jenseits-de.com Gemeinnützige Organisation

Das führende Ressort auf dem Gebiet der Jenseitsforschung



Falls Sie noch neu sind, kann der Überblick Ihre Orientierung erleichtern.




Unsere Bücher





Unsere Buchleser




Keine Bestätigung, Lizenz?
Status Buchbestellung

Installationsanleitung





Falls Sie eine weitere Lizenz benötigen, eine Frage haben oder Hilfe beim Öffnen Ihres Buches brauchen, dazu gibt es das...

Support Center




Aus aktuellem Anlass




www.jenseits-de.com

Gläserrücken,- ich habe es doch getan

[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ Forum ]


Posted from 82.207.250.42 by Katrin on August 03, 2005 at 16:12:24:

Hallo! Vielleicht erinnern sich einige noch an mich,- ich habe vor ca. 2 Wochen gepostet, um Informationen von Euch zu bekommen, ob Gläserrücken gefährlich ist oder nicht. Viele haben mich gewartn, Danke nochmals denjenigen.
Aber ich habe es trotzdem getan. Bei derjenigen, wo wir es tun wollten, ging die Funkuhr (!) plötzlich eine Stunde zurück, und die war unglaublich am Rattern. Das war noch vor dem Gläserrücken! Bei der Seance merkten wir öfters, dass der Hund meiner Bekannten knurrte. Erst die Funkuhr,- dann der Hund,- merkwürdig?
Ich hatte einige Kontakte. Erst klappte es nicht, und ich dachte, das liegt an mir, weil ich neu bin. Ich bin ein ziemlicher skeptischer Mensch, und darum wollte ich es probieren. Dann versuchten wir es mit BITTE und es klappte. Gut sogar. Ein ehemaliger Bekannter meldete sich, und ich bin kurz raus auf die Toilette. In der Zeit fragte meine Bekannte, woran er gestorben ist. Das Glas ging auf SUCHT und UNFAll. Ich war nicht im Zimmer, und mein Bekannter starb, weil er Drogen genommen hatte, und an seiner eigenen Kotze erstickt ist.
Ich freute mich, dass O. sich meldete. Auch andere Begebenheiten trafen zu. Von meiner Freundin, von mir und ich fand es einfach toll. Allerdings bin ich kein Typ Mensch, der bei jeder Gelegenheit oder bei jedem Problem das Brett fragt. Ich wollte es nur mal ausprobieren, und es war einfach toll.
Katrin




Alle Antworten:



(7607)


Gläserrücken,- ich habe es doch getan


Posted from 84.114.155.68 by Mad on August 03, 2005 at 16:30:53:
In Reply to: Gläserrücken,- ich habe es doch getan posted by Katrin on August 03, 2005 at 16:12:24:


Hallo Katrin !

Gratulation zu deinem Kontakt , aber eines kann ich dir gewiss sagen , wenn du Kontakt durch pures Gefühl ermöglicht bekommst mit dem Bekannten , wird das Gläserrücken nur noch eine nette Möglichkeit darstellen !

Ich freue mich , dass du es so siehst und das gläserrücken nicht als Ansatz der Problemlösung siehst ....

Lieben Gruss
Mad


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(7612)


Gläserrücken,- ich habe es doch getan


Posted from 80.144.232.17 by JWhoo on August 04, 2005 at 09:49:21:
In Reply to: Gläserrücken,- ich habe es doch getan posted by Katrin on August 03, 2005 at 16:12:24:


Hallo Katrin...

warst du also doch unartig :-)

Ich nehme mal an, dass dieser Kontakt jetzt hoffentlich Beweise genug für dich waren !
Hunde zb oder generell Tiere sind ohnehin medial und spüren die Anwesenheit erheblich einfacher und intensiver als die meisten Menschen... deshalb knurrte er auch.

Du siehst, dass es kein dummes Spiel ist.... denke an die "Nebenwirkungen" die eventuell eintreten könnten.

Es muss nur einer deiner anwesenden Freunde oder du selbst empfänglich also sensitiv sein, oder psychisch labil oder angreifbar... dann kann es immer nach hinten losgehen.

Wenn du ersthaft Interesse am Lernen und an Weiterbildung über das Jenseits hast, glaube mir wenn ich sage, dass die okkultistischen Wege die falschen sind.Und wie Mad ja schon sagte, ist es nicht nötig Gläserrücken zu "spielen" um Kontakt herzustellen...


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(7614)


Gläserrücken,- ich habe es doch getan


Posted from 217.111.48.150 by Coco on August 04, 2005 at 10:32:21:
In Reply to: Gläserrücken,- ich habe es doch getan posted by Katrin on August 03, 2005 at 16:12:24:


Hallo Katrin,

leider muss ich deine Euphorie etwas dämpfen und nochmals warnen, denn der erste Eindruck kann täuschen.

Wir wissen aus Erfahrung, dass niedere Geister, die bei derartigen "Spielen" häufig angezogen werden, am Anfang oft sehr lieb, freundlich und hilfsbereit auftreten, um zunächst das Vertrauen des "Experimentators" zu gewinnen. Haben sie dann ihr Ziel erreicht, schlägt ihr Verhalten ins Gegenteil um und sie terrorisieren die an solch einem "Spiel" Beteiligten! Das ist dann meist der Moment, wo die Betroffenen sich an Caro und Peter wenden, weil sie verzweifelt sind und nicht mehr wissen, wie sie der Situation Herr werden sollen!

Bitte denke also noch mal gründlich nach, ob du dich dem wirklich aussetzen möchtest.

Liebe Grüße
Coco


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(7615)


Gläserrücken,- ich habe es doch getan


Posted from 80.133.228.93 by Banditera on August 04, 2005 at 13:28:41:
In Reply to: Gläserrücken,- ich habe es doch getan posted by Coco on August 04, 2005 at 10:32:21:


hallo,

ich schliesse mich hier coco an.
es ist nicht ungefährlich u. das knurren des hundes zeigt eigentlich an das es sich nicht um eine hochschwingende seele gehandelt haben kann.

ich würde lieber die finger davon lassen.
zuerst ziehen sich die seelen die infos aus eurer struktur, (sie sind ablesbar)gaukeln dir was vor und wenn sie genügend kontakt zu dir haben, wirst du sie nicht mehr los u. das kann im poltern enden u. u.a. in noch viel schlimmeren dingen.

lg diana


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(7616)


Gläserrücken,- ich habe es doch getan


Posted from 82.207.198.76 by Katrin, an alle die für mich gepostet haben on August 04, 2005 at 14:27:44:
In Reply to: Gläserrücken,- ich habe es doch getan posted by Katrin on August 03, 2005 at 16:12:24:


Hallo, danke für Eure Antworten. Wie gesagt, ich bin jetzt doch etwas "beruhigter", dass es wirklich Seelen im Jenseits gibt,- und dass wir wirklich nicht alleine sind auf der Welt. So habe ich auch eine Gewissheit, dass mein allseits geliebter Freund noch lebt.
Jetzt ist aber Schluß, denn ich habe die Gewißheit gefunden.
Katrin


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]