jenseits-de.com Gemeinnützige Organisation

Das führende Ressort auf dem Gebiet der Jenseitsforschung



Falls Sie noch neu sind, kann der Überblick Ihre Orientierung erleichtern.




Unsere Bücher





Unsere Buchleser




Keine Bestätigung, Lizenz?
Status Buchbestellung

Installationsanleitung





Falls Sie eine weitere Lizenz benötigen, eine Frage haben oder Hilfe beim Öffnen Ihres Buches brauchen, dazu gibt es das...

Support Center




Aus aktuellem Anlass




www.jenseits-de.com

Unheimliches Brummen?

[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ Forum ]


Posted from 84.153.219.168 by Anna on February 13, 2006 at 20:13:25:

Hallo,
vielleicht hat es bereits auch schon der eine oder andere unter Euch ebenso in der aktuellen Presse mitverfolgt! Seit einiger Zeit geht ( anscheinend sogar auf der ganzen Welt), in Deutschland, besonders in Süddeutschland, ein "unheimliches Brummen" um, insbesondere Nachts, von sensiblen Menschen sehr deutlich zu hören! Laut verschiedenster Medienberichten wurde dieses unerklärliche Brummen sogar von amtlicher Stelle längst erfasst und sogar bestätigt, ohne daß man in der Lage ist, eine Erklärung dafür zu finden! Im Internet gibt es mittlerweile sogar eine Initiative Betroffener! Das Brummen wurde lt. Presseberichten von Spezialisten der Karlsruher Landesanstalt für Umweltschutz, von Ärzten der Hals-Nasen-Ohrenklinik der Universität Tübingen, sowie sogar vom Schweizer Laboratorium für Hochspannungstechnik an der TU Zürich erforscht! Ohne Erfolg, keine Magnetfelder, keine Stromnetzinstallationen, keine Gebäudeerschütterungen sind für das Brummen verantwortlich!
Was sagt Ihr dazu?
Habt Ihr vielleicht die Möglichkeit, über Eure geistigen Führer mehr oder näheres darüber zu erfahren? Es heißt doch, es wird eine größere Bewußtseinserweiterung für die nächste Zeit für die Menschheit eingeleitet! Hängt das evtl. damit zusammen? Was kann es sein? Angeblich ist dieses unerklärliche Phänomen nur in Großstädten zu hören! Handymasten, ect. scheiden bereits aus! Was ist es dann?
Wie wir ja von Euch wissen, sind wir beileibe nicht die einzigen Lebewesen im Universum.Wäre es möglich, daß diese nächtlichen Geräusche von Ausserirdischen verursacht werden? Dieses Brummen wird auch manchmal von Betroffenen als Vibrationen beschrieben! Diese Vibrationen habe ich selbst auch schon des Nachts erlebt! Habe auch bei Euch darüber gepostet und habe angenommen, es hinge mit Zeichen aus der jenseitigen Welt zusammen! Seit ich von diesem " unheimlichen Brummen" gehört und gelesen habe, sehe ich es nun mit etwas anderen Augen! Diese Schwingungen wurden sogar amtlich gemessen, aber es gibt keinerlei "logische" Erklärung dafür, außer, daß sie nur von feinfühligen Menschen erfasst werden können!( Bei mir war es mehr ein leises Brummen, ähnlich dem eines Kühlschrankmotors, mit deutlich sichtbaren Vibrationen kombiniert! Zum Glück höre ich das nicht jede Nacht- und habe auch in meinem Posting damals bei Euch die Erklärung bestätigt erhalten, daß es Zeichen für mich von Drüben sind! Aber wenn das gleiche Erlebnis, bzw. Hören und Empfinden mittlerweile von so vielen Menschen wahrgenommen wird, was ist das dann? Werden wir beobachtet von hoeherdimensional inkarnierten, systemfremden Wesen, bzw. Seelen? Warum, werden wir dann auch bald mehr darüber erfahren? Wisst Ihr, Peter, Caro und all die anderen in Eurem Team bereits schon mehr darüber?
Es wäre ganz toll von Euch, etwas mehr darüber erfahren zu können! Vielen Dank jetzt schon für alle Antworten! Liebe Grüße Anna




Alle Antworten:



(9442)


Unheimliches Brummen?


