jenseits-de.com Gemeinnützige Organisation

Das führende Ressort auf dem Gebiet der Jenseitsforschung



Falls Sie noch neu sind, kann der Überblick Ihre Orientierung erleichtern.




Unsere Bücher





Unsere Buchleser




Keine Bestätigung, Lizenz?
Status Buchbestellung

Installationsanleitung





Falls Sie eine weitere Lizenz benötigen, eine Frage haben oder Hilfe beim Öffnen Ihres Buches brauchen, dazu gibt es das...

Support Center




Aus aktuellem Anlass




www.jenseits-de.com

Hab nur ne Frage

[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ Forum ]


Posted from 62.153.168.90 by Simone on October 27, 2004 at 10:48:18:

Hallo,

habt Ihr es schon mal erlebt, das bei einem Reading gelogen wurde?

Liebe Grüße Simone




Alle Antworten:



(5203)


Hab nur ne Frage


Posted from 84.113.6.189 by Seele on October 27, 2004 at 12:22:19:
In Reply to: Hab nur ne Frage posted by Simone on October 27, 2004 at 10:48:18:


Hallo Simone!

>habt Ihr es schon mal erlebt, das bei einem Reading gelogen wurde?

Was die Guides betrifft, so lügen sie nie - das ist eine irdisch-menschliche Eigenschaft. Allerdings kann es bei einem Reading zu Ungereimtheiten kommen. Das kann mehrere Gründe haben:

- das Medium ist unerfahren
- das Medium ist nicht tief genug in Trance und bringt daher sein Ego mit ins Spiel
- das Medium ist esoterisch oder religiös gefärbt und entsprechend gefiltert kommen die Durchsagen
- der Sitter hat sich noch nicht gründlich über das Jenseits informiert und kann somit nichts mit den Aussagen anfangen
- der Sitter hat falsche Erwartungen bzgl. Beweisen und erkennt die Seele daher nicht
- der Sitter soll laut Plan durch das Reading verwirrt werden
- der Sitter weiß von einigen Punkten aus dem Reading noch nichts, kann diese aber durch Nachforschung in Erfahrung bringen (z.B. dass vor seiner Geburt ein Geschwisterkind gestorben ist, von dem er nichts wusste)
- der Sitter erkennt erst nach mehrmaligem Lesen des Readings die Zusammenhänge

Du siehst, es gibt viele Möglichkeiten, warum ein Reading unglaubhaft erscheinen kann.

Einen lieben Gruß
Seele


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(5204)


Hab nur ne Frage


Posted from 62.104.212.64 by Simone on October 27, 2004 at 16:07:07:
In Reply to: Hab nur ne Frage posted by Seele on October 27, 2004 at 12:22:19:


Hallo Seele,

Könntest Du mit dieser Aussage etwas anfangen:
-Die eine Seele wartet im Astral auf die andere, denn sie sind miteinander verbunden und gehen zusammen ins Licht. Gewollt von der Vollseele.
ALLERDINGS DAUERT DAS NOCH......... ALSO KEINE ANGST DAS DIE ANDERE SEELE AUCH SCHNELL GEHT:
Diese Aussage könnt ich mir noch erklären, aber die nächste nicht.

Und als zweites wurde gesagt:
- Sie wird nochmal ein anderes DAZU nehmen.

Leider kann ich jetzt kein anderes mehr DAZU nehmen, denn der eine ist bereits am 19/03/04 gestorben und die andere hab ich am 25/10/04 einschläfern lassen müssen.
Sie war sehr , sehr krank.

Ich bin jetzt wirklich am zweifeln !!!
Und dazu noch verzweifelt.

Lieben Gruß Simone


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(5205)


Hab nur ne Frage


Posted from 82.83.46.131 by Ghee on October 27, 2004 at 17:55:47:
In Reply to: Hab nur ne Frage posted by Simone on October 27, 2004 at 16:07:07:


Hi Simone,

handelt es sich bei dem besagten Reading um eines aus diesem Ressort?

