jenseits-de.com Gemeinnützige Organisation

Das führende Ressort auf dem Gebiet der Jenseitsforschung



Falls Sie noch neu sind, kann der Überblick Ihre Orientierung erleichtern.




Unsere Bücher





Unsere Buchleser




Keine Bestätigung, Lizenz?
Status Buchbestellung

Installationsanleitung





Falls Sie eine weitere Lizenz benötigen, eine Frage haben oder Hilfe beim Öffnen Ihres Buches brauchen, dazu gibt es das...

Support Center




Aus aktuellem Anlass




www.jenseits-de.com

Außerkörperlichkeit

[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ Forum ]


Posted from 84.183.245.22 by Anne on April 02, 2006 at 19:29:32:

Mir ist gerade etwas eingefallen...
In unserem Bekanntenkreis ist jemand, der schwer körperlich behindert ist, ihm fehlt ein Bein und er trägt eine Prothese. Doch er hat sich aufgegeben, sitzt den ganzen Tag nur an einer Stelle und tut nichts. Er läuft nur vom Bett zur Stube, wo er dann fernsieht und das schon Jahre lang.
Ich war nun schon öfter dort zu Besuch, Aber einmal ist etwas komisches passiert.
Im Hof, der ans Haus angrenzt, steht wie eine Art Carport, nur stehen darunter ein Tisch und Stühle. Da habe ich ihn sitzen sehen, wollte schon hin und ihn begrüßen, als er plözlich weg war. Ich habe mich gewundert...
Bin dann zum Haus rein und habe ihn auf der Couch an seinem üblichen Platz gefunden. Alles war in Ordnung, ich habe ihn wie immer begrüßt.

Was war das? Könnte es sein, dass er sich in irgendeinem Zustand, vielleicht einer OBE, befunden hat und ich ihn gesehen habe? Allerdings war er hell wach und "voll da", als ich dann reingegangen bin.
Ich hoffe nicht, dass das auf etwas Schließen läßt, was jetzt sein Leben anbelangt.

Habt ihr eine Erklärung?

Liebe Grüße
Anne





Alle Antworten:



(10035)


Außerkörperlichkeit


Posted from 195.93.60.65 by WolfgangR on April 02, 2006 at 19:42:02:
In Reply to: Außerkörperlichkeit posted by Anne on April 02, 2006 at 19:29:32:


Hallo Anne,

Um eine OBE dürfte es sich nach meiner Einschätzung nicht gehandelt zu haben, da ihr Euch beide im normalen Wachzustand befandet.
Mir fallen da eigentlich nur zwei Erklärungen ein:
Entweder handelte es sich um eine sogenannte Bilokation, d.h. die sehr seltene Fähigkeit, an zwei Orten gleichzeitig sein zu können und dabei auch an beiden Orten von Menschen wahrnehmbar zu sein.
Ich glaube aber eher, dass es sich um einen ziehmlich massiven Weckruf Deines guides handelte, mit dem Du veranlasst werden solltest, Dich mit Dingen zu beschäftigen, die außerhalb unserer normalen Vorstellungskraft liegen.

LG Wolfgang


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(10037)


Außerkörperlichkeit


Posted from 84.183.245.22 by Anne on April 02, 2006 at 19:51:54:
In Reply to: Außerkörperlichkeit posted by WolfgangR on April 02, 2006 at 19:42:02:


Danke für deine Antwort!

Eigentlich beschäftige ich mich unentwegt mit der Jenseitsproblematik und auch schon zum damaligen Zeitpunkt. Bedarf es da eigentlich noch eines Weckrufs?

LG
Anne


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(10038)


Außerkörperlichkeit


Posted from 195.93.60.65 by WolfgangR on April 02, 2006 at 20:21:11:
In Reply to: Außerkörperlichkeit posted by Anne on April 02, 2006 at 19:51:54:


Das kann ich als Außenstehender natürlich nicht beurteilen.
Sich mit Jenseitsproblematik zu beschäftigen ist sicher nicht unbedingt das Gleiche, wie sich mit Jenseitsforschung auseinanderzusetzen.
Vielleicht brauchtest Du einen neuen Schubser, Deine Auseinandersetzung mit der Schöpfung zu intensivieren.
Nicht umsonst wurdest Du ja auch auf diese Seiten geführt.

Nicht auszuschliessen ist natürlich auch, das Du Dir das Ganze nur eingebildet hast (das ist jetzt nicht in irgendeiner Form abwertend gemeint - aber manchmal spielt uns unsere Phantasie und Vorstellungskraft einfach Streiche).

