jenseits-de.com Gemeinnützige Organisation

Das führende Ressort auf dem Gebiet der Jenseitsforschung



Falls Sie noch neu sind, kann der Überblick Ihre Orientierung erleichtern.




Unsere Bücher





Unsere Buchleser




Keine Bestätigung, Lizenz?
Status Buchbestellung

Installationsanleitung





Falls Sie eine weitere Lizenz benötigen, eine Frage haben oder Hilfe beim Öffnen Ihres Buches brauchen, dazu gibt es das...

Support Center




Aus aktuellem Anlass




www.jenseits-de.com

irgendwie glaube ich....

[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ Forum ]


Posted from 195.158.153.102 by marie on July 06, 2004 at 08:33:52:

hallo,ich bin durch meine trauer über einen geliebten menschen zu euch gestossen.
nunja,ich glaube an das leben "danach" das habe ich schon immer getan.ich glaube das wir in irgendeiner form auch nach unserem ableben hier noch etwas "vor"haben sozusagen. ich habe mir das alles hier mal durchgelesen und muss sagen das es einleuchtend klingt aber eigentlich nur über trauer hinweghilft,oder? es stimmt doch nicht wirklich alles was da geschrieben steht oder?
wie will man denn so viel über das "danach" in erfahrung gebracht haben? das sind doch wünsche oder?
bitte versteht mich nicht falsch,ich würde es gerne glauben aber ich kann es nicht. und diese "beweise" die es dafür gibt sind doch keine handfesten beweise,das sind doch alles nur vermutungen die auf wissenschaftlichen experimenten beruhen sozusagen,oder kann mir jemadn was anderes dazu sagen???

gibt es das tatsächlich alles?wie kann ICH für MICH persönlich denn herausfinden das es sowas gibt??
Bitte helft mir doch und schreibt mir etwas dazu.
Marie




Alle Antworten:



(3813)


irgendwie glaube ich....


Posted from 208.157.46.202 by Peter on July 06, 2004 at 08:47:01:
In Reply to: irgendwie glaube ich.... posted by marie on July 06, 2004 at 08:33:52:


Ja, Marie,

ich sitze seit viereinhalb Jahren zuhause, verzichte auf ein Einkommen, und ich habe ein qualifiziertes Team von Mitarbeitern um mich geschaart, und wir machen nichts anderes, als uns tolle Geschichten ueber das Jenseits einfallen zu lassen! :)

Ich hoffe, sie gefallen dir!
Peter



[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(3815)


irgendwie glaube ich....


Posted from 80.110.20.135 by Seele on July 06, 2004 at 09:24:04:
In Reply to: irgendwie glaube ich.... posted by marie on July 06, 2004 at 08:33:52:


Hallo Marie!

Es ist tatsächlich so, dass Peter und sein Team durch Übermittlung des Ressort-Guides Sarah JenseitsWISSEN erhält. Ich weiß nicht, ob du schon über die Entstehung dieses Ressorts gelesen hast. Deshalb setze ich dir einen Link.

Du kannst ruhig glauben, was hier steht. Überzeugen können wir dich aber nicht, das kannst du nur selbst - durch ein inneres Gefühl, das mit dem hier gebotenen Wissen übereinstimmt. Es muss auch nicht sein, dass dich das hier anspricht - dann wirst du weitersuchen. Aber ein Versuch ist es allemal wert, sich damit auseinanderzusetzen.

Bei weiterem Interesse empfehle ich dir die FAQs und den Wegweiser (beides findest du im Forumskopf).

Lieben Gruß
Seele


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(3817)


irgendwie glaube ich....


Posted from 80.110.90.78 by Mad on July 06, 2004 at 09:53:16:
In Reply to: irgendwie glaube ich.... posted by marie on July 06, 2004 at 08:33:52:


Hallo Marie !