Besten Gruß
Ghee



[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(5206)


Zum Reading


Posted from 67.174.184.190 by Peter on October 27, 2004 at 23:05:21:
In Reply to: Hab nur ne Frage posted by Simone on October 27, 2004 at 16:07:07:


Hallo Simone,

ich muss sagen, dass ich von deiner Reaktion enttaeuscht bin. Du hast ein hoechst interessantes Reading bekommen, das dir einen sehr tiefen Einblick in die Schoepfung geben koennte, doch dich interessieren keine tieferen Zusammenhaenge, keine Zwillingsseelen unter Tieren, keine gemeinsame Ueberseele, auch nicht der Umstand, dass dein erstes Frettchen nicht gleich ins Licht gehen konnte, sondern in den Astralebenen warten musste, bis auch das zweite drueben angekommen war, und dass es die ganze Zeit astral bei DIR und seinem Geschwisterchen war... Du WILLST NUR EINFACH NICHT, dass dein Tier stirbt!

Und aus dieser egoistischen Einstellung heraus betreibst du nun Wortspalterei und Zahlenspiele:

- "allerdings dauert dies noch....also keine befürchtung, dass das andere tier auch schnell geht":
es hat ja auch "gedauert", nur eben nicht so lange, wie DU das gerne gehabt haettest, und was heisst hier "schnell"?

- du unterstellst dem Guide und/oder uns, dass du belogen wurdest, nur weil dir der Guide die aus der logischen Schlussfolgerung resultierende Angst, dass dann ja auch das Zweite bald gehen muesste, nehmen und dich beruhigen wollte!

- "sie wird nochmal ein anderes frettchen dazu nehmen...doch es ist nicht max...aber ähnelt":
hier versteifst du dich auf das Wort "dazu". Wir wissen nicht, was der Guide damit meinte, sagen bzw. bezwecken wollte, wir gaben NUR seine Aussage wieder.

- Es ist aber durchaus moeglich, dass dich der Guide bewusst irritieren wollte, damit du dich mehr mit der Schoepfung und dem Sinn unseres Seins beschaeftigst. Nur zeigen deine Postings, dass dich das wenig interessiert, und dass du einfach nur ungluecklich/sauer bist, weil du jetzt auch noch dein zweites Frettchen hergeben musstest...

- "Zur Erklärung:
erster Todestag 19/03/04
zweiter Todestag 25/10/04

Das wären bis September 6 Monate
Bis zum 20/10/04 ( da hat die Krankheit richtig angefangen) die 6. Woche
Und bis zum 25/10/04 6 Tage"

Natuerlich kann man alles hinbiegen, strecken, wenden und rumdrehen, bis man endlich die Zahl 666 hat. Aber ist DAS DENN ALLES, was du aus dem dir empfohlenen Studium des Wegweisers und dem wirklich sehr lehr- und aufschlussreichen Reading herausgeholt hast? Das waere wirklich schade, aber nicht wegen uns, DU haettest dann nichts davon gehabt, und DU haettest dann auch keinen Trost erfahren. Und DAS tut mir leid fuer dich...

LG, Peter



[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(5207)


Zum Reading


Posted from 62.153.168.90 by Simone on October 28, 2004 at 07:52:38:
In Reply to: Zum Reading posted by Peter on October 27, 2004 at 23:05:21:


Hallo Peter,

ich muss sagen, dass ich von deiner Reaktion enttaeuscht bin. Du hast ein hoechst interessantes Reading bekommen, das dir einen sehr tiefen Einblick in die Schoepfung geben koennte,

- und darüber war ich sehr froh. Ich bin dankbar dafür das man mir einen solchen Einblick gewährt hat.

