jenseits-de.com Gemeinnützige Organisation

Das führende Ressort auf dem Gebiet der Jenseitsforschung



Falls Sie noch neu sind, kann der Überblick Ihre Orientierung erleichtern.




Unsere Bücher





Unsere Buchleser




Keine Bestätigung, Lizenz?
Status Buchbestellung

Installationsanleitung





Falls Sie eine weitere Lizenz benötigen, eine Frage haben oder Hilfe beim Öffnen Ihres Buches brauchen, dazu gibt es das...

Support Center




Aus aktuellem Anlass




www.jenseits-de.com

Musik auch im Jenseits?

[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ Forum ]


Posted from 85.72.130.88 by Iron is Alexander the GREAT on November 01, 2004 at 21:33:38:

Ist ja echt Hammer die Site! Respekt!
Bevor ich aber hier weiter studieren werde, möchte ich vorab eine Info die mir wirklich wichtig ist. Wie siehts denn mit Musik aus im Jenseits?
Darf ich mir das so vorstellen wie ich es von hier gewohnt bin oder werde ich mich drüben mit Engelsgesang begnügen müssen?
Ich habe keine Angst vorm Tod, doch die Gewissheit ohne Mucke drüben existieren zu müssen lässt mich doch echt nervös werden!





Alle Antworten:



(5235)


Musik auch im Jenseits?


Posted from 212.56.240.38 by Wolfgang Weinbrenner on November 01, 2004 at 22:09:49:
In Reply to: Musik auch im Jenseits? posted by Iron is Alexander the GREAT on November 01, 2004 at 21:33:38:


Hallo!

Einerseits ist es so, dass wir unsere menschlichen Vorstellungen von Engelein, die an Harfen spielen, ablegen müssen! :) Andererseits gibt es tatsächlich "himmlische" Musik. Ich konnte diese wunderbare Musik einige Male wahrnehmen und war u.a. selbst daran beteiligt, obwohl ich irdisch eher unmusikalisch bin. Diese Musik ist mit der irdischen kaum vergleichbar und von einer geradezu "brennenden" Intensität. Ich kenne nur wenige irdische Musikstücke, die dem nahekommen. Vielleicht annäherungsweise das "Adagio un poco mosso" aus dem Klavierkonzert Nr. 5 von Beethoven.

Aber keine Angst, ich habe auch schon im Jenseits "rockigere" Musik gehört. :)

Gruß Wolfgang


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(5236)


Zusatz


Posted from 212.56.240.46 by Wolfgang Weinbrenner on November 01, 2004 at 22:28:10:
In Reply to: Musik auch im Jenseits? posted by Wolfgang Weinbrenner on November 01, 2004 at 22:09:49:


Hallo!

Gerade fällt mir ein, dass dieses "Adagio un poco mosso" neben der herrlichen Pan-Flöten-Musik von Gheorghe Zamfir auch in dem australischen Film "Picknick am Valentinstag (Picnic at Hanging Rock) von Peter Weir gespielt wird.
In diesem wunderbaren Film geht es um am Valentinstag verschwundene Mädchen. Wie der Zuschauer unschwer nachvollziehen kann, wurden sie "entführt", um Engel zu werden.

Gruß Wolfgang


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(5237)


Musik auch im Jenseits?


Posted from 62.104.207.66 by Angelika on November 01, 2004 at 22:42:17:
In Reply to: Musik auch im Jenseits? posted by Iron is Alexander the GREAT on November 01, 2004 at 21:33:38:


Hallo Iron :)

das stimmt, ähnliche Erlebnisse wie Wolfgang hatte ich auch schon.
Ich träumte mehrmals "musikalisch"; einmal von einer unglaublichen ("engelsgleichen") Sinfonie, fast schon ein "Oratorium", das den mir bekannten Stücken in keiner Weise glich. Das war wirklich überwältigend, und ich konnte noch Tage danach von dem Gefühl zehren.
Leider konnte ich sie nicht ins Tages-Bw retten; nicht mal mehr annähernd die Melodie rekonstruieren. Ich weiss nur, sie war wunder-, wunderschön. Obwohl auch ich musikalisch gesehen eher ein breites Spektum und teils ganz extreme Musikstile liebe, blieb mir dieses Erlebnis unvergesslich - zumindest das Gefühl dafür.

Grüsse v. Angelika.


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(5238)


Musik auch im Jenseits?


