jenseits-de.com Gemeinnützige Organisation

Das führende Ressort auf dem Gebiet der Jenseitsforschung



Falls Sie noch neu sind, kann der Überblick Ihre Orientierung erleichtern.




Unsere Bücher





Unsere Buchleser




Keine Bestätigung, Lizenz?
Status Buchbestellung

Installationsanleitung





Falls Sie eine weitere Lizenz benötigen, eine Frage haben oder Hilfe beim Öffnen Ihres Buches brauchen, dazu gibt es das...

Support Center




Aus aktuellem Anlass




www.jenseits-de.com

Rudi Carrell

[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ Forum ]


Posted from 62.204.108.211 by Indigen on August 17, 2006 at 23:57:41:

Hallo

Ich habe heute einen interessanten Artikel im Internet gelesen. Anscheinend macht sich Rudi Carrell im Haus der Witwe bemerkbar. Ich frage mich, ob dies 'bloss' Zeichen an seine hinterbliebene Frau sind, dass er noch weiter existiert oder ob er wohl im Geistergürtel hängengeblieben ist..??


[20 Minuten] Sechs Wochen nach dem Tod des 71-jährigen Fernsehstars spricht Carrells Frau Simone offen gegenüber der Zeitschrift «Bunte» über eigenartige Begebenheiten, die sich in ihrem Haus zutragen sollen.

Alles begann laut Simone mit einem neuen Flatscreen-Fernseher, den Carrell anlässlich der Fussball-WM kaufte. Kurz nach seinem Tod funktionierte das Gerät nicht mehr und die Steckdose war feucht. Auch der Receiver der Satelliten-Anlage fiel aus. Als auch noch das Telefon und das Handy von Carrells Ehefrau den Geist aufgaben, wurde es der jungen Witwe mulmig zumute.

Die unerklärlichen Vorkommnisse nimmt Simone sogar mit verhaltenem Humor:
«Vermutlich ist Rudi im Gag-Himmel gelandet. Er war schon immer ein begnadeter Regisseur seines Lebens.»

Auf die Frage, ob sie wirklich glaube, dass Carrells Geist im Hause herumspukt, antwortete Simone: «Sein medialer Geist treibt sich rum».

Zum Abschluss des Interviews weist Carrells Frau auf ein weiteres Phänomen hin: «Als seine Töchter Annemieke und Caroline und ich in seiner letzten Stunde im Krankenzimmer der Bremer Uniklini sassen, stellten wir fest, dass er selbst seinen Tod perfekt getimt hatte: Freitag, der 7.7. - das war seine Zahl. Er hatte ja 'Die verflixte Sieben' und '7 Tage, 7 Köpfe' gemacht.

LG

Indigen




Alle Antworten:



(11161)


Rudi Carrell


Posted from 217.236.253.24 by Wolfgang Weinbrenner on August 18, 2006 at 00:13:38:
In Reply to: Rudi Carrell posted by Indigen on August 17, 2006 at 23:57:41:


Hallo Indigen!

Obwohl Rudi Carrell zu seinen Lebzeiten sich öffentlich gegen ein Weiterleben nach dem Tod ausgesprochen hat, wird er sehr schnell gemerkt haben, dass sein Humor auch noch auf der "anderen Seite" existent ist. :)

>Freitag, der 7.7. - das war seine Zahl. Er hatte ja 'Die verflixte Sieben' und '7 Tage, 7 Köpfe' gemacht.

--Ja, das war eines seiner Zeichen an seine Hinterbliebenen und wahrsheinlich auch an Fans, die aufmerksam für so etwas sind. Seine Seele hatte den Todeszeitpunkt schon vor der Inkarnation geplant.

Ob es einen Gag-Himmel gibt? Vielleicht gibt es eine Seelenfamilie der Komiker und Fernsehunterhalter! Ein unverzichtbarer Bestandteil in unserer oft so ernsten Welt.

Viele Grüße
Wolfgang



[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(11162)


Rudi Carrell


Posted from 217.87.90.109 by Vollmond on August 18, 2006 at 00:15:58:
In Reply to: Rudi Carrell posted by Indigen on August 17, 2006 at 23:57:41:



Der Rudi glaubte nicht an ein Leben nach dem Tod ... " dann ist es eben aus ..",
sagte er in einem Interview ... tja, er ist sicherlich positiv überrascht und zeigt das auch :-)


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(11273)


Rudi Carrell


Posted from 84.132.38.140 by Bjoern79 on August 21, 2006 at 20:34:45:
In Reply to: Rudi Carrell posted by Indigen on August 17, 2006 at 23:57:41:


Hallo Peter oder Caro,

habt IHR vielleicht etwas vom Übergang Carrells mitbekommen? Ich bin mir sicher, viele Forum-Leser fänden eine AUssage hierzu interessant!

LG Bjoern79


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]