jenseits-de.com Gemeinnützige Organisation

Das führende Ressort auf dem Gebiet der Jenseitsforschung



Falls Sie noch neu sind, kann der Überblick Ihre Orientierung erleichtern.




Unsere Bücher





Unsere Buchleser




Keine Bestätigung, Lizenz?
Status Buchbestellung

Installationsanleitung





Falls Sie eine weitere Lizenz benötigen, eine Frage haben oder Hilfe beim Öffnen Ihres Buches brauchen, dazu gibt es das...

Support Center




Aus aktuellem Anlass




www.jenseits-de.com

Luzider Traum?

[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ Forum ]


Posted from 80.137.8.188 by Gabi on June 08, 2005 at 17:35:40:

Hallo zusammen,
vor einiger Zeit ist mir eine Sache passiert,wo drüber ich jetzt immer mehr nachdenken muß.
Am 9.März dieses Jahres ist meine Schwägerin gestorben.Ca. eine Woche vorher träumte ich von ihr.
Das besondere daran ist,das ich seit 5 Jahren keinen Kontakt mehr zu meinem Bruder und seiner Frau hatte.Obwohl wir im selben Ort wohnen.Meine Schwägerin brach den Kontakt von einen Tag zum anderen ab.Dasselbe mit dem Rest meiner Familie und ihrer Familie.Sie war ein komischer Mensch.Wußte immer alles besser,konnte immer alles besser ect.
Im Traum war ich mit meiner Freundin und meinem Hund im Feld unterwegs und da war sie auch auf einmal mit einem kleinen Kind (wahrscheinlich ihre Tochter).Aber ich habe mich nicht um sie gekümmert.
Aber es war alles so real das ich diesen Traum immer noch weiß.
Dann habe ich nicht weiter darüber nach gedacht.
Ungefähr 3 Tage später sagte meine Tochter das Tante E. im Sterben liegt.Daraufhin überlegte ich ob ich mit meinem Bruder wieder in Kontakt treten soll.Habe hin und her überlegt und mich dann überwunden ihn anzurufen.Was ich auch bis heute nicht bereut habe.Er sagte mir dann das er sie am Morgen ins Krankenhaus gebracht hat,wo sie dann 4 Tage später starb.
Das schlimmste an der ganzen Sache war das sie niemanden gesagt hatte das sie sterben würde.Sie hatte Krebs und wußte es schon seit September vorigen Jahres.
Noch nicht einmal ihrem Mann und der kleinen (13) sagte sie etwas.
Kann es sein das sie wollte das ich mich um meinen Bruder kümmern soll?Obwohl wir kein Verhältnis zueinander mehr hatten?
Das kuriose an der ganzen Sache ist das ich sonst so gut wie nie träume.
Kann mir irgend jemand was dazu sagen?

Liebe Grüße
Gabi




Alle Antworten:



(7280)


Luzider Traum?


Posted from 80.141.70.79 by Julia on June 08, 2005 at 18:24:34:
In Reply to: Luzider Traum? posted by Gabi on June 08, 2005 at 17:35:40:


Liebe Gabi!

Mit Sicherheit ist dies ein sehr wichtiger Traum, schon weil er Dir so sehr im Gedächtnis hängen geblieben ist - gerade obwohl Du ein Mensch bist, der selten träumt.

Als ich Dein Posting so las, dachte ich, es ging bei diesem Traum nicht um Deinen Bruder, sondern um seine und ihre Tochter, von der Du sagst, sie sei 13 Jahre alt. Deine Schwägerin hatte doch im Traum ein Kind bei sich.

Sicher ist für sie der Tod der Mutter unwahrscheinlich schlimm und sie braucht einen "weiblichen" Ersatz, eine mütterliche Freundin (wie die, die bei Deinem Spaziergang mit Dir ging) die Du für die Tochter sein könntest oder sein solltest.

So würde ich den Traum deuten.

Liebe Grüße
Julia



[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(7283)


Luzider Traum?


Posted from 80.137.24.93 by Gabi on June 08, 2005 at 21:37:15:
In Reply to: Luzider Traum? posted by Julia on June 08, 2005 at 18:24:34:


Liebe Julia,

ich danke Dir für Deine Antwort.Auf die Idee das es sich um die Kleine handeln könnte bin ich noch garnicht gekommen.Aber ich denke das Du recht hast damit.Ich habe die kleine das letzte mal im Januar 2000 gesehen.In dem Jahr kam sie in die Schule.
Als ich mich mit ihr unterhalten hatte,nachdem ich wieder Kontakt aufgenommen hatte,sagte sie mir das sie noch nicht einmal wußte das ich im gleichen Ort wohne.Sie wurde richtig wütend als sie es erfuhr.Sie hätte auch unheimlich gerne meine im Dezember verstorbene Tochter kennengelernt.Sie ist ein so liebes Mädel.Wenn mein Bruder mich jetzt immer einmal in der Woche besuchen kommt ist sie immer wütend das er alleine zu mir kommt,weil sie ja in der Schule ist.

