jenseits-de.com Gemeinnützige Organisation

Das führende Ressort auf dem Gebiet der Jenseitsforschung



Falls Sie noch neu sind, kann der Überblick Ihre Orientierung erleichtern.




Unsere Bücher





Unsere Buchleser




Keine Bestätigung, Lizenz?
Status Buchbestellung

Installationsanleitung





Falls Sie eine weitere Lizenz benötigen, eine Frage haben oder Hilfe beim Öffnen Ihres Buches brauchen, dazu gibt es das...

Support Center




Aus aktuellem Anlass




www.jenseits-de.com

Jesus Christus

[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ Forum ]


Posted from 80.146.84.136 by Pilatus on December 30, 2004 at 19:52:59:

Wo finde ich etwas zur Rolle Jesu? Konnte leider im WW und im Forum per Stichwortsuche nichts finden.

Wer war Jesus? Was seine Seele etwas besonders? Hatte er ein höheres Bewusstsein als seine Zeitgenossen?




Alle Antworten:



(5779)


Jesus Christus


Posted from 80.132.101.61 by Anton P. on December 31, 2004 at 00:43:39:
In Reply to: Jesus Christus posted by Pilatus on December 30, 2004 at 19:52:59:


Hallo Pilatus,

Der folgende Beitrag aus dem Wegweiser dürfte deine
Frage einigermaßen beantworten.

LG,
Anton


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(5780)


Jesus Christus


Posted from 212.56.240.47 by Wolfgang Weinbrenner on December 31, 2004 at 01:00:59:
In Reply to: Jesus Christus posted by Pilatus on December 30, 2004 at 19:52:59:


Hallo Pilatus!

Von den ca. 150 1.Kopien oder "Erzengelbewusstseinen", ist eines das Christusbewusstsein. Dieses Christusbewusstsein (Vollseele) inkarnierte als Teilseele den Menschen "Jesus", der dann eine 2. Kopie war. Die irdisch inkarnierte Teilseele ist immer eine Stufe "niedriger" als die Vollseele. In den letzten Lebensjahren hatte der Mensch Jesus das Vollbewusstsein der 1. Kopie. Lt. Seth war auch ein so hohes Bewusstsein wie das von Jesus, "nur" 3 Jahre lang fähig, diese enorm hohen Frequenzen zu ertragen.


Gruß Wolfgang


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(5789)


Jesus Christus


Posted from 217.233.61.170 by !!! on December 31, 2004 at 11:24:00:
In Reply to: Jesus Christus posted by Pilatus on December 30, 2004 at 19:52:59:


Hallo Pilatus (Inkarnation),
(wie bist Du denn darauf gekommen *grins*, wenn Du es im Zusammenhang mit der Jesus-Periode siehst, dann wärest Du wohl gerade dem Jahr 30 entsprungen :))))

also das Modell besagt zur Veranschaulichung eine energetische Hierarchie:

Ursprung: Ultimatives göttliches Bewusstsein

1. Kopie: Vollbewusstsein Jesus + IBW Gott

bestand aus einem Ausbruch von 150 Seelenfunken des göttlichen Bewusstseins, welches sich selbst erfahren wollte, und wir bezeichnen sie als *Erzengel*

2.Kopie: VBW Mutter Teresa + IBW Jesus

aus den 150 Erzengelenergien entstanden 2.500 Perms, welche wir auch als *Engel* bezeichnen

3. Kopie: VBW Lady Di + IBW Mutter Tesesa

bei der 3. Ausbruchswelle entstanden ca. 7 Millionen Seelen, und wir bezeichnen sie als *Consul*

4. Kopie: Seele im Erd-Lichtsystem + IBW Lady Di

die 4. Ausbruchswelle hat unzählige Lebewesen hervorgebracht, die ein komplexes Inkarnationsbild erzeugen, z.B. als

5. Kopien = Menschen, in einer bestimmten Dichte und Materie mit der an das Erlebensfeld angepaßten Reduktion (um 25%).

A.T.I. "Alles was ist" ist nach strenger Forschung kein Gott der/das sich erfahren und erleben will. Es (ist/ist nicht) und vollkommen frei von allem

Unten noch ein weiterer Link zu den Beiträgen im WW Teil 3

Alle von sara übermittelten Energien sind übereinstimmend mit realen Erlebnissen, der Guide kennt sich Drüben eben aus :)


Lieber Gruß
!!!


