebe zu vermitteln. Bei mir ist das BW reduziert bei dem anderen Seelenanteil oder auch Menschen das Gefühl Liebe und Demut. Seine Stärke ist die Logik die mir manchmal verloren geht besonders wenn mein Gefühl Überhand nimmt. Dieser Mensch oder auch dieser Seelenanteil, je nachdem aus welcher Sicht man dies sieht, hat mich auf diese Seite geführt. Wir haben uns über das Jenseits unterhalten und ich habe ihm meine Erlebnisse geschildert. Er hat mich auch sofort erkannt als ich über mein Erlebniss ÜS berichtete unter dem Nick Erwachender. Ich denke das er hier postet unter einem Nick den ich nicht kenne was aber auch nicht wichtig ist da es ja nur um unsere Seelenanteile geht, das wir uns austauschen und ergänzen.
"Fügt die Teile zusammen"

Nun zu Deinen Fragen bzw. Aussagen.

>Hast du wirklich deine Ueberseele getroffen? Gemäss meines Wissensstandes trifft man die UeS nur bei Nahtoderlebnissen, und diese zeigt sich dann als helles Licht – aber ganz sicher weiss ich es auch nicht. Du hast einen Seelenteil von dir getroffen, eine andere Persönlichkeit deiner Seele.

Ich kann bestätigen das es sich um eine Erscheinung aus dem Licht handelte. Ich sprach die Dinge aus die mich belasten und bekam Antwort in Worten und mit Gefühl. Darf ich die Aussage meines Guide anzweifeln? Er sagte mir das ich Kontakt zu meiner ÜS gehabt hätte.
Die Schöpfung ist so all umfassend das wir vermutlich nie alles erfahren werden und auch nicht in der Lage sind alles zu begreifen.

>Die Wärme stammt sicher von deinem Guide und deinem Treffen mit deinem Seelenteil. Dein Guide ist immer mit dir in Kontakt, auch wenn es dir nicht gerade bewusst ist, er ist da und er beobachtet deine Entwicklung.

Ich stimme mit deiner Aussage vollkommen überein. Ich hatte eine stramme Woche mit sehr grossen Bewusstseinsschüben. Nun wird mir die Möglichkeit gegeben all dies zu verarbeiten natürlich auch mit eurer Hilfe und das ist gut so.

>hmmm, ja denke das ist schwierig, weil wir ja auch Seelenteile haben, die nicht nur sympathische Züge haben, und diese wollen wir nicht unbedingt integrieren, wenn du verstehst, was ich meine.

Laut meinem Guide Blanche sollen wir uns auch nicht vereinigen sondern mehr ergänzen so verstehe ich das. Ich habe auch an dem anderen Menschen oder Seelenanteil keine unsympathischen Züge festgestellt sondern nur Teile die bei mir oder dem anderen Teil reduziert bzw. stärker ausgebildet sind.

>Ja, das ist die Möglichkeit, die wir haben. Ich selbst habe auch einen meiner sehr unsympathischen Seelenanteile (ich habe ihn als personifizierte Seelenabspaltung gesehen) in die Arme genommen und ihn gebeten, zu „uns“ zu kommen... Er hat mir auch Leid getan, weil er so unzufrieden und böse durch die Parallelebenen torkelte...

Ich möchte mich berichtigen. DAS EINZIG WAHRE IST DIE LIEBE UND DAS BEWUSSTSEIN DES SEINS.
Ich glaube damit treffe ich besser unserer Seelenanteile.

>Hier verstehe ich jetzt nicht mehr, ob du von einem realen Menschen redest, der ebenfalls hier im Forum mitliest aber nicht postet?

Der reale Mensch liest hier mit und postet hier auch. Ich kenne allerdings nicht seinen Nick. Wir tauschen uns auch aus auf geistiger Ebene. Mein oder unser Guide ist der Vermittler. Er ist mir in seinem BW überlegen weil ich ja in meinem BW reduziert bin. Also findet ein Zusammenfügen der Teile in gewisser Hinsicht doch statt.

>Du meinst also eine personifizierte Seelenabspaltung? Keinen realen Menschen?

Nun kommt der Punkt. Es ist ein realer Mensch der ein Teil seiner Seele in sich trägt so wie ich einen Teil seiner Seele in mir trage. Wie soll ich sonst erklären das er genau sucht was ich habe und ich auf der Suche bin was er hat. Fügen wir beide Teile zusammen, wie es erwünscht wird bzw. unser Guide vorsieht so wird der Plan erfüllt. Aber nach meiner heutigen Sicht und nach erneutem Nachdenken hat er Austausch bereits stattgefunden.

