jenseits-de.com Gemeinnützige Organisation

Das führende Ressort auf dem Gebiet der Jenseitsforschung



Falls Sie noch neu sind, kann der Überblick Ihre Orientierung erleichtern.




Unsere Bücher





Unsere Buchleser




Keine Bestätigung, Lizenz?
Status Buchbestellung

Installationsanleitung





Falls Sie eine weitere Lizenz benötigen, eine Frage haben oder Hilfe beim Öffnen Ihres Buches brauchen, dazu gibt es das...

Support Center




Aus aktuellem Anlass




www.jenseits-de.com

Gedanken über ATI

[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ Forum ]


Posted from 80.142.133.197 by system_failure on December 07, 2004 at 14:38:30:

Ist ATI eine Hure?
Ist ATI ein Kinderf.....?
Ist ATI ein Nazi?
Kann ATI die Wahrheit vertragen?
Kann man ATI beleidigen?
Hat ATI Ehre?
Waren wir jemals "eins"?
Sollten wir jemals "eins" sein?




Alle Antworten:



(5626)


Gedanken über ATI


Posted from 80.109.244.232 by Reinfriede on December 07, 2004 at 15:04:31:
In Reply to: Gedanken über ATI posted by system_failure on December 07, 2004 at 14:38:30:


Hallo!

Alle Deine aufgezählten Begriffe unterliegen letztendlich ja nur unserer irdischen Bewertung.

Ich nehme an, dass Du diese "negativ" belegten Begriffe aus einem bestimmten Grund ausgesucht hast, d.h. bewusst nur einen Teilaspekt herausgreifst...

ATI ist Alles - nur WIR bewerten!

Es wäre sicher für Dich interessant, wenn Du Dich systematisch durch den WW lesen würdest, hier findest Du viele gute Antworten auf Deine Fragen.

Alles Liebe
Reinfriede



[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(5627)


Gedanken über ATI


Posted from 80.109.18.245 by Giny on December 07, 2004 at 15:39:00:
In Reply to: Gedanken über ATI posted by system_failure on December 07, 2004 at 14:38:30:


Hallo system failure!

Kann mich Reinfriede nur anschließen, lese den Wegweiser.
Auch Du kannst über den Tellerrand blicken wenn Du es versuchst.

Da auch Du ATI bist!!!

Liebe Grüße Giny


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(5628)


Gedanken über ATI


Posted from 84.114.155.68 by Mad on December 07, 2004 at 16:18:34:
In Reply to: Gedanken über ATI posted by system_failure on December 07, 2004 at 14:38:30:


Hallo system_failure !

Ich möchte gerne auf einige Punkte eingehen .....andere lasse ich aber unangetastet , da du diejenigen , welche du als Gottlos bezeichnest - sofern dein Interesse und dein Denken nach dem Ableben ident verläuft wie jetzt , selbst fragen kannst :-)

>Kann ATI die Wahrheit vertragen?

Die Wahrheit in der Polarität durchaus .....da sie gerade durch den Einzelnen dargestellt werden , in Wahrheiten über das Sein .

>Kann man ATI beleidigen?

Wenn es Leid vom Aussender erzeugt , dann durchaus .

Aus dem Grund dass die Aussage aus einem Leid entstand ....und derjenige welcher aus Leid die Einseitigkeit im Denken einnimmt , und somit z.B ATI als Herzlos bezeichnet (entstehend aus einem Leid des Sprechers).

>Waren wir jemals "eins"?

Wir waren niemals eins - wie wir auch nie getrennt waren !

Das wäre meine Ansicht dessen !

Lieben Gruss
Mad


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(5629)


Gedanken über ATI


Posted from 212.56.240.46 by Wolfgang Weinbrenner on December 07, 2004 at 18:15:37:
In Reply to: Gedanken über ATI posted by system_failure on December 07, 2004 at 14:38:30:


Hallo!

Ich empfehle Dir, zusätzlich zum Wegweiser dieses Ressorts, auch noch die Bücher (3 Bände) von Neale Donald Walsch "Gespräche mit Gott".

ATI ist alles! Wir Menschen denken uns noch zu sehr getrennt von ATI, bedingt durch unsere religiöse Erziehung und unserem eigenen Erleben. Besonders das individuelle Erleben und die Wahrnehmung des persönlichen Umfeldes sowie des gesellschaftlichen Geschehens, lässt viele Menschen an einem "gerechten" Gott und an die Existenz Gottes überhaupt zweifeln.

Wollen wir etwas tiefer in die Schöpfung eindringen, müssen wir uns von einigen "beliebten" Vorstellungen trennen. Da wäre einmal die "wissenschaftliche" Vorstellung, dass alles durch "Zufall" entstanden sei und den "Rest" habe die Evolution gemacht. Logische Konsequenz dieser Überlegungen ist der Atheismus. Schließlich die kirchliche Überzeugung, dass wir alle Einzelseelen sind, von Gott getrennt, der für uns unerreichbar ist, so dass die Kirche der Vermittler zwischen Gott und den Menschen sein MUSS.