>hallo,ich bin durch meine trauer über einen geliebten menschen zu euch gestossen.
nunja,ich glaube an das leben "danach" das habe ich schon immer getan.ich glaube das wir in irgendeiner form auch nach unserem ableben hier noch etwas "vor"haben sozusagen. ich habe mir das alles hier mal durchgelesen und muss sagen das es einleuchtend klingt aber eigentlich nur über trauer hinweghilft,oder?

Also ich wurde nicht durch einen Trauerfall primär in das Forum geführt , sondern in meiner Auseinandersetzung , und Selbsterforschung über das Thema der Existenz und der Sinnhaftigkeit .

>es stimmt doch nicht wirklich alles was da geschrieben steht oder?
wie will man denn so viel über das "danach" in erfahrung gebracht haben? das sind doch wünsche oder?

Ich denke , jeder der schon viel Zeit hier im Forum verbracht hat , wird dir bestätigen können , dass die Wünsche über die Zustände bald ein Ende fanden .....das Hineintauchen in das Thema führte nicht einmal bei mir , zu einem Rückzug , wo ich erschreckend (gedanklich) zu Boden fiel und geschockt war , dass das was ich mir im Ansatz vorgestellt habe , nur ein Stäubchen ist , welches nur im Ansatz beschreibt , die Zustände die möglich sind .

>bitte versteht mich nicht falsch,ich würde es gerne glauben aber ich kann es nicht.

Dein Glaube wird auch dermassen nicht stattfinden können ....indem du das Durchleben der einzelnen Zeilen nicht startest .

Es geht nicht ums lesen Marie .....es geht um das Durchleben der Situationen .

Dazu benötigst du Zeit ....und die dazupassende Situation ;-)

>und diese "beweise" die es dafür gibt sind doch keine handfesten beweise,das sind doch alles nur vermutungen die auf wissenschaftlichen experimenten beruhen sozusagen,oder kann mir jemadn was anderes dazu sagen???

Ich weiss jetzt nicht welche Beweise du meinst ....die Beweise schaffen für das individuelle Wesen das WISSEN ...nicht für die Masse , wenngleich die Teamarbeit mit anderen Postern dazu führt , dass eine gewisse Masse innerhalb einer identen Zeit , die gleichen Erfahrungen machen (das sehe ich als Beweis für mich)

>gibt es das tatsächlich alles?wie kann ICH für MICH persönlich denn herausfinden das es sowas gibt??
Bitte helft mir doch und schreibt mir etwas dazu.

Indem du dich vollkommen auf die Zeilen einlässt und diese durchlebst!

Alles Liebe
Mad



[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(3818)


irgendwie glaube ich....


Posted from 195.158.153.102 by Marie on July 06, 2004 at 10:47:48:
In Reply to: irgendwie glaube ich.... posted by Seele on July 06, 2004 at 09:24:04:


Danke.
eigentlich sagt mir mein inneres gefühl das es so ist wie ich es hier lesen konnte.
dieses forum ist nicht meine erste auseinandersetzung mit dem jenseits.
ich habe bereits einige für mich "schräge" erfahrungen gemacht in meinem leben und weiss irgendwie das ich einen besonderen "draht" zu solchen sagen wir mal für den "normalen "menschen ungewöhnlichen dingen habe.
ich habe teilweise öfter schon situationen vorrausgesehen bzw.ein gefühl gehabt,und es traf ein. ich habe geträumt und es traf ein.
bei der bekannten die verstorben ist,hatte ich ebeso dieses gefühl was mich nicht loslies und ich wusste im innern das sie tot sein würde und so ist es ja leider auch. ich hatte auch schon erlebnisse die ich mir nicht erklären kann,von grünen fratzen die sich in der vitrine meines wonhzimmerschrankes spiegelten und lachten bishin zu einem "flug mit meiner matratze" unter die decke meines zimmers,wo ich bis heute nicht weiss ob ich es geträumt habe oder ob es so gewesen ist.....
ich habe auch schon schatten gesehen und mich nicht allein gefühlt.
das allerschlimmste erlebnis war aber als ich im bett lag,auf dem rücken und dachte ich würde ersticken,ich konnte mich nicht mehr bewegen,es war seltsam,ich war steif für ein paar minuten /sekunden...ich weiss es nicht...es war seltsam,irgendwie hörte es abrupt auf,wobei ich das gefühl nicht los wurde das es alles gewesen sein soll....

ich habe mich aber noch nie so mit diesem thema beschäftigt wie grade.ich möchte mehr darüber erfahren und wissen,deswegen bin ich jetzt hier.
LG Marie


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(3819)


irgendwie glaube ich....