doch dich interessieren keine tieferen Zusammenhaenge,

- Peter, das stimmt nicht. Es tut mir wirklich leid wenn sich alles so angehört hat. Und ich kann Dir versichern, das ich jeden Tag im Ressort und auch den Wegweiser studiere. Ich möchte immer mehr verstehen können. Nur hat mich der Vorfall so dermaßen aus der Bahn geworfen, das sich alles was ich schreibe irgendwie nach Vorwurf anhört.


keine Zwillingsseelen unter Tieren, keine gemeinsame Ueberseele, auch nicht der Umstand, dass dein erstes Frettchen nicht gleich ins Licht gehen konnte, sondern in den Astralebenen warten musste, bis auch das zweite drueben angekommen war, und dass es die ganze Zeit astral bei DIR und seinem Geschwisterchen war...

-Das interessiert mich sehr wohl, Peter.
Als ich es erfahren hab, hat mich das ganz schön traurig gemacht. Es hat mir für den Max leid getan. Ich war aber auch froh , denn ich wußte dadurch das die beiden noch zusammen sind.

Du WILLST NUR EINFACH NICHT, dass dein Tier stirbt!

- Wer will das denn schon. Ich liebe die beiden und werd das immer tun. Und es freut mich für die beiden das sie wieder zusammen sind. Und vordestellt hab ich mir, das sie ne schöne Willkommensparty gefeiert haben.

Und aus dieser egoistischen Einstellung heraus betreibst du nun Wortspalterei und Zahlenspiele:

- ich hab einfach nur nach Zusammenhängen gesucht, die mir helfen zu verstehen.
Ich hatte einfach nur Angst davor, irgendetwas zu übersehen.

"allerdings dauert dies noch....also keine befürchtung, dass das andere tier auch schnell geht":
es hat ja auch "gedauert", nur eben nicht so lange, wie DU das gerne gehabt haettest, und was heisst hier "schnell"?

- ja da hast Du Recht. So hatte ich das auch verstanden. Nur das Wort schnell hat mich Durcheinander gebracht.

du unterstellst dem Guide und/oder uns, dass du belogen wurdest, nur weil dir der Guide die aus der logischen Schlussfolgerung resultierende Angst, dass dann ja auch das Zweite bald gehen muesste, nehmen und dich beruhigen wollte!

-und dafür bin ich ihr sehr dankbar.
Ich möcht hier keinen einen Lügner nennen auch nicht meinen Guide. Ich bin doch froh, das ihr alle da seid. Es tut mir wirklich leid wenn sich alles so anhört als wolle ich jemanden angreifen. Das will ich ganz bestimmt nicht.Ich dachte nur das evt. einer eine Erklärung dafür hat.

"sie wird nochmal ein anderes frettchen dazu nehmen...doch es ist nicht max...aber ähnelt":
hier versteifst du dich auf das Wort "dazu". Wir wissen nicht, was der Guide damit meinte, sagen bzw. bezwecken wollte, wir gaben NUR seine Aussage wieder.

-Das glaub ich Euch doch auch !!!
Ich glaub aber auch zu wissen was damit bezweckt werden sollte.

Es ist aber durchaus moeglich, dass dich der Guide bewusst irritieren wollte, damit du dich mehr mit der Schoepfung und dem Sinn unseres Seins beschaeftigst.

-ja und ich werde auch nicht damit aufhören.

Nur zeigen deine Postings, dass dich das wenig interessiert,

- das stimmt nicht Peter.

und dass du einfach nur ungluecklich/sauer bist, weil du jetzt auch noch dein zweites Frettchen hergeben musstest...

