jenseits-de.com Gemeinnützige Organisation

Das führende Ressort auf dem Gebiet der Jenseitsforschung



Falls Sie noch neu sind, kann der Überblick Ihre Orientierung erleichtern.




Unsere Bücher





Unsere Buchleser




Keine Bestätigung, Lizenz?
Status Buchbestellung

Installationsanleitung





Falls Sie eine weitere Lizenz benötigen, eine Frage haben oder Hilfe beim Öffnen Ihres Buches brauchen, dazu gibt es das...

Support Center




Aus aktuellem Anlass




www.jenseits-de.com

Gibt es ein wissenschaftliches Beweiss?

[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ Forum ]


Posted from 213.166.43.31 by Nanu on August 20, 2006 at 17:06:11:

Hallo

Ich stelle mor oft die Frage gibt es einen richtigen wirklichen Beweiss dass es ein Leben nach dem Tod gibt? Oft wird von den Nahtoderlebnissen berichtet und so sagen dann manche Menschen dass es ein Leben nach dem Tod geben muss. Dazu muss ich sagen dass ich finde dass Nahtod sehr weit vom richtigen tot entfernt ist.
Es wäre gut wenn jemand einen wirklichen Beweis liefern würde für ein Leben nach dem Tod. Ohne jegliches regiliöse Gedanken. Nur rein wissenschaftlich. Hier im Internet findet man so viele Seiten die einen sagen ja es gibt was, die anderen die sagen es gibt rein gar nichts danach. Was stimmt denn wohl. Wenn man die Meinung der Menschen rauslässt, diese nicht danach befragt, dann wird man wohl eher wissenschaftlich was erfahren. Ich finde man soll an diese Frage: Gibt es ein Leben nach dem Tod? Danach soll man nicht mit der eigenen Religion beurteilen, sondern mit dem Kopf. Gibt es überhaupt einen echten wissenschaftlichen Beweiss? Man befasst sich leider immer erst mit dem Thema wenn man selbst davon betroffen ist. Weiss jemand Adressen im Internet wo die Frage eher in die Wissenschaft rübergeht.




Alle Antworten:



(11224)


Gibt es ein wissenschaftliches Beweiss?


Posted from 213.166.43.31 by Nanu on August 20, 2006 at 17:14:40:
In Reply to: Gibt es ein wissenschaftliches Beweiss? posted by Nanu on August 20, 2006 at 17:06:11:


es passt hier jetzt nicht so hin, jedoch stelle ich mir die Frage was ich von X Factor halten soll, was die einem vermitteln wollen und ob die Geschichten überhaupt echt sin. Heutzutage muss man ja alles mit einem skeptischen Auge sehen was auf der Glotze kommt. Man sieht oft Mediums in Talkshows, da fragt man sich auch stimmt dass oder werden wir in die Irre geführt, denn es ist ja auch so dass in den Shows eines Magiers (copperfield usw.) werden Zuschauer einfach rausgenommen um bei einem Trick mitzumachen, was die anderen Zuschauer nicht wissen,dass ist dass der sogenannte Zuschauer, ein Mann oder Frau ist der mit dem Magier was zu tun hat, und die den Zaubertrick mitgestalten. Selbst unsere Augen, unsere Sinne können uns in die Irre führen. Wie kann man sich da sicher sein?


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(11227)


Gibt es ein wissenschaftliches Beweiss?


Posted from 195.93.60.39 by WolfgangR on August 20, 2006 at 17:34:17:
In Reply to: Gibt es ein wissenschaftliches Beweiss? posted by Nanu on August 20, 2006 at 17:06:11:


Hallo Nanu,

und genau dieser Beweis wird beim derzeitigen Bewußtseinsstand der Menschheit nicht erbracht werden können und dürfen.

Stell Dir vor, wir alle wüssten mit absoluter Gewissheit um das Jenseits und die Schöpfung, wie sollte unsere inkarnierten Teilseele dann unvoreingenommen das erleben können, was sich die Vollseele vorgenommen hat.

Und wir sollten wir es überhaupt auf der Erde aushalten. Wir würden vor Sehnsucht nach unserer wahren Heimat durchdrehen.

