jenseits-de.com Gemeinnützige Organisation

Das führende Ressort auf dem Gebiet der Jenseitsforschung



Falls Sie noch neu sind, kann der Überblick Ihre Orientierung erleichtern.




Unsere Bücher





Unsere Buchleser




Keine Bestätigung, Lizenz?
Status Buchbestellung

Installationsanleitung





Falls Sie eine weitere Lizenz benötigen, eine Frage haben oder Hilfe beim Öffnen Ihres Buches brauchen, dazu gibt es das...

Support Center




Aus aktuellem Anlass




www.jenseits-de.com

Willen

[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ Forum ]


Posted from 217.254.53.148 by subzero on August 14, 2005 at 12:43:32:

Ihr könnt mich Zwingen eurem Willen zu folgen und das ich es für meinen halte, aber ich weiss, daß es im inneren nicht meiner ist...




Alle Antworten:

  • Willen - theseus 23:10:23 08/15/05 (0)
  • Willen - Wolfgang Weinbrenner 19:37:19 08/14/05 (1)
    • Willen - Ernst 00:08:07 08/15/05 (0)
  • Willen - Mad 15:47:14 08/14/05 (0)



(7699)


Willen


Posted from 84.114.155.68 by Mad on August 14, 2005 at 15:47:14:
In Reply to: Willen posted by subzero on August 14, 2005 at 12:43:32:


Hallo Subzero !

An sich kann ich deine Aussage verstehen , wenngleich ich sie nicht ganz nachvollziehen kann im Sinne "zwingen" !

Es steht dir natürlich vollkommen frei und ich finde auch sehr gut , dass du deine INNERE Wahrheit als Anlass nimmst .......

Hin und wieder bedarf es aber eine tiefere Innenschau , wie es auch sicherlich nicht Zufall ist , dass du dich so intensiv mit dieser Seite auseinandersetzt .

Überprüfe doch für dich , wo du deinen Widerspruch empfindest ....vielleicht ist dies ein Ansatz aus DEINEM Selbst , dich näher und tiefer dem Tehma zu widmen um dich verfestigen zu können .

Es bedarf nicht einmal deinen Glauben an das , was du hier liest .....es bedarf aber auch nicht die Konfliktsuche und den Versuch , Dinge umändern zu wollen , da hier dann Realitäten aufeinanderprallen , welche SIND und nicht stur verfolgt werden .

Es gibt aus meiner Sicht einen grossen Unterschied.....das verharren in Sicherheit und das verfolgen des persönlichen Wachstums .

Hier findest du mit Sicherheit im hohen Anteil das Streben nach Erweiterung , das verharren in Sicherheit ist durch den Guideinput so und so nicht möglich und im laufe der Zeit wurde der WW an sich schon einige male ergänzt , nicht als Korrektur für Falsch , sondern als tiefere Betrachtung des Eigentlichen .

Horche wirklich in dich , warum es dich hier so festhält , vorherrschend ist sicherlich nicht die Konfliktsuche , sondern vielmehr das Streben nach Erweiterung der persönlichen Realität .

"Ich muss empfinden können was ich nicht bin , damit ich empfinden kann was ich bin"

Lieben Gruss
Mad


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(7700)


Willen


Posted from 212.56.240.39 by Wolfgang Weinbrenner on August 14, 2005 at 19:37:19:
In Reply to: Willen posted by subzero on August 14, 2005 at 12:43:32:


Hallo!

Wer will Dich denn zwingen? Du bist doch für Dich selbst ganz alleine verantwortlich! Es ist ganz was anderes, wenn man Argumente als "zwingend" empfindet. Trotzdem kann man sich ihnen entziehen und sich weiter in der bisherigen Gedankenwelt wohl fühlen und "stillstehen". Aber auch das "Wohl-Fühlen" ist letztlich nur ein Wimpernschlag in der ewigen Gültigkeit der Seele; denn diese ist auf ständige Veränderung aus, jeglicher Stillstand entspricht nicht ihrer wahren Natur.

Auch das ist ein Ansinnen dieses Ressorts: den Menschen zu zeigen, dass ihre begrenzte dreidimensionale Sicht der Dinge nur ein winziger Ausschnitt der multidimensionalen Wirklichkeit der Schöpfung ist. Es erstaunt mich immer wieder, dass viele Menschen ihre eigene begrenzte Sichtweise auf die Schöpfung projizieren. Wir übertragen nicht unsere subjektiven Vorstellungen auf das Jenseits, sondern lassen uns von der jenseitigen Seite den Schöpfungsaufbau erklären und stellen dies hier dar. Nicht mehr und nicht weniger.

Gruß Wolfgang


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(7701)


Willen


Posted from 202.47.247.146 by Ernst on August 15, 2005 at 00:08:07:
In Reply to: Willen posted by Wolfgang Weinbrenner on August 14, 2005 at 19:37:19:


Hallo Wolfgang,

das ist auch meine Meinung.
Man wird hier zu nicht's gezwungen.
Und jeder Mensch denkt halt anders.
Und das so auch so bleiben.
Nur wenn hier Zwang herrschen wuede waere ich schon lange auf und davon.

LG Ernst


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(7710)


Willen


Posted from 84.134.11.111 by theseus on August 15, 2005 at 23:10:23:
In Reply to: Willen posted by subzero on August 14, 2005 at 12:43:32:


Dann finde heraus, was Dein Wille ist...
Entweder Du schreibst es auf (für dich), oder Du wirst auf andere Art und Weise Kreativ.
Dialog hilft auf jeden Fall immmer, deine Meinung zu Prüfen, und zu von anderer Seite zu
beleuchten.
Aber jedes System - ist immer an bestimmten Glaubensätzen aufgehängt... Selbst die Logik
basiert auf gewissen Grunddefinitionen - die muss man annehmen (=glauben), oder nicht.
Am besten findest Du die Schwachstellen im eigenen Denksystem heraus.. Das sind dann ganz
ungeschminkt die Dinge, die Du glaubst.. -- und diese reflektieren auch deinen Willen.

Und es ist nicht schlimm, das es so ist-- jedes System hat Schwachstellen... Deshalb
sollte man sich auch auf lange Sicht von allzu strengen Systemen distanzieren.

lg, und viel Spass beim Finden deines eigenen Willen...

Martin


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]