jenseits-de.com Gemeinnützige Organisation

Das führende Ressort auf dem Gebiet der Jenseitsforschung



Falls Sie noch neu sind, kann der Überblick Ihre Orientierung erleichtern.




Unsere Bücher





Unsere Buchleser




Keine Bestätigung, Lizenz?
Status Buchbestellung

Installationsanleitung





Falls Sie eine weitere Lizenz benötigen, eine Frage haben oder Hilfe beim Öffnen Ihres Buches brauchen, dazu gibt es das...

Support Center




Aus aktuellem Anlass




www.jenseits-de.com

Newustseinserweterung 2007

[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ Forum ]


Posted from 213.39.169.220 by Thomas G. on August 30, 2006 at 22:31:01:

Bewuarseinserweiterung 2007 Weltweit
Sieben Punkte für das Jahr 7 fallen besonders auf !

Politik:
1. Trotz der Einhaltsgebote des Weltsicherheitsrates hat der Irak erfolgreiche Raketentests durchgeführt und ist im Begriff, die Atombombe zu bauen. Durchaus kann er damit die Welt bedrohen, so viel wie er will.

Naturkatastrophen:

2. Huricane und Monsterstürme sind in Florida die Tagesordnung, erste Windhosen treten in Deutschland auf, zahlreiche Personen werden in Deutschland vom Blitz erschlagen

Global-Worming

3. Die Weltweite Klimaerwärmung nimmt rasend schnelle horror außmaße an, in diesem