Posted from 195.158.153.102 by marie on July 06, 2004 at 10:52:23:
In Reply to: irgendwie glaube ich.... posted by Peter on July 06, 2004 at 08:47:01:


Danke Peter :-)
Ja sie gefallen mir ;-)
LG Marie


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(3820)


irgendwie glaube ich....


Posted from 195.93.64.11 by Wolfgang R. on July 06, 2004 at 11:10:18:
In Reply to: irgendwie glaube ich.... posted by Peter on July 06, 2004 at 08:47:01:


Lieber Peter,

ich glaube nicht, dass Marie ihr Posting so gemeint hat, wie es vielleicht rübergekommen ist.
Für Menschen, die zufällig auf diese Seite stossen und sich mit der ganzen Materie vorher noch nicht eingehend beschäftigt habne, mutet manches wahrscheinlich wie Sciencefiction an.
Dafür erschliessen sich - zuumindest war es bei mir so - mit zunehmenden Studium dieser
Thematik ganz neue aufregende Sichtweisen meiner Existenz, des Sinns meines Lebens.

Gibt es in unserem Dasein ein größeres Abenteuer, als der Versuch der "Erforschung" dieser Materie?

Und dafür danke ich unter anderem auch Dir und Deiner Arbeit!!!!

LG Wolfgang


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(3821)


irgendwie glaube ich....


Posted from 195.158.153.102 by marie on July 06, 2004 at 11:16:46:
In Reply to: irgendwie glaube ich.... posted by Wolfgang R. on July 06, 2004 at 11:10:18:


Nein um Gottes willen,ich wollte damit nicht sagen das sich das ganze jemand ausdenkt!!!!
es tut mir mehr als leid wenn das so rüber gekommen sein sollte!!!
ich interessiere mich schon ziemlich lange (antwort auf die antwort von Seele auf meinen beitrag) für diese dinge,jedoch noch nie so fachkundlich und inte´nsiv wie jetzt!

LG marie


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(3822)


irgendwie glaube ich....


Posted from 217.111.48.150 by Coco on July 06, 2004 at 11:28:37:
In Reply to: irgendwie glaube ich.... posted by Wolfgang R. on July 06, 2004 at 11:10:18:


Hallo Wolfgang,

also - unter dem Aspekt, dass Marie schrieb, sie habe alles hier schon mal durchgelesen, kann ich Peters Kommentar irgendwie ganz gut verstehen *lach*!

Liebe Grüße

Coco


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(3823)


irgendwie glaube ich....


Posted from 195.158.148.114 by marie on July 06, 2004 at 11:38:43:
In Reply to: irgendwie glaube ich.... posted by Coco on July 06, 2004 at 11:28:37:


bitte warum verulkt ihr mich denn so?
ich habe damit nicht gemeint das ich mir das mal eben durchgelesen hab,am besten noch kurz überflogen und bin jetzt der vollprofi auf dem gebiet.
ich möchte mich intensiver damit beschäftigen.ich will auf dem gebiet mehr wissen erlangen und dazulernen,so und dazu gehört eben erst einmal ein einstieg..
warum macht ihr mir das denn so schwer?
wenn ich mich über irgendetwas lustig machen möchte oder sowas dann gehe ich in den zirkus aber nicht in ein solches forum.
in meinem leben gab es schon unheimlich viele schicksalschläge,ich habe viele liebe menschen verloren,dieses jahr habe ich mein baby verloren und eine gute freundin,mit der ich mich vom ersten augenblick unseres ersten treffens verbunden gefühlt habe.
und nun nöchte ich mich näher mit allem was nach dem tod kommt beschäftigen,bin auf dieses forum gestossen und werde nicht für voll genommen. es tut mir leid das ich mich vielleicht in schriftlicher form noch nicht wirklich ausdrücken kann und es vielleicht deshalb zu missverständnissen kommt.aber auch das werde ich noch lernen,genau wie alles andere.
Bitte nehmt mich doch einfach auf.
LG Marie


