jenseits-de.com Gemeinnützige Organisation

Das führende Ressort auf dem Gebiet der Jenseitsforschung



Falls Sie noch neu sind, kann der Überblick Ihre Orientierung erleichtern.




Unsere Bücher





Unsere Buchleser




Keine Bestätigung, Lizenz?
Status Buchbestellung

Installationsanleitung





Falls Sie eine weitere Lizenz benötigen, eine Frage haben oder Hilfe beim Öffnen Ihres Buches brauchen, dazu gibt es das...

Support Center




Aus aktuellem Anlass




www.jenseits-de.com

Jenseits der Zeit

[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ Forum ]


Posted from 84.147.221.112 by Elgrin on May 04, 2006 at 21:16:25:

Hallo zusammen und vorsicht, Spoiler!

"Der Weg durch das Apfeltal führt durch den Wald, und wie wird uns, dir und mir, zumute sein, wenn wir dort in der Morgensonne reiten, was meinst du?"
"Herrlich", rief ich und lachte wieder.
"Und wir müssen uns nicht beeilen", sagte Jonathan. "Wenn wir Lust haben, können wir unterwegs in einem kleinen See baden. Wir kommen trotzdem im Apfeltal an, bevor Matthias die Suppe fertig hat."

("Die Brüder Löwenherz", Astrid Lindgren)


Diese Stelle war ein Aha-Erlebnis gestern Abend bzw. heute Morgen - ich war danach so aufgedreht, dass ich kaum noch einschlafen konnte ;-)

Kann sie sich so "anfühlen", die Zeitlosigkeit mancher Astral-Ebene?

In der materiellen Welt gibt es die Fügung zwar schon: Alles kommt, wie es im Plan ist - aber es ist uns nicht bewusst.

In den Traum-Ebenen fokussieren wir unser Bewusstsein unter anderem durch Hoffnungen und Ängste, sie "nehmen Gestalt an", oft "unverzüglich".

Ist in den astralen Ebenen Zeit immer noch Illusion bzw. formbar, mit dem Unterschied, dass es uns dort bewusst ist?

Noch einmal zur Textstelle: Ob Karl und Jonathan nun baden oder nicht, für Matthias und die Suppe spielt es keine Rolle - und keiner macht sich Gedanken darüber, ob es eine spielen könnte. Nur die Erfahrungen sind wichtig, Zeit und Raum nicht.

Ich hoffe mal, das war nicht allzu wirr zu lesen und irgendjemand hatte vielleicht auch ein "Aha" im positiven Sinn :-)

Astrid Lindgren danke ich sehr. Ihr Buch empfehle ich an dieser Stelle einfach mal weiter - auch, wenn man über das Ende der Erzählung sicher streiten kann.

Viele Grüße,
Elgrin





Alle Antworten:



(10311)


Jenseits der Zeit


Posted from 84.151.72.181 by !!! on May 05, 2006 at 09:47:47:
In Reply to: Jenseits der Zeit posted by Elgrin on May 04, 2006 at 21:16:25:


Hallo Elgrin,

das war aber ein sehr schönes Aha-Erlebnis. Ja beeilen muss man sich in der Zeitlosigkeit nicht :).

Das was mit dem Apfeltal so treffend beschrieben ist trifft durchaus auf die Astralebenen zu :)).

Lieber Gruß
!!!



[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(10323)


Jenseits der Zeit


Posted from 86.131.51.213 by evalinda on May 08, 2006 at 06:47:04:
In Reply to: Jenseits der Zeit posted by Elgrin on May 04, 2006 at 21:16:25:


Danke für den schönen Beitrag
viele Grüße
evalinda


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(10339)


@ evalinda & !!!


Posted from 84.147.227.239 by Elgrin on May 09, 2006 at 01:35:37:
In Reply to: Jenseits der Zeit posted by Elgrin on May 04, 2006 at 21:16:25:


Freut mich, dass Euch das gefällt - solche Erlebnisse sind am schönsten, wenn man sie zusätzlich mit anderen teilen kann :-)

Liebe Grüße,
Elgrin


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]