-als ich merkte das ihr Schnupfen wieder schlimmer wurde, hab ich ihr gesagt das sie gehen soll wenn sie gehen will und das der Max auf sie wartet damit sie zusammen ins Licht gehen können.
Ein paar Tage später fing die Krankheit an ihren Verlauf zu gehen.
Ich bin nicht sauer. Bin einfach nur unglücklich darüber, das ich so ignorant war und nicht erkannt habe, das Bonny von den Bakterien innerlich aufgefressen wurde. Erst am Montag kam dieser Verdacht auf und hat sich dann bis zum Abend auch bestätigt. Das schlimme ist darna, ich hab ihr das Essen in Spritzen aufgezogen und es ihr ins Mäulchen reinmachen lassen. Sie sollte doch was essen und nicht verhungern. Sie muß aber doch Schmerzen gehabt haben in der Speiseröhre / im Hals / im Bauch und keiner ( auch nicht der Tierartzt ) haben das gemerkt. Erst am Montag. Mich macht es einfach fertig zu wissen ihr auch noch weh getan zu haben.
Und nochwas Peter
2 Nächte bevor Bonny starb wußte ich das Max da ist. Ich hab ihn gesehen.

- "Zur Erklärung:
erster Todestag 19/03/04
zweiter Todestag 25/10/04

Das wären bis September 6 Monate
Bis zum 20/10/04 ( da hat die Krankheit richtig angefangen) die 6. Woche
Und bis zum 25/10/04 6 Tage"

Natuerlich kann man alles hinbiegen, strecken, wenden und rumdrehen, bis man endlich die Zahl 666 hat. Aber ist DAS DENN ALLES, was du aus dem dir empfohlenen Studium des Wegweisers und dem wirklich sehr lehr- und aufschlussreichen Reading herausgeholt hast? Das waere wirklich schade, aber nicht wegen uns, DU haettest dann nichts davon gehabt, und DU haettest dann auch keinen Trost erfahren. Und DAS tut mir leid fuer dich...

- Nein so ist es nicht. Ich habe Trost erfahren und ich bin auch froh das isch dadurch schon sehr tiefe Einblicke bekommen hab. Es ist nur, das es schnell genug geht.
Ich weiß nicht warum es mir immer nicht schnell genug geht.

-Ich kann mich jetzt nur nochmal bei Allen entschuldigen.
Ich hatte es nicht so gemeint wie es rüber gekommen ist.

Lieben Gruß Simone



[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(5208)


Hab nur ne Frage


Posted from 62.153.168.90 by Simone on October 28, 2004 at 07:55:28:
In Reply to: Hab nur ne Frage posted by Ghee on October 27, 2004 at 17:55:47:


Hallo Chee,

ja !!!
Du darfst aber nicht den Eindruck bekommen ich würde das Reading anzweifeln.
Das tu ich nicht.
Ich hatte mit meinen Postings nach Hilfestellung gesucht.

Lieben Gruß simone


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(5209)


Zum Reading


Posted from 213.23.204.72 by Ghee on October 28, 2004 at 10:19:46:
In Reply to: Zum Reading posted by Simone on October 28, 2004 at 07:52:38:


Hi Simone,

die Astralebene ist ein schöner "Ort" zum warten und die Zeit spielt dort auch keine solche Rolle wie für uns als Mensch inkarnierte Wesen. Der Astralkörper ist noch nicht abgelegt und für die jeweiligen TSn ist es möglich in diesem Bewusstseinszustand viel Neues zu erfahren. Viele Seelen möchten dort experimentieren, verweilen ganz bewusst länger in diesen Bereichen, um immer neue Projektionen zu schaffen, haben dort sogar feste Aufgaben übernommen.

Der Konsum der Infos bringt nicht viel, du solltest gedanklich damit arbeiten, es verinnerlichen. Irgendwann verstehst du auch das Reading in seiner vollen Bandbreite :))

Besten Gruß
Ghee


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(5210)


Hab nur ne Frage


Posted from 217.233.57.164 by !!! on October 28, 2004 at 11:01:32:
In Reply to: Hab nur ne Frage posted by Simone on October 27, 2004 at 16:07:07:


Liebe Simone :),

> Leider kann ich jetzt kein anderes mehr DAZU nehmen, denn der eine ist bereits am 19/03/04 gestorben und die andere hab ich am 25/10/04 einschläfern lassen müssen.
Sie war sehr , sehr krank.

es tut mir sehr Leid für Dich das Dein Frettchen so krank war und gehen mußte (wollte) und es ist sehr verständlich das Du um Deinen Freund trauerst und auch Schuldgefühle empfindest. Betrachte es doch aber im richtigen Licht und bedenke, dass es keine Trennungen gibt, und etwas dazu zu nehmen (in sein Herz zu schliessen) heisst doch die Öffnung für ein weiteres Mitglied der Seelenfamilie, im Verband zwischen Diesseits & Jenseits.