Posted from 212.174.96.100 by Skalonga on November 01, 2004 at 22:48:43:
In Reply to: Musik auch im Jenseits? posted by Iron is Alexander the GREAT on November 01, 2004 at 21:33:38:


Hallo, (wie soll man dich nennen? ;-)

Vorerst möchte ich sagen das ich auch ein Metal-Freak bin und auch Iron Maiden sehr mag! "Alexander The Great" ist ein geniales Lied aus dem Album "Somewhere In Time" von 1989! Und sowieso ist Somewhere In Time mein lieblings Album von Iron Maiden! Das musste jetzt schon gesagt werden! ;-)

Im Jenseits gibt es natürlich Musik, sonst würde es dort ja Proteste geben! :-)
Die komplette Schöpfung besteht aus Gedanken die sich mit einem bestimmten BW realisieren lassen können, genau so wie man im Jenseits (Astral und Licht) seine Umgebung aus Gedankenkraft materialisieren kann! Man braucht die Songs nicht auswendig zu können um sie dort wie original anhören zu können! Auch braucht man sich keine Gedanken machen wie man denn ein Album hört das erst auf dem Markt kam nachdem man gestorben ist (das waere ja auch die Hölle :-)

Es ist einfach so das die Seele die schon in den hohen Atralebenen oder Lichtebenen ist über vieles steht und weil im Jenseits auch kein aehnliches Zeitverlaufen wie hier existiert (eigentlich existiert Zeit garnicht) kann man sich alles beliebige vorstellen und es wir "Real"!

Skalonga grüsst herzlich


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(5239)


Musik auch im Jenseits?


Posted from 81.173.173.174 by Andreas on November 02, 2004 at 14:27:01:
In Reply to: Musik auch im Jenseits? posted by Iron is Alexander the GREAT on November 01, 2004 at 21:33:38:


Na Logo, gibt´s Mukke da drüben !!! Und zwar vom allerfeinsten ... :)

Und es wird wohl für jeden Geschmack was dabei sein. Wieso sollte man von Hardrock auf einmal nach Klassik azzimiliert werden ? *g*
Was kann es denn himmlicheres geben als ein virtuoses Feedback-soli auf ´ner E-Klampfe. *yeees* :)

Ich selber produzier auch Musik, aber eher im Techno-Trance Bereich, weil mir das einfach am meisten liegt. Aber genauso liebe ich es auch klassiche Musik, Rock, Hip hop oder was auch immer zu geniesen. Vor allem wenn man mal mit dieser "göttlichen" Kundalini-Energie in Kontakt getreten ist, bekommt Musik noch wesentlich mehr Aussagekraft und "seelische" Tiefe.
Man kann dabei sogar Teilweise die Gefühle und Bilder der Komponisten erahnen, als sie diese Musik schufen.
Wird nicht die Zahl 7 in vielen Nummerologien und Religionen mit Gott in Verbindung gebracht ?
Eigenartig das der siebte Halbtonschritt vom Grundton "C" aus, auf dem Ton "G" (wie "G"od) landet und zudem der Unterschied zwischen einem melancholischen moll-Akkord oder einem fröhlichen "dur-Akkord" der 3te und 4te Halbtonschritt ist ? 3+4=7 *g*
Multipliziert man 3 mit 4 erhält man die Zahl 12.
Und wieviel Halbtonschritte beinhaltet eine Oktave ? Tralala ... genau 12.
Der "gute" Yott hat auch ein wenig Zahlenmystik mit in sein Musiksystem mit einfließen lassen. Er wird daher sicherlich Musik in all seinen Formen lieben.
Übrigens der siebte Buchstabe im Alphabet ist zufällig auch das "G". :)
Und die Musik die ich in meinen Träumen schon wahrgenommen habe .... hehe... du lieber Himmel, der pure Wahnsinn ! :)


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(5241)


Musik auch im Jenseits?


Posted from 195.93.60.73 by Azaziel on November 02, 2004 at 23:59:46:
In Reply to: Musik auch im Jenseits? posted by Andreas on November 02, 2004 at 14:27:01:


Hm....es wurde doch immer behauptet soetwas ist Seelen im Jenseits nicht mehr wichtig?

Also sehe ich da einen kleinen widerspruch? Und das Argument "jaaa am Anfang..." kann hier ja auch nicht so recht passen denn eine Seele bleibt ja nicht für immer in den anfangs Stadien wo sie noch so irdisch denken.

hm wenn ich so daran denke empfinde ich das Jenseits als sehr trostlos denn im Endeffekt sind alle Seelen gleich und existieren nur für sich selber... sie "lernen" nur und solche dinge wie Musik oder ka einfach sachen die ihnen hier spaß machten sind völlig unwichtig...