Haben wir uns von diesen tradierten Überzeugungen getrennt, können wir uns dem Gedanken öffnen, dass es weder den Zufall gibt noch gibt es eine Trennung der Menschen von Gott. ATI umfasst die Schöpfung, "birgt" sie in sich, so wie eine Seele den menschlichen Körper umgibt. Aber wir befinden uns nicht nur "in" ATI, sondern sind Teilaspekte von ATI, da es nur die Seele ATIs gibt. Und da ATI als Schöpfer einen freien Willen hat, haben auch unsere Seelen als seine Teilaspekte den freien Willen, zu tun und zu lassen, was sie wollen. Setzt man diesen Gedanken weiter fort, so sehen wir, dass die Seelen das alles für ATI wollen, denn sie führen letztlich nur seinen Willen aus, sich selbst in allen möglichen Aspekten zu erleben.

Gruß Wolfgang



[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(5630)


Gedanken über ATI


Posted from 62.153.168.90 by Simone on December 08, 2004 at 07:26:55:
In Reply to: Gedanken über ATI posted by system_failure on December 07, 2004 at 14:38:30:


Hallo,

ATI ist jeder und jedes was es gibt. Alles ist eins. Alles ist in Bewegung und alles was in Bewegung ist , ist eins mit ATI !!!
Keiner und kein Ding ist getrennt von ATI !!!

Für ATI gibt es sowas wie getrennt sein nícht. Dies existiert nur in unserer irdischen Denkweise.
ATI beurteilt oder verurteilt auch nicht. ATI beobachtet nur was so ist.
Für ATI existiert auch sowas wie wahr und falsch nicht. Für ihn existieren nur die Begebenheiten, die er beobachtet aber nicht beurteilt.

Du kannst somit ATI nicht beleidigen, da ATI alles neutral beobachtet und nichts beurteilt.

Lies Dich in aller Ruhe durch den Wegweiser. Lies ihn der Reihe nach. Lass Dir Zeit dabei, das gelesene zu verinnerlichen und Du wirst mit der Zeit vestehen was ich gemeint habe, falls Du es nicht eh schon verstanden hast.

Wünsch Dir noch alles Gute
und liebe Grüße Simone


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(5631)


Gedanken über ATI


Posted from 80.142.149.99 by system_failure on December 08, 2004 at 11:32:53:
In Reply to: Gedanken über ATI posted by Simone on December 08, 2004 at 07:26:55:


Naja, es ist ja schön, wenn man sich einen Plan macht und erst beim ausführen merkt, daß man (vorher nicht gekanntes) Leid und Schmerz doch unterschätzt hat.
Und wie schön, daß man sich dann selber Fesseln gelegt hat, indem der Plan nicht mehr änderbar ist.
So naiv kann doch keine Seele sein.


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(5632)


Gedanken über ATI


Posted from 80.142.149.99 by system_failure on December 08, 2004 at 12:02:28:
In Reply to: Gedanken über ATI posted by Reinfriede on December 07, 2004 at 15:04:31:


Ich habe schon viel vom WW gelesen.
Ich sehe das mit der Teilseele, genauso wie mit den Menschen.
Ich bin ein kleiner Teil der Menschen, zusammen sind wir aber "die" Menschen, so wie ich ein noch kleinerer Teil von ATI bin, ich aber teilweise für ATI sprechen kann.
Selbst wenn sich z. B. 99% dafür entscheiden eine Partei zu wählen, mir aber eine andere Partei zusagt, dann würde ich diese trotdem wählen.
Es kann ja sein, daß 99% nachher mit Ihrer Wahl unzufrieden sind, oder 75% ;)
Ich kann ja nicht gegen meine Seele sein, auch wenn die Möglichkeit besteht, daß ich nachher mit anderen Teilseelen verschmelzen muss und das ich dann wieder eine andere Meinung habe :)


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(5634)


Gedanken über ATI


Posted from 62.153.168.90 by Simone on December 08, 2004 at 12:53:16:
In Reply to: Gedanken über ATI posted by system_failure on December 08, 2004 at 11:32:53:


Hallo ,

Du denkst hier zu irdisch. Versuche es doch mal aus der Sicht Deiner Seele zu sehen, die ja nur ein kleines Stück (TS ) von sich auf der irdischen Ebene fokussiert um zu erleben und zu wachsen.
Und wenn dieses kleine Stück alles erlebt hat was sich vorgenommen wurde, wird das kleine Stück (TS) wieder zum großen Stück(VS) und somit hast Du dann wieder Zugriff auf alle vorherigen IK´s mit samt den dazugehörenden Erfahrungen und bist zusätzlich wieder um eine Erfahrung gewachsen . Du bist doch auch Deine VS !!!

Alle Seelen wollen wachsen und erleben. Dies kann man doch am besten indem man Höhen und Tiefen kennenlernt.

Stell Dir vor Du existierst auf einer Ebene wo Dir total langweilig ist und Du was erleben bzw was neues kennenlernen willst und die einzige Möglichkeit dies zu tun ist eine Simulation/ Spiel in der Du den Ablauf des Programmes selbst vorher bestimmen kannst.
Du suchst Dir also aus was Du erleben möchtest und schiebst Deinen 25% TS-Fokus (nenn ich jetzt einfach mal so ) eben auf den Ablauf des Spiel´s um es mit allen Höhen und Tiefen ( die Du selbst ausgewählt hast ) zu spielen.
Man nennt diese Höhen und Tiefen auch emotionale Höhepunkte.