Das wollen unsere hinübergegangenen Lieben, uns die Augen öffnen für das Leben hinter dem Horizont, und genau dies beinhaltet doch die Aussage ...

Lieben Gruß
!!!



[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(5211)


Zum Reading


Posted from 141.35.221.38 by Angelika on October 28, 2004 at 11:14:28:
In Reply to: Zum Reading posted by Simone on October 28, 2004 at 07:52:38:


Liebe Simone,

deine Reaktion kann ich sogar sehr gut verstehen :) (war bei mir ähnlich). Wahrscheinlich liegt es an der Erwartung (die Hoffnung auf Zerstreuung all deiner Zweifel und Ängste), die man einem solchen Reading entgegenbringt. Man hofft, bestimmte Antworten auf bestimmte, im Kopf vorgefertigte Fragen zu erhalten. Dann kommt alles ganz anders.
Auch mich haben ein paar Aussagen in meinem Reading anfangs ziemlich verunsichert;
neben ein paar sehr konkreten richtigen, waren manche auch direkt "unwahr" - ja wirklich :). Aber das hatte schon auch seinen Sinn, retrospektiv betrachtet (ich hatte es ja schon ein paar mal geschildert oder angerissen; will mich jetzt auch nicht ständig wiederholen, sei nicht bös deswegen...).
Was ich damit sagen will: Deine Zweifel und Ängste (und auch Gefühle für deine geliebten Tiere) sind vollkommen verständlich. - Wie "bewusst" müsste man eigentlich sein, um KEINE Angst zu haben VOR dem absehbaren Weggang eines geliebten Menschen oder Tieres - also mir wird das sicherlich auch nicht so ohne weiteres gelingen, bei meinen Katzen z.B....

Mein Rat: Nutze das irdische Zusammensein mit all deinen Tieren im Bewusstsein seiner Endlichkeit. Und versuche es dennoch zu geniessen und das Beste für beide Seiten daraus zu machen.

Und wegen des Readings:
Lass es "sich setzen" erstmal. Ich habe damals auch krampfhaft 3 Tage lang versucht, mir verstandesmässig die Aussagen zu erklären (auch in Aus- und Abschweifungen wie du jetzt z.B. mit der konstruierten *666* - *kicher* ... ohja: da kann man seine Phantasie die bizarrsten Blüten treiben sehen, das kenne ich nur zu gut ....).
Diese ganzen Versuche, mir rationale Erklärungen zu liefern, waren also unterm Strich ein Schuss in den Ofen. Es ging mir damals einfach nur schlecht und ich verstand die Welt nicht mehr. Zu diesem Zeitpunkt ging einfach gar nichts - hätte ich mir demnach echt schenken können. Aber wer kann in solchen Fällen schon sooo gelassen reagieren....
Naja :).


Bin sicher, du wirst zum rechten Zeitpunkt die rechten Flashs erhalten bzw. die "richtigen" Gedanken denken (vielleicht ja auch "gedacht kriegen" *lach*....who knows...?).

Wünsche dir baldige Erkenntnisse :).

(Nee, es ist dir übrigens keiner böse; und ich denke auch nicht, dass du oberflächlich, faul oder uninteressiert bist. Weswegen du dich auch nicht entschuldigen musst. Fragen sind dazu da, gestellt zu werden. Vor allem, wenn sie unter den Nägeln brennen und man grad keine eigenen Antworten findet. - Das ist nur menschlich.)

Herzliche Grüsse,
Angelika.


