jenseits-de.com Gemeinnützige Organisation

Das führende Ressort auf dem Gebiet der Jenseitsforschung



Falls Sie noch neu sind, kann der Überblick Ihre Orientierung erleichtern.




Unsere Bücher





Unsere Buchleser




Keine Bestätigung, Lizenz?
Status Buchbestellung

Installationsanleitung





Falls Sie eine weitere Lizenz benötigen, eine Frage haben oder Hilfe beim Öffnen Ihres Buches brauchen, dazu gibt es das...

Support Center




Aus aktuellem Anlass




www.jenseits-de.com

gleicher Traum

[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ Forum ]


Posted from 84.191.151.176 by Mimi on March 23, 2006 at 16:34:23:

Hallo
in einem anderen Forum beschrieb jemand seinen Traum. Mir fiel die Kinnlade runter, weil es war auch mein Traum, nur nicht zur gleichen Zeit. Jedes Detail stimmte. Wie kann das sein? In dem Traum kamen mehrere Personen vor.
Gruß
Mimi




Alle Antworten:



(9939)


gleicher Traum


Posted from 195.93.60.136 by WolfgangR on March 23, 2006 at 17:18:34:
In Reply to: gleicher Traum posted by Mimi on March 23, 2006 at 16:34:23:


Hallo Mimi,

das ist zwar recht selten, aber nicht ausgeschlossen.

Unsere Träume sind entweder sogenannte Verarbeitungsträume oder Erinnerungen an reale Begegnungen unserer Seelen auf den Astralebenen während der Schlafphase.

So könnte es sein, dass Eure Seelen sich tatsächlich trafen. Du wurdest dann zum richtigen Zeitpunkt auf die richtige Internetseite (was, Du liest noch in anderen Foren, ts ts ts...) geführt (es gibt keine Zufälle).
Möglicherweise sollte Dich genau dieses Erlebnis dazu veranlassen, Dich noch näher mit der Schöpfung und der Jenseitsforschung zu beschäftigen (Weeckruf)

LG Wolfgang


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(9942)


gleicher Traum


Posted from 84.191.167.136 by Mimi on March 23, 2006 at 20:09:52:
In Reply to: gleicher Traum posted by WolfgangR on March 23, 2006 at 17:18:34:


Hi Wolfgang

°was Du liest noch in anderen Foren, ts ts ts...)°Asche auf mein Haupt, ja ich gestehe es ist sehr spannend, (aber bei euch informativer )und dann hätte ich gar nicht erfahren was ich nachts so alles mache.Also bei so vielen Weckrufen, ich informiere mich ja schon. So habe ich auch erfahren, dass die Töne die ich höre etwas mit Ebenenwechsel zu tun haben. Ein in Intervallen kommendes Brummen, manchmal ein ganz heller Ton sowie ein Pfeifen. Da ich es nicht ständig habe, ist es kein Tinitus.
Eine andere Frage:
Mein Stiefsohn hatte seinen Guide nach seinen Eltern gefragt und in einem Traum wurde ihm gesagt, dass ein Schicksalsschlag demnächst uns trifft. Jetzt die Frage: wenn von seinen Eltern gesprochen wird ist sicherlich SEINE Mutter gemeint, oder wird die neue Familiensituation mit einbezogen. Verstehst du was ich meine?

Gruß Mimi


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]