jenseits-de.com Gemeinnützige Organisation

Das führende Ressort auf dem Gebiet der Jenseitsforschung



Falls Sie noch neu sind, kann der Überblick Ihre Orientierung erleichtern.




Unsere Bücher





Unsere Buchleser




Keine Bestätigung, Lizenz?
Status Buchbestellung

Installationsanleitung





Falls Sie eine weitere Lizenz benötigen, eine Frage haben oder Hilfe beim Öffnen Ihres Buches brauchen, dazu gibt es das...

Support Center




Aus aktuellem Anlass




www.jenseits-de.com

Todesahnung

[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ Forum ]


Posted from 62.181.136.200 by Agnes on February 17, 2006 at 09:28:35:

Hallo, einem sehr gutem Freund wurde nunmehr von drei unabhängigen "Hellsehern" der Tod vorhergesagt, er soll noch in diesem Jahr eintreten. Nun wurde ich auf mysteriöse Weise mit in diese Geschichte einbezogen, ich habe eine Frau kennengelernt, die durch ihre "Heiligen" spricht, bzw. sehen kann. (Das stimmt auch wirklich, sie wusste z.b. alles über mich und meinen "Plan"). Sie wusste auch von dem Tod des Freundes und dass "Jemand" will, dass der Tod verhindert wird. Sie hat uns nun ein sogenanntes "Ritual" vorgeschlagen, in dem sein Schicksal ins positive gedreht wird. Dieses Ritual wird z.B. in der Dom.-Rep. im Einklang mit der Natur (Bäume etc.) durchgeführt und kostet sehr viel Kraft. Gibt es eurer Meinung nach diese Art von Ritualen und sollte man es wagen um diesen Mann zu retten? PS nach dieser Sitzung erschien mir übrigens diese bereits erwähnte "Dame". Über eine ehrlich Antwort wäre ich sehr erfreut. Viele liebe Grüße Agnes




Alle Antworten:



(9477)


Todesahnung


Posted from 84.151.60.72 by !!! on February 17, 2006 at 11:11:32:
In Reply to: Todesahnung posted by Agnes on February 17, 2006 at 09:28:35:


Hallo Agnes,

> über eine ehrlich Antwort wäre ich sehr erfreut.

die ehrliche Antwort ist: Niemand geht vor seiner Zeit, und es läuft nach dem Inkarnationsplan. Alle Rituale nützen nichts. Mit Gedanken können Ereignisse ausgelöst werden, dafür haben wir reichlich Gelegenheit, aber wenn es nicht an der Zeit ist, dann wird der Mensch ganz einfach zurückgeschickt (darauf passen unsere Guides auf), und wenn er schon tagelang als tot gilt.

Rituale finde ich persönlich ok wenn sie euch Spaß machen .... nur das Gewicht jemanden vom Tod zu retten können sie nicht haben, weil das vorher vereinbart wurde mit der SF und Inkarnationsgruppe. :))

Lies Dich hier ein, das wird sicher vieles klären von Deinen Fragen bezüglich der jenseitigen Welten. Auch eBooks von Peter die das Wissen erarbeitete Wissen komprimiert bieten stehen zur Verfügung.

Lieber Gruß
!!!



[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(9478)


Todesahnung


Posted from 62.181.136.200 by Agnes on February 17, 2006 at 11:30:47:
In Reply to: Todesahnung posted by !!! on February 17, 2006 at 11:11:32:


Liebe Helga, erstmal vielen Dank für die prompte Antwort. Ich verstehe deine Antwort, allerdings nicht, warum wir (einige aus seinem nähesten Umfeld) gewarnt, bzw. darauf aufmerksam gemacht werden, dass ihm etwas zustossen wird. Wenn du sagst, jeder geht zu seiner Zeit, warum erfahren wir dann, dass er bald geht und dass es verhindert werden soll? Denn ich weiss nun wirklich nicht, wie ich es verhindern kann. Ist es eine Prüfung? Viele liebe Grüße Agnes


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(9479)


Todesahnung


Posted from 84.151.60.72 by !!! on February 17, 2006 at 11:50:06:
In Reply to: Todesahnung posted by Agnes on February 17, 2006 at 11:30:47:


Hallo Agnes,

> Liebe Helga,

das ist aber ein hübscher Name, sicher von einer Deiner Bekannten :)).