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(3824)


irgendwie glaube ich....


Posted from 141.35.221.38 by Angelika on July 06, 2004 at 11:59:13:
In Reply to: irgendwie glaube ich.... posted by marie on July 06, 2004 at 11:38:43:


Hallo Marie,

aber du bist doch aufgenommen :).
Vom Glauben/Unglauben zur Gewissheit/Überzeugung ist es ein langer Weg.
Das sagt dir eine, die genauso wie du denkt/gedacht hat (oh, ich weiss sehr gut, was grad in dir vorgeht).
Sei uns nicht böse, und auch mir nicht, wenn ich dir sage:
Es braucht seine "Zeit" (die es ja eigentlich gar nicht gibt *lol*), bis man alles, was man gelesen hat, auch wirklich evaluieren und verinnerlichen kann.

Also: Ich zwinkere dir jetzt mal ganz richtig und ganz freundlich zu. Dat wierd schon.
Geh's einfach langsam an und lass dir die Zeit, die du brauchst. Was du (erstmal oder gar nicht) annehmen kannst, lass einfach. Vielleicht gelingt es dir später, vielleicht bei manchen Sachen auch gar nicht. Aber das ist o.k. - für dich und für uns.

Eine General-Antwort, die dir alle Zweifel abnimmt, gibt's leider nicht....nicht mal hier.

Wirklich herzliche Grüsse,
Angelika.


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(3825)


irgendwie glaube ich....


Posted from 195.158.148.114 by marie on July 06, 2004 at 12:06:04:
In Reply to: irgendwie glaube ich.... posted by Angelika on July 06, 2004 at 11:59:13:


Danke!


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(3826)


irgendwie glaube ich....


Posted from 217.237.151.105 by !!! on July 06, 2004 at 12:30:35:
In Reply to: irgendwie glaube ich.... posted by marie on July 06, 2004 at 11:38:43:


Liebe Marie,

> in meinem leben gab es schon unheimlich viele schicksalschläge,ich habe viele liebe menschen verloren,dieses jahr habe ich mein baby verloren und eine gute freundin,mit der ich mich vom ersten augenblick unseres ersten treffens verbunden gefühlt habe.

ja siehst, Deine Lieben haben Dich sicher hierher geführt, denn nichts ist Zufall, sie wollen Verbindungen zwischen dem Diesseits und Jenseits. :))

> und nun nöchte ich mich näher mit allem was nach dem tod kommt beschäftigen,bin auf dieses forum gestossen und werde nicht für voll genommen.

na eigentlich ist ja umgekehrt, ***grins***, Du nimmst diese Foren nicht für voll, insofern hat Peter schon recht. Wir schreiben doch nichts an den Haaren herbeigezogenes, sondern Wissen, das mit sehr viel intensiver und zeitraubender medialer Arbeit einhergeht. Freu Dich darüber, dass Du auf solche Informationen zurückgreifen kannst und lass Dir die Ewigkeit, die Du brauchst für Deine Entwicklung :).

Den Schlüssel dafür schrieb Mad auch schon: Situationen müssen durchlebt werden, nur Lesen allein genügt dafür nicht. Also viel Erfolg für Dich :))

Lieben Gruß :)
!!!




[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(3827)


irgendwie glaube ich....