Kann sein das ich da einen denkfehler drin habe aber ich hab schon einigemale den WW durchgestöbert und das ich finde das es teils schwere Kost ist...damit stehe ich ja hoffentlich nicht alleine da.

Über Aufklärung wäre ich sehr dankbar ^^

Viele Grüße Azaziel


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(5242)


Musik auch im Jenseits?


Posted from 212.56.240.38 by Wolfgang Weinbrenner on November 03, 2004 at 00:36:13:
In Reply to: Musik auch im Jenseits? posted by Azaziel on November 02, 2004 at 23:59:46:


Hallo Azaziel!

>hm wenn ich so daran denke empfinde ich das Jenseits als sehr trostlos denn im Endeffekt sind alle Seelen gleich und existieren nur für sich selber... sie "lernen" nur und solche dinge wie Musik oder ka einfach sachen die ihnen hier spaß machten sind völlig unwichtig...

--Ich hoffe, Du hast die Antworten von Angelika und mir gelesen? Dass es im Jenseits wunderschöne, "überirdische" Musik gibt? Sie ist dort also alles andere als unwichtig. So macht auch der verstorbene Komponist Gottfried von Einem über seine mediale Frau Lotte Ingrisch in dem Buch "Unsterblichkeit" Aussagen über die jenseitige Musik. Sie wäre teilweise von solcher Intensität, dass menschlich-irdische Schwingungen sie gar nicht ertragen könnten.

Und wie kommst Du darauf, dass alle Seelen "gleich" sind? Seelen erkennen sich jenseitig an ihren unterschiedlichen Schwingungen, da jede Seele individuell und einzigartig ist. Und Seelen existieren alles andere als nur für sich selber. Sie sind verbunden in Seelenfamilien, die wiederum untereinander vernetzt sind und "höhere" Einheiten bilden. Wenn man so will, könnte man die Erde und ihre Kommunikationsmöglichkeiten als "trostlos" bezeichnen, im Jenseits "geht die Post wirklich ab". Nur fehlt dort die irdische "Schwere", der "Widerstand", den die Seelen als wichtig für ihr Bewusstseinswachstum ansehen.

Gruß Wolfgang


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(5243)


Musik auch im Jenseits?


Posted from 217.235.148.174 by Nostarges on November 03, 2004 at 08:16:00:
In Reply to: Musik auch im Jenseits? posted by Azaziel on November 02, 2004 at 23:59:46:


Hallo Azaziel,

Musik besteht aus Schwingungen, ist also aus dem gleichen "Stoff" wie Bewußtsein/Energie. Und das hört niemals auf zu schwingen. Nur die Schwingungshöhe ändert sich.

Im Jenseits ist man ja nicht mehr wahrnehmungstechnisch an die "wenigen" Möglichkeiten gebunden, die Otto-Normal-Seelchen inkarniert hier hat. Ich bin mir sehr, sehr sicher, daß der Satz "Musik, die die Seele berührt und erfüllt" im Jenseits erst recht seine wahre Bedeutung bekommt ;-)

Lieben Gruß
Nostarges


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(5244)


Musik auch im Jenseits?


Posted from 213.196.221.8 by Andreas on November 03, 2004 at 11:17:02:
In Reply to: Musik auch im Jenseits? posted by Wolfgang Weinbrenner on November 03, 2004 at 00:36:13:


Ja stimmt, wenn einmal die irdische "Schwere" und dieser "Wiederstand" nicht mehr vorhanden sind, beflügelt es im Grunde die Sinne. Man wird dadurch wieder zu dem neugierigen Kind und fängt an wieder künstlerisch zu erschaffen. Nur was würde alle Kunst einem Nützen, wenn man sie nicht zu schätzen wisse ? Deshalb muss man auch mal in diese diesseitige "Hölle" abtauchen, damit sich Sehnsüchte wecken. Bekommt man geeignete Mittel in jenseitigen Sphären zur Verfügung gestellt, gibt man richtig vollgas bis hin zu Erschaffung des Universums. Denn im Jenseits gilt, sich Wissen anzueignen und man tut dies "freiwillig" aus purer liebevoller Freude herraus. Wenn man den Menschen hier auf Erden auch solche Mittel zukommen ließe um sich frei zu entfalten, könnte dieser Planet in der Tat schon zu einer jenseitigen "himmlichen" Sphäre tranformiert werden.


