jenseits-de.com Gemeinnützige Organisation

Das führende Ressort auf dem Gebiet der Jenseitsforschung



Falls Sie noch neu sind, kann der Überblick Ihre Orientierung erleichtern.




Unsere Bücher





Unsere Buchleser




Keine Bestätigung, Lizenz?
Status Buchbestellung

Installationsanleitung





Falls Sie eine weitere Lizenz benötigen, eine Frage haben oder Hilfe beim Öffnen Ihres Buches brauchen, dazu gibt es das...

Support Center




Aus aktuellem Anlass




www.jenseits-de.com

was ich noch nicht wirklich verstehe

[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ Forum ]


Posted from 145.254.50.195 by alex on June 28, 2004 at 10:26:00:

Ich lese mir seit einigen Wochen den Wegweiser und mir wurden auch schon im Forum einige Fragen beantwortet. Was ich allerdings noch nicht wirklich nachvollziehen kann, ist folgendes:

Wie ich gelesen habe befindet sich das Jenseits hier und das ist ja auch soweit verständlich. Nun wurde auch gesagt, dass kürzlich Verstorbene in "Erdnähe" sind. Kann ich mir das so vorstellen, dass Seelen, die bereits eine höhere Ebene erreicht habe, zwar auch hier sind, sie die Menschen aber nicht mehr wahrnehmen, im Gegensatz zu erst kürzlich Verstorbenen?

Und meine zweite Frage betrifft mal wieder den Lebensplan...
Ist es so, dass wir uns nur Hürden vor dieser Inkarnation ausgesucht haben, wie wir diese aber bewältigen an uns liegt? Ich kann mir einfach schwer vorstellen, was für Aufgaben das sein könnten...sind es eher Geschehnisse oder auch Charakterzüge, die durchlebt werden wollen? Kann mir jemand ein Beispiel für einen möglichen Lebensplan geben?

Ich danke für jede Antwort.
Liebe Grüße
alex




Alle Antworten:



(3678)


was ich noch nicht wirklich verstehe


Posted from 80.110.20.135 by Seele on June 28, 2004 at 12:05:38:
In Reply to: was ich noch nicht wirklich verstehe posted by alex on June 28, 2004 at 10:26:00:


Hallo Alex!

Schön, dass du so eifrig im WW liest! Und niemand hat gesagt, dass alles einfach zu verstehen wäre .

>Wie ich gelesen habe befindet sich das Jenseits hier und das ist ja auch soweit verständlich. Nun wurde auch gesagt, dass kürzlich Verstorbene in "Erdnähe" sind. Kann ich mir das so vorstellen, dass Seelen, die bereits eine höhere Ebene erreicht habe, zwar auch hier sind, sie die Menschen aber nicht mehr wahrnehmen, im Gegensatz zu erst kürzlich Verstorbenen?

Ja, du siehst das ganz richtig. Seelen, die bereits in höheren BW-Ebenen sind haben damit auch großteils andere Interessen, als jene, die erst kürzlich hinübergewechselt haben. Diese sind noch sehr mit der Erde und ihren Angehörigen verbunden. Sobald sich die Seele aber weiterentwickelt, verlagert sie auch ihren Fokus auf andere Ebenen. Das heißt aber nicht, dass sie jemals das Interesse an allem Irdischen verliert, es ist nur nicht mehr so von Bedeutung wie anfangs. Jede Seele kann sich aber jederzeit wieder senken, um Kontakt zu ihren noch inkarnierten Lieben zu haben, was diese auch noch nach Jahren spüren können. Nur werden normalerweise die Abstände zwischen diesen Kontakten größer. Vergleiche es mit uns Menschen. Je länger der „Tod“ eines Angehörigen her ist, umso weniger oft muss man an ihn denken, was aber nicht heißt, dass man ihn vergessen hätte. Nur geht eben jeder seinen Weg weiter, wir hier und die vorausgegangenen Seelen „drüben“.

>Und meine zweite Frage betrifft mal wieder den Lebensplan...
Ist es so, dass wir uns nur Hürden vor dieser Inkarnation ausgesucht haben, wie wir diese aber bewältigen an uns liegt? Ich kann mir einfach schwer vorstellen, was für Aufgaben das sein könnten...sind es eher Geschehnisse oder auch Charakterzüge, die durchlebt werden wollen? Kann mir jemand ein Beispiel für einen möglichen Lebensplan geben?

Ja, die Hürden wurden von uns als VS gewählt, um daran wachsen zu können. Wie wir als TS diese Hürden nehmen, bleibt uns überlassen. Es ist auch zu unterscheiden zwischen Realitätenplan (in welches Umfeld - Politik, Wirtschaft, Familie usw. ik man) und Emotionenplan (selche Charaktereigenschaften sind nötig, um das gewünschte BW-Wachstum zu erreichen).
Es sind im allgemeinen Ereignisse - positive oder negative, die unser Gefühlsleben durcheinander wirbeln. Je nach unserem Charakter (den wir ebenfalls vor unserer IK passend dafür gewählt haben) gehen wir verschieden damit um. So erleben manche Menschen immer wieder ähnliche Situationen, bis sie den für sie wichtigen Entwicklungsschritt gemacht haben. Andere entscheiden sich gleich beim ersten oder zweiten „Mal“ für den „richtigen“ Weg.