Geht das Spiel bzw die Simulation dem Ende zu, kommt der letzte emotionale Höhepunkt : "Der Tot"
Anschließend musst Du Deine Erfahrungen aus dem Spiel/ der Simulation erstmal verarbeiten bzw verinnerlichen. Wenn du alles verinnnerlicht hast, bist Du doch immer noch Du nur um einige Erfahrungen reicher und die Ängste / die Schmerzen / die Freude einfach alles was Du in diesem Spiel gefühlt hast sind einfach nur noch Erinnerungen an das was Du mal erlebt hast.
Und je mehr Du erlebst und wächst oder Dich selbst erfährst, erfährt ATI durch Dich !!!


Hoffe sehr, Du verstehst was ich damit ausdrücken möchte.

Alles liebe Simone



[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(5635)


Gedanken über ATI


Posted from 62.153.168.90 by Simone on December 08, 2004 at 14:14:19:
In Reply to: Gedanken über ATI posted by system_failure on December 08, 2004 at 12:02:28:


Nochmal Hallo,

Ich habe schon viel vom WW gelesen.
Ich sehe das mit der Teilseele, genauso wie mit den Menschen.
Ich bin ein kleiner Teil der Menschen, zusammen sind wir aber "die" Menschen, so wie ich ein noch kleinerer Teil von ATI bin, ich aber teilweise für ATI sprechen kann.

- Hier siehst du Dich wieder von ATI als getrennt an aber kein Mensch ist im Sinne der Schöpfung von einem anderen getrennt und nichts und niemand ist von ATI getrennt.

Um das zu verstehen bedarf einer eher abstrakten Vorstellungskraft. Diese Vorstellungskraft kann man sich aneignen indem man entsprechende Literatur z.B.den hier zur Verfügung stehenden Wegweiser verinnerlicht (nicht nur lesen).

Lies Dich langsam und der Reihe nach ein. Es kann ein sehr langsamer Prozess sein, kann aber auch schnell gehen. Je nachdem wie offen man dem Ganzen gegenübersteht.

Die Schöpfung ist weitaus komplizierter ( abstrakter ) als es bisher vermittelt wurde.
Aber für uns hier, mit unseren 25 % Inkarnationsbewusstsein, ist das Vermittelte bereits ne ganze Menge und hat auch schon einen Charakter des Abstrakten.


Selbst wenn sich z. B. 99% dafür entscheiden eine Partei zu wählen, mir aber eine andere Partei zusagt, dann würde ich diese trotdem wählen.

- Das würde dann zu Deinem Plan als VS gehören. Hier wolltest Du evt. erfahren wie es ist , sich gegen den Rest der Welt zu stellen ( grob ausgedrückt). Es ist das was Du gewählt hast, das was Du erfahren möchtest.

Es kann ja sein, daß 99% nachher mit Ihrer Wahl unzufrieden sind, oder 75% ;)

-das wäre dann auch wieder Plan. Der Plan beinhaltet ja nicht nur Dich , sondern ist mit ganz vielen anderen Seelen ausgearbeitet worden, die ja auch alle erleben und erfahren möchte. Aber alle auf ganz individuelle Art und Weise. Jeder hat einen anderen Plan und andere Emotionale Punkte die er erfahren möchte. Um dies zu ermöglichen, müssen alle zusammen den Plan der IK ausarbeiten und es wird ein regelrechtes Gerüst der Vernetzung aufgestellt in dem alle Punkte von allen enthalten sind.


-Alles liebe Simone


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(5636)


Gedanken über ATI


Posted from 84.113.6.189 by Seele on December 08, 2004 at 14:26:26:
In Reply to: Gedanken über ATI posted by system_failure on December 08, 2004 at 12:02:28:


Hallo system_failure!

> Selbst wenn sich z. B. 99% dafür entscheiden eine Partei zu wählen, mir aber eine andere Partei zusagt, dann würde ich diese trotdem wählen.
Es kann ja sein, daß 99% nachher mit Ihrer Wahl unzufrieden sind, oder 75% ;)

Auf die VS umgemünzt würde das bedeuten, dass sich z.B 99 % der VS für eine irdische IK entscheiden und 1 % dagegen. Wenn du nun zu diesem 1 % gehörst, wirst du halt nicht auf die Erde inkarnieren. Falls du aber zu den 99 % gehörst und findest, dass dir bei deiner IK-Planung eine Sichtweise fehlt, wirst du für die nächste IK genau diese Seite mit einplanen. Das kannst du so lange durchspielen, bis du alle Erfahrungswerte gesammelt hast, um dich dann einem neuen Thema zu widmen :-).

Da nichts außerhalb von ATI ist, gibt es auch keine Möglichkeit, etwas anderes als ATI zu erleben. Und alles was erlebt wird, kommt dem Ganzen zugute.

Lieben Gruß
Seele


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]