Posted from 172.183.73.121 by Coco on February 14, 2006 at 09:36:12:
In Reply to: Unheimliches Brummen? posted by Anna on February 13, 2006 at 20:13:25:


Hallo Anna,

im Augenblick ist die Zeit für reine Forschungsreadings aufgrund der langen Warteliste von Sittern, die Trost und Hilfe brauchen, sehr knapp. Zusätzlich steht derzeit die Veröffentlichung von Peters weiteren Büchern im Vordergrund. So konnte zu dem Phänomen des nächtlichen Brummens noch keine Sitzung abgehalten werden, aber ich hoffe, Caro wird dieses Thema in ihre Liste aufnehmen.

Ich selbst höre dieses unerklärlich Geräusch übrigens auch, habe es jedoch bisher noch nicht mit einem jenseitigen Einfluss in Zusammenhang gebracht, was allerdings auch daran liegen mag, dass nach jahrelanger Ressorttätigkeit für mich Diesseits und Jenseits so ineinander fließen, dass ich hier gar keine wirkliche Trennung mehr sehe und es mir auch keine Angst macht, so dass ich bisher noch nicht lange darüber nachgedacht habe. Dennoch wäre es sehr interessant, hier Näheres zu erfahren!

Generell wäre natürlich bspw. auch denkbar, dass es sich hier um "Weckrufe" handelt, nur würde ich mich dann wundern, warum ich selbst von diesem Phänomen betroffen bin, da es bei mir eines solchen Weckrufes sicher nicht mehr bedarf.

Liebe Grüße

Coco


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(9443)


Unheimliches Brummen?


Posted from 84.153.247.63 by Anna on February 14, 2006 at 11:15:40:
In Reply to: Unheimliches Brummen? posted by Coco on February 14, 2006 at 09:36:12:


Hallo Coco,
Danke für deine Antwort. Sicher würde es doch noch viel mehr Leute interessieren, was es mit diesem Geräusch, für das es bis dato wirklich noch keinerlei Erklärung gibt, auf sich hat!
Es wäre bestimmt für sehr viele Menschen von sehr großem Interesse,( wenn die Zeit dafür gegeben ist), nachzuforschen, ob es dafür tatsächlich jenseitige Ursachen gibt?! Ich bin persönlich gerne bereit, eine Spende diesbezüglich zu leisten, da es doch evtl. bei der Aufklärung hilft, dieses Phänomen vielleicht etwas aufzuklären!
(Vielleicht hängt die künftige große Bewusstseinserweiterung der Menschheit ja damit zusammen, daß wir bald alle darüber aufgeklärt werden, daß wir eben NICHT die einzigen Lebewesen im All sind!!??) Es muessen ja auch vielleicht nicht immer nur äußerst leidvolle, schmerzhafte Horror- Erfahrungswerte gemacht werden, (wie z.B. einen schrecklichen Atomkrieg?),damit das menschliche Bewusstsein erweitert wird, oder?
Es würde mich wirklich wahnsinnig interessieren, was Ihr speziell davon haltet!?
Ganz liebe Grüße an alle
Anna


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(9453)


Unheimliches Brummen?


Posted from 172.208.43.111 by Tanja on February 15, 2006 at 09:03:36:
In Reply to: Unheimliches Brummen? posted by Anna on February 14, 2006 at 11:15:40:


Liebe Anna!

Danke für deinen Beitrag.

Ich habe neulich einen kurzen Ausschnitt darüber im TV gesehen, dachte aber, es geht eben um Menschen, die Ohrgeräusche haben.

Ich fand das interessant, da ich dieses auch schon seit längerger Zeit habe.

Die Ärzte sagten mir immer, Tinitus wäre ein Piepen, ich sagte aber, es brummt *lach* und die sagten mir, das gibts nicht.

Ich hatte das schonmal, so in 2001, dann verschwand es, nun ist es aber siet ca. 6 Monaten wieder da. Organisch konnte nichts gefunden werden, bei mir.

