jenseits-de.com Gemeinnützige Organisation

Das führende Ressort auf dem Gebiet der Jenseitsforschung



Falls Sie noch neu sind, kann der Überblick Ihre Orientierung erleichtern.




Unsere Bücher





Unsere Buchleser




Keine Bestätigung, Lizenz?
Status Buchbestellung

Installationsanleitung





Falls Sie eine weitere Lizenz benötigen, eine Frage haben oder Hilfe beim Öffnen Ihres Buches brauchen, dazu gibt es das...

Support Center




Aus aktuellem Anlass




www.jenseits-de.com

Ich-Bewusstsein

[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ Forum ]


Posted from 213.23.163.36 by Austauschschüler on May 30, 2004 at 13:20:25:

Hallo,

ist das menschliche Ich-Bewusstsein an die Seele gebunden, oder ist das menschliche Ich-Bewusstsein ein anderes, als das Bewusstsein der Seele (entspricht das Ich-Bewusstsein das ich hier auf der Erde habe den 25% der Seele?)?
War dann mein Ich-Bewusstsein (Ego) an der Planvorbereitung beteiligt und kannte die ganzen Schwierigkeiten dich mich erwarteten und war sich bewusst darüber wie hart oder schmerzlich es werden würde (stelle mir das ganze bei geistig und körperlich behinderten Menschen vor oder Verbrennungsopfern)?

Gruß
Austauschschüler





Alle Antworten:



(3135)


Ich-Bewusstsein


Posted from 195.93.64.12 by soulmate on May 30, 2004 at 16:06:35:
In Reply to: Ich-Bewusstsein posted by Austauschschüler on May 30, 2004 at 13:20:25:


Hallo!

>>ist das menschliche Ich-Bewusstsein an die Seele gebunden, oder ist das menschliche Ich-Bewusstsein ein anderes, als das Bewusstsein der Seele (entspricht das Ich-Bewusstsein das ich hier auf der Erde habe den 25% der Seele?)?

Dein Ich-Bewusstsein setzt sich zusammen aus der Teilseele,dem Geist und dem Ego,wobei eine Teilseele auch über mehr bw als 25% bestehen kann.Erst durch diese herabsetzung des Bewusstseins entsteht Individualität und damit das Ego.Das Ego ist quasi ein Gegenpol zur Seele,ist aber TEIL der Seele,kein gesonderter Teil,wie es oft behauptet wird.Je weniger BW ein Mensch hat,je mehr Bewertungen/Ego findet statt (was NICHT bedeutet,dass Menschen mit hohem BW nicht mehr Egogesteuert agieren können ;-).

>>War dann mein Ich-Bewusstsein (Ego) an der Planvorbereitung beteiligt und kannte die ganzen Schwierigkeiten dich mich erwarteten und war sich bewusst darüber wie hart oder schmerzlich es werden würde (stelle mir das ganze bei geistig und körperlich behinderten Menschen vor oder Verbrennungsopfern)?

Ja,aber nicht aus der Funktionalität des Egos,wie wir es definieren,heraus,sondern als Wertfreier Teil Deiner Seele.Und wie hart und schmerzlich eine IK sein kann,will Seele ja gerade durch eine IK herausfinden.Das kannst Du Dir in etwa so vorstellen,als stündest Du vor einem Kochbuch,siehst die Bilder der köstlichen Gerichte,liest,was alles drin ist und stellst Dir vor,wie das wohl schmecken könnte.Aus dieser Mutivation heraus,dieses Gericht kosten zu wollen,um herauszufinden,wie es tatsächlich schmeckt,es selbst zu ERLEBEN,nimmst Du dann die Zutaten und mischt sie entsprechend und kochst.Was am Ende tatsächlich dabei heraus kommt,siehst Du aber erst,wenn das Gericht fertig ist und in Deinen Mund wandert.Dann stellst Du vielleicht fest,dass Du eine entscheidene Zutat vergessen hast,oder zuwenig oder zuviel einer Zutat genommen hast,etc.
Die Auswertung kommt also erst später,bei Seele auch,nämlich dann,wenn sie in die Astralebenen rüber geht.

Was körperlich oder geistig Behinderte Menschen angeht und alle anderen,für uns schrecklichen Arten von IK's,so ist auch hier nichts so,wie es scheint.Die Seelen wollten es so,auch wenn das jetzt sehr gefühllos klingt.Ob und wie diese Seelen tatsächlich leiden,können wir gar nicht nachvollziehen,ob das sichtbare Leid dieser Menschen tatsächlich Leid ist,entzieht sich unserer Wahrnehmung.
Wir können nur Vermutungen anstellen,wie es ist,in einem Körper zu stecken,der nicht hundertprozentig funktioniert.Seele geht es in dem Fall auch so,wenn sie nie sowas erlebte,kann sie es nicht wissen,bzw. das Wissen basiert auf Vorstellungen,wie es wäre,wenn..... Aber ERLEBEN kann Seele das auch nur,wenn sie sich sowas aussucht.
Und,um es nicht zu vergessen,daran sind viele andere Seelen beteiligt,oft sind solche IK's Opfer-ik's,da geht es viel mehr darum,den anderen beteiligten Seelen eine Erlebnisvariante zu bieten.

Es geht stets ums ERLEBEN,das WIE ist dabei nicht relevant,wir haben viele Möglichkeiten,eine Lektion zu erleben.Der Weg ist das Ziel.

best wishes von
soulmate


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(3139)


Ich-Bewusstsein


Posted from 213.23.191.149 by Ghee on May 30, 2004 at 19:23:41:
In Reply to: Ich-Bewusstsein posted by Austauschschüler on May 30, 2004 at 13:20:25:


Hi Austauschschüler,

>ist das menschliche Ich-Bewusstsein an die Seele gebunden, oder ist das menschliche Ich-Bewusstsein ein anderes, als das Bewusstsein der Seele (entspricht das Ich-Bewusstsein das ich hier auf der Erde habe den 25% der Seele?)?
War dann mein Ich-Bewusstsein (Ego) an der Planvorbereitung beteiligt und kannte die ganzen Schwierigkeiten dich mich erwarteten und war sich bewusst darüber wie hart oder schmerzlich es werden würde (stelle mir das ganze bei geistig und körperlich behinderten Menschen vor oder Verbrennungsopfern)?

Die in eine Inkarnation vertiefte Seele verfügt lt. dem Sara-Modell nur ca. 1/4 ihres Gesamtpotentials, welches sie im Licht inne hat. Es fehlen dem inkarnierten Ich-BW somit eine Fülle an Informationen - daher sind Auflehnungen selbst wenn Plankenntnis erlangt wurde m.M. nach normal. Da es keine Trennung gibt, erübrigt sich die Frage, ob dein jetziges Ego an der Planvorbereitung beteiligt war ;)) Natürlich war es das, nur gehen normalerweise sämtliche Informationen während des IK-Vorgangs verloren. Die meisten IK starten komplett neu und ohne jegliche Erinnerung (Ausnahmen gibt es aber immer, betreffen dann aber den jeweiligen IK-Plan und sind keineswegs Zufälle).

Besten Gruß
Ghee


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]