jenseits-de.com Gemeinnützige Organisation

Das führende Ressort auf dem Gebiet der Jenseitsforschung



Falls Sie noch neu sind, kann der Überblick Ihre Orientierung erleichtern.




Unsere Bücher





Unsere Buchleser




Keine Bestätigung, Lizenz?
Status Buchbestellung

Installationsanleitung





Falls Sie eine weitere Lizenz benötigen, eine Frage haben oder Hilfe beim Öffnen Ihres Buches brauchen, dazu gibt es das...

Support Center




Aus aktuellem Anlass




www.jenseits-de.com

Was hat das zu bedeuten?

[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ Forum ]


Posted from 217.194.49.22 by Mikasa on February 26, 2006 at 17:10:13:

Dieser Satz verfolgt mich schon seit längere Zeit ich fange langsam an ihn zu verstehen aber mir fehlt noch das letzte Puzzleteil was sagt ihr dazu?

Was kann das Sein was wir Nicht sind, um zu begreifen das das Nichts das ist was wir sind?

Dieser Satz ist enstanden als ich die Augen geschlossen habe und einfach drauflosgeschrieben habe. Irgend ein Gefühl sagt mir das dies was mit Gott zu sein hat oder mit der Schöpfung... ich weiss es nicht. Ich bitte um eure Hilfe.




Alle Antworten:



(9632)


Was hat das zu bedeuten?


Posted from 84.153.104.228 by Sonnenblume on February 26, 2006 at 19:21:11:
In Reply to: Was hat das zu bedeuten? posted by Mikasa on February 26, 2006 at 17:10:13:


Hallo Mikasa,

also spontan ist mir da der Abschnitt aus dem Forumsbuch Lichtsystem Teil 2 eingefallen, mit der Überschrift "Das Nichts, das nicht existiert".

Vielleicht kannst du dir das Buch ausleihen und den Abschnitt lesen, könnte sein, dass du dort das Puzzleteil findest :-) Den Link zum Buch findest du im Forumskopf.

BTW, schöner Name :-)

LG :-)

Sonnenblume



[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(9641)


Was hat das zu bedeuten?


Posted from 84.63.57.47 by Thomas on February 27, 2006 at 15:18:29:
In Reply to: Was hat das zu bedeuten? posted by Mikasa on February 26, 2006 at 17:10:13:


das nichts ist -ausser als begriff- nicht existent. nur aus etwas vorhandendem, etwas existierendem gehen existenzen hervor. wir begreifen uns also nicht indem wir uns mit dem nichts vergleichen sondern eben durch andere existenzen.
ati, oder auch gott erfährt sich indem es das ist was es nicht ist, wo -wir- dann wieder ins spiel kommen :)
du siehst also, wir, du und ich sind gott!


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]