jenseits-de.com Gemeinnützige Organisation

Das führende Ressort auf dem Gebiet der Jenseitsforschung



Falls Sie noch neu sind, kann der Überblick Ihre Orientierung erleichtern.




Unsere Bücher





Unsere Buchleser




Keine Bestätigung, Lizenz?
Status Buchbestellung

Installationsanleitung





Falls Sie eine weitere Lizenz benötigen, eine Frage haben oder Hilfe beim Öffnen Ihres Buches brauchen, dazu gibt es das...

Support Center




Aus aktuellem Anlass




www.jenseits-de.com

@!!! bezueglich der "Bruecke"

[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ Forum ]


Posted from 217.238.49.254 by Triste on August 28, 2003 at 17:21:09:

Hallo !!!,

also wenn ich Dich richtig verstehe besteht diese Bruecke zwischen verstorbenem und angehoerigen...

Is sie immer da? Wie kann man sie aufbauen/ausbauen? Was genau kann man mit ihr machen? Wie nutzt man sie bzw wie kann sie genutzt werden? Fragen ueber Fragen ;)

Oder steht sie nur als Bild dafuer das ueberhaupt Kontakte zwischen Verstorbenen und "Zurueckgebliebenene" stattfinden koennen?

Gruss,

Triste




Alle Antworten:



(411)


@!!! bezueglich der "Bruecke"


Posted from 217.233.98.162 by !!! on August 29, 2003 at 10:47:35:
In Reply to: @!!! bezueglich der "Bruecke" posted by Triste on August 28, 2003 at 17:21:09:


hi Triste :),

> also wenn ich Dich richtig verstehe besteht diese Bruecke zwischen verstorbenem und angehoerigen...

ja, hier in dem speziellen Fall den ich meinte,

> Is sie immer da? Wie kann man sie aufbauen/ausbauen? Was genau kann man mit ihr machen? Wie nutzt man sie bzw wie kann sie genutzt werden? Fragen ueber Fragen ;)

soweit ich mitbekommen habe dient eine solche Verbindung dazu, jenseitige Informationen in den Aurakörper und dann bei Bedarf ins Verbale zu schaffen. Z.B. in einen Beitrag einfliesen zu lassen. Das geschieht mehr oder weniger über die von mir angesprochenen Quanten.
Bei einem Deiner Beiträge fiel mir das ebenfalls schon mal deutlich auf, im Trauerforum..... Normalerweise wird dann ein starker Zug zu schreiben oder auch zu anderen Aktivitäten fühlbar.

> Oder steht sie nur als Bild dafuer das ueberhaupt Kontakte zwischen Verstorbenen und "Zurueckgebliebenene" stattfinden koennen?

nein sie steht nicht als Bild, sie ist etwas Lebendiges und sich ständig veränderndes, darüber kommen die erwähnten Energien, Informationen, Induktionen....

Du kannst über Meditationen versuchen, Dich einzufühlen. Aus vergangenen Erfahrungen ist uns übrigens auch bekannt, dass ein Reading mit einem Trancemedium Kraftfelder aufbauen kann, um eine Verbindung zu Hinterbliebenen fühlbar zu machen. Diese bleibt dann normalerweise bestehen.

Der Einstieg über Meditationen ist auf jeden Fall, neben dem Wissen im WW, sehr gut geeignet sich diese Bereiche für's erste zu erschliessen.

Lieber Gruß
!!!


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(412)


@!!! bezueglich der "Bruecke"


Posted from 217.81.53.206 by Claudia on August 29, 2003 at 12:33:52:
In Reply to: @!!! bezueglich der "Bruecke" posted by !!! on August 29, 2003 at 10:47:35:


Hallo !!!,

diese Brücke, wie Du es beschreibst kann ich in manchen Situationen ähnlich spüren.

Ich danke Dir für Deinen Hinweis, über Meditation zu versuchen sich einzufühlen und sich diesem Bereich mehr zu erschließen. Da es sehr viele Formen der Meditation gibt, würde es mich interessieren, welche Art der Meditatation Du vorschlägst und womit Du die besten Erfahrungen gemacht hat. Oder ist es eine rein individuelle Sache?

