jenseits-de.com Gemeinnützige Organisation

Das führende Ressort auf dem Gebiet der Jenseitsforschung



Falls Sie noch neu sind, kann der Überblick Ihre Orientierung erleichtern.




Unsere Bücher





Unsere Buchleser




Keine Bestätigung, Lizenz?
Status Buchbestellung

Installationsanleitung





Falls Sie eine weitere Lizenz benötigen, eine Frage haben oder Hilfe beim Öffnen Ihres Buches brauchen, dazu gibt es das...

Support Center




Aus aktuellem Anlass




www.jenseits-de.com

Außerirdische

[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ Forum ]


Posted from 213.23.187.208 by Calimero on May 21, 2004 at 12:52:48:

Hallo,

geben eure channel-Partner eigentlich auch Auskunft über Außerirdische?
In Überlieferungen ist ja mehrfach die Rede davon, daß menschenähnliche Gestalten in Raumfliegern kamen, die uns auch evtl. erschaffen haben könnten (vielfach ist vom Sirius die Rede) oder auch auf ganz anderen Ebenen leben?





Alle Antworten:



(3054)


Außerirdische


Posted from 152.163.253.2 by Wolfgang Weinbrenner on May 21, 2004 at 14:22:03:
In Reply to: Außerirdische posted by Calimero on May 21, 2004 at 12:52:48:


Hallo Calimero!

Sara, das ist der Guide von Peter, spricht von etwa 150 3d-bewohnten Planeten, von denen sie weiss. Seth gibt eine ähnliche Zahl an.
Außerdem musst Du bedenken, dass die meisten Planeten, die für uns öde und leer sind, höherstofflich sehr wohl bewohnt sind. So bewegen sich auch die Raumschiffe in feinstofflichen Ebenen. Es ist nicht einfach für diese Schiffe, das Frequenz-Gleichgewicht zwischen ihrem System und dem irdischen System zu wahren. Daher kann es auch mal zu Unfällen oder Sichtungen kommen.

Gruß Wolfgang


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(3055)


Außerirdische


Posted from 213.23.163.237 by Calimero on May 21, 2004 at 14:49:28:
In Reply to: Außerirdische posted by Wolfgang Weinbrenner on May 21, 2004 at 14:22:03:


Sind diese Planeten und Welten von verschiedenen Göttern geschaffen worden?
Kann man sich dann vorstellen, daß diese Götter Wesen erschaffen haben und diese von Gedanken und Gefühlen geführt werden?
Kann man diese Gedanken und Gefühle Geister nennen?
Werden diese auch vererbt oder wer legt fest welche Gefühle wann zum Ausdruck kommen (Situationsabhängig/Guides)?
Wie viele Gefühle kann man denn im Erdbereich und im Wesen Mensch fühlen ?


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(3056)


Außerirdische


Posted from 212.56.240.38 by Wolfgang Weinbrenner on May 21, 2004 at 15:23:12:
In Reply to: Außerirdische posted by Calimero on May 21, 2004 at 14:49:28:


Hallo Calimero!

Du bekommst einen guten Einblick in den Jenseits-Aufbau, wenn du Dich intensiv mit dem Wegweiser beschäftigst. Dann siehst Du, dass wir hier nicht von Göttern sprechen, sondern von "Kopien" Gottes, was aber auch wieder nur ein Modell ist, das uns Zusammenhänge veranschaulichen soll.

Gott bezeichnen wir als ATI oder AWI = Alles Was Ist. AWI "spaltete" sich in 1.Kopien, die man auch Erzengel nennen könnte. Diese wiederum "erschufen" die 2. Kopien, auch Engel genannt. Aus ihnen ging das Consul hervor. Das sind jenseitige Wesen, die speziell für die "Führung" der 3d-Welt zuständig sind. Aus dem Consul gingen die 4. Kopien hervor, das sind unsere Vollseelen, die wiederum uns Menschen als Teilseelen (5. Kopie) mit gesenktem Bewusstsein auf die Erde oder andere 3d-Welten inkarnieren. Jede "Kopie" hat ein gesenkteres Bewusstsein gegenüber den vorherigen Kopien. Das dient dem intensiveren Erleben.

Man kann davon ausgehen, dass höhere Kopien z.B. die Erde erschaffen haben, Seth sagt dies ja auch in seinen Büchern, u.a. "Gespräche mit Seth" von Jane Roberts. Aber auch wir Menschen erschaffen mit unseren Gedanken die Erde mit. Es ist eine Wechselbeziehung. Wir brauchen eine "Anlaufstelle" um inkarnieren zu können, die Erde "braucht" uns, um zu existieren.

Wir Menschen entstammen dem sogenannten "Lichtsystem", denn wir sind alle Lichtwesen. Die Erde ist ein Teil dieses Lichtsystems. Nach dem physischen Tod betreten wir zuerst die Astralebenen, leben dort den 2.ten Teil unseres Lebensplans und gehen dann mit 100%-Bewusstsein in die Lichtebenen, die unsere wirkliche Heimat sind.
Es gibt aber auch noch andere Systeme als unser Lichtsystem. Peter hatte mit seinen Medien schon Kontakt zu anderen Systemen, die einen völlig anderen Aufbau haben. Es können aber Lichtwesen in diese Systeme inkarnieren und umgekehrt inkarnieren Wesen aus diesen Systemen in die 3d-Welt. Der Schnittpunkt zwischen den Systemen ist das Fatil.

Die Gefühle, die wir erleben, sind im sogenannten Emotionalplan festgelegt. Sie werden von unserer Vollseele mit ihrem freien Willen festgelegt. Die Guides sorgen dafür, dass diese Gefühle dann auch von uns Teilseelen erlebt werden.

Du siehst, es ist ein sehr umfangreiches Thema. Aus diesem Grund empfiehlt sich eine intensive Beschäftigung mit dem in diesem Ressort angebotenen Material.

Gruß Wolfgang


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]