jenseits-de.com Gemeinnützige Organisation

Das führende Ressort auf dem Gebiet der Jenseitsforschung



Falls Sie noch neu sind, kann der Überblick Ihre Orientierung erleichtern.




Unsere Bücher





Unsere Buchleser




Keine Bestätigung, Lizenz?
Status Buchbestellung

Installationsanleitung





Falls Sie eine weitere Lizenz benötigen, eine Frage haben oder Hilfe beim Öffnen Ihres Buches brauchen, dazu gibt es das...

Support Center




Aus aktuellem Anlass




www.jenseits-de.com

Zwillingseelen

[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ Forum ]


Posted from 84.149.209.83 by Engelchen on May 19, 2006 at 23:01:42:

Hallo,
ich habe eine Frage:
hat jemand Erfahrung mit Zwillingseelen?
Wie viele Zwillingseelen kann man normalerweise haben?
Durch eine Sitzung habe ich von Caro erfahren,dass ich zwei Zwillingseelen habe:
mein Mann und meine Schwiegermutter,die durch Suizid gestorben ist,
und nach ihre Tod ist unsere Leben total schwer geworden.
Ist immer so,dass die Zwillingseelen immer problematische Leben haben?
Wenn ich und mein Mann irgendwann in unserem Heim zurückkommen und ins Licht gehen,
werden wir eine Seelen werden nach dem Verschmelzung mit unseren Vollseele,
oder jeder behaltet seine Persönlichkeit?
Ich habe bisschen Angst,dass ich nach der Verschmelzung mit den Vollseele,
meine Persönlichkeit verliere.
Mit freundlichen Grüssen
Engelchen




Alle Antworten:



(10421)


Zwillingseelen


Posted from 80.131.230.57 by Wolfgang Weinbrenner on May 19, 2006 at 23:16:25:
In Reply to: Zwillingseelen posted by Engelchen on May 19, 2006 at 23:01:42:


Hallo!

>hat jemand Erfahrung mit Zwillingseelen?

--Nun ja, ich habe auch eine Zwillingsseele. "Kontakt" habe ich seit 1990 zu ihr, aber erst in diesem Ressort wurde mir bewusst, dass es eine ZS ist.

>Wie viele Zwillingseelen kann man normalerweise haben?

--Es gibt keine genaue Zahl, aber es dürften nicht zu viele sein, da ja auch die Vollseele das alles "händeln" muss. Ebenso die Guides.

>mein Mann und meine Schwiegermutter,die durch Suizid gestorben ist,
und nach ihre Tod ist unsere Leben total schwer geworden.
Ist immer so,dass die Zwillingseelen immer problematische Leben haben?

--Ich denke, das ist schon eine außergewöhnliche Situation. ZS-IK werden i.d.R. als schwere IK gesehen, wobei es auch da sicher Ausnahmen gibt. Aber das gegenseitige Fühlen, und die meisten wissen nicht warum, ist nicht einfach für die Betroffenen.

>Wenn ich und mein Mann irgendwann in unserem Heim zurückkommen und ins Licht gehen,
werden wir eine Seelen werden nach dem Verschmelzung mit unseren Vollseele,

--Du musst unterscheiden zwischen ZS, die eine gemeinsame ÜS haben und ZS, die jeweils eine eigene ÜS haben. Im ersteren Fall wartet der zuerst Verstorbene auf den "Nachzügler", um mit diesem gemeinsam ins Licht zu gehen. Haben die ZS getrennte ÜS, gehen sie auch getrennt ins Licht.

>Ich habe bisschen Angst,dass ich nach der Verschmelzung mit den Vollseele,
meine Persönlichkeit verliere.

--Du bist dann doch Deine Vollseele, die sich an alle Inkarnationen erinnert. Deine Persönlichkeit geht somit nicht verloren, sondern Dein irdisches Bewusstsein ist um das Vollseelen-Bewusstsein erweitert.

Viele Grüße
Wolfgang




[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(10437)


Zwillingseelen


Posted from 217.184.128.207 by Ani on May 24, 2006 at 23:55:56:
In Reply to: Zwillingseelen posted by Wolfgang Weinbrenner on May 19, 2006 at 23:16:25:



Hallo Engelchen,

ich hatte vor nicht allzu langer Zeit auch ein Posting über ZS geschrieben.
Einiges möchte ich dir gern erzählen, vielleicht kann es dir ein wenig helfen.

Mein Vater und meine Tante sind Zwillinge. Mein Vater "starb" im März 2002. Aber seine Zwillingsschwester lebt noch. Nach dem irdischen Tod meines Vaters, ging es meiner Tante immer schlechter. Ich konnte machen was ich wollte, aber ich kam nicht mehr an Sie heran. Mal zu Besuch kommen und über belanglose, alltägliche Themen zu reden war ja noch in Ordnung. Immer wenn ich ihr dann meine Hilfe anbiete blockt sie einfach ab. Alles was ich mache ist falsch. Obwohl ich nur helfen möchte! Und bis heute hat sich an ihrem Verhalten noch nichts geändert.

Im Februar diesen Jahres habe ich dann über Caro ein Reading mit meinem Vater gehabt. Ich wollte einfach wissen, was mit meiner Tante los ist. Zum Glück durfte ich einige Dinge erfahren. (Es hätte auch sein können, dass wir laut Plan nichts erfahren dürften.)
Mein Papa hat mir mitgeteilt, dass er und meine Tante ZS sind mit gemeinsamer ÜS. Das heisst, beide sind emotional sehr eng miteinander verbunden. Sie teilen sich ein Unterbewusstsein. Meiner Tante fehlt jetzt ein Teil von sich selbst, dadurch das mein Vater für sie nicht mehr sichtbar ist. Sie weiß noch nicht, dass sie trotzdem mit ihm kommunizieren kann, es aber eigentlich immer tut...

Mein Papa befindet sich auf A9. Es ist die letzte Astralebene bevor man wieder ins Licht geht. Er hat seinen 2. IK-Plan hinter sich und muss nun warten bis auch meine Tante dort angekommen ist. Dann erst gehen beide gemeinsam ins Licht.

Die beiden haben sich wirklich einen schweren IK-Plan ausgesucht. Aber auch für uns Angehörige ist es schwer, denn wir können nicht wirklich etwas tun. Meine Tante muss ihren Plan selbst erleben, aber sie wird auch wieder aus diesem "Loch" heraus kommen...

Alles Liebe

Ani



[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]