Liebe Grüße
Claudia



[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(424)


@!!! bezueglich der "Bruecke"


Posted from 217.233.95.243 by !!! on August 30, 2003 at 10:37:01:
In Reply to: @!!! bezueglich der "Bruecke" posted by Claudia on August 29, 2003 at 12:33:52:


hi Claudia,

> diese Brücke, wie Du es beschreibst kann ich in manchen Situationen ähnlich spüren.

das freut mich für Dich. :))

> Ich danke Dir für Deinen Hinweis, über Meditation zu versuchen sich einzufühlen und sich diesem Bereich mehr zu erschließen.
Da es sehr viele Formen der Meditation gibt, würde es mich interessieren, welche Art der Meditatation Du vorschlägst und womit Du die besten Erfahrungen gemacht hat. Oder ist es eine rein individuelle Sache?

ich habe nur ganz kurzzeitig meditiert und bin dann im sog. medialen Reisen gelandet. Für die verschiedenen Techniken zur Einfühlung verweise ich daher lieber auf Ballabenes Seiten. Diese kann ich alle nachvollziehen.

http://www.paranormal.de/para/ballabene/meditation/curso/lektind.htm

Die energetische Brückenverbindung ist eine Verbindung via 3. Auge nach Drüben.:)

Lieber Gruß
!!!


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(425)


@!!! bezueglich der "Bruecke"


Posted from 217.238.59.245 by Triste on August 30, 2003 at 14:31:40:
In Reply to: @!!! bezueglich der "Bruecke" posted by !!! on August 29, 2003 at 10:47:35:


Danke!!!,

diese Kraftfelder die bei einem Reading mit den Hinterbliebenen aufgebaut werden koennen, muss der Hinterbliebene dazu beim Reading anwesend sein oder geht das auch so?

Gruss,

Triste


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(426)


@!!! bezueglich der "Bruecke"


Posted from 217.233.124.68 by !!! on August 30, 2003 at 18:15:21:
In Reply to: @!!! bezueglich der "Bruecke" posted by Triste on August 30, 2003 at 14:31:40:


hi Triste, :)

der Hinterbliebene ist in diesem Moment überall dort wo er ist, mit anwesend. Die körperlich physische Anwesenheit spielt keine Rolle.
Das Empfinden kann entweder sofort spontan während des live-readings eintreten, beim Lesen des Protokolls, oder auch eine zeitlang nach dem Lesen des Protokolls :))

Lieber Gruß
!!!

PS. ich persönlich finde readings via Internet noch intensiver weil keine Ablenkung durch eine physische Anwesenheit da ist, und es wird auch nicht die Illusion geweckt, bei einem Medium Angehörige in einer vergleichbaren Hülle wiederzufinden :).



[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(430)


@!!! bezueglich der "Bruecke"


Posted from 212.197.142.128 by Murli on August 30, 2003 at 21:28:19:
In Reply to: @!!! bezueglich der "Bruecke" posted by !!! on August 29, 2003 at 10:47:35:


hallo mad,

hätte dazu noch eine frage.

wie schnell kann so eine brücke nach dem tot entstehen und wie lange kann sie bestehen bleiben?

l.g.

murli


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(435)


@!!! bezueglich der "Bruecke"


Posted from 217.233.83.102 by !!! on August 31, 2003 at 11:52:16:
In Reply to: @!!! bezueglich der "Bruecke" posted by Murli on August 30, 2003 at 21:28:19:


hi murli,

mit Brücke ist die Verbindungslinie zwischen den Welten und der SF gemeint, sie kann als solches sichtbar werden für Sensitive, die den Kontakt nach Plan bekommen, wenn der Eintritt der Energien von Drüben in die 3. dim. Sphäre erfolgt, also direkt nach dem physischen Tod und nach Durchgang durch den Tunnel in die Ankunftsebene wird eine Wahrnehmung in dieser Form möglich. :) Die Verbindung bleibt solange bestehen, bis sich die Seelen im Licht wieder zusammenfinden, also bis die SF aus der Inkarnation im Licht ist.
(Vgl. auch die Übermittlungen von sara bzgl. der Seelenfamilie.