Vielleicht hat auch sonst noch jemand eine Idee.

LG Wolfgang


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(10039)


Außerkörperlichkeit


Posted from 84.183.245.22 by Anne on April 02, 2006 at 20:38:44:
In Reply to: Außerkörperlichkeit posted by WolfgangR on April 02, 2006 at 20:21:11:


Mhmm naja ich tue mein Möglichstes :)
Aber ich dachte, in Anbetracht der Tatsache, dass es keine Zufälle gibt, könnte man Einbildung auch nicht mehr als Einbildung definieren.
Dann war diese Einbildung jedoch realer als manch andere, immerhin war ich schon auf halbem Wege, ihn zu begrüßen.
Kann schon sein, dass es nur wieder ein Anstoß war, mich auch weiterhin damit zu beschäftigen. Leider weiß ich nun nicht mehr, ob ich da gerade eine Phase hatte, in der dieses Thema weniger Bedeutung für mich hatte.

Danke dir trotzdem

LG
Anne


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(10040)


Außerkörperlichkeit


Posted from 67.174.184.190 by Caro on April 02, 2006 at 21:01:47:
In Reply to: Außerkörperlichkeit posted by Anne on April 02, 2006 at 20:38:44:


Hallo Anne,

nichts passiert "einfach so", und es ist gibt unzaehlige moegliche Erklaerungen fuer dein Erlebnis. Eine weitere waere, das du dich kurzzeitig auf einer anderen Frequenz (Parallelebene) befunden hast und deinen Bekannten dort sitzen sahst. Beim Akt, ihn begruessen zu wollen, hast du die Ebene wieder gewechselt, und dein Bekannter "war weg". In dem Fall ist es nicht er gewesen, der "weg" war, sondern du. ;-) Auch moeglich ist eine Projektion, das heisst, ein Abbild von ihm wurde fuer dich projiziert (von seiner Seele oder von deinen Guides) und vieles mehr.

Wichtig ist das Bewusstsein darueber, dass das Ereignis kein Zufall war. Du wirst mit der Multidimensionalitaet konfrontiert, damit, dass es im Grunde keine Grenzen gibt, was dich wieder etwas weiterbringt in deiner eigenen Entwicklung.

Liebe Gruesse
Caro


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(10041)


Außerkörperlichkeit


Posted from 80.171.158.238 by th on April 02, 2006 at 23:34:04:
In Reply to: Außerkörperlichkeit posted by Anne on April 02, 2006 at 20:38:44:


Hi Anne,

hier noch der Link zum Beitrag von !!! weil das entfernt auch zum Thema gehört, falls Du den Beitrag nicht ohnehin gelesen haben solltest.

Die dortigen Links einfach mit der Maus in die Browserzeile kopieren.

LG

Thomas


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(10042)


Außerkörperlichkeit


Posted from 84.183.249.160 by Anne on April 03, 2006 at 15:34:47:
In Reply to: Außerkörperlichkeit posted by Caro on April 02, 2006 at 21:01:47:


Hallo Caro,

ja, durchaus möglich, dass mir mein Guide dieses Bild projiziert hat, um mir die Multidimensionalität näher zu bringen...Gerade das ist der Punkt, der mir zur Zeit auch etwas zu schaffen macht. Mein Vorstellungsvermögen ist dahingehend eher eingeschränkt. Wenn es möglich ist, Bilder von Parallelwelten zu projizieren, ist dann auch die Projektion zeitlich versetzten Ebenen möglich?
Lineare Zeitrechnung ist ja nur eine Illusion unserer Realität.
Könnte er dann zu einem "früheren" oder "späteren" Zeitpunkt einmal dort gesessen haben und ich habe ihn gesehen?

Danke auch für die Links, hatte den Thread gelesen, aber nicht die verlinkten Seiten!

LG
Anne


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(10043)


Außerkörperlichkeit


Posted from 84.151.9.228 by !!! on April 03, 2006 at 17:36:14:
In Reply to: Außerkörperlichkeit posted by Anne on April 03, 2006 at 15:34:47:


Hallo Anne,

wir erleben gleichzeitig. Angenommen Du gehst zurück in die jenseitigen Ebenen (Feinstofflichkeit im Vergleich zu Deinem Erlebnis ist hier auch gegeben), dann erkennst Du sie wieder, aber nicht deswegen weil Du sie inzwischen verlassen hast sondern weil es die Erkennung ist, kein Wechsel. Diese Erkennung ermöglicht das Erkennen einer Aktion auf einer parallelen Ebene.

Vielleicht hilft Dir das weiter :))

Lieber Gruß
!!!


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]