>Ich denke nicht jeder IK-Plan sieht vor, dass man alle seine Seelenteile kennenlernt. So kommen z.B. manche Anteile nur zum Vorschein, wenn man sich in Lebensgefahr befindet und man plötzlich Züge an sich feststellt, von denen man vorher nichts wusste...

Hier kommt wieder die Aussage meines Guide zum Tragen fügt zusammen was zusammen gehört.
Richtig ist das ich mich schon etwas längere Zeit in Lebensgefahr befand. Denke nun nicht an Suizid daran bin ich immer unbewusst gehindert worden. Ich hatte nur das Gefühl zurück ins Haus bzw. Licht zu dürfen und das ich meine letzte Aufgabe erfüllt hätte. Also hatte ich beschlossen 60 Zigaretten zu rauchen und 5 l Kaffee zu trinken und das täglich. Hat mir auch Spass gemacht muss ich mir eingestehn. Das Rauchen hat man mir inzwischen verboten. Plötzlich beginnen Menschen in meiner Umgebung und möchten sich mit mir das Rauchen abgewöhnen und dieser Hinweis kam auch von meinem Guide. Es gibt keine Zufälle.

>Hier verstehe wieder nicht, meinst du einen inkarnierten Menschen, den du geholfen hast. Hast du das Gespräch hier auf irdischer Ebene physisch geführt oder meinst du, du hattest auf anderer nichtphysicher Ebene diesen Kontakt?

Beide waren inkarnierte Menschen. Die erste Hilfe bezieht sich auf mein Post Menschen und Tiere. Man hat erkannt das sich etwas verändert hat.
"Feinde deiner Feinde die keine sind grüssen dich."
"Tiere erkennen dich"
Am Sonntag das war ein Gespräch mit meiner Mutter die mir einen luziden Traum geschildert hat. Kern des Gesprächs war das sie sich gedacht hatte Verstorbene würden ihr Vorwürfe machen das sie falsch gehandelt hätte. Offensichtlich waren es aber Hinweise das die Verstorbenen ihre Angelegenheiten aufarbeiten. Sonderbar, oder auch wieder nicht, ist die Tatsache das auch ich in dem Traum vorkam. Ich gab in dem Traum Hilfestellung meine Hilfe wurde aber noch abgewehrt bzw. nicht angenommen.

>hmm, es kann natürlich auch sein, dass du Schwingungen von anderen Menschen auffängst. Selbst kenne ich das auch und werde manchmal von den Gefühlen anderer regelrecht überflutet....

Kann auch bei mir so sein. Aber es ist so das ich einfach so vor dem PC sitze oder einer anderen Tätigkeit nachkomme ohne das ein Mensch in meiner Nähe ist und diese Gefühle erlebe.

> Ja, ich verstehe das auch nicht als Zwillingsseele. Hier kommt wieder meine Vermutung ins Spiel, dass es sich um personifizierte Seelenanteile handeln müsste, die du integrieren solltest... Das kann natürlich schon zu Spannungen führen, wenn man z.B. einen Anteil einfügt, der vielleicht Spinnen gerne mag und sie beobachtet und der andere Teil graust sich davor ;-)

Und nun kommt es schon wieder. Nach meiner Ansicht sind wir genau gleich. Nur die unterschiedlichen Seelenanteile sind bei dem anderen stärker bzw. schwächer ausgebildet. Ich kann einen Schalter umlegen und reagiere manchmal einfühlsam oder auch mit Härte ganz wie es die Situation erfordert. Es ist dann so als würdest du dich mit unterschiedlichen Menschen unterhalten.

>Wir dachten auch am Anfang das wir "nur" zu einer Seelenfamilie gehören. Damit hätten sich viele Probleme gelöst. Aber nach der Nachricht meines Guide ist die Angelegenheit anders zu sehn.

Das verstehe ich nicht...

Liebe Blanche ich auch nicht so recht. Weis auch nicht wie ich alles so interpetieren soll.