Ich weiß nicht,was es damit auf sich hat, will mich jetzt aber auch nicht darauf fixieren, da es etwas "paranormales" ist, da mir bei Stress auch schnell mal die Ohren brummen....

Trotzdem Danke für deinen Beitrag, bin sicher nicht zufälig drauf gestossen.

VLG

Tanja


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(9461)


Unheimliches Brummen?


Posted from 84.144.251.50 by Liquido on February 15, 2006 at 18:46:13:
In Reply to: Unheimliches Brummen? posted by Tanja on February 15, 2006 at 09:03:36:


Hallo, an alle!
Bis ich diesen Eintrag gelesen habe, bin ich seit Nächten davon wachgeworden, daß ein Flugzeug über meinem Haus "brummt" und dachte mir dann immer "Merkwürdig, das Geräusch wird nie lauter oder leiser,zumal kein Flugplatz in der Nähe ist!".*grübel*


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(9474)


Unheimliches Brummen?


Posted from 84.153.239.213 by Anna on February 16, 2006 at 22:01:22:
In Reply to: Unheimliches Brummen? posted by Liquido on February 15, 2006 at 18:46:13:


Hallo Tanja, hallo Liquido, hallo alle anderen Lesenden,
gestern stand wieder etwas über das Brummen in der Zeitung, diesmal in der "BILDZEITUNG"! Es gibt viel mehr Betroffene als man denken mag! Nun da man weiß, daß es eben nicht Einbildung der "Hörenden" ist, sondern tatsächlich gemessen und registriert werden kann, gibt es im Internet bereits mehrere Foren, ( z.B. www.brummen-muenchen.de) bestimmt für viele andere Städte ebenso! Es würde mich eben sehr interessieren, ob es eine ganz logische Erklärung dafür gibt, ( z. B. Mobilfunk, Handymasten, usw., daß soll aber bereits ausgeschieden sein!), oder ob es eine völlig andere Ursache hat ( Jenseitskontakte?), die man hier im Forum vielleicht aufklären könnte?
Das Brummen ist bei manchen Menschen auch oft mit starken Vibrationen verbunden,( habe ich der Presse entnommen, z.B. ist es bei mir auch so kombiniert! Ich habe auch fast jedesmal gleichzeitig ganz leichtes Herzflattern! Merkwürdig ist das schon! Bisher dachte ich wirklich, daß wäre ein deutliches Zeichen von "Drüben", ein echter "Jenseitskontakt", aber jetzt bin ich mir nicht mehr so sicher!
Alles Liebe Euch allen!
Freundliche Grüße
Anna


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(9475)


Unheimliches Brummen?


Posted from 84.144.214.13 by Liquido on February 17, 2006 at 07:11:47:
In Reply to: Unheimliches Brummen? posted by Anna on February 16, 2006 at 22:01:22:


Hallo, Anna!
Danke für den hilfreichen Link, habe dort gerade kurz hineingelesen. Bis ich Deinen Beitrag hier gelesen habe, habe ich mir überhaupt keine Gedanken über dieses "Brummen" gemacht. Mich hat lediglich gestört, daß ich des Nachts davon geweckt wurde.
Für mich hört es sich immer genauso an, wie wenn man ein kleines Flugzeug, also eher so eine kleine Privatmaschine, aus weiter Ferne am Himmel hören würde. Nur neulich dachte ich dann, es hört sich so an, als würde dieses kleine Flugzeug direkt über meinem Haus "stehenbleiben", weil mir auffiel, daß das "Brummen" weder lauter noch leiser wurde.
Wie ich schon beschrieb, nehme ich dieses "Brummen" nur Nachts wahr, aber vielleicht auch nur deshalb, weil der "Tageslärm", wie Verkehrsgeräusche ect., tagsüber einfach das "Brummen" überdecken?
L.


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(9488)


Unheimliches Brummen?