> erstmal vielen Dank für die prompte Antwort. Ich verstehe deine Antwort, allerdings nicht, warum wir (einige aus seinem nähesten Umfeld) gewarnt, bzw. darauf aufmerksam gemacht werden, dass ihm etwas zustossen wird. Wenn du sagst, jeder geht zu seiner Zeit, warum erfahren wir dann, dass er bald geht und dass es verhindert werden soll? Denn ich
weiss nun wirklich nicht, wie ich es verhindern kann. Ist es eine Prüfung?

ich denke es ist ein Weckruf von eurem Guide, die Jenseitsstrukturen eingehender zu verstehen. Du musst nichts verhindern, und außerdem ist das Jenseits ja unsere eigentliche Heimat, wo wir uns erholen können, wenn unsere Aufgabe hier erledigt ist. Der Tod ist also nichts Schlimmes, nur ein Übergang für die Seele zur rechten Zeit. Löse Dich von der Angst und lies die Literatur hier im Ressort, am besten mit Deinen Freunden und Bekannten zusammen, dann versteht ihr auch den Plan von solchen Weckrufen :)).

> Viele liebe Grüße Agnes

lieber Gruß zurück
!!!


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(9480)


Todesahnung


Posted from 62.181.136.200 by Agnes on February 17, 2006 at 12:05:24:
In Reply to: Todesahnung posted by !!! on February 17, 2006 at 11:50:06:


Hallo Helga,
ganz tolle Antwort, danke. Übrigens, mein richtiger Name lautet wirklich Agnes :)
Ich fange so langsam an zu verstehen. Habe mich nun für´s kommende WE mit Literatur eingedeckt, es kann also losgehen. Eine Frage habe ich noch; meine Hündin (ist die sensibelste unter den 4 Hunden)hat heute Nacht einige Male geknurrt. Das macht sie eigentlich nie. Ich habe Anwesenheit gespürt, bin aber noch zu ängstlich, um bewusst zu "sehen", es passiert immer nur zwischen Schlaf und Aufwachen. Meinst du wir hatten wieder Besuch??? Viele liebe Grüße


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(9481)


Todesahnung


Posted from 62.181.136.200 by Agnes on February 17, 2006 at 12:07:43:
In Reply to: Todesahnung posted by Agnes on February 17, 2006 at 12:05:24:


Hallo !!!, sorry habe dich die ganze Zeit mit Helga verwechselt. Entschuldige bitte vielmals! Agnes


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(9483)


Todesahnung


Posted from 84.151.60.72 by !!! on February 17, 2006 at 14:18:24:
In Reply to: Todesahnung posted by Agnes on February 17, 2006 at 12:05:24:


Hallo Agnes :)),

wenn ein Hund knurrt, dann hat das natürlich einen Grund. Ich denke er sieht vielleicht einen menschlichen Geist oder einen Hundegeist den er vertreiben will. Hunde träumen und sind dabei auch auf "Reisen", außerkörperlich. Es kann also sein, dass in die Nähe des Hundes ein Wesen gekommen ist das für ihn anknurrt gehört. Der Hund ist in solchen Fällen in erdnaher Schwingung.

Ich wünsche Dir viel Spaß beim Lesen Deiner Wochenendliteratur. Die Namensverwechslung fand ich lustig und fragte mich schon, ob das vielleicht eine Verbindung aus einer anderen Inkarnationsrolle sein könnte :)).

Lieber Gruß
!!!



[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(9484)


Todesahnung


Posted from 62.181.136.200 by Agnes on February 17, 2006 at 14:28:26:
In Reply to: Todesahnung posted by Agnes on February 17, 2006 at 12:07:43:


Hallo !!!, irgendwie habe ich mich in der Zeile geiirt und dachte, Helga antwortet. Na ja, ist ja nochmal gutgegangen. Übrigens, die Dame, die das "Ritual" vornehmen möchte, nimmt 750,85 EUR dafür und hat mich eindringlich "gewarnt" mich mit dem Jenseits zu beschäftigen. Das wäre negativ. Ich habe allerdings gar kein negatives Gefühl :) Ihr im Forum gebt alle ganz "positive" Tipps....Viele liebe Grüße Agnes


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(9485)


Todesahnung


Posted from 62.181.136.200 by Agnes on February 17, 2006 at 14:34:52:
In Reply to: Todesahnung posted by !!! on February 17, 2006 at 14:18:24:


Hallo !!!,
ach übrigens, der Hund war nicht im Traum, sondern wach. Hat also im wachen Zustand geknurrt. Wie gesagt, sie ist die sensibelste von unseren Rackern. Eine Anwesenheit habe ich auch gespürt, aber vor Angst das Gesicht in die Kissen gedrückt...Viele Grüße


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(9486)


Todesahnung


Posted from 172.177.236.10 by Coco on February 17, 2006 at 14:39:18:
In Reply to: Todesahnung posted by Agnes on February 17, 2006 at 14:28:26:


Hallo Agnes,

ich möchte der Dame ja nicht zu nahe treten, aber wenn sie meint, es wäre "negativ", wenn du dich mit dem Jenseits beschäftigst, dass heißt dies in erster Linie wahrscheinlich negativ für sie selbst, weil du dann nämlich kein Ritual mehr vornehmen lassen würdest und ihr der Verdienst von € 750,85 durch die Lappen ginge ;-).

