jenseits-de.com Gemeinnützige Organisation

Das führende Ressort auf dem Gebiet der Jenseitsforschung



Falls Sie noch neu sind, kann der Überblick Ihre Orientierung erleichtern.




Unsere Bücher





Unsere Buchleser




Keine Bestätigung, Lizenz?
Status Buchbestellung

Installationsanleitung





Falls Sie eine weitere Lizenz benötigen, eine Frage haben oder Hilfe beim Öffnen Ihres Buches brauchen, dazu gibt es das...

Support Center




Aus aktuellem Anlass




www.jenseits-de.com

Verschiedene Arten von Teilseelen

[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ Forum ]


Posted from 84.187.240.155 by Nathan on March 21, 2006 at 20:29:22:

Gibt es eigentlich mehrere anders strukturierte Seelen die alle ihren Teil erfüllen?
Soll heissen, daß es z. B. Seelen gibt die sozial sind und sich um den Zusammenhalt kümmern und auf der anderen Seite egoistische Seelen die vor allem die Weiterentwicklung der Vollseele im Auge haben?





Alle Antworten:



(9906)


Verschiedene Arten von Teilseelen


Posted from 84.113.6.189 by Seele on March 21, 2006 at 20:50:40:
In Reply to: Verschiedene Arten von Teilseelen posted by Nathan on March 21, 2006 at 20:29:22:


Hallo Nathan!

Jede TS inkarniert nach ihrem IK-Plan. Dieser wiederum besteht aus dem Emotionenplan und dem Realitätenplan. Ersterer ist für die Gefühlsprägung der TS wichtig, letzterer für die Prägung der TS innerhalb der materiellen Ebene. Die VS hat verschiedene Erfahrenswünsche (Planpunkte), welche sie mittels TS erleben möchte. Und dementsprechend wird sie auch die TS "ausstatten". Sie bekommt alles als "Werkzeug" mit, was für ihre IK erforderlich ist. So gibt es dann verschieden geprägte TS: egoistisch, sozial, ängstlich, draufgängerisch usw. Alle Eigenschaften werden passend zu den IK-Wünschen gewählt.

Alles Liebe,
Seele


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(9907)


Verschiedene Arten von Teilseelen


Posted from 80.131.254.87 by Wolfgang Weinbrenner on March 21, 2006 at 22:19:32:
In Reply to: Verschiedene Arten von Teilseelen posted by Nathan on March 21, 2006 at 20:29:22:


Hallo Nathan!

Auch Seelen, die sich "sozial" verhalten, sind "egoistisch"! Jede Seele kümmert sich um ihre Weiterentwicklung, es sind nur Rollen, die die Seelen spielen. So kann das scheinbar größenwahnsinnige Erleben als Alexander der Große oder Napoleon für eine Seele genauso bewusstseinserweiternd sein, wie das Erleben als Urwaldarzt Dr. Schweitzer in Lambarene. Wir Menschen geben diesen Rollen eine Bewertung als "gut" oder "schlecht", da die meisten Menschen erstens nicht wissen, dass es nur Rollen sind, zweitens ihre eigenen Vollseelen auch diese Bewertung und die damit verbundenen Gefühle erleben wollen.

Viele Grüße
Wolfgang


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(9909)


Verschiedene Arten von Teilseelen


Posted from 84.187.210.15 by Nathan on March 22, 2006 at 12:14:18:
In Reply to: Verschiedene Arten von Teilseelen posted by Wolfgang Weinbrenner on March 21, 2006 at 22:19:32:


Für mich war die Frage, ob die Teilseelen an sich! (ohne eine Rolle zu spielen) sozial oder wie drücke ich es besser aus, selbstsüchtiger sind und denen der Rest Teilseelen egal ist.
Für mich ist die Bewertung gut und schlecht sogar sehr richtig.
Ob man im nachhinein sagen kann, es hat mich aber erkennen lassen das es sich so oder so verhält ist für mich dann zweitrangig.
Leid bleibt Leid, als Schauspiel oder nicht und bleibt schlecht auch wenn es hilft manche Dinge anders zu sehen.