Posted from 84.62.93.102 by Nathan on February 17, 2006 at 15:08:59:
In Reply to: Unheimliches Brummen? posted by Anna on February 16, 2006 at 22:01:22:


Hallo,

es gibt verschiedene Systeme, die auf Frequenzen arbeiten auf denen auch unser Gehirn arbeitet:

Delta Frequenzband
1-3 Hz Frequenzbereich
Tiefschlaf, Koma

Theta Frequenzband
4-7 Hz Frequenzbereich
Traumschlaf, Trance, Tiefenmeditation, Hypnose, normaler Bewußtseinszustand bei Kleinkindern und höheren Säugetieren

Alpha Frequenzband
8-12 Hz Frequenzbereich
entspannter Wachzustand bei geschlossenen Augen, Meditation

Beta Frequenzband
13-30 Hz Frequenzbereich
angespannter Wachzustand, normale Tagesaktivität bei geöffneten Augen

Gamma Frequenzband
30-80 Hz Frequenzbereich
Bindung und Aufmerksamkeit, Integration von Sinnesdaten zu Gestaltimpressionen, Bindung von Raum und Zeit

Die Systeme die auf diesen Frequenzbereichen arbeiten sind sehr vielfältig und man spekuliert, ob diese auch zur Bewusstseinsmanipulation benutzt werden (auch zur Manipulation des Unterbewusstseins).

Unser Unterbewusstsein leistet vorher schon eine Menge, um Dinge zu registrieren und berechnen.
Wenn uns alles bewusst werden würde, würden wir wohl verrückt werden (es muss wohl eine andere Bewusstseinserhöhung gemeint sein - hoffe ich).
Ich denke mal, daß es einige Filter gibt die uns vor zuviel einfallenden Dingen schützen und das diese Filter durch Drogen, Wellen etc. wegbrechen oder umgangen werden können.

Könnte sein, daß auch diese Webseite ein Teil eines System ist, aber daß möchte ich hier niemanden unterstellen (muss auch nicht negativ gemeint sein - im Sinne von Bewusstseinserhöhung).

Grüße
Nathan


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(9492)


Unheimliches Brummen?


Posted from 84.153.249.79 by Anna on February 17, 2006 at 20:04:38:
In Reply to: Unheimliches Brummen? posted by Nathan on February 17, 2006 at 15:08:59:


Hallo Nathan,
das ist ja wirklich eine interessante Betrachtungsweise!
Liebe Grüße
Anna


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(9493)


Unheimliches Brummen?


Posted from 84.153.220.48 by Anna on February 17, 2006 at 20:15:31:
In Reply to: Unheimliches Brummen? posted by Liquido on February 17, 2006 at 07:11:47:


Hallo Liquido,
mir gehts genauso, ich höre es immer nur Nachts, allerdings oft verbunden mit Vibrationen!? Aber zum Glück auch nicht jede Nacht,daß würde mich ja regelrecht fertig machen! Vielleicht liegt es an der jeweiligen Schlafqualität, wenn man es so unterschiedlich oder sogar manchmal überhaupt nicht, wahr nimmt? Ich möchte zu gern wissen, was es zu bedeuten hat!?
Liebe Grüße
Anna


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(9494)


Unheimliches Brummen?


Posted from 85.116.202.112 by Anton P. on February 17, 2006 at 20:51:26:
In Reply to: Unheimliches Brummen? posted by Anna on February 17, 2006 at 20:15:31:


Hallo Anna, Robert Monroe beschreibt bei seinen Experimenten
einen Zustand der tiefen Entspannung direkt vor dem Austreten aus dem Körper.
Dieser Zustand wird begleitet mit lautem Brummen und Vibrationen.
Vielleicht ist des das, was du erlebst. Das würde auch erklären warum du
es Nachts, während tiefer Entspannung erlebst. Ich habe es bis jetzt auch
einmal erleben dürfen, allerdings hatte ich damals noch nichts von Monroe
gelesen und konnte es auch nicht einordnen. Leider, denn dann hätte ich mehr
damit anfangen können, als gleich wieder einzuschlafen :).

Gruß,
Anton.


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(9495)


Unheimliches Brummen?


