jenseits-de.com Gemeinnützige Organisation

Das führende Ressort auf dem Gebiet der Jenseitsforschung



Falls Sie noch neu sind, kann der Überblick Ihre Orientierung erleichtern.




Unsere Bücher





Unsere Buchleser




Keine Bestätigung, Lizenz?
Status Buchbestellung

Installationsanleitung





Falls Sie eine weitere Lizenz benötigen, eine Frage haben oder Hilfe beim Öffnen Ihres Buches brauchen, dazu gibt es das...

Support Center




Aus aktuellem Anlass




www.jenseits-de.com

Bilokation

[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ Forum ]


Posted from 84.153.123.238 by Sonnenblume on April 22, 2006 at 19:32:23:

Hallo

Ich platze gleich mal heraus mit meiner Frage:

Kann man Bilokation "üben" ?

Also gibt es Techniken? (Wie es z.B. Techniken gibt einen luziden Traum herbeizuführen oder Astralreisen zu machen)

Wenn man astral unterwegs ist, ist das auch eine Form der Bilokation?

LG

Sonnenblume




Alle Antworten:



(10198)


Bilokation


Posted from 195.93.60.65 by WolfgangR on April 22, 2006 at 19:57:42:
In Reply to: Bilokation posted by Sonnenblume on April 22, 2006 at 19:32:23:


Hallo Sonnenblume,

ich habe den Eindruck, in den letzten Diskussionen ist das, was man eigentlich unter Bilokation versteht, etwas durcheinandergeraten.

Eigentlich handelt es sich dann um eine Bilokation, wenn ein Mensch gleichzeitig an zwei verschiedenen Orten von anderen Menschen wahrgenommen wird.
Also ein Beispiel: Ich halte mich gerade bei meiner Familie auf. Meine Frau, meine Tochter und meine Freunde sehen mich, haben mit mir Kontakt.
Gleichzeitig sehen und unterhalten sich Personen mit mir an einem weit entfernten Ort(wohlgemerkt zur gleichen Zeit).
Dies geschieht dann nicht etwa in einer Parallelebene, sondern in unserer gemeinsam erlebten materiellen Realität.
Diese durch viele unabhängige Zeugenaussagen verifizierte Bilokationen kommen äusserst selten vor (z.b. bei Pater Piu)
Daraus folgt, dass eine Astralreise nichts mit Bilokation zu tun hat.
Soviel ich weiß gibt es keine Techniken, Bilokation zu "erlernen".

LG Wolfgang


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(10199)


Bilokation


Posted from 84.153.123.238 by Sonnenblume on April 22, 2006 at 20:27:10:
In Reply to: Bilokation posted by WolfgangR on April 22, 2006 at 19:57:42:


Hallo Wolfgang

>Dies geschieht dann nicht etwa in einer Parallelebene, sondern in unserer gemeinsam erlebten materiellen Realität.

Das war auch mein ursprüngliches Verständnis. Durch das Post von !!! bin ich etwas durcheinandergeraten, vielleicht klärt !!! das Ganze noch auf...

>Also ein Beispiel: Ich halte mich gerade bei meiner Familie auf. Meine Frau, meine Tochter und meine Freunde sehen mich, haben mit mir Kontakt.
Gleichzeitig sehen und unterhalten sich Personen mit mir an einem weit entfernten Ort(wohlgemerkt zur gleichen Zeit).

Hummm, sind dir beide Konversationen bewußt? Ich dachte immer entweder man hat den Fokus in der materiellen Ebene oder in einer parallelen. Bei einer Bilokation in der materiellen Ebene müßte man doch den Fokus spalten (falls es sowas gibt) oder?

LG :-)

Sonnenblume


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(10200)


Bilokation


Posted from 195.93.60.65 by WolfgangR on April 22, 2006 at 20:40:49:
In Reply to: Bilokation posted by Sonnenblume on April 22, 2006 at 20:27:10:


Hallo Sonnenblume,

richtig, es kann nur über eine Fokusspaltung funktionieren, da sich der Bilokalisierende beider "Existenzen" bewusst ist.
Dahe kommt dieses Phänomen auch so selten und wohl auch nur bei sehr bewußten TS (mit VS mindestens als 3. Kopie) vor.

LG Wolfgang


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(10201)


Bilokation


Posted from 84.151.172.139 by !!! on April 22, 2006 at 21:14:40:
In Reply to: Bilokation posted by Sonnenblume on April 22, 2006 at 19:32:23:


Hallo ihr Lieben,

also ... unter Bilokation verstehe ich die gleichzeitige Anwesenheit in materiellem und Astralkörper parallel, bzw. an zwei außerkörperlichen Orten ohne materielle Wahrnehmung, aber mit lichtstärkerer und lichtschwächerer Umgebung (Ebene) in einer Dritt- oder Mehrfachposition zu sich selbst mit entsprechender Umgebung. Dazu die Kontaktierung von lebenden und verstorbenen Personen gleichzeitig, welche sich ja naturgegeben in parallenen Ebenen befinden müssen ....
Dort waren/sind die entsprechenden Guide aktiv ...

Leider entzieht sich mir die Kenntnis eines besser oder treffender definierten Begriffs....

Entschuldigung für die Verwirrung
Lieber Gruß
!!!



[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(10203)


Bilokation


Posted from 195.93.60.65 by WolfgangR on April 22, 2006 at 21:51:16:
In Reply to: Bilokation posted by !!! on April 22, 2006 at 21:14:40:


Hallo III

Was Du meinst, versteht man in "Fachkreisen" nicht unter Bilokation.
Bilokation bedingt immer gleichzeitige Anwesenheit in der materiellen Ebene.

LG Wolfgang


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(10209)


Bilokation


Posted from 84.151.140.228 by !!! on April 23, 2006 at 10:36:43:
In Reply to: Bilokation posted by WolfgangR on April 22, 2006 at 21:51:16:


Lieber Wolfgang,

ich bleibe trotzdem bei dem einfachen Terminus: "Bi locus", an zwei Orten gleichzeitig.

Dazu kann der Bezugspunkt gebildet werden:
Horizontal gesehen die materielle Ebene und vertikal gesehen, der Bezug in die astralen und Lichtebenen.
Ein Fall des von sara bereits angesprochenen Multiapproach-Systems.

Lieber Gruß
!!!


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(10210)


Bilokation


Posted from 195.93.60.65 by WolfgangR on April 23, 2006 at 10:42:42:
In Reply to: Bilokation posted by !!! on April 23, 2006 at 10:36:43:


Lieber !!!

Dann einigen wir uns doch zur klareren Abgrenzung der Termini für das Multiapproach-System auf "Multilocation" und verwenden den eingeführten Begriff "Biloction" weiterhin auf die Duplizität in den materiellen Ebenen.

LG Wolfgang


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(10212)


Bilokation - Multilocation :)))


Posted from 84.151.140.228 by !!! on April 23, 2006 at 10:57:28:
In Reply to: Bilokation posted by WolfgangR on April 23, 2006 at 10:42:42:


Hallo Wolfgang,

ok *seufz* :))), dann nehme ich das mal so in den allgemeinen Wortschatz hinein: Multilocation :))), ist auch ein guter Ausdruck dafür ...

Die Dimensionsforschung zwingt uns ja zu einigen neuen Definitionen :))

Lieber Sonntagsgruß
!!!


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]