jenseits-de.com Gemeinnützige Organisation

Das führende Ressort auf dem Gebiet der Jenseitsforschung



Falls Sie noch neu sind, kann der Überblick Ihre Orientierung erleichtern.




Unsere Bücher





Unsere Buchleser




Keine Bestätigung, Lizenz?
Status Buchbestellung

Installationsanleitung





Falls Sie eine weitere Lizenz benötigen, eine Frage haben oder Hilfe beim Öffnen Ihres Buches brauchen, dazu gibt es das...

Support Center




Aus aktuellem Anlass




www.jenseits-de.com

Inkarnation,Franz v.Assissi,Selbstmord

[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ Forum ]


Posted from 195.3.113.74 by toni on August 30, 2005 at 10:33:32:


Es ist sehr beeindruckend wieviel an Wissen auf Ihrer Hompage vermittelt wird.Mein Gesamteindruck ist,dass hier ein sehr gutes und einfühlsames Team an Werk ist.Dies merkt man an der Wortwahl.Ich spreche aus Erfahrung und Intuition.

Bezüglich Inkarnation liegt mir eine Frage auf dem Herzen.Sehe ich nach meinem Heimgang meine Seelenverwandtschaft in der Gesamtheit wieder.Kann es nicht sein,dass eine Seele ob Mensch oder Tier wieder in der Zwischenzeit inkarniert hat?

Ich kann mich an meine Jugendzeit erinnern.Ich hatte immer wenn ich den Namen von Franz von Assissi hörte eine tiefe unerklärliche Sehnsucht.Auch heute noch,wenn ich einen Franziskaner sehe überkommt mich dieses Gefühl.Ich will sicher nicht in ein Kloster.Bin glücklicher Familienvater.Aber wie ist dieses Gefühl zu deuten?

Wenn im zweiten Weltkrieg oder zahlreichen anderen unmenschlichen Grausamkeiten Menschen Selbstmord begehen,kommen diese Menschen bald an das Licht oder bleiben sie im Zwischenraum stecken?

Alles Liebe und danke für die Antworten toni







Alle Antworten:



(7861)


Inkarnation,Franz v.Assissi,Selbstmord


Posted from 80.144.217.51 by JWhoo on August 30, 2005 at 11:16:11:
In Reply to: Inkarnation,Franz v.Assissi,Selbstmord posted by toni on August 30, 2005 at 10:33:32:


Hallo Toni,

ich will versuchen deine Fragen zu beantworten:

> Bezüglich Inkarnation liegt mir eine Frage auf dem Herzen.Sehe ich nach meinem Heimgang meine Seelenverwandtschaft in der Gesamtheit wieder.Kann es nicht sein,dass eine Seele ob Mensch oder Tier wieder in der Zwischenzeit inkarniert hat?

Du musst wissen, das die Gesamtheit immer vorhanden ist. Die Gesamtheit der Vollseele ist immer gegeben. Die Inkarnationen sind Abspaltungen dieser Vollseele, deren Teilseelen. Auch du bist so eine Teilseele, aber auch gleichzeitig immer noch in der Gesamtheit der Vollseele, die dein wahres Wesen ist, enthalten. Wenn Vollseele X Teilseelen A,B,C und D abgespalten hast, und du als Teilseele Toni von deiner Vollseele Y abgespalten wurdest, erkennst du nach der Veeinigung mit Y (also nach dem Tod ) die Teilseelen A,B,C und D wieder, aber ALS TEIL VON VOLLSEELE X.

> Ich kann mich an meine Jugendzeit erinnern.Ich hatte immer wenn ich den Namen von Franz von Assissi hörte eine tiefe unerklärliche Sehnsucht.Auch heute noch,wenn ich einen Franziskaner sehe überkommt mich dieses Gefühl.Ich will sicher nicht in ein Kloster.Bin glücklicher Familienvater.Aber wie ist dieses Gefühl zu deuten?