Posted from 84.153.205.193 by Anna on February 17, 2006 at 22:40:53:
In Reply to: Unheimliches Brummen? posted by Anton P. on February 17, 2006 at 20:51:26:


Hallo Anton,
AHA ? ! Aber weshalb erleben das momentan sehr sehr viele Menschen?
So viele, daß es Internetforen darüber gibt- und die Presse schon mehrfach darüber geschrieben hat? Sind das dann alles " Bewusstseinserweiterte" Personen, da es nicht allen zugänglich, bzw. hörbar gemacht wird?
Liebe Grüße
Anna


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(9498)


Unheimliches Brummen?


Posted from 85.116.202.112 by Anton P. on February 17, 2006 at 23:45:07:
In Reply to: Unheimliches Brummen? posted by Anna on February 17, 2006 at 22:40:53:


Das weiss ich nicht. Leider kann ich nicht sagen ob es sich um das
gleiche Brummen handelt oder nicht. Denn ich selbst höre leider nichts.
Mir ist nur das mit Monroe eingefallen, weil du von Vibrationen sprachst.

Es könnte sein, dass im Zuge der Bewusstseinserweiterung mehr Menschen
für Dinge sensibilisiert werden, die sie früher nicht wahrnahmen. Oder
könnte dieses Brummen, ein Weckruf bzw. ein Werkzeug zur Bewusstseinserweiterung sein.
Oder ist die elektromagnetische Verschmutzung bereits so weit fortgeschrieben, dass
sensible Menschen sie bereits als Brummen wahrnehmen können.
Wir werden sehen.

Gruß,
Anton.


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(9503)


Unheimliches Brummen?


Posted from 84.144.229.35 by Liquido on February 18, 2006 at 19:45:16:
In Reply to: Unheimliches Brummen? posted by Anton P. on February 17, 2006 at 20:51:26:


Hallo, Anton!
Meinst Du, man kann nachts seinen Körper verlassen, ohne es zu wissen oder zu merken? Ich dachte immer, das geht nur bewußt?!?!

Gruß
L.


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(9504)


Unheimliches Brummen?


Posted from 85.116.202.112 by Anton on February 19, 2006 at 00:08:50:
In Reply to: Unheimliches Brummen? posted by Liquido on February 18, 2006 at 19:45:16:


Wir verlassen alle unseren Körper nachts. Laut Walsch ist Schlaf ein Zugestängnis an die
inkarnierte Seele sich vom harten Körperdasein zu erholen. Im Schlaf werden mit den
Guids auch die Pläne für die nächsten Tage besprochen. Unsere Träume sind eine Erinnerung an
die Astralebenen in denen sich die Seele während des Schlafes die meiste Zeit aufhält.

Auf einer anderen Bewusstseinsebene bisst du dir dessen Bewusst, dass du deinen Körper
verlässt. Nur dein Tagesbewusstsein kriegt nichts davon mit. Es erfordert einer gewissen
Übung um "bewusst" ( so dass man sich daran mit dem Tagesbewusstsein erinnern kann) den
Körper zu verlassen. Ausserdem ist es planabhängig, ob du diese Erfahrung während deines
physischen Lebens überhaupt machen sollst. Lies doch mal Robert Monroes Buch "Journeys out
of body". Der Beschreibt da alles ziemlich detailiert.

Gruß,
Anton P.


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(9505)


Unheimliches Brummen?


Posted from 84.144.191.124 by Liquido on February 19, 2006 at 10:31:38:
In Reply to: Unheimliches Brummen? posted by Anton on February 19, 2006 at 00:08:50:


Hallo, Anton!
Vielen Dank für Deine rasche Antwort! Ich habe wirklich nicht gewußt, daß man JEDE Nacht seinen Körper verläßt. Irgendwie finde ich das jetzt ein wenig befremdlich, denn so weiß ich doch garnicht, was ich des Nachts so tue?! Vielleicht treffe ich dann andere "Träumende", unterhalte mich mit denen, erlebe Abenteuer mit denen, unterhalte mich mit meinem Guide und am nächsten Morgen dann weiß ich nichts davon?
Ich glaube, ich sollte mich näher damit befassen und da ist Dein Buchtipp wohl ein Anfang, mich in die Materie einzulesen.
Vielen Dank nochmal!
Gruß
L.


