jenseits-de.com Gemeinnützige Organisation

Das führende Ressort auf dem Gebiet der Jenseitsforschung



Falls Sie noch neu sind, kann der Überblick Ihre Orientierung erleichtern.




Unsere Bücher





Unsere Buchleser




Keine Bestätigung, Lizenz?
Status Buchbestellung

Installationsanleitung





Falls Sie eine weitere Lizenz benötigen, eine Frage haben oder Hilfe beim Öffnen Ihres Buches brauchen, dazu gibt es das...

Support Center




Aus aktuellem Anlass




www.jenseits-de.com

learning to fly

[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ Forum ]


Posted from 86.87.4.215 by scabbers on April 11, 2006 at 15:06:10:

hallo!

mir ist in letzter zeit ein eigenartiger *traum* immer wieder untergekommen.

es ist im eigentlichen sinne nicht der selbe traum, sondern scheint einen bestimmten zweck zu erfüllen, den ich nicht ganz kapiere.

im prinzip finde ich mich in diesem traum in einer weiten, hügelig-gebirgigen landschaft wieder, vielleicht china. das wetter ist schön aber neutral. mein *lehrer* ist bei mir, ein mann, manchmal jung, manchmal alt aber definitv immer der selbe. er bringt mir das fliegen bei. im ersten traum hat er mich gelehrt von einem hügelrücken zum anderen zu fliegen und erklärte mir, dass ich mir den weg ausmalen soll, den ich fliegen werde und mich auf den flug selbst konzentrieren sollte. das ging soweit alles gut.
bei den nächsten malen wurden die hügelrücken immer tiefer, weiter von einander entfernt und er ließ mich wieder üben. das letzte mal musste ich über eine schlucht schweben und er erklärte mir, dass ich keine angst haben dürfe, ich könne ja fliegen, ich muss nur das ziel vor augen halten.
ich kann nicht sagen, ob das mein guide ist, ich habe ihn nie gefragt. ausserdem hatte ich einmal eine kurze begegnung mit meinem guide und es war ein junger mann.
wisst ihr vielleicht, ob das fliegen lernen an sich eine symbolik hat? haben diese träume eine tiefere aussage oder sind sie nur ein weiterer beweis für meine leichte medialität? soll ich mehr geistige kraft aufbauen?
ich habe ja auch spaß am fliegen lernen und während ich träume ist es mir auch bewusst, dass es ein traum ist.
sonderbar, nicht? ist euch sowas auch schon passiert?

lg, scabber




Alle Antworten:



(10144)


learning to fly


Posted from 195.93.60.65 by WolfgangR on April 11, 2006 at 16:44:41:
In Reply to: learning to fly posted by scabbers on April 11, 2006 at 15:06:10:


Hallo scabber,

ich denke mal, dass Dein "Traum" nichts anderes ist, als die Erinnerung an Deine Astralreise (unsere Seelen gehen fast jede Nacht auf Astralreisen - nur erinnern wir uns meist nicht daran). Ähnlich "Träume" hab ich auch ab und an und dabei das ganz reale Gefühl des Fliegens, verbunden mit einer körperlichen Leichtigkeit und euphorischen Gefühlen.

Mit Medialität dürfte dies nicht unbedingt im Zusammenhang stehen.

LG Wolfgang



[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(10145)


learning to fly


Posted from 86.87.4.215 by scabbers on April 11, 2006 at 20:01:49:
In Reply to: learning to fly posted by WolfgangR on April 11, 2006 at 16:44:41:


oh schön, astral reise! ich bin ganz stolz, dass ich mich gar nicht gefürchtet hab. mich fasziniert nur die fortsetzungs-art meiner träume. so quasi, heute liebe kinder lernen wir schweben. danach fliegen und in zwei wochen lernst du, wie du wasser zu wein machst.

fängt an, spaß zu machen :D

ich hätte noch eine frage, die ungefähr mit dem thema zu tun hat. habt ihr vielleicht schon den film 'what the bleep do we know' gesehen? was hält ihr davon ganz allgemein?
meiner meinung nach haben die macher einfach zwei komplett von einander unterschiedliche themen genommen und vermischt. schade, denn es ist nicht genau erkenntlich, was sie ernst meinen und was nicht.


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(10146)


learning to fly


Posted from 84.151.41.25 by !!! on April 12, 2006 at 11:45:12:
In Reply to: learning to fly posted by scabbers on April 11, 2006 at 20:01:49:


hallo scabbers,

> oh schön, astral reise! ich bin ganz stolz, dass ich mich gar nicht gefürchtet hab. mich fasziniert nur die fortsetzungs-art meiner träume. so quasi, heute liebe kinder lernen wir schweben. danach fliegen und in zwei wochen lernst du, wie du wasser zu wein machst.

> fängt an, spaß zu machen :D

ja, :))), da kannst Du auch bei bleiben. In vielen Situationen ist es einfach leichter wenn man abheben kann ... hahahahah

Lieber Gruß
!!!


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]