jenseits-de.com Gemeinnützige Organisation

Das führende Ressort auf dem Gebiet der Jenseitsforschung



Falls Sie noch neu sind, kann der Überblick Ihre Orientierung erleichtern.




Unsere Bücher





Unsere Buchleser




Keine Bestätigung, Lizenz?
Status Buchbestellung

Installationsanleitung





Falls Sie eine weitere Lizenz benötigen, eine Frage haben oder Hilfe beim Öffnen Ihres Buches brauchen, dazu gibt es das...

Support Center




Aus aktuellem Anlass




www.jenseits-de.com

Plan-Betriebsblind?

[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ Forum ]


Posted from 145.254.231.123 by Malin on June 20, 2004 at 18:04:53:

wahrscheinlich gehört das gar nicht hierher, zumindest geht es um Plan und Bewußtsein. Ich weiß momentan einfach nicht weiter....

Ich befinde mich seit 1 Jahr in der Inszenierung "Zahnarztpfusch". Über 40 Behandlungen wegen 2 Brücken die bis heute nicht passen. Ich habe bislang alles ausgeschöpft was möglich war, bin ihm permanent auf die Füßte getreten, habe meine Rechte eingefordert, reklamiert und bin dadurch sicher stärker geworden, gewachsen, was sich auch auf andere Bereiche auswirkte. Trotzdem das von mir gewünschte Happy-End fand letztlich nicht statt. Ich habe mich oft gefragt was soll das Ganze, wieso läuft permanent alles schief, wieso diese Wiederholungen, was habe ich noch nicht begriffen, was gilt es noch zu tun, war am Boden und stand zum Kämpfen wieder auf. Inzwischen bin ich ratlos, sprachlos, baff, verstehe nichts mehr.
Wut empfand ich die gesamte Zeit nicht wirklich und ich sah mich auch nie als Opfer. Ich bin überwiegend nur abgenervt.
Einen Rechtsstreit mit ungewissem Ausgang kann ich mir finanziell nicht leisten. Irgendwie weiß ich auch in meinem innersten das das nicht der Weg ist. Andererseits erscheint mir alles weitere als nicht mehr zumutbar.

Ich weiß es ist mein Plan und ich spiele Varianten durch, erlebe was ich zu erleben wünsche. Bisher konnte ich aus allem selbst noch in schwierigen Situationen für mich positive Aspekte sehen und ziehen - nur diesmal gelingt mir das nicht mehr. Was denn noch?
Vielleicht muß ich erkennen das sich manches einfach nicht lösen läßt, zum Guten wenden bzw. sondern das es gar nicht darum geht, sondern nur um das Erleben an sich.

Wo stehe ich auf der Leitung?




Alle Antworten:



(3520)


Plan-Betriebsblind?


Posted from 62.178.18.126 by anny on June 20, 2004 at 18:54:39:
In Reply to: Plan-Betriebsblind? posted by Malin on June 20, 2004 at 18:04:53:


Hallo Malin,

darf ich dir auch etwas erzählen bzgl. meines Planes.

Vor ca. 7 Jahren nahm ich mir eine 2 Monate alte rote Katze.
Was ich zu diesem Zeitpunkt nicht wußte....sie hatte eine tödliche Krankheit.
Diese Krankheit nennt man FIP.

3 Monate hab ich um Erwin gekämft,es half nichts....er wurde Anfang Dezember mit 5 Monaten eingeschläfert.


6 Jahre später nahm ich mir wieder eine rote Katze,sie wurde aufgepäppelt,2 Monate ging es ihr gut......mit 5 Monaten wurde FIP diagnostiziert,und auch sie wurde Anfang Dezember eingeschläfert.....mit fünf Monaten.

Das war im Dezember 2003.......da kam in mir die Frage auf...WARUM ERLEB ICH 2MAL DAS GLEICHE......wofür ist das GUT????

Noch ein "grasses" Beispiel.......meine Mutter.....es wurde bei ihr ein Behandlungsfehler gemacht.
Sprich......eine Untersuchung wurde durchgeführt diese nennt man Kolonoskopie.....alles recht und gut......nur diese Untersuchung wurde nicht sachgemäß gemacht.
Der halbe Darm wurde dabei nicht angesehen.

Wir nahmen an es sei alles in Ordnung,ein Jahr später dieselbigen Symptome,Blutungen etc.....wieder wurde diese Untersuchung durchgeführt.....dabei wurde Krebs diagnosiziert.

Mittlerweile ist meine Mutter "tot".

Dieses Jahr wandte ich mich an den Anwalt........es wurde weitergeleitet.....ein Sachverständigengutachten schob meiner Mutter die "Schuld" in die "Schuhe".

Es gibt einen guten Spruch......

"Eine Krähe hackt der anderen kein Auge aus".

Ich hab mich auch schon öfter gefragt ob ich "betriebsblind bin"....oder auf der Leitung stehe.

lg
anny



[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(3521)


Plan-Betriebsblind?


Posted from 80.110.20.135 by Seele on June 20, 2004 at 19:14:41:
In Reply to: Plan-Betriebsblind? posted by Malin on June 20, 2004 at 18:04:53:


Hallo Malin!

Es ist nur zu verständlich, dass dir nach einem Jahr erfolglosen Zahnarzt-Besuchen langsam die Geduld ausgeht. Was der Grund für diese langwierige Sache ist, kann ich dir leider auch nicht sagen. Aber hast du schon an die Möglichkeit eines Guide-Readings gedacht? Da ließe sich der Hintergrund für die Geschichte herausfinden.