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(9563)


Unheimliches Brummen?


Posted from 84.153.249.96 by Anna on February 21, 2006 at 22:23:18:
In Reply to: Unheimliches Brummen? posted by Anton P. on February 17, 2006 at 23:45:07:


Hallo Anton,
Ja, daß könnte alles dafür in Frage kommen!?
Danke für Deine Antworten!
Liebe Grüße
Anna


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(9582)


Unheimliches Brummen?@anton


Posted from 84.144.239.93 by Liquido on February 23, 2006 at 19:52:45:
In Reply to: Unheimliches Brummen? posted by Anton on February 19, 2006 at 00:08:50:


Hallo, Anton!
Seit Du mir erklärt hast, daß man jede Nacht seinen Körper verläßt, ob bewußt oder unbewußt, beschäftigt mich dieses Thema.
Ich habe sehr oft "markante Träume", an die ich mich erinnere, vernehme sehr oft dieses "Brummen" und habe mich bis dato so gut wie garnicht damit auseinander gesetzt, bis Du mir o.g. beschrieben hast.
Gestern Nacht nun ist mir was Merkwürdiges passiert, und ich frage mich, ob ich mich "bewußt" außerhalb meines Körpers befunden habe?!
(Aber nicht lachen ;o):
Ich schlafe also heute Nacht tief und fest, als ich "aufwache" und denke "Meine Güte, wer schnarcht denn da so fürchterlich laut?!". Ich denke noch:"Kann ich jetzt meinen Nachbarn bis in mein Schlafzimmer schnarchen hören?", als ich bemerke, daß ich es selbst bin (peinlich)! In dem Moment werde ich (nochmal!) wach und konnte erst 2 Stunden später wieder einschlafen, weil ich dachte, ich spinne!
Kann es sein, daß ich mich unbewußt aus meinem Körper "geschlichen" habe und mir das nur "bewußt" wurde, weil ich so furchtbar laut schnarchte?
Lieben Gruß
L.


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(9583)


Unheimliches Brummen?@anton


Posted from 80.131.255.143 by Wolfgang Weinbrenner on February 23, 2006 at 21:07:01:
In Reply to: Unheimliches Brummen?@anton posted by Liquido on February 23, 2006 at 19:52:45:


Hallo!

Es kommt öfters vor, dass man auch kurz vor dem Einschlafen bemerkt, dass man "neben sich atmet". Dann haben sich der physische Körper und die feinstofflichen Körper schon "verschoben", was aber völlig normal ist. Während des Schlafs bekommt man ja den Austritt der feinstofflichen Körper nicht mit, was ebenfalls normal ist, weil die meisten nicht um diesen Vorgang wissen und sonst große Angst bekommen würden.

Viele Grüße
Wolfgang


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(9594)


Unheimliches Brummen?@anton


Posted from 84.144.217.221 by Liquido on February 24, 2006 at 06:44:09:
In Reply to: Unheimliches Brummen?@anton posted by Wolfgang Weinbrenner on February 23, 2006 at 21:07:01:


Lieber Wolfgang!
Vielen Dank für Deine schnelle Antwort! Dann kann ich jetzt davon ausgehen, daß ich tatsächlich "neben mir war" (also mit dem feinstofflichen Körper aus meinem Körper ausgetreten bin) und mich selbst deshalb schnarchen hörte.
Ist schon erstaunlich: Seit ich mich damit befasse, daß man seinen Körper nachts verläßt, verändert sich mein Schlafverhalten und auch die Träume.

Was ich einfach mal sagen muß: Ich bin begeistert von eurem Forum, von der großen Mühe, die ihr euch für den Wegweiser gegeben habt und für die "Engelsgeduld", die ihr für jeden Fragenden aufbringt!
Hier habe ich immer das Gefühl, daß wirklich JEDE Frage gestellt werden kann und diese dann mit Liebe und Geduld und auch ganz viel Verständnis und Einfühlungsvermögen beantwortet wird!

Klasse! Weiter so! Ich fühle mich wohl bei euch ;o)

Liebe Grüße
L.


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]