Posted from 195.158.148.114 by marie on July 06, 2004 at 12:48:59:
In Reply to: irgendwie glaube ich.... posted by !!! on July 06, 2004 at 12:30:35:


"na eigentlich ist ja umgekehrt, ***grins***, Du nimmst diese Foren nicht für voll, insofern hat Peter schon recht. Wir schreiben doch nichts an den Haaren herbeigezogenes, sondern Wissen, das mit sehr viel intensiver und zeitraubender medialer Arbeit einhergeht. Freu Dich darüber, dass Du auf solche Informationen zurückgreifen kannst und lass Dir die Ewigkeit, die Du brauchst für Deine Entwicklung :). "

Ja schon richtig es klang anfangs wirklich so als würde ich das alles unsinnig finden,aber dem ist nicht so!
als mir damals mein mann genommen wurde,fing alles an.bzw.einige zeit vorher.
ich hatte träume,vorahnungen usw.bishin dann zu den gesichtern und dem "flug" mit der matratze,dann die schatten und dieses gefühl manchmal in oder bei bestimmten situationen.

ich werde versuchen mich mit all den dingen intensiver zu beschäftigen.
weil ich es für mich möchte.

LG Marie


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(3828)


irgendwie glaube ich....


Posted from 217.111.48.150 by Coco on July 06, 2004 at 13:02:55:
In Reply to: irgendwie glaube ich.... posted by marie on July 06, 2004 at 12:48:59:


Hallo Marie,

vielleicht verstehst du jetzt, warum wir deinem Beitrag anfangs nur mit einer gewissen Portion Humor begegnen konnten.

Wenn du dich zukünftig intensiv mit der Thematik auseinandersetzen möchtest, bist du uns natürlich herzlich willkommen und wir wünschen dir, dass es dir hilft, deine bisherigen Schicksalsschläge in einem anderen Licht zu sehen und daher auch besser verarbeiten zu können.

Liebe Grüße

Coco


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(3829)


irgendwie glaube ich....


Posted from 195.158.148.114 by marie on July 06, 2004 at 13:30:22:
In Reply to: irgendwie glaube ich.... posted by Coco on July 06, 2004 at 13:02:55:


ja das möchte ich wirklich.
LG Marie


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(3830)


sorry!


Posted from 195.158.148.114 by marie on July 06, 2004 at 13:33:14:
In Reply to: irgendwie glaube ich.... posted by Peter on July 06, 2004 at 08:47:01:


Bitte entschuldige das ich mich wirklich sehr sehr unglücklich ausgedrückt habe und es so erschien als würde ich mich darüber lustig machen oder ähnliches.
dem ist wirklich nicht so.
aber nach nochmaligem lesen meines ersten beitrags kann ich es verstehen nicht wirklich ernst genommen worden zu sein.
Ein blöder einstand,der hoffentlich bald vergessen ist.
Liebe Grüsse Marie


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(3832)


irgendwie glaube ich....


Posted from 64.12.116.77 by Wolfgang Weinbrenner on July 06, 2004 at 19:39:36:
In Reply to: irgendwie glaube ich.... posted by Marie on July 06, 2004 at 10:47:48:


Hallo Marie!

>das allerschlimmste erlebnis war aber als ich im bett lag,auf dem rücken und dachte ich würde ersticken,ich konnte mich nicht mehr bewegen,es war seltsam,ich war steif für ein paar minuten /sekunden...ich weiss es nicht...es war seltsam,irgendwie hörte es abrupt auf,wobei ich das gefühl nicht los wurde das es alles gewesen sein soll....

--Du befandest Dich sicher im Zustand der Astralstarre. Diesen Zustand kann man erleben kurz bevor man einschläft oder "richtig" aufwacht. Jeder Mensch geht nachts mit seinem Astralkörper "auf Reisen". Da dann aber das Wachbewusstsein ausgeschaltet ist, bekommt man von der Astralstarre nichts mit. Erlebt man sie jedoch bewusst, kann dies sehr erschreckend sein für jemanden, der sie zum ersten Mal auf diese Weise erlebt. Aber es ist ein vollkommen natürlicher Vorgang. Versuche dann, Deine Gedanken zu beruhigen, oftmals schläft man wieder kurz ein und kann sich danach wieder bewegen.