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(9915)


Verschiedene Arten von Teilseelen


Posted from 84.113.6.189 by Seele on March 22, 2006 at 14:02:07:
In Reply to: Verschiedene Arten von Teilseelen posted by Nathan on March 22, 2006 at 12:14:18:


Hallo Nathan!

Ersetz doch den Begriff "Teilseele" durch "Mensch", dann kannst du deine Frage selbst beantworten :-). Menschen sind verschieden, manche sind "gut" und manche sind "böse", manche sind "sozial" und manche sind "egoistisch" usw. Wir leben innerhalb der Dualität, wo es Gegensätze gibt und geben soll. Die Vollseele hat durch die inkarnierten TS die Möglichkeit, sämtliche Varianten zu erleben - aus allen Blickwinkeln in unterschiedlichen Rollen.

Alles Liebe,
Seele


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(9922)


polare- und erweiterte Wahrnehmung


Posted from 80.171.21.43 by th on March 22, 2006 at 18:19:29:
In Reply to: Verschiedene Arten von Teilseelen posted by Nathan on March 22, 2006 at 12:14:18:


Hi Nathan,

> Für mich ist die Bewertung gut und schlecht sogar sehr richtig.
Ob man im nachhinein sagen kann, es hat mich aber erkennen lassen das es sich so oder so verhält ist für mich dann zweitrangig.

Ja, in der stark polaren Wahrnehmung der 25%-TS ist das gültig.

Aber in dem Maße, in dem das BW weiter wird, fühlt man es anders. Zwar erleben wir hier linear, aber Ursache und Wirkung sind beide sozusagen gleichzeitig vorhanden. Je weiter das BW ist, desto besser fühlt man darum eben nicht nur das Leid, sondern auch das, was daraus entsteht und vor allem die "Richtigkeit". Man fühlt also Ursachen und Wirkungen zusammen weil der erweiterte Fokus stärker in die Zeitlosigkeit zielt. Polar ausgedrückt fühlt man das "Gute" und das "Böse" zusammen als eins, als das "Richtige" und Gültige.

Dahin kann man gelangen, wenn man die Jenseitsforschung verinnerlicht und auf diesem Wege eine allmähliche BW-Erweiterung erfährt.

> Leid bleibt Leid, als Schauspiel oder nicht und bleibt schlecht auch wenn es hilft manche Dinge anders zu sehen.

S. o. Es hängt von Deiner persönlichen Offenheit ab, was Du daraus machst. Jemand, der sich sozusagen darauf angewiesen fühlt, zu verurteilen etc., der kann - solange er in diesem Gefängnis steckt - sein BW nicht erweitern. Für den bleibt dann auch die Jenseitsforschung in den entscheidenden Bereichen ablehnenswert.

Dieses Ressort ist aber nicht dafür gedacht, JEDEN zu überzeugen. Jemand, der sich innerlich hier nicht "wiederfindet", ist woanders ganz sicher besser aufgehoben. Wer gegenüber den weniger polaren Aussagen der Jenseitsforschung eher Abwehr empfindet, wird über kurz oder lang sowieso frustriert weiterziehen. In solchen Fällen halte ich es für sinnvoll, lieber früher als später nach alternativen Plattformen Ausschau zu halten. Im Net gibt es nahezu für jeden etwas passendes - nur muss man sich die Mühe machen, es zu finden.

Wer allerdings soweit offen ist, dass er eine erweiterte Perspektive, die hier dargestellt wird, zumindest für möglich hält, der ist herzlich eingeladen, sich hier einzulesen und dabei dann zu sehen, was es im Inneren bewirkt (FAQ, Wegweiser, Peters Bücher). Bewirkt es ein allmähliches Weiterwerden, also BW-Wachstum, dann wird das Pendel in Richtung Jenseitsforschung ausschlagen. Missfallen in den kritischen Punkten wird auf diese Weise nach und nach einem tiefer werdenden Verständnis und innerem Frieden weichen.

Liebe Grüße

Thomas


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]