jenseits-de.com Gemeinnützige Organisation

Das führende Ressort auf dem Gebiet der Jenseitsforschung



Falls Sie noch neu sind, kann der Überblick Ihre Orientierung erleichtern.




Unsere Bücher





Unsere Buchleser




Keine Bestätigung, Lizenz?
Status Buchbestellung

Installationsanleitung





Falls Sie eine weitere Lizenz benötigen, eine Frage haben oder Hilfe beim Öffnen Ihres Buches brauchen, dazu gibt es das...

Support Center




Aus aktuellem Anlass




www.jenseits-de.com

Danke

[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ Forum ]


Posted from 80.142.156.189 by Flower35 on July 01, 2004 at 21:57:36:

Danke an alle es sollte nicht wütend klingen aber ich bin nun mal etwas enttäuscht ich habe mir das Leben nach dem Tot anders vorgestellt und es ist leider so ich bin nicht wie Ihr ich nehme keine Stimmen wahr.Deswegen ist es auch schwer für mich zu glauben und wie gesagt ich habe mir das Jenseits anders vorgestellt als Ihr es hier erklärt ich habe wirklich viel hier gelesen.Es kann sein das ich hier hin geführt bin ich habe in letzter Zeit viel nach gedacht über das leben nach dem Tot.Und auf einer seite habe ich nun weniger angst vor dem Tot.Aber mein Glaube an Gott und Jesus Christ ist gleich gross.Ich danke Euch und hoffe Ihr seid nicht sauer über meine etwas direkte Einträge das ist meine art .Bis bald Flower35




Alle Antworten:

  • Danke - Hermann 08:35:38 07/02/04 (0)
  • Danke - Seele 22:04:08 07/01/04 (0)



(3746)


Danke


Posted from 80.110.20.135 by Seele on July 01, 2004 at 22:04:08:
In Reply to: Danke posted by Flower35 on July 01, 2004 at 21:57:36:


Hallo Flower35!

Warum sollten wir sauer sein? Wir wissen doch, dass es verschiedene Realitäten gibt - und deine ist eben dein Glaube an Gott und Jesus. Beides wird ja auch hier nicht abgelehnt, nur eben aus einem anderen Blickwinkel betrachtet. Und es ist doch völlig in Ordnung, dass du an deinem Glauben fest hältst. Wir wollen ja niemanden missionieren - das könnten wir auch gar nicht, wenn es nicht der Wille des jeweiligen ist.

Hierher kommen so viele Menschen. Manche bleiben, andere ziehen wieder weiter, weil sie erkennen, dass das hier vermittelte Wissen nicht ihrem Innersten entspricht. Wie du dich vielleicht erinnern kannst, steht auch im WW, dass es wichtig ist, verschiedene Realitäten zu haben. Nur so können wir erfahren, wer wir wirklich sind. Deshalb sind wir hier auf der Erde inkarniert.

Also mach's gut und vielleicht bis bald

Seele


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(3750)


Danke


Posted from 62.218.97.95 by Hermann on July 02, 2004 at 08:35:38:
In Reply to: Danke posted by Flower35 on July 01, 2004 at 21:57:36:


Hi Flower35,

Ich kann Dich sehr gut verstehen auch ich nehme keine Stimmen war.
Eine schwere Operation war für mich der Auslöser mich intensiv mit dem Leben nach dem Tod
auseinander zu setzen. Ich war auch christlich geprägt und war/ist Jesus auch für mich
eine Zentrale meines denkens. Ich wollte mich aber nicht belügen lassen und habe dann
intensiv in der Bibel und rund um die Entstehung derselben geforscht und sind mir die
Haare (soweit noch vorhanden) zu Berge gestanden. Ich möchte aber jetzt nicht alle
Widersprüche und Entstehungslügen aufzählen es würde viele Seiten füllen.

Das größte Problem der heutigen Christen ist, dass die tatsächliche Lehre von Jesus nicht
in der Bibel steht. Auch ich hatte nach meinen Bibelforschungen und dem Wissen, dass ich
mir in diesem Forum angeeignet habe anfangs Probleme. Aber durch dieses Wissen ergibt erst
die Lehre Jesu einen Sinn.

Durch dieses Wissen haben viele ein Problem ein jahrelang eingeprägter steriler Himmel
und eine höllische Schwefelsuppe wird ausgetausch und statt dessen bin ich nur ein Schauspieler der nur seine Rolle spielen muss und egal ob ich böse bin oder gut ich werde
sowieso nicht belohnt.

Durch diese Erkenntnis wird das Böse nicht auf einmal als Gut bewertet man sieht es nur
aus einem anderen Blickwinkel.

Ich könnte mir vorstellen, dass Du zu diesem Forum geführt wurdest um Dich mit Deinem
jetzigen Glauben auseinander zu setzen.

Alles Liebe weiterhin
Hermann


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]