Gruß Wolfgang


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(3837)


irgendwie glaube ich....


Posted from 80.110.20.135 by Seele on July 06, 2004 at 23:21:43:
In Reply to: irgendwie glaube ich.... posted by Marie on July 06, 2004 at 10:47:48:


Hallo Marie!

Nun, anscheinend bist du hier wirklich genau richtig :-)! Deine Lieben haben dich hierher geführt - oder auch dein Guide - um dich gründlich zu informieren. Lass dir ruhig Zeit mit dem Studium. Denn nur so hast du die Gewissheit, davon zu profitieren. Und vor allem: Lese die Beiträge nicht quer, sondern der Reihe nach. Sie sind aufeinander aufbauend gestaltet und würden andernfalls nur zur Verwirrung führen.

Viel Spaß beim Staunen!
Seele


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(3859)


irgendwie glaube ich....


Posted from 195.93.64.10 by Anja on July 07, 2004 at 10:52:22:
In Reply to: irgendwie glaube ich.... posted by marie on July 06, 2004 at 13:30:22:


Hallo Marie,
normalerweise wird jeder Beitrag hier sehr Ernst genommen.
Nun lieber Peter,Erfahrungsgemäß müßtest Du eigentlich wissen,
dass Marie eine Frau voller Fragen aber auch Zweifeln ist.
Statt Sie auf den WW,FAQ hinzuweisen,verspottest Du Sie.
Keine schöne Sache.



[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(3863)


irgendwie glaube ich....


Posted from 82.83.43.37 by Ghee on July 07, 2004 at 14:59:22:
In Reply to: irgendwie glaube ich.... posted by Anja on July 07, 2004 at 10:52:22:


Hi Anja,

offenbar scheint es dir emotional nicht sehr gut zu gehen!? Falls du ein Problem hast, schreib einfach mal herunter was dich so plagt. Vielleicht können wir ja helfen?

Besten Gruß
Ghee


PS: Eine Prise Humor schadet sicherlich niemandem. In den tiefsten emotionalen Abgründen kann er dein Anker sein, an dem du dich selbst wieder hochziehst. Darüber hinaus finde ich sehr interessant, dass gerade Menschen mit den allerheftigsten IK-Plänen, die Gabe haben, ihr Leben mit Humor zu betrachten.


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(3868)


@ Anja


Posted from 172.183.95.57 by Coco on July 07, 2004 at 18:06:19:
In Reply to: irgendwie glaube ich.... posted by Anja on July 07, 2004 at 10:52:22:


Hallo Anja,

du meine Güte, Peter ist doch auch nur ein Mensch!

Versetz' dich doch mal bitte in seine Lage und denk' darüber nach, wie du dich fühlen würdest, wenn du seit mehreren Jahren 18 Stunden am Tag nur für das Jenseits-Ressort da bist, sowohl auf dein Gehalt als auch auf jegliche soziale Absicherung verzichtest, obendrein dein Wissen hier anderen kostenlos zur Verfügung stellst und dann lesen musst, dass alles nur aus "Vermutungen" besteht!

Dass Maries Worte vielleicht anders gemeint waren, als sie sie geschrieben hat, steht auf einem anderen Blatt, aber wenn Peter sich auch noch bei jedem Posting die Arbeit machen wollte, zwischen den Zeilen zu lesen und bei jedem Posting zu überlegen, was der Verfasser wohl gemeint haben KÖNNTE statt dessen, was er gesagt hat, würde sein Arbeitstag sich noch um etliches verlängern!