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(5212)


Zum Reading


Posted from 62.153.168.90 by Simone on October 28, 2004 at 12:14:47:
In Reply to: Zum Reading posted by Angelika on October 28, 2004 at 11:14:28:


Hallo Angelika,

vielen , vielen Dank für Dein Verständnis !!!
Ich bin echt froh über Deine lieben Worte !!!

Allerdings glaub ich wirklich das ich mich komplett falsch ausgedrückt habe und für mich war es wichtig mich dafür zu entschuldigen.
Ich hoffe meine Entschuldigung wird von allen angenommen.

Danke
Liebe Grüße Simone


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(5213)


Hab nur ne Frage


Posted from 62.153.168.90 by Simone on October 28, 2004 at 12:28:45:
In Reply to: Hab nur ne Frage posted by !!! on October 28, 2004 at 11:01:32:


Hallo Seele,


es tut mir sehr Leid für Dich das Dein Frettchen so krank war und gehen mußte (wollte) und es ist sehr verständlich das Du um Deinen Freund trauerst und auch Schuldgefühle empfindest. Betrachte es doch aber im richtigen Licht und bedenke, dass es keine Trennungen gibt, und etwas dazu zu nehmen (in sein Herz zu schliessen) heisst doch die Öffnung für ein weiteres Mitglied der Seelenfamilie, im Verband zwischen Diesseits & Jenseits.

- ja ich denke da hast Du recht !!!


ich denke die Aussage hat folgende Bedeutung.

Max und Bonny haben die gleiche Vollseele und Überseele. Das heißt beide sind eins.
Also noch enger als Zwillingsseelen.
Die beiden werden ihre Erfahrungen / Emotionen zusammen bringen so das dann alles EINS ist.
Ihre Vollseele wird nochmal ein Inkarnation bei mir ins Auge fassen.
Es wird dann nicht unbedingt ein Frettchen sein, auch nicht Bonny oder MAx, dieses Lebewesen wird aus 3 Teilen bestehen.

AUS DEN EMOTIONEN/ ERFAHRUNGEN VON MAX UND BONNY UND NOCH AUS EINEM TEIL DER NOCH WEITERE ERFAHRUNGEN MACHEN SOLL / WILL
für die Vollseele.

Liebe Grüße Simone


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(5214)


@Simone


Posted from 84.113.6.189 by Seele on October 28, 2004 at 21:00:30:
In Reply to: Hab nur ne Frage posted by Simone on October 28, 2004 at 12:28:45:


Hallo Simone!

Da ich mich nicht mit fremden Federn schmücken möchte, will ich dich auf einen Irrtum aufmerksam machen: "!!!" bin nicht ich :-).

Ich finde es sehr schön, wie du das Reading interpretierst. Falls nochmals die VS deiner Frettchen - in welcher Form auch immer - bei dir inkarniert, wirst du es sicher an verschiedenen "Eigenheiten" erkennen können.

Liebe Grüße
Seele


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(5216)


@Simone


Posted from 62.153.168.90 by Simone on October 29, 2004 at 06:28:15:
In Reply to: @Simone posted by Seele on October 28, 2004 at 21:00:30:


Sorry für die Verwechslung,

bin noch so aufgewühlt!!!

Ich bin mir ganz sicher das es so sein wird.
Und ich freu mich drauf.
Ich werde nicht auf die Suche gehen, denn die Vollseele wird mich finden.
Nur geh ich davon aus das das noch ne Weile dauern kann .
Da es mir aber immer nicht schnell genug geht, macht mich das dann doch wieder traurig.

Muß mich wohl in Geduld üben !!!