>Ich bin froh, dass du das Diktat gepostet hast, weil ich den Austausch, der daraus entstand, nun wirklich sehr wertvoll finde :-)

Oh ja der Austausch der nun stattfindet ist tatsächlich sehr anregend und wir kommen dem Kern des Ganzen auch näher. Es gibt eine Aussage des anderen Menschen oder des anderen Teils meiner TS das sie nicht abhängig ist. Von was abhängig? Von dem anderen Teil ihrer TS oder wie ist das gemeint.


Ich mache mir halt zu viel Gedanken. Der Austausch und die Ergänzung hat ja bereits stattgefunden.
Der andere Mensch oder der andere Teil meiner TS schlägt nun wieder die Hände über dem Kopf zusammen und sagt vorwurfsvoll du bist unlogisch.:)))
Ich schmunzele und sage darf ich nicht?

Liebe Grüsse
Erwachter



[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(290)


w/Kontakt zur ÜS


Posted from 213.23.199.250 by Ghee on August 19, 2003 at 02:21:21:
In Reply to: @Blanche Seelenanteile posted by Erwachter on August 18, 2003 at 14:20:42:


Hi all!

wollte nur kurz etwas hierzu anfügen:

> >Hast du wirklich deine Ueberseele getroffen? Gemäss meines Wissensstandes trifft man die UeS nur bei Nahtoderlebnissen, und diese zeigt sich dann als helles Licht – aber ganz sicher weiss ich es auch nicht. Du hast einen Seelenteil von dir getroffen, eine andere Persönlichkeit deiner Seele.

>Ich kann bestätigen das es sich um eine Erscheinung aus dem Licht handelte. Ich sprach die Dinge aus die mich belasten und bekam Antwort in Worten und mit Gefühl. Darf ich die Aussage meines Guide anzweifeln? Er sagte mir das ich Kontakt zu meiner ÜS gehabt hätte.
Die Schöpfung ist so all umfassend das wir vermutlich nie alles erfahren werden und auch nicht in der Lage sind alles zu begreifen.

Kontakt besteht zumindest unbewusst laufend zur Überseele. Wenn wir aber von dezidiert fühl- oder sogar sichtbaren Kontakten zur Überseele sprechen, verhält es sich doch etwas anders. Aber warum eigentlich nicht? Ich finde zwar ein ganz bestimmtes dies Thema betreffendes Posting nicht, las aber schon und hörte auch im Chat mehrmals von Kontakten zur ÜS, sei es durch Personifizierung oder lediglich schwingungsmäßiges Fühlen und/oder hören...

Besten Gruß
Ghee


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(291)


@Madw/Kontakt zur ÜS


Posted from 217.82.224.254 by Erwachter on August 19, 2003 at 06:51:38:
In Reply to: w/Kontakt zur ÜS posted by Ghee on August 19, 2003 at 02:21:21:


Hallo Mad!

Da haben wir uns ja um diese Zeit genau mit diesem Theam beschäftigt.

Ich schrieb ja schon die letzten Tage das ich eine Kommunikation zwischen meinem Guide
und meiner ÜS mitbekommen habe. Ich hatte nur gedacht das dieses Nein als Antwort in Bezug auf mich gemeint war. Dem war aber nicht so.
Aber dazu irgendwann einmal mehr und ausführlicher.

Liebe Grüsse
Erwachter



[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(292)


@Madw/Kontakt zur ÜS


Posted from 80.110.90.78 by Mad on August 19, 2003 at 10:51:57:
In Reply to: @Madw/Kontakt zur ÜS posted by Erwachter on August 19, 2003 at 06:51:38:


Hallo Erwachter !

Du hast mich mit Ghee verwechselt , was nicht schlimm ist ...sondern verblüffend , da ich mir gestern sehr tiefe Gedanken zu deinem Thread machte *lach*

Freue mich wenn du ausführlicher darauf eingehst ,vor allem wenn du die erhaltenen Zeilen auch nach öfterer Betrachtung ....anders im Zugang empfindest !

LG
Mad


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(293)


@MadT/Kontakt zur ÜS


Posted from 217.0.184.80 by Erwachter on August 19, 2003 at 12:26:03:
In Reply to: @Madw/Kontakt zur ÜS posted by Mad on August 19, 2003 at 10:51:57:


Hallo Mad!

na dann haben wir beide wohl die Mathematik bemüht.

Habe aber leider im Augenblick keine Zeit daher heute Abend mehr dazu.
Auch die Auflösung zum letzten Montag obwohl das eigentlich nicht mehr hier hin gehört.
Aber wenn das so gewollt ist.