Peter ist der letzte, der es nicht akzeptieren würde, wenn jemand die Realität, die in diesem Ressort gelehrt wird, nicht für sich selbst annehmen kann, aber dass ihm irgendwann auch mal der Kragen platzt, wenn er sich - wie !!! schon schrieb - nicht ganz für voll genommen vorkommt und dann mit bissigem Humor reagiert, ist doch wohl verständlich. Er hat mit seiner Arbeit Hunderten, wenn nicht gar Tausenden geholfen und ist zusätzlich dem Team ein fantastischer Lehrer - ich denke, da könnte man ihm gegenüber auch mal etwas Toleranz an den Tag legen!

Gruß

Coco


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(3869)


irgendwie glaube ich....


Posted from 64.58.10.191 by Peter on July 07, 2004 at 20:27:28:
In Reply to: irgendwie glaube ich.... posted by Anja on July 07, 2004 at 10:52:22:


Liebe Anja,

wenn ihr euch selbst nicht ganz so ernst nehmen wuerdet, waeren eure Inkarnationen oft viel leichter! :)

LG, Peter


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(3873)


@ Anja


Posted from 213.6.2.90 by von Jule an Peter on July 07, 2004 at 22:09:28:
In Reply to: @ Anja posted by Coco on July 07, 2004 at 18:06:19:


Das Verständnis für Peter habe ich auch, aber - wenn ich mich für diese Aufgabe entschieden habe, versuche ich den Ratsuchenden nicht durch Unhöflichkeit zu begegnen. Wenn ein Chef eines Unternehmens oder ein Lehrer einer Schule seinem Team / seiner Klasse etwas Nahelegen will, und der Angestellte / Schüler hat an Teilen seiner Aussage Zweifel, dann versucht er die Aussage logisch darzustellen und nicht herumzumecker oder zu sagen:"Bitte sieh die im Buch Seite 34 an. Da steht alles." Nich alles was im Buch steht versteht jeder. Es bedarf doch manchmal einfachen Kommunikation.

Vielleicht bekommt Peter kein Geld (ich glaube aber ohne Geld = ohne Sozialhilfe = nicht möglich) - aber der Lehrer und der Chef schon - , aber keiner hat ihn gezwungen, sich dafür zu entscheiden, das war eine bewusste Entscheidung von ihm.

Wie gesagt, ich empfinde ihn als sehr hilfreich, nur ich sehe es so:

Wenn eine Freundin mich fragt, ob ich ihr beim Umzug helfen will, und ich willige ein, helfe aber nur beim nötigsten, und sie beschwert sich dann, warum ich bei ihr bin wenn, wenn ich nicht richtig helfen will, weil ich genervt bin, dann kann ich nur sagen: Sie hat recht. Denn das Argument:" Sei froh, dass ich Dir überhaupt helfe." läßt sie doch nur spüren, dass sie lästig ist und für jeden Fingerzeig dankbar sein müsste.

Wenn ich nicht gleich antworten will, weil ich genervt bin, oder weil jemand etwas Zweifel hat, dann reagiere ich entweder gar nicht, oder ich tue es dann doch. Oder ich sage, dass ich später helfe.

Peter - ich finde Dein Forum sehr gut und ich fühle mich hier angenommen und aufgehoben, aber Deine Art läßt oft zu Wünschen übrig.

Trotzdem viele liebe Grüße von mir1

Jule


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(3875)


@ Anja


Posted from 208.157.46.70 by Peter on July 07, 2004 at 22:52:50:
In Reply to: @ Anja posted by von Jule an Peter on July 07, 2004 at 22:09:28:


Liebe Jule,

dein Idealismus in Ehren, aber damit laesst sich kein Ressort fuehren. Alle, die es versucht haben, haben bereits nach kurzer Zeit frustriert aufgegeben!

LG, Peter


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(3883)


@ Jule


Posted from 82.83.43.37 by Ghee on July 08, 2004 at 00:44:16:
In Reply to: @ Anja posted by von Jule an Peter on July 07, 2004 at 22:09:28:


Hi Jule,

in den USA gibt es keine Sozialhilfe und dort lebt Peter schon sehr lange - steht mehrfach im **Wegweiser** und auf anderen Seiten des Ressorts.

Besten Gruß
Ghee


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]