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(5248)


Musik auch im Jenseits?


Posted from 195.93.60.73 by Azaziel on November 03, 2004 at 14:45:35:
In Reply to: Musik auch im Jenseits? posted by Wolfgang Weinbrenner on November 03, 2004 at 00:36:13:


> Und wie kommst Du darauf, dass alle Seelen "gleich" sind?

ganz einfach wir sind oder besser unsere Seelen sind doch alles Kopien vom ATI.
Kopie = gleich für mich... z.b nehmen wir eine Datei...kopieren sie und fügen sie woanders ein...ist sie dann nicht gleich?


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(5249)


Musik auch im Jenseits?


Posted from 84.113.6.189 by Seele on November 03, 2004 at 15:14:51:
In Reply to: Musik auch im Jenseits? posted by Azaziel on November 03, 2004 at 14:45:35:


Hallo Azaziel!

Ganz so einfach ist das nicht mit den Kopien. Dieses Modell soll uns helfen, einigermaßen zu verstehen, wie die Schöpfung funktioniert.

Bei der ersten Ausbruchswelle des ATI entstanden 150 Kopien (=Erzengel). Jede Kopie spaltet dann eine TS ab. Diese enthält aber immer nur einen Teil des Gesamt-BW (daher TEILseele). Bei der zweiten Ausbruchswelle kopierten sich die ersten Kopien wiederum und jede Kopie spaltet eine TS ab usw. Die TS sind aber immer unterschiedlich mit individuellem Fokus für ihr Erleben. Zwischen ATI und der 5. Generation = TS Mensch liegen also noch verschiedene Stufen und diese jeweils mit einem individuellen Anteil an BW und Interessen.

Solange sich eine Seele nur als Teil von ATI wahrnimmt (das tut jede, egal welche Kopie), kann sie auch individuell empfinden. Seelen sind zwar gleichwertig, jedoch unterschiedlich im BW. Erst, wenn wir wieder alle eins sind mit ATI, fallen diese Unterschiede flach - doch dann beginnt der Kreislauf von Neuem.

Anbei ein Link zu einem Beitrag aus dem WW Teil 3. Du solltest aber dennoch der Reihe nach lesen, sonst entgehen dir die Zusammenhänge.

Lieben Gruß
Seele


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(5250)


Musik auch im Jenseits?


Posted from 195.93.60.73 by Azaziel on November 03, 2004 at 15:42:50:
In Reply to: Musik auch im Jenseits? posted by Seele on November 03, 2004 at 15:14:51:


> Bei der ersten Ausbruchswelle des ATI entstanden 150 Kopien (=Erzengel). Jede Kopie spaltet dann eine TS ab. Diese enthält aber immer nur einen Teil des Gesamt-BW (daher TEILseele). Bei der zweiten Ausbruchswelle kopierten sich die ersten Kopien wiederum und jede Kopie spaltet eine TS ab usw. Die TS sind aber immer unterschiedlich mit individuellem Fokus für ihr Erleben. Zwischen ATI und der 5. Generation = TS Mensch liegen also noch verschiedene Stufen und diese jeweils mit einem individuellen Anteil an BW und Interessen

Tja das versetehe ich auch aber es ist egal wie oft man etwas kopiert es kommt immer das selbe raus...lediglich das Bewusstsein oder besser der Anteil an Bewusstsein verringert sich von Interessen kann ja wohl keine rede sein denn eine Kopie kann doch nicht einfach sagen "sooo aus heiterem Himmel habe ich jetzt meine Liebe zur Musik entdeckt" das wäre meiner Meinung nach äusserst unlogisch.

> Erst, wenn wir wieder alle eins sind mit ATI, fallen diese Unterschiede flach

Dann gibt es also doch ein Ende? Auch wenn alles wieder von vorne beginnt werden ja nicht wieder genau die selben Teile abgespaltet oder besser Kopiert oder? Da stelle ich es mir wieder so vor wie mit der Seele die immer wieder andere Teilseelen abspaltet.

dazu noch eine Frage... ständig wird nämlich etwas anderes gesagt oder vielleicht drücken sich ein paar auch nur ungünstig aus...also:

ist die Seele...:
Die Seele die eine Überseele abspaltet (bzw. mehrere) die dann wieder Teilseelen abspaltet
Oder:
Setzt sich die Seele aus einer Überseele und den verschiedenen Teilseelen zusammen das soll heißen...wäre die Seele wenn Überseele und Teilseele wieder vereinigt sind wieder "vollständig" oder eben nicht? Ich weiß schlecht formuliert aber vielleicht versteht mich ja trotzdem jemand...