Lieben Gruß Simone


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(5219)


Zum Reading


Posted from 195.93.60.73 by tom on October 29, 2004 at 16:58:42:
In Reply to: Zum Reading posted by Simone on October 28, 2004 at 07:52:38:


hallo!

jemand,der diesen thread ohne jenseitserfahrung liest muß denken dass hier langsam die bodenhaftung verloren geht ...frettchen ,die ins licht gehen,tztztz ich möchte im licht nicht von frettchen umgeben sein *gg gruß,tom


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(5220)


Zum Reading


Posted from 217.80.73.69 by banditera on October 29, 2004 at 17:45:32:
In Reply to: Zum Reading posted by tom on October 29, 2004 at 16:58:42:


hallo tom,
na ich hoffe du hast genügend jenseitserfahrung ?
tiere sind genauso seelen wie wir menschen, es gibt im jenseits keinen unterschied zwischen den einzelnen seelen.
der unterschied wird nur hier bei uns menschen gemacht, zum teil von sehr bw-verengten menschen.
wenn du dich hier einlesen möchtest und mehr über das jenseits verstehen möchtest, empfehle ich dir dich im wegweiser einzulesen, ich hänge dir den link unten dran.
lg diana


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(5221)


Zum Reading


Posted from 195.93.60.73 by tom on October 29, 2004 at 18:08:31:
In Reply to: Zum Reading posted by banditera on October 29, 2004 at 17:45:32:


na,so ganz stimmt das aber nicht... tiere sind auch im jenseits tiere,zwar glücklich und von den menschen geliebt .. aber als gleichwertige seelen im sinne von intellekt und gottähnlichkeit sind sie wohl nicht zu betrachten ...gruß,tom


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(5222)


Tierseelen


Posted from 84.113.6.189 by Seele on October 29, 2004 at 18:38:32:
In Reply to: Zum Reading posted by tom on October 29, 2004 at 18:08:31:


Hallo Tom!

Es bringt nicht viel, hier lang und breit über die Inkarnation von Tieren zu sprechen. Da wäre es schon sinnvoller, wenn du dich wie von Banditera empfohlen, eingehender mit der Schöpfung auseinandersetzt.

Laut unseren jenseitigen Lehrern können Vollseelen Teilseelen sowohl als Menschen wie auch als Tiere und Pflanzen abspalten. Vollseele ist jedoch gleich Vollseele. Und bestimmt hast du (= deine Vollseele) schon einmal eine Teilseele als Tier abgespalten.
Es gibt zwar auch Tiere im Jenseits, jedoch sind auch das astral inkarnierte Abspaltungen von Vollseelen.

Lieben Gruß
Seele


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(5223)


Zum Reading


Posted from 217.80.73.69 by banditera on October 29, 2004 at 19:16:30:
In Reply to: Zum Reading posted by tom on October 29, 2004 at 18:08:31:


hallo tom,
wie seele schon sagte, bringt es nichts zu diskutieren, wenn du noch keine genaue vorstellung von der schöpfung hast.
der mensch meint er wäre gottähnlich und danach kommt dann erst mal lange gar nichts.
aber so ist das nicht in der schöpfung.
wenn du dich eingelesen hast, wirst du noch staunen :-).
lg diana


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(5224)


@Simone


Posted from 82.224.99.52 by mariane on October 30, 2004 at 22:15:32:
In Reply to: @Simone posted by Simone on October 29, 2004 at 06:28:15:


Grüss Euch alle miteinander.
Ich bin ganz neu auf Eurem Forum und habe mich durch Bücher informiert von wegen Teil- und Vollseele. Und Leben
nach dem Tod.....
Ich habe eine Frage an Simone oder Seele, (alle Antworten sind willkommen) : Wieso sagen die einen man darf die
Toten nicht stören indem man sie ruft mittels eines Mediums oder autom. Schrift und andere sagen wieder den
Verstorbenen macht es Freude mit uns in Kontakt zu kommen. Ich würde so gerne mit meiner lieben Mutti in
Verbindung treten die 1979 gestorben ist, jedoch trau ich mich nicht so recht da -wenn es sie stört- und es
verboten ist, wäre es das Gegenteil von dem was ich erreichen will.
Danke für Eure Antwort. Ihr habt sicherlich mehr Erfahrung als ich.


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]