Liebe Grüsse
Erwachter


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(294)


T/Kontakt zur ÜS


Posted from 217.0.184.80 by Erwachter on August 19, 2003 at 12:32:11:
In Reply to: w/Kontakt zur ÜS posted by Ghee on August 19, 2003 at 02:21:21:


Hallo Ghee!

Jetzt stellt sich nur die Frage ob wir zusammen die Mathematik bemüht haben und/oder Mad?

Oder haben wir alle drei zusammen gearbeitet?
Daher heute Abend meine Antwort an euch beide.


Liebe Grüsse
Erwachter


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(295)


@Ghee und Mad Resultat


Posted from 217.0.186.96 by Erwachter on August 19, 2003 at 16:42:42:
In Reply to: Soeben empfangen nach langem Zögern posted by Erwachter on August 17, 2003 at 00:04:11:


Hallo Ghee,

hallo Mad,

Kontakt am 11.08.03

Eine hier inkarnierte Seele die ich persönlich kenne ist sehr traurig.
Sie war am Montag sehr krank. Durch Flüssigkeitsentzug dachte sie das
sie zurück ins Haus dürfe. Sie sehnte sich nach ihrem schon länger
verstorbenen Mann und dachte an zwei ihrer Kinder die sich nicht mehr
um sie kümmern. Daher diese grenzenlose Traurigkeit.
Das sie so erheblich erkrankt war habe ich erst im Laufe des Montags erfahren.
Die grosse Traurigkeit hatte ich schon am Montag als ich aufstand.
Sie hat erkannt das ich am Montag ihre Gefühle aufgefangen hatte.
Ich bemerkte das durch Andeutungen die vergangenen Freitag kamen.
Unsere Seele hat für sie nachgefragt ob sie zurück ins Haus dürfe.
Der Kontakt fand statt über unseren Guide. Über die Kommunikationskette
denke ich noch nach da sie mir im Augenblick nicht schlüssig erscheint.
Ich bekam ein klares NEIN. Ich habe im Laufe des Tages noch einige Male
nachgefragt. Ich mag in der Zuordnung der Kommunikationskette einen
Fehler haben aber das Nachfragen und die erfolgte Antwort war wirklich so.
Also wurde ihr Liebe und Wärme gesandt. Unsere Seele hat ein Teil ihrer
Traurigkeit übernommen bis sie sich besser fühlte.

Nun zur Mathematik letzte Nacht

Die Zahl des Teils meiner TS ist die 4

Also rechnen wir:

1 + ..... = 4 Setze eine Zahl oder mehrere ein um die Summe zu erreichen = G.W.

"Erinnerst du dich an dein Schlüsselerlebnis? Nein,
ich meine nicht deinen Beweis. Es war am 8. Juli. Fällt dir
etwas auf? Du stellst dir die Frage was es für ein Kontakt war.
Nun hier hast du die Antwort. Es war ein Kontakt zu deiner ÜS."

Zunächst die Beweise das es sich um einen Kontakt zur ÜS handelt:

http://www.jenseits-de.com/g/forums/allgem/archiv/messages0/6610.html

Nachdem ich nun bewusster geworden bin bestätige ich hiermit
das die Schwingung anders war als üblich.

Ich bitte meine Beschreibung nun ganz zu Ende zu lesen.
Also ganz klar eine Erscheinung aus dem Licht.

http://www.jenseits-de.com/g/forums/diskussion/archiv/messages0/175.html

Das 1. Diktat meines Guide und wieder eine Bestätigung.

http://www.jenseits-de.com/g/forums/diskussion/archiv/messages0/175.html#177

Die Bestätigung von Peter das von mir alles richtig verstanden wurde.

Der Monat wurde als Wort ausgeschrieben und hat somit keine Bedeutung.

Also rechnen wir:

4 + 4 = 8 Damit ist zusammen gefügt was zusammen gehört

"Füget nun zusammen was zusammen gehört."
"Wer es versteht soll begreifen."

Somit ist die Frage die ich mir gestellt habe beantwortet.
Entscheidend ist das die Kommunikation funktioniert zwischen den Teilen die zusammen gefügt wurden und der Seelenfamilie.

Über das Thema nicht mehr rauchen sollte man sich schnellstens einig werden.
Hoffe das wenigstens die Musikrichtung gefällt.:)))

Dir Ghee LIEBE Grüsse

und auch selbstverständlich Dir Mad ebenfalls LIEBE Grüsse




[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]