Wie sieht es mit einem Zahnarztwechsel aus? Aus deinen Zeilen habe ich herausgelesen, dass es derselbe Arzt ist, oder liege ich da falsch?

Ich wünsche dir jedenfalls, dass es bald überstanden ist und du zumindest danach mit einer BW-Erweiterung belohnt wirst, wie immer die auch aussehen mag.

Alles Liebe für dich
Seele


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(3522)


Plan-Betriebsblind?


Posted from 217.81.55.19 by Claudia on June 20, 2004 at 19:40:38:
In Reply to: Plan-Betriebsblind? posted by Malin on June 20, 2004 at 18:04:53:


Hallo Malin,

Du stehst absolut nicht auf der Leitung, denn in Deinem letzten Satz "vielleicht muß ich erkennen, dass sich manches nicht lösen läßt ....., sondern das es nur um das Erleben an sich geht" hast Du Dir bereits die Antwort gegeben.

Wie oft strampeln wir uns ab und versuchen Ziele zu erreichen, Klippen zu überspringen und Hürden zu nehmen, ohne dass sich der gewünschte Erfolg einstellt und unser "Ego" befriedigt wird.

Trotzdem wünsche ich Dir, dass es in Deinem Fall "Zahnarztfusch" planbedingt ist, dass diese Inszenierung sich für Dich zum Guten wendet. Auf evtl. Lösungsmöglichkeiten hat Dich Seele bereits hingewiesen.

Ich drücke Dir jedenfalls alle Daumen und wünsche Dir

alles Liebe
Claudia


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(3523)


Plan-Betriebsblind?...Nachtrag


Posted from 62.178.18.126 by anny on June 20, 2004 at 20:15:14:
In Reply to: Plan-Betriebsblind? posted by Malin on June 20, 2004 at 18:04:53:


Hallo Malin,

versuche dir bzgl deines Problemes eine adäquate Antwort zu geben.

Du erzählst von 40 Zahnbehandlungen,diese waren notwendig weil die beiden Brücken nicht passen.
So hab ich es verstanden.

Also ich weiß nicht wie es in Deutschland oder anderen Ländern ist,bei uns in Österreich beginnt sich die Krankenkasse nach sovielen Behandlungen gewisse Fragen zu stellen.

Brücken,Prothesen,etc. werden ja ungefähr zur Hälfte von den Kassen übernommen,sporadisch und wenn notwendig auch die vollen Beträge.

Wenn die Krankenkasse "hellhörig" wird,werden die Patienten zu einem Zahnarzt ihrer Wahl vorgeladen,und dort wird der "Istzustand" erhoben.

Ausserdem haben Patienten die Möglichkeit sich nach solchen "Prozeduren" an die Schlichtungsstelle zu wenden.

Auch dort werden sie von anderen Zahnärzten begutachtet,und es wird festgestellt inwieweit ein "Fehler" seitens des behandelnden Zahnarztes vorliegt.

Lg
anny




[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(3534)


Plan-Betriebsblind?...Nachtrag


Posted from 145.254.239.88 by Malin on June 20, 2004 at 22:27:33:
In Reply to: Plan-Betriebsblind?...Nachtrag posted by anny on June 20, 2004 at 20:15:14:


Hallo Anny,

Danke für Deine Antworten. Zu Deinen Fragen - Es ist bei meiner KK so das sie sich raushalten kann da sie keine Verträge mit Zahnärzten schließt sondern der Patient. Gutachter, Anwalt muß ich selber zahlen, erst wenn es Aussicht auf Erfolg hätte bekäme ich Prozesskostenhilfe evt..... Ich mußte dem Arzt Gelegenheit zur Nachbesserung geben. Die Arbeit ließ ich zwischenzeitlich von einem anderen Zahnarzt kontrollieren. Das Geld habe ich bereits von der Kasse bekommen nur noch nicht an den Arzt überwiesen. Er müßte das Geld von mir einklagen wenn ich nicht bereit bin zu zahlen.

Ich werde mich in Kürze rechtlich beraten lassen und dann entscheiden welchen Weg ich gehe.

Wünsche mir nur endlich ein Ende all dessen.

Lieben Gruß Malin



[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(3536)


Plan-Betriebsblind?


Posted from 145.254.239.88 by Malin on June 20, 2004 at 22:40:43:
In Reply to: Plan-Betriebsblind? posted by Seele on June 20, 2004 at 19:14:41:


Hallo Seele,

Danke für Deine guten Wünsche.

Wechseln kann ich nicht da die Kasse nicht zweimal das Gleiche zahlt. Verzichten wird er wohl kaum und dann bliebe mir die Beweislast vor Gericht.

Meinem Gefühl nach habe ich ne Verbindung zu ihm die über die ganze Geschichte hinausreicht. Vielleicht auch nur ne Einbildung. Guide-Reading? Weiß nicht - behalte es mal im Hinterkopf.

Auch lieben Gruß

Malin


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(3537)


Plan-Betriebsblind?


Posted from 145.254.239.88 by Malin on June 20, 2004 at 22:47:43:
In Reply to: Plan-Betriebsblind? posted by Claudia on June 20, 2004 at 19:40:38:


Hi Claudia,

Danke für's Daumen drücken! :)

Malin



[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]