Liebe Grüße Azaziel



[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(5252)


Musik auch im Jenseits?


Posted from 217.235.148.174 by Nostarges on November 03, 2004 at 18:35:33:
In Reply to: Musik auch im Jenseits? posted by Azaziel on November 03, 2004 at 15:42:50:


Hallo Azaziel,

-- Tja das versetehe ich auch aber es ist egal wie oft man etwas kopiert es kommt immer das selbe raus...lediglich das Bewusstsein oder besser der Anteil an Bewusstsein verringert sich von Interessen kann ja wohl keine rede sein denn eine Kopie kann doch nicht einfach sagen "sooo aus heiterem Himmel habe ich jetzt meine Liebe zur Musik entdeckt" das wäre meiner Meinung nach äusserst unlogisch.--

Eine Kopie ist nur auf den ersten Blick identisch. Du wirst immer Abweichungen vom Original finden. Stell Dir doch nur einfach mal einen normalen Kopierer vor... Mal kopiert er Buchstaben zu dick, oder es kommt auf einmal ein Streifen vom Toner dazu... *g*.. Oder aber, manche Buchstaben oder Striche werden dünner. Und wenn Du dann von der 1. Kopie (als Dein neues Original) noch mal eine Kopie machst, wird sie zum einen die Abweichungen vom neuen Original haben, aber auch die eine oder andere Veränderungen machen...

Vielleicht ist ein Erlebenswunsch der Seele Kreativität in all ihren Facetten. Das geht von Malerei über Poesie bis hin zur Musik... Alles ist möglich...

-- ist die Seele...:
Die Seele die eine Überseele abspaltet (bzw. mehrere) die dann wieder Teilseelen abspaltet
Oder:
Setzt sich die Seele aus einer Überseele und den verschiedenen Teilseelen zusammen das soll heißen...wäre die Seele wenn Überseele und Teilseele wieder vereinigt sind wieder "vollständig" oder eben nicht? --

Die Vollseele spaltet eine Kopie ab, die sich aus aus TS und ÜS zusammensetzt. Wenn die IK vorbei ist, arbeitet die TS ihre Ink auf. Je bewußter sie wird, desto höher wird das BW der TS und desto kleiner das der ÜS.
Also wenn Du eben vorher ein BW-Verältnis 25 % TS zu 75 % ÜS hast, dann verändert es sich mit zunehmender Aufarbeitung, bis die TS irgendwann wieder die 100 hat, und dann kommt es zur "Wiedervereinigung" ;-)

Im Normalfall gehört zu jeder TS eine ÜS... Findest Du alles im WW, auch über atypsiche... :-)

Hoffe, das half... Laß Dir Zeit, das ist ein bißchen komplizierter und braucht, bis es sitzt...

Lieben Gruß
Nosti


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(5253)


Musik auch im Jenseits?


Posted from 84.113.6.189 by Seele on November 03, 2004 at 20:13:06:
In Reply to: Musik auch im Jenseits? posted by Nostarges on November 03, 2004 at 18:35:33:


Hallo Azaziel!

> Tja das versetehe ich auch aber es ist egal wie oft man etwas kopiert es kommt immer das selbe raus...lediglich das Bewusstsein oder besser der Anteil an Bewusstsein verringert sich von Interessen kann ja wohl keine rede sein denn eine Kopie kann doch nicht einfach sagen "sooo aus heiterem Himmel habe ich jetzt meine Liebe zur Musik entdeckt" das wäre meiner Meinung nach äusserst unlogisch.

Die Kopie ist nahezu gleich, aber wie du gerade feststelltest, spaltet sie immer einen anderen Fokus ab = TS. Dieser hat dann unterschiedliches BW und ist nicht mehr ident mit dem Voll-BW.
Es gibt ja die SF (Seelenfamilien), die sich nach Interessengebieten zusammensetzen: SF Forschung, SF Musik, SF Medizin, SF Physik usw. Seelen (hier sind normalerweise die Vollseelen = VS gemeint) schließen sich je nach Interessensschwerpunkt zusammen und bilden die SF.

> Dann gibt es also doch ein Ende? Auch wenn alles wieder von vorne beginnt werden ja nicht wieder genau die selben Teile abgespaltet oder besser Kopiert oder? Da stelle ich es mir wieder so vor wie mit der Seele die immer wieder andere Teilseelen abspaltet.