Liebe Grüße
Gabi



[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(7293)


Luzider Traum?


Posted from 62.203.183.53 by JerryCotton on June 09, 2005 at 12:50:40:
In Reply to: Luzider Traum? posted by Gabi on June 08, 2005 at 17:35:40:


Hallo Gabi

Ich möcht mich hier nicht einmischen, da ich noch relativ neu im Forum bin und mich überhaupt nicht auskenne, mit all dem, was in unserer Welt so alles passieren kann. Ich wünsche Dir jedenfalls möglichst viel Kraft, damit Du Deinen Bruder und dessen Tochter stützen kannst, ohne selber unterzugehen.

Was ich Dir aber unbedingt sagen wollte: So, wie ich Krebs kennengelernt habe, ist er vererbbar. Ich weiss nicht, ob nur bestimmte Arten vererbbar sind oder wie, aber es wäre sicherlich ein Versuch wert, sich damit näher zu befassen. Krebs liegt ja in den Genen, und wenn die Tocher diese Gene mitgekriegt hat, kann es sein, dass auch bei ihr irgendwann der Krebs ausbricht. Klär das vielleicht noch zur Sicherheit mit Deinem Hausarzt ab, sonst wirst Du die Kleine vielleicht auch noch verlieren...

Jedenfalls wünsche ich Dir alles Gute, und entschuldige die Störung.

lg
Jerry


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(7294)


Luzider Traum?


Posted from 80.137.22.107 by Gabi on June 09, 2005 at 15:16:06:
In Reply to: Luzider Traum? posted by JerryCotton on June 09, 2005 at 12:50:40:


Hallo Jerry,

Du störst überhaupt nicht.Im Gegeteil,ich bin für jeden Tip dankbar.Das mit der Vererbung habe ich auch schon mal gehört.Aber dann auch wiederum das Gegenteil.Ich weiß nicht was ich glauben soll.
Fakt ist:Meine Eltern sind beide auch an Krebs gestorben.Meine älteste Tochter,die im Dez. verstorben ist, hatte Gehirntumore (Glioblastom IV Grad),wobei die einen sagten es wäre Krebs,andere wiederum sagten es wäre kein Krebs.
Die Angst meiner Tochter war immer,das meine andere Tochter das auch bekommen könnte.Sie sagte immer:Warum kann man ein MRT nicht als Vorsorge machen lassen?Aber es wohl zu teuer.
Aber wo Du auch hin hörst sterben die Menschen ja fast nur noch an Krebs.Das ist doch nicht mehr normal.

Liebe Grüße
Gabi


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(7296)


Luzider Traum?


Posted from 195.93.60.83 by WolfgangR on June 09, 2005 at 18:42:05:
In Reply to: Luzider Traum? posted by JerryCotton on June 09, 2005 at 12:50:40:


Hallo Jerry,

nun aber mal langsam mit den Pferden......
Warum machst Du Gabi jetzt unnötig Angst?

Sicher ist eine genetische Disposition für entartende Zellwucherungen eine von vielen Auslösern bösartiger Tumore. Aber nur eine, neben beispielsweise Umwelteinflüssen, Ernährung, psychosomatischen Stresszuständen und und und...

Das heisst aber noch lange nicht, dass das Kind auch Gefahr läuft, irgendwann in seinem Leben eine Krebserkrankung durchmachen zu müssen. Zumal man heute mit ziehmlicher Sicherheit prognostizieren kann, dass auch Krebserkrankungen im Verlauf der nächsten Jahre zunehmend ihren Schrecken verlieren werden, nachdem gentechnische Behandlungsmethoden künftig der Mortalität dieser Erkrankungen entgegenwirken werden.

Insoweit ist auch der Hinweis auf ein Abklären über den Hausarzt wenig hilfreich.

@Gabi: Eine Kernspinntomografie zur Vorsorge gehört nicht zum Leistungskatalog der Krankenversicherungen und wird daher von diesen nicht übernommen - insbesondere weil zu teuer.

Mal abgesehen von diesem kleinen Ausflug in die Schulmedizin: Ob, wann und mit welchem Ausgang ein Mensch an Krebs erkrankt, ob er überlebt, wie er überlebt oder ob er stirbt ist eine der hochemotionalen Planhürden, die vor der Inkarnation als Erlebenswunsch der Seele festgelegt wurden. Und so hart es klingt, damit auch sinnvoll - aus jenseitiger und bewußtseinserweiterter Sicht.

LG Wolfgang


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]