Du willst ein Beispiel? Am einfachsten ist es, wenn du dir in deinem Verwandten- und Bekanntenkreis die bisherigen Lebensabläufe ansiehst. Da erkennst du genau die Hürden, welche zu nehmen waren/sind. Du erkennst auch, wie die einzelnen Personen je nach Charaktereigenschaft darauf reagiert haben.

Ich hoffe, ich konnte dir ein bisschen weiterhelfen und du bekommst noch weitere „Anregungen“.

Liebe Grüße
Seele


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(3679)


was ich noch nicht wirklich verstehe


Posted from 193.159.140.244 by Christina on June 28, 2004 at 12:09:35:
In Reply to: was ich noch nicht wirklich verstehe posted by alex on June 28, 2004 at 10:26:00:


Hallo Alex,

eine Seele, die erst kürzlich verstorben ist, ist mit ihren Schwingungen/BW noch sehr irdisch. Daher können sie auch leichter wahrgenommen werden. Wine Seele, die schon im Licht ist, muß sich erst senken und das Medium z.B. muß seine Schwingungen erhöhen.
Alles ist hier und jetzt, die Seelen, die Ebenen, Vergangenheit, Zukunft... Alles ist und passiert hier und jetzt.

Vor unserer Inkanation suchen wir uns mit unserer Inkanationsfamilie unseren jeweiligen Plan aus, wo auch die emotionalen Höhepunkte fest gelegt sind. Nach der Inkantion hilft uns unser Guide dabei erleben zu können... Er hält uns auf Plan :o)
Diese emotionalen Höhepunkte können Geburten, Sterbefälle, im allgemeinen Schicksalsschläge sein, sowie Unfälle oder der Gleichen. Das ist ganz verschieden.
Es gibt diese "Opferrollen", wo sich die Seele ausgesucht hat kurt zu inkanieren, damit die Eltern, Familie diesen Verlust erleben können. Es kann eine atipische Inkanation sein, also dass Du z.B. als Tier immer wieder bei Deinem besitzer inkanierst...
Es gibt so viele Beispiele.

Es ist ja nicht nur Dein alleiniger Plan.
Wir sind ja alle mit einaner vernetzt und somit auch die Pläne unserer IF.


Liebe Grüße
Christina



[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(3680)


was ich noch nicht wirklich verstehe


Posted from 145.254.50.195 by alex on June 28, 2004 at 12:39:02:
In Reply to: was ich noch nicht wirklich verstehe posted by Seele on June 28, 2004 at 12:05:38:


Erstmals vielen Dank...*und wieder was gelernt:), da freut sich die Seele*

Dann ist es richtig, dass alle Ebenen hier und jetzt sind, nur haben ihre Bewohner, je höher sie Schwingen, nicht mehr das Interesse, die "Welt des Menschen" wahrzunehmen?

Was mich bei dem Plan verwirrt ist folgendes, sagen wir mal, mein Plan sieht vor, dass ich im jetztigen Leben Verantwortung für meine Taten übernehmen soll. Also werde ich immerwieder in Situationen gebracht, die von mir Verantwortung verlangen, bis ich diese auch tatsächlich übernehme. Daraus würde folgen, dass jedes andere Verhalten falsch wäre und zur Folge hätte, dass ich diese Situationen solange durchleben müsste, bis ich die Lektion lerne und Verantwortung übernehme. Für mich klingt das so, als ob ich als TS eigentlich keinen freien Willen hätte, weil ich die Lektion auf diese eine bestimmte Weise lernen muss. Tu ich das nicht und entscheide mich für einen anderen Weg, werde ich ähnliche Situationen solange durchleben, bis ich doch den vorbestimmten Weg wähle.

Ich bin jetzt irgendwie total verwirrt...ich hoffe, jemand kann dieser Ausführung folgen...


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(3681)


was ich noch nicht wirklich verstehe


Posted from 62.157.64.35 by Christina on June 28, 2004 at 14:19:24:
In Reply to: was ich noch nicht wirklich verstehe posted by alex on June 28, 2004 at 12:39:02:


Huhu Alex,

ja diese Angelegenheit kann auch mal ein wenig verwirrend sein...

Ja alles hier und jetzt, da es ja keine Zeit gibt. Das Interesse haben die Seelen vielleicht schon, aber sie verstehen ja jetzt worum es hier geht. Den eigenen Plan und den der IK.