Ja, das ATI pulsiert von der Einheit zur Getrenntheit und wieder zur Einheit und zur Getrenntheit usw. Ein Ende in dem Sinn gibt es nicht, da ja in der Schöpfung alles gleichzeitig stattfindet. Das geht jetzt schon sehr tief ins abstrakte Denken und ist nicht leicht nachzuvollziehen. Auch die Multidimensionalität spielt hier mit.

> ist die Seele...:
Die Seele die eine Überseele abspaltet (bzw. mehrere) die dann wieder Teilseelen abspaltet
Oder:
Setzt sich die Seele aus einer Überseele und den verschiedenen Teilseelen zusammen das soll heißen...wäre die Seele wenn Überseele und Teilseele wieder vereinigt sind wieder "vollständig" oder eben nicht? Ich weiß schlecht formuliert aber vielleicht versteht mich ja trotzdem jemand...

Mit Seele ist wie gesagt üblicherweise die VS gemeint. Diese kopiert sich und die Kopie spaltet dann eine Überseele (der unbewusste Teil) und eine TS (der inkarnierte Teil) ab. Nach der IK erhöht sich wieder das BW der TS - der Anteil der ÜS nimmt aliquot ab - bis wieder die 100% BW der VS erreicht sind. ABER die VS spaltet gleichzeitig nicht nur eine TS ab, sondern mehrere unabhängig voneinander. Folglich ist die VS die Summe aller IKs. Dennoch erhält die von der IK zurückgekehrte Seele (hier Ts+Üs=VS) wieder das Gesamt-BW der VS.

Ich würde dir wirklich raten, dich in aller Ruhe mit dem WW zu befassen. Nach und nach setzt sich dann ein vollständiges Bild zusammen. Wenn dir aber die Grundlagen fehlen, wirst du nur schwerlich Zugang zu den tieferen Zusammenhängen finden.

Lieben Gruß
Seele


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(5255)


Musik auch im Jenseits?


Posted from 195.93.60.73 by Azaziel on November 03, 2004 at 20:59:53:
In Reply to: Musik auch im Jenseits? posted by Seele on November 03, 2004 at 20:13:06:


>...und ist nicht leicht nachzuvollziehen

Allerdings!! *g*


Das mit dem WW hatte ich ja sowieso nochmal vor allerdings erscheint mir zuviel darin Widersprüchlich deshalb will ich wohl das ganze nicht so recht kapieren *g*

Z.b mit der Seele....ist für mich so widersprüchlich das ich es immernoch nicht raffe *lol* aber vielleicht steige ich ja irgendwann mal durch ^^

Liebe Grüße Azaziel


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(5256)


Musik auch im Jenseits?


Posted from 84.113.6.189 by Seele on November 03, 2004 at 21:25:13:
In Reply to: Musik auch im Jenseits? posted by Azaziel on November 03, 2004 at 20:59:53:


Hi Azaziel!

Der WW ist nur scheinbar widersprüchlich. Er ist genauso gewachsen wie dieses Ressort und spiegelt das steigende BW der Poster und auch der Teammitglieder. So wie Sara und Napa den Lehrstoff häppchenweise übermittelten, ist es auch für das Lesen UND Verinnerlichen am verdaulichsten, nach und nach immer tiefer in die Materie einzudringen. Die scheinbaren Widersprüche erklären sich in den späteren WW-Teilen von selbst. Es gibt auch einige Korrekturen, wobei es hierbei um umfassenderes Wissen geht, das sich erst durch langsames Erarbeiten verständlich darstellt.

Ich hoffe, dir das jetzt einigermaßen nachvollziehbar erklärt zu haben. Vergleiche es vielleicht damit, wie du einem Kind das Wachstum der Blumen erklärst und später dem älteren Jugendlichen genauere Details. Das bedeutet nicht, dass die vorherigen Aussagen dem tieferen Wissen entgegenstehen. Sie sind nur dem jeweiligen Entwicklungsstand angepasst.

Lieben Gruß
Seele


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(5257)


Musik auch im Jenseits?


Posted from 62.104.221.30 by Axel on November 04, 2004 at 20:04:28:
In Reply to: Musik auch im Jenseits? posted by Iron is Alexander the GREAT on November 01, 2004 at 21:33:38:


Also ich denke, dass Du "drüben" genau die Musik hören wirst ,die Du hören Willst und evtl noch viel,viel mehr! D.h. man hört evtlTöne ,welche man hier gar nicht hören kann.L.G....Axel


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]