Tja, dass klingt ganz so, als wenn Gefühle und Erfahrungen einer anderen Inkarnation deiner Vollseele sich mit deiner Inkarnation überlappen. Es kann durchaus sein, dass du diese Empfindungen aus der Epoche des Franz von Assisi abbbekommst, weil du dort auch in einer "Rolle" inkarniert bist (Ich schreibe absichtlich nicht in der Vergangenheitsform, da auf Grund der Multidimensionalität der Seele, alle Inkarnationen gleichzeitig und nicht nacheinander stattfinden)... Dies ist vielleicht dein persönlicher "Weckruf" dich weiter mit der Thematik auseinander zu setzen.

> Wenn im zweiten Weltkrieg oder zahlreichen anderen unmenschlichen Grausamkeiten Menschen Selbstmord begehen,kommen diese Menschen bald an das Licht oder bleiben sie im Zwischenraum stecken?

Das hängt von deren Plan ab, welcher noch nicht mit dem Zeitpunkt des Todes abgeschlossen ist, sondern drüben Astral weiterläuft. Es muss nicht sein, dass jeder Selbtmörder im Geistergürtel hängenbleibt, wenn es sein Plan war sich umzubringen, dann wird es für ihn nicht besonders viel aufzuarbeiten geben. Es ist die Sache der Vollseele, sich vor der Inkarnation den gesamten Ablauf des Planes zu erstellen und zwar von Eintritt der Seele in den Körper bis zur Wiedervereinigung der TS mit der VS.
Es ist natürlich auch gut möglich, das solche Emotionalen "Vulkanausbrüche" wie der 2. Weltkrieg, einige Seelen immer noch beschäftigen und welche auch noch einiges Aufzuarbeiten haben.

Lies den Wegweiser und die Faqs und du wirst viele Antworten bekommen.

Liebe Grüsse
Patrick



[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(7868)


Inkarnation,Franz v.Assissi,Selbstmord


Posted from 84.151.28.211 by !!! on August 30, 2005 at 16:42:07:
In Reply to: Inkarnation,Franz v.Assissi,Selbstmord posted by toni on August 30, 2005 at 10:33:32:


Hallo Toni,

> Bezüglich Inkarnation liegt mir eine Frage auf dem Herzen.Sehe ich nach meinem Heimgang meine Seelenverwandtschaft in der Gesamtheit wieder.Kann es nicht sein,dass eine Seele ob Mensch oder Tier wieder in der Zwischenzeit inkarniert hat?

Wenn ich in dieser Inkarnation war, und gehe dann in die jenseitigen Ebenen, dann inkarniere ich ja nicht als genau die gleiche Identität wieder auf den Lernplaneten Erde. Meine vorhergehende Identität geht aber nicht verloren. Jede meiner Identitäten bleibt als Projektion kontaktierbar, d.h. Du triffst genau die Seele die Du treffen wolltest wieder. Auch in Traumbegegnungen, wenn es eine inkarnierte Person sein soll, denn wir wechseln die Ebenen, tagesbewusst und nachtaktiv :))).

> Ich kann mich an meine Jugendzeit erinnern.Ich hatte immer wenn ich den Namen von Franz von Assissi hörte eine tiefe unerklärliche Sehnsucht.Auch heute noch,wenn ich einen Franziskaner sehe überkommt mich dieses Gefühl.Ich will sicher nicht in ein Kloster.Bin glücklicher Familienvater.Aber wie ist dieses Gefühl zu deuten?

Interessant ... der u.a. Beitrag aus dem Wegweiser kann Dir möglicherweise weiterhelfen, dem etwas nachzugehen wenn Du möchtest?
Wir bekommen immer eine Antwort auf unsere Fragen, es ist nur eine Sache der Aufmerksamkeit und des Interesses :).

> Wenn im zweiten Weltkrieg oder zahlreichen anderen unmenschlichen Grausamkeiten Menschen Selbstmord begehen,kommen diese Menschen bald an das Licht oder bleiben sie im Zwischenraum stecken?

Na dauerhaft stecken bleibt ja niemand. Der Selbstmord muß keine anschließende Hölle sein. Alle Fälle waren höchst unterschiedlich. Von Reuegefühlen geplagte Seelen mit dem Hängenbleiben bis zum schnellen Übergang ins Licht.

> Alles Liebe und danke für die Antworten toni

Dir auch alles Liebe und viel Erfolg :))
!!!


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]