Es sind ja u. a. die "Weckrufe" von drüben, die uns geradezu dazu auffordern, seriöses Jenseitswissen zu erwerben - und dazu hast du völlig kostenlos in diesem Ressort die Möglichkeit.

Bitte sei also sehr skeptisch bei Menschen, die so ein horrendes Honorar für zweifelhafte und vor allem völlig unnötige Aktivitäten verlangen!

Liebe Grüße

Coco


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(9487)


Todesahnung


Posted from 62.181.136.200 by Agnes on February 17, 2006 at 14:49:15:
In Reply to: Todesahnung posted by Coco on February 17, 2006 at 14:39:18:


Liebe Coco, du hast ja so Recht. Aber wie du dir vorstellen kannst, möchte man die Menschen, die man um sich hat, nicht so schnell verlieren und dafür hätte ich das Geld gerne ausgegeben. Mit dem Leid und Glauben anderer Menschen Geld zu verdienen ist sicherlich nicht richtig. Viele liebe Grüße Agnes


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(9490)


Todesahnung


Posted from 80.128.227.120 by Mary on February 17, 2006 at 16:38:26:
In Reply to: Todesahnung posted by Agnes on February 17, 2006 at 14:49:15:


Liebe Agnes,

das Problem ist, dass man bei solchen Ahnungen meint, man könne mit allen möglichen Mitteln versuchen, das vermeintlich Kommende zu verhindern. Doch meine Erfahrungen decken sich da total mit dem vermittelten Wissen dieses Ressorts: du kannst tun was du willst, ausgeben so viel du willst und es wird trotzdem passieren, was passieren soll.
Doch du solltest auch bedenken, dass eine Vorahnung neben einem Weckruf auch noch die Funktion des Erlebens genau dieser Sorgen und Versuche zur Vermeidung ermöglichen kann.

Im übrigen bin ich nicht der Meinung, dass das Verlangen von Geld zur evtl. Linderung des Leids eines anderen unseriös ist. Dann dürften Ärzte und Pfleger und alle anderen Dienstleister auch nichts verlangen, denn auch sie wissen im voraus nicht immer, ob eine bestimmte Behandlung anspricht. Oder die Menschen, die von der Schulmedizin aufgegeben wurden, dürften dann keine alternativen Methoden in Erwägung ziehen, die evtl. auch sehr teuer sind.

Für mich persönlich käme dieses Ritual nicht in Frage, auch nicht für 10 Euro. Und zwar aus den im ersten Abschnitt meines Beitrages genannten Gründen.

Ich wünsche dir alles Gute!
LG
Mary



[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(9497)


Todesahnung


Posted from 84.137.210.73 by Agnes on February 17, 2006 at 23:31:49:
In Reply to: Todesahnung posted by Mary on February 17, 2006 at 16:38:26:


Liebe Mary, vielen dank für deine Antwort/Meinung. Du hast wahrscheinlich recht, durch diese Erfahrung bin ich ja hier gelandet und setze mich mit dem Thema auseinander. Wie du dir bestimmt vorstellen kannst, habe ich z.zt. das Gefühl im falschen Film zu sein, leider bin ich aber wach und kann gar nicht "aufwachen". Ausserdem sind die Schatten, die ich seit einiger Zeit sehe, keine bösen Träume sondern "real" und das war schon immer so.... Harte Kost. Viele liebe Grüße sendet Agnes


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(9499)


Todesahnung


Posted from 80.128.236.21 by Mary on February 18, 2006 at 09:32:47:
In Reply to: Todesahnung posted by Agnes on February 17, 2006 at 23:31:49:


Liebe Agnes,

ich kann mich sehr gut in deine Lage versetzen und deshalb bin ich froh, dass du hier im Ressort angekommen bist. Wenn du weisst, was bei dir abgeht und wie die gesamte Schöpfung zusammenhängt, dann kannst du die Ereignisse um dich herum viel besser einordnen.

Aus der bisher "harten Kost" wird dann sicher ein Erkennen deiner Bewusstseinserweiterung auf die du nicht mehr verzichten möchtest.

Nochmal alles Gute und lG
Mary


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(9508)


Todesahnung


Posted from 84.63.36.116 by Thomas on February 19, 2006 at 21:36:57:
In Reply to: Todesahnung posted by Mary on February 17, 2006 at 16:38:26:


hehe liebe mary, alles passiert was du willst wenn du willst!


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(9510)


@Thomas


Posted from 80.128.235.132 by Mary on February 20, 2006 at 08:23:23:
In Reply to: Todesahnung posted by Thomas on February 19, 2006 at 21:36:57:


Lieber Thomas,

lass uns deine Aussage präzisieren: alles, was deine Vollseele geplant hat und will, passiert!

LG
Mary


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]