Nein, der Beweis kann nur aus Dir selber kommen. Aus eigenem Erleben (Kontakt zu Seelen Verstorbenen z.b. via Medium, eigene OBE-Erlebnisse, NTE`s oder Erinnerungen an nächtliche Astralreisen) oder aus der Verinnerlichung der Ergebnisse der Jenseitsforschung, die für Dich möglicherweise irgendwann absolut logisch und nachvollziehbar werden.

LG Wolfgang


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(11228)


Gibt es ein wissenschaftliches Beweiss?


Posted from 195.93.60.39 by WolfgangR on August 20, 2006 at 17:37:46:
In Reply to: Gibt es ein wissenschaftliches Beweiss? posted by Nanu on August 20, 2006 at 17:14:40:


Hallo Nanu,

ich sehe die Serie selbst sehr gerne (leider gibt es kaum noch neue Folgen).

Ob es sich bei den Geschichten, den wahren und den unwahren, um Fiktionen oder Realitäten handelt, können Dir nur die Regisseure oder Produzenten beantworten.

Viele der Stories aus X-Faktor stehen durchaus nicht im Widespruch zu den Ergebnissen der modernen Jenseitsforschung und könnten daher durchaus wahr sein.

LG Wolfgang


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(11234)


Gibt es ein wissenschaftliches Beweiss?


Posted from 217.236.255.14 by Wolfgang Weinbrenner on August 20, 2006 at 18:41:58:
In Reply to: Gibt es ein wissenschaftliches Beweiss? posted by Nanu on August 20, 2006 at 17:06:11:


Hallo!

Die Wissenschaft hat keine Methoden, um das Jenseits erforschen zu können. Wie will man mit etwas Grobstofflichen das Feinstoffliche messen? Oder die nichtmaterielle Existenz der Seele? Forscher, die so vorgehen und daraus die Nicht-Existenz von Jenseits und Seele schließen, sind für mich so seriös wie Kirmes-Wahrsager. Obwohl, die sind eigentlich seriöser, weil sie nicht wie viele Wissenshaftler "kraft ihres Amtes" den Menschen vorschreiben wollen, an ihre Aussagen zu glauben.

Es ist den "genialen" Wissenschaftlern vorbehalten, die Existenz eines Jenseits und ein Weiterleben nach dem Tod nicht auszuschließen, da sie in ihrem Inneren diese Wahrheit erspüren, vielleicht auch deswegen, weil sie wahrscheinlich (von Einstein ist uns dies bekannt) aus fremden hochschwingenden Systemen stammen.

>Ich finde man soll an diese Frage: Gibt es ein Leben nach dem Tod? Danach soll man nicht mit der eigenen Religion beurteilen, sondern mit dem Kopf.

--Die Schul-Wissenschaftler beurteilen "mit ihrem Kopf" und liegen völlig daneben. Der lineare Verstand kann die multidimensionale Existenz der Seele nicht erfassen. Unser Gefühl ist diesbezüglich dem Verstand weit überlegen. Jedoch sollte man auch den Gefühlen nicht zu sehr Raum geben, weil sonst ein Abdriften in religiöse oder esoterische Gefilde geschehen kann. Es ist ein schwieriger Balanceakt, den wir auch in diesem Ressort unternehmen, Gefühl und Verstand in Einklang zu bringen. Es ist harte Arbeit an sich selbst und besonders für mediale Menschen sehr schwierig.

>Dazu muss ich sagen dass ich finde dass Nahtod sehr weit vom richtigen tot entfernt ist.

--Für die Betroffenen nicht. Mittlerweile kenne ich drei Menschen, die Nahtoderlebnisse hatten. Erst vor zwei Tagen erzählte mir eine Frau islamischen Glaubens von ihrem Nahtoderlebnis. Ich fand in ihrer Erzählung kaum einen Unterschied zu den Berichten der anderen. Auch hier, das Zuklappen einer Tür, als Zeichen dafür, dass "ihre Zeit" trotz schweren Unfalls noch nicht gekommen war.

Viele Grüße
Wolfgang




[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(11274)


Gibt es ein wissenschaftliches Beweiss?


Posted from 195.3.113.169 by A Z on August 21, 2006 at 21:04:02:
In Reply to: Gibt es ein wissenschaftliches Beweiss? posted by Nanu on August 20, 2006 at 17:06:11:


Ich rate dir das einzige gute Buch zu lesen nachher weist du vieleicht.
wieso es ein Leben nach dem Tod gibt

ARTHUR FORD : Es gibt ein Leben nach den Tod


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]