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(5790)


Link


Posted from 217.233.61.170 by !!! on December 31, 2004 at 11:27:10:
In Reply to: Jesus Christus posted by !!! on December 31, 2004 at 11:24:00:


vgl. die Url :))


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(5794)


Jesus Christus


Posted from 80.146.79.195 by Pilatus on December 31, 2004 at 14:18:26:
In Reply to: Jesus Christus posted by !!! on December 31, 2004 at 11:24:00:


Und was ist mit historischen Personen wie Buddha, Mohammend und anderen? Waren die keine "Erzengel" bzw. "Söhne Gottes"?


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(5795)


Jesus Christus


Posted from 84.113.6.189 by Seele on December 31, 2004 at 14:36:25:
In Reply to: Jesus Christus posted by Pilatus on December 31, 2004 at 14:18:26:


Hallo Pilatus!

> Und was ist mit historischen Personen wie Buddha, Mohammend und anderen? Waren die keine "Erzengel" bzw. "Söhne Gottes"?

Als Religionsgründer sind sie zumindest 2. Kopien. Wir alle sind ATIs Kinder und gleichzeitig auch ATI - denn nichts ist getrennt von ATI, außer wir befinden uns gerade in einem eingeschränkten BW-Zustand (z.B. als TS Mensch).

Hast du dich schon eingehender mit dem WW befasst? Dort findest du Antworten auf deine Fragen und noch viel mehr. Aber beginne bitte am Anfang und arbeite dich systematisch durch - nur so ist ein kontinuierliches BW-Wachstum möglich.

Liebe Grüße
Seele


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(5796)


Jesus Christus


Posted from 80.146.79.195 by Pilatus on December 31, 2004 at 14:54:03:
In Reply to: Jesus Christus posted by Seele on December 31, 2004 at 14:36:25:


Den les ich gerade durch ;)
Diese Frage hat mich nur so beschäftigt, dass ich gleich ne Antwort haben wollte ^^


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(5830)


Jesus Christus


Posted from 217.233.47.140 by !!! on January 02, 2005 at 12:17:18:
In Reply to: Jesus Christus posted by Pilatus on December 31, 2004 at 14:18:26:


Hallo Pilatus,

Deine Frage betrifft die Senkung und Notwendigkeit dafür, und jede Senkung hat eine Energieveränderung zur Folge:

Jesus als 1. Kopie und Religionsbegründer inkarnierte nur 1 mal.

Mohammed inkarnierte auch nur 1 mal.

Die Inhalte dieser Inkarnation sind zweifellos für uns alle sehr interessant. Jesus war dem Begriff der irdischen Nächstenliebe zugeneigt, Mohammed war dagegen der kriegerische Vertreter.

Im Hinduismus gibt es gleich viele Gottheiten, die Hauptschöpfer sind
Brahma, Vishnu und Shiva

Der Buddhismus ist eigentlich keine Religion, sondern eine Art Philosophie und Erfahrungslehre und Buddha inkarniert auch bisher noch, um einen spirituellen Weg vorzuleben :). Die Kopie ist also energetisch anders gelagert.
Wie genau, dazu müsste man sara erst fragen.

Die Religionen und hohen Lehrer haben uns auch eine Linearität gezeichnet:

Hinduismus, ca. 1200 v. Chr.
Buddhismus, ca. 4. Jahrhundert v. Chr.
das Judentum, ab 2. Jahrtausend v. Chr.

Christentum, 1. Jahrhundert
Islam, 7. Jahrhundert

Das was wir als ATI bezeichnen beinhaltet alles, im Kern sowohl also Gott wie auch gottlos und ist damit unabhängig, frei und offen für alle Weltlehren. :)

Die Senkung kannst Du u.a. nachlesen im angegebenen Link :))

Lieber Gruß
!!!



[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]