jenseits-de.com Gemeinnützige Organisation

Das führende Ressort auf dem Gebiet der Jenseitsforschung



Falls Sie noch neu sind, kann der Überblick Ihre Orientierung erleichtern.




Unsere Bücher





Unsere Buchleser




Keine Bestätigung, Lizenz?
Status Buchbestellung

Installationsanleitung





Falls Sie eine weitere Lizenz benötigen, eine Frage haben oder Hilfe beim Öffnen Ihres Buches brauchen, dazu gibt es das...

Support Center




Aus aktuellem Anlass




www.jenseits-de.com

Stammzellenforschung

[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ Forum ]


Posted from 81.10.230.178 by MaK on July 24, 2006 at 13:55:20:

Wie ist eigentlich die Meinung zur Stammzellenforschung mit/aus Embryonen in diesem Kreis?
Sollte es hier Grenzen geben?





Alle Antworten:



(10875)


Stammzellenforschung


Posted from 85.116.202.112 by Anton P. on July 24, 2006 at 19:11:40:
In Reply to: Stammzellenforschung posted by MaK on July 24, 2006 at 13:55:20:


Die Frage, ob es da irgend welche Grenze geben soll, ist
meiner Meinung nach nicht ganz korrekt. Aus der jenseitigen
Sicht gibt es kein "soll", sondern nur "will/möchte".
Die frage, ob man da eine Grenze haben will/möchte muss dann
jeder für sich selbst persönlich beantworten. Das ist letztendlich
eine weitere Möglichkeit etwas mehr über sich selbst zu erfahren.
Ich bezweifle jedoch, dass man mit seiner Meinung irgend
einen Einfluss darauf nehmen kann, wenn man bedenkt, dass das ganze
eher nicht hier gePLANt wird.

Servus,
Anton.


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(10883)


stimmt, hier wird ja nicht geurteilt...


Posted from 81.10.230.178 by MaK on July 25, 2006 at 10:51:26:
In Reply to: Stammzellenforschung posted by Anton P. on July 24, 2006 at 19:11:40:


...alles hat seine Berechtigung u. der physische Körper kann auch ohne TS existierten bzw. es gibt zusätzlich zum Bewusstsein der TS auch noch ein Körper-Bewusstsein....
(=so circa habe ich es in Erinnerung);

mich würde aber interessieren, gibt es trotzdem irgendeine Art Empfehlung für das Meistern des Lebens hier; etwas was man z.B. besser unterlassen soll;
kann mich erinnern, dass Seth empfiehlt, die Schlaf- u. Wachperioden innerhalb der 24 Stunden anders aufzuteilen.


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(10884)


"Inkarnations-Bedienungsanleitung"?


Posted from 80.171.15.211 by th on July 25, 2006 at 11:55:54:
In Reply to: stimmt, hier wird ja nicht geurteilt... posted by MaK on July 25, 2006 at 10:51:26:


Hallo Mak,

also eine "Inkarnations-Bedienungsanleitung" liefern die Guides nicht. Dann wäre ich hier auch falsch. ;-)

Für "Bedieunungsanleitungen" sind eher die Kirchen, Sekten und "weltliche" Organisationen zuständig - jede in ihrer Realität. Und das ist auch schon die Antwort auf die vielleicht aufkommende Frage, warum es keine solchen Anweisungen von den Ressortguides gibt. Wir haben hier die Möglichkeit, in unterschiedlichen Realitäten zu leben - oft mit entsprechend "polaren Auswirkungen". *g* Diese Spannungsfelder werden ja extra für unsere Konfrontation mit uns selber installiert.

Hinzu kommt noch ein ganz wichtiger Punkt: Vertrauen. Wir wollen ja trotz des hier sehr geringen BW-Levels im wesentlichen alles selber herausfinden und lernen, darauf zu vertrauen, dass beispielsweise trotz einer aktuellen Hürde alles irgendwie bewältigt werden kann. Derartige Lektionen sind ja unabhängig von der individuellen Realität. Sie betreffen alle, also z. B. auch Realisten. Die Guides wissen und lehren uns ja, dass es aus "höherer Perspektive" kein Gut und Böse gibt. Also gibt es gute Gründe, warum sie uns KEINEN Verhaltenskodex in die Hand geben. Jeder hat dann die Möglichkeit, sich in diesem Spannungsfeld seinen eigenen Standpunkt herauszuarbeiten. Wer bin ich angesichts dessen, was ich hier gerade vorfinde? Was will ich und was nicht?

Um dem ganzen scheinbar noch ein wenig zu widersprechen *g*, gibt es dennoch einen Tipp von Sara, nämlich Rationalität und Emotionalität zusammen und in gleichen Teilen zu "nutzen". Sie meinte mal, dass dies am besten für uns sei - als unverbindlicher Hinweis, versteht sich. ;-) Wenn man das umzusetzen versucht, ohne sich in eine Schablone zu zwingen, dann kann sich das BW entsprechend erweitern, und damit steht dieser Hinweis wieder im Einklang mit dem Ziel dieses Ressorts, nämlich das Kollektiv-BW durch Aufklärung zu heben.

Vielleicht suchst Du etwas mehr "Führung" weil es so schwer ist, sich in einigen irdischen Bereichen zurechtzufinden - aber es kann in dieser Hinsicht eigentlich nur einen Rat geben: Lerne es zunehmend besser, Dich auf Dein eigenes Urteilsvermögen (50% Verstand + 50% Gefühl *g*) zu verlassen und zu vertrauen, dass dieses irdische Erleben von einer Ebene organisiert ist, die uns weit übersteigt und auch den scheinbar total "verrückten" Elementen in den individuellen und kollektiven Plänen ihren Sinn zumisst.

Liebe Grüße

Thomas


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(10885)


"Inkarnations-Bedienungsanleitung"?


Posted from 81.10.230.178 by MaK on July 25, 2006 at 12:30:56:
In Reply to: posted by th on July 25, 2006 at 11:55:54:


Danke für Deine ausführliche Antwort;
Nein, Führung suche ich eigentlich nicht;
interessiere mich einfach nur für solche Sachen;
für alle möglichen spirituellen, mitunter auch religiösen, esoterischen, naturwissenschaftlichen, astrologischen .... Theorien u. Leitsätze;

auch wenn ich jetzt z.B. hier Empfehlungen od. z.B. "dont`s" gehört hätte, hätte ich sie nicht unbedingt befolgt;
da ist schon noch mein Gehirn dazwischen, das abwägt, um nur das zu tun, was ich verstehe, nachvollziehen kann, für klug halte;

aber mir war schon klar, dass meine Frage so wirken muss, als würde ich nach "Anleitungen u. Geboten" suchen.

Ich find`s aber wie gesagt einfach nur interessant u. möcht`s gerne wissen.

Von dem, was ich bisher hier so mitgekriegt habe erscheint mir, die einzige Empfehlung hier ist, durchzuhalten - auch wenn`s schwer ist.
Nicht in Selbstmord zu flüchten weil sich dadurch erst mal nix ändert; das BW bleibt "eingeengt" u. man risikiert, evtl. im GG zu landen.
ciao


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(10886)


@th; PS: der Hinweis von Sara....


Posted from 81.10.230.178 by MaK on July 25, 2006 at 12:50:37:
In Reply to: posted by MaK on July 25, 2006 at 12:30:56:


..gefällt mir übrigens gut; danke nochmals!


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]