jenseits-de.com Gemeinnützige Organisation

Das führende Ressort auf dem Gebiet der Jenseitsforschung



Falls Sie noch neu sind, kann der Überblick Ihre Orientierung erleichtern.




Unsere Bücher





Unsere Buchleser




Keine Bestätigung, Lizenz?
Status Buchbestellung

Installationsanleitung





Falls Sie eine weitere Lizenz benötigen, eine Frage haben oder Hilfe beim Öffnen Ihres Buches brauchen, dazu gibt es das...

Support Center




Aus aktuellem Anlass




www.jenseits-de.com

Sprachenverwirrung

[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ Forum ]


Posted from 80.133.124.56 by Wacht on October 06, 2003 at 06:13:09:

Im Buch der Bücher stehen Dinge geschrieben über Sprachenverwirrung.
Es ist nicht gemeint die unterscheidlichen Sprachen die herrschen auf euerer Illusion Erde. Wir lieben die kristallklare einfache Sprache. Ihr habt euch zwischenzeitliche eine Sprache geschaffen die nur noch von vermeintlich elitären Gruppen wird verstanden. Dabei sollen unsere Worte für alle verständlich sein und verständlich bleiben.
Nach den astralen Ebenen verliert das gesprochene Wort an Bedeutung. Unsere Sprache sind die der Schwingungen und Emotionen. Dadurch findet unser Austausch statt. Wir sind im Haus und damit im Licht reine Energiekerne bestehend aus Bewusstsein und dem Gefühl Liebe. Dem Grundgefühl aller Emotionen wie bereits geschrieben. Dieses Grund-
gefühl und das Bewusstsein des SEINS wächst durch die Erfahrungen die eure Seelen hier machen auf der Illusion Erde die euch wurde anvertraut.
In den Astralebenen wächst langsam das Bewusstsein des SEINS. Dort geht langsam nach einiger Zeit bei dem Übergang ins Licht die Sprache verloren. Nicht das wir nicht in der Lage wäre dieses als Kommunikation zu benutzen aber wir bevorzugen als Lichtwesen die eben beschriebene Sprache.




Alle Antworten:



(715)


Sprachenverwirrung


Posted from 80.110.90.78 by Mad on October 06, 2003 at 12:13:10:
In Reply to: Sprachenverwirrung posted by Wacht on October 06, 2003 at 06:13:09:


Hallo Wacht !

Ja ja ,die Sprachverwirrung :-)

Es ist sichtlich schwer emotionales in greifbares , bildliches darzustellen ...da es sich der Sichtweise des Lesenden , des Hörenden entzieht ...und sich der bildlichen Darstellung , oder der emotionalen Empfindungen entzieht .

Somit begeben wir uns scheinbar austauschend auf dem selben Gebiet ...doch vom Empfinden weicht es um Längen ab , und die Interpretation des Geschriebenen nimmt Formen an , je nach Wesen zurechtgeschnitten und darstellend so unterschiedlich *lol*

LG
Mad



[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(716)


Sprachenverwirrung


Posted from 217.0.185.35 by Wacht on October 07, 2003 at 10:31:58:
In Reply to: Sprachenverwirrung posted by Mad on October 06, 2003 at 12:13:10:


Hi Mad!


Ja genau so ist es. Da ist die jenseitige Sprache schon um einiges einfacher denke ich
wenn man sie denn interpretieren und verstehen kann.


Liebe Grüsse
Wacht


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(718)


@ Wacht:Sprachenverwirrung


Posted from 195.93.65.10 by Janie on October 07, 2003 at 11:16:30:
In Reply to: Sprachenverwirrung posted by Wacht on October 07, 2003 at 10:31:58:


Hallo Wacht!

>>Da ist die jenseitige Sprache schon um einiges einfacher denke ich
wenn man sie denn interpretieren und verstehen kann.

Jeder Mensch versteht die jenseitige Sprache,denn unsere Sprache ich lediglich eine niedrigere Schwingungsform davon.
Und jeder weiss doch,dass nicht nur die Worte sprechen,die Stimmbänder Worte und laute hervorbringen,es gibt eine Unmenge an Verständigungsarten unter den Menschen (Körpersprache,Blicke,Gestik,Mimik,nonverbale Kommunikation).