LG, "!!!",
(ist in dieser Ebene nicht ganz identisch mit "Mad" *g* :).



[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(437)


@!!! quanten


Posted from 80.129.163.163 by th on August 31, 2003 at 23:04:48:
In Reply to: @!!! bezueglich der "Bruecke" posted by !!! on August 29, 2003 at 10:47:35:


hi !!!

habe das hier gerade beim "stöbern" gefunden:
> Das geschieht mehr oder weniger über die von mir angesprochenen Quanten

hatte mir zu quantelung u. jeseits vor einiger zeit gedanken gemacht.

was meinst du mit quanten?

lg

th


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(438)


@!!! quanten


Posted from 217.229.118.128 by Martina on September 01, 2003 at 08:57:25:
In Reply to: @!!! quanten posted by th on August 31, 2003 at 23:04:48:


Hallo th,

ich hatte mir gestern just etwas zu Quanten ausgedruckt:

Schau mal unter
www.hpwt.de/quanten2.htm

Liebe Grüße
Martina


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(439)


@!!! quanten


Posted from 217.233.83.128 by !!! on September 01, 2003 at 10:39:59:
In Reply to: @!!! quanten posted by th on August 31, 2003 at 23:04:48:


Hallo th :)),

> was meinst du mit quanten?

ich meine angemessene Informationspakete, die sich aus dem ergeben was aktuell für uns sinnvoll ist und die sich aus dem zusammensetzen, was wir verstehen und von drüben nach hier übersetzen können :). Die Nutzbarmachung von Informationen aus dem Jenseits für diesen Planeten bzw. dieses Universum kann nur per Integration in die Systemteilchen, bzw. Systemenergie erfolgen. Dabei ist die Schwingung des BW von Bedeutung.

Die Informationspakete selbst stellen sich mir per Sichtkontakt dar, in einem Leiter, oder Strahl kommen sie in einer Reihenfolge, gebündelt und mehr oder weniger schnell, bzw. regelmäßig.

Warum gebündelt in solchen Paketen oder Quanten, das ist der Eindruck einer planetaren Matrix, um Gedanken im Gehirn erzeugen zu können. Von aussen betrachtet sieht das eher aus wie eine Schnur mit Leuchteffekten, von innen betrachtet ergab solch ein Paket Menscheninnenraum mit allem was dies beeinhaltet.

Ich hoffe ich konnte es etwas rüberbringen : )

Dir liebe Grüsse
!!!


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(441)


thx oT :o))


Posted from 80.129.168.188 by th on September 01, 2003 at 11:00:37:
In Reply to: @!!! quanten posted by !!! on September 01, 2003 at 10:39:59:




[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(442)


habe url notiert, thx oT


Posted from 80.129.168.188 by th on September 01, 2003 at 11:02:00:
In Reply to: @!!! quanten posted by Martina on September 01, 2003 at 08:57:25:




[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(444)


url stimmt nicht....


Posted from 157.161.32.115 by Blanche on September 01, 2003 at 15:14:32:
In Reply to: @!!! quanten posted by Martina on September 01, 2003 at 08:57:25:


Hallo Martina

schau doch bitte nochmals nach, die url ist falsch!

Lieber Gruss,
Blanche


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(447)


url stimmt


Posted from 212.197.141.56 by Murli on September 01, 2003 at 23:55:46:
In Reply to: url stimmt nicht.... posted by Blanche on September 01, 2003 at 15:14:32:


Hallo Blanch,

Qunten gehörte groß geschrieben so wie unten.

www.hpwt.de/Quanten2.htm

lieben Gruß

Murli


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(448)


*laaach* aber nur in dieser ;)))) o.T


Posted from 80.110.90.78 by Mad on September 02, 2003 at 00:31:11:
In Reply to: @!!! bezueglich der "Bruecke" posted by !!! on August 31, 2003 at 11:52:16:


...........


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(449)


url stimmt - danke Murli - o.T.


Posted from 157.161.32.115 by Blanche on September 02, 2003 at 07:09:15:
In Reply to: url stimmt posted by Murli on September 01, 2003 at 23:55:46:


.


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]