Du hast Dir bestimmte emotionale Höhepunkte ausgesucht, die Du (VS) erleben willst. Wenn es in dieser Inkanation auch darum geht, dass Du erleben sollst Verantwortung zu übernehmen, dann wirst Du auch in solche Situationen gebracht um dies zu erleben. Wie oft dies geschieht, hat damit etwas zu tun, wie lange Du "brauchst" um es so zu erleben, wie es Deine VS erlben will. Es hat ja nichts mit lernen zu tun. Es geht hier nur um erleben.

Einen freien Willen hast Du in dem Sinne schon und zwar ist dies Dein Ego. Dein Ego will manchmal Dinge, die in Deinem Plan nicht vorgesehen sind.
Wenn Du z.B. jetzt Deine Madialität ausbauen möchtet, weil Dein Ego dies will, Du (VS)aber vor Deiner Inkanation nicht wolltest, dass Du (TS) in dieser Inkanation dies ausbauen kannst, kannst DU machen, was Du willst. Es wird nicht funktionieren...

Liebe Grüße
Christina


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(3682)


was ich noch nicht wirklich verstehe


Posted from 212.144.158.220 by alex on June 28, 2004 at 18:21:04:
In Reply to: was ich noch nicht wirklich verstehe posted by Christina on June 28, 2004 at 14:19:24:


Ja, dann habe ich aber doch als TS keine Entscheidungsmacht...wenn ich die Sachen nicht so erlebe, wie meine VS es wollte, dann werde ich sie immer und immerwieder erleben, bis ich mich beuge.
Mit Freisein hat es dann doch nicht mehr viel zu tun, oder?


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(3688)


was ich noch nicht wirklich verstehe


Posted from 62.224.136.104 by Christina on June 28, 2004 at 21:02:37:
In Reply to: was ich noch nicht wirklich verstehe posted by alex on June 28, 2004 at 18:21:04:


Hallo Alex,

in dem Sinne hast Du keine Entscheidungskraft, so wie Du es jetzt meinst....

Dein Guide "maniepuliert" Deine Gedanken und Gefühle, genau so entscheidet er, wann der richtige Zeitpunkt ist einen bestimmten emotionalen Höhepunkt zu erleben.

Aber ich finde nicht, dass es etwas mit "beugen" zu tun hat. Und auch wenn Du eine bestimmte Situation 10 oder noch mehr mals erlebst... Du wolltest es so!

Gruß
Christina


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(3691)


was ich noch nicht wirklich verstehe


Posted from 145.254.237.19 by Malin on June 28, 2004 at 21:48:48:
In Reply to: was ich noch nicht wirklich verstehe posted by alex on June 28, 2004 at 18:21:04:


Hallo Alex,

ich glaube Dein Verständnisproblem liegt darin das Du trennst. Die Vollseele hat Dich als Teilseele Alex in dieser IK abgespalten. Es gibt keine Trennung und so ist es immer Eurer/Dein Plan.

Lieben Gruß Malin


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(3692)


was ich noch nicht wirklich verstehe


Posted from 145.254.124.118 by alex on June 28, 2004 at 21:54:27:
In Reply to: was ich noch nicht wirklich verstehe posted by Christina on June 28, 2004 at 21:02:37:


Hallo Christina,

dass ich es genauso gewollt habe, das habe ich soweit verstanden, es lässt aber in mir ein Gefühl der Hilflosigkeit aufkommen...als ob ich blos eine Marionette meiner VS wäre, ohne eigene Entscheidungen...das kann es doch auch nicht sein.
Denn wozu sollte ich alles durchleben, wenn meine VS sich sozusagen ihr Bild schon gemacht hat. Die Entscheidungsmöglichkeit, die Bange, ob etwas gelingt.. all das lässt uns doch erst alles wahrhaftig erleben.
Ich versuche es nachzuvollziehen, doch ich drehe mich ständig im Kreis...

Und was ist, wenn ich in meinem Leben ständig vor die gleichen Situationen gestellt werde und ich tue und mache, doch es gelingt mir einfach nicht der Weg, den meine VS vorgesehen hatte, kann ich dann mit einem Guide Kontakt aufnehmen? Kann ich mir bewußt Hilfe von Außen holen?


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(3696)


was ich noch nicht wirklich verstehe


Posted from 62.224.136.104 by Christina on June 28, 2004 at 22:26:08:
In Reply to: was ich noch nicht wirklich verstehe posted by alex on June 28, 2004 at 21:54:27:


Hi Axel,

Du kannst ´versuchen Kotakt zu Deinem Guide aufnehmen, ob dies aber in Deinem Plan vorgesehen ist, weiß ich nicht :o).

Unten ist ein Link... vielleicht hilft der Dir.

Viel erfolg...
Christina


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(3699)


was ich noch nicht wirklich verstehe


Posted from 145.254.124.118 by alex on June 28, 2004 at 23:36:28:
In Reply to: was ich noch nicht wirklich verstehe posted by Christina on June 28, 2004 at 22:26:08:


Christina,

vielen Dank für den Link; ich werde versuchen, den Kontakt herzustellen...


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]