jenseits-de.com Gemeinnützige Organisation

Das führende Ressort auf dem Gebiet der Jenseitsforschung



Falls Sie noch neu sind, kann der Überblick Ihre Orientierung erleichtern.




Unsere Bücher





Unsere Buchleser




Keine Bestätigung, Lizenz?
Status Buchbestellung

Installationsanleitung





Falls Sie eine weitere Lizenz benötigen, eine Frage haben oder Hilfe beim Öffnen Ihres Buches brauchen, dazu gibt es das...

Support Center




Aus aktuellem Anlass




www.jenseits-de.com

Frage zu Wesenheiten

[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ Forum ]


Posted from 80.142.60.94 by Tina on June 03, 2006 at 14:09:29:

Hallo,

mich hat die Antwort auf meine letzten Frage sehr beschäftigt. Ist hatte mal ein Bild von einem Bekannten vor Augen, da schlängelte sich ein "Etwas" um seinen Hals. Ich konnte es nicht richtig einordnen, es war kein Mensch. Ich dachte aber, wenn es ein Geschlecht hat, dann eher weiblich als männlich. Aber auch das konnte ich nicht mit Sicherheit sagen. Ich hatte aber nicht dieses schreckliche Gefühl einer Bedrohung dabei. Auf meine Frage, was mit seinem Hals sei, sagte er mir, er würde bereits seit Tagen als Halsschmerzen leiden. Ist es dann immer die Aufgabe von solchen Wesenheiten Krankeiten oder psychische Störungen zu verursachen? Sowas hatte ich nämlich mal von einer medialen Bekannten gehört. Sie sieht diese Anhaftungen.

Welche Funtkionen haben dann Therapie?

Liebe Grüße
Tina






Alle Antworten:



(10483)


Frage zu Wesenheiten


Posted from 195.93.60.65 by WolfgangR on June 03, 2006 at 14:56:19:
In Reply to: Frage zu Wesenheiten posted by Tina on June 03, 2006 at 14:09:29:


Hallo Tina,

es kommt vor, dass uns systemfremd inkarnierte Wesenheiten mit häufig nicht humanoidem Aussehen "besuchen". Dies geschieht meist aus Forschungszwecken. Dabei suchen sich diese Wesen eine menschlich inkarnierte TS aus, an die sie sich anhaften.
Eine solche Anhaftung kann den Menschen ein Leben lang begleiten, sie kann aber auch nur temporär anhaften.

Es bleibt dabei nicht aus, dass solche Anhaftungen beim Menschen teilweise schwere körperliche Beschwerden auslösen, einmal wirken sich die oft großen Differenzen in den Schwingungslevels aus; zum anderen "ernähren" sich solche Wesenheiten häufig von den menschlichen Energieen. Dies ist aber in aller Regel nicht die vordergründige Absicht dieser Wesenheiten.

Aber wie auch immer, nichts geschieht ohne Einverständnis der Vollseele.

Darüber hinaus kommt es auch vor, das systemfremde Vollseelen eine menschliche Inkarnation der Teilseele vornehmen - oft auch aus Forschungszwecken. Solche Menschen fühlen sich dann auch häufig "fremd" auf unserer Erde, haben, da sie Kontakt mit ihrer energiemäßig anders schwingenden "Heimat", Vollseelen und guides haben, auch häufig ähnliche Beschwerden, wie sie Anhaftungen verursachen.

LG Wolfgang


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]