Um einiges einfacher ist die jenseitige Sprache aus UNSERER SICHT hier jetzt mit Sicherheit nicht,der Mensch hat verlernt,in Bildern zu denken,bzw. diese zu interpretieren und die vielen Schwingungen können die wenigsten überhaupt wahrnehmen.

Diese Sprachverwirrung kommt m.E. durch die individuelle Realität,die jeder Mensch hat,zu stande,jeder definiert und interpretiert Wörter und Begriffe anders,seiner Wahrheit entsprechend.
Auf der seelischen Ebene "sprechen" wir alle eine Sprache,die in Form von Schwingungen stattfindet.Mediale Menschen können diese "Sprache" fühlen (oder höhren,wenn der Guide sie übersetzt in unsere Sprache :-).

Liebe Grüße
Janie


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(719)


@ Wacht:Sprachenverwirrung


Posted from 193.159.140.44 by Wacht on October 07, 2003 at 12:28:12:
In Reply to: @ Wacht:Sprachenverwirrung posted by Janie on October 07, 2003 at 11:16:30:


Hallo Janie!


Ich gebe Dir Recht das wir verlernt haben die jenseitige Sprache zu interpretieren.
Allerdings ist es bei mir inzwischen so das mir über die empfangene Schwingung genau klar
gemacht wird wie und wie weit ich posten bzw. etwas im Forum beantworten soll. Vorwiegend finden meine Postings auch zu gewissen Zeiten statt.

Ich stelle Fragen und bekomme Antworten in Form von Gedanken oder luziden Träumen. Habe ich einen Zusammenhang nicht richtig verstanden schliesst sich in der folgenden Nacht ein anderer luzider Traum an der mir dann eine andere oder so nehme ich an richtige Sichtweise
darstellt. Seit geraumer Zeit findet bei mir eine Bewusstseinserweiterung statt die ich sehr schön und befriedigend finde. Ich erhalte meine Informationen und finde dann im WW die Bestätigung. Oder ich klicke ein Thema im WW an und erhalte über Nacht weiterführende Infos.

Mit meiner Medialität komme ich sehr gut zurecht inzwischen. Es ist für die jenseitige Seite aber auch für mich von Nutzen. Es profitieren beide Seiten die inkarnierte Seele und das Jenseits. Mir wurden viele Wege ins Licht aufgezeigt. Den Weg ins Licht über z. B. die Religion oder auch über den WW. Eine wirklich interessante Plangestaltung die ich mir da ausgesucht habe.

Es war zunächst so das ich mich über eine längere Zeit in einer sehr hohen fast unerträglichen Schwingung befand. Inzwischen ist die Schwingung abgesenkt und ich habe ein angenehmes warmes Gefühl. Die Kommunikation läuft z. B. so ab das sich die Schwingung senkt und mir z. B. kalt wird oder wärmer. So erhalte ich die Rückkopplung das der Text oder die erhaltene Info gut oder vielmehr richtig verstanden wurde. Diese Schubser erhalte ich auch wenn mein Ego mit mir durch geht.

Zusammenfassend also ein Lernprozess der sicherlich noch nicht abgeschlossen ist.

Liebe Grüsse
Wacht


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(720)


@ Wacht:Sprachenverwirrung


Posted from 195.93.64.13 by Janie on October 07, 2003 at 12:54:21:
In Reply to: @ Wacht:Sprachenverwirrung posted by Wacht on October 07, 2003 at 12:28:12:


Hallo Wacht!
Was Du beschreibst,klingt sehr schön :-).
Nur bedenke bitte,dass es auch ein Risiko birgt:Vergesse nicht Dein irdisches Leben und mache Dich nicht abhängig von Deinen Guides,bzw. dem jenseitigen.
Ohne Wurzeln - keine Flügel.Wer das beherzigt,erlebt Medialität wahrlich als eine Bereicherung :-).

Weiterhin alles liebe für Dich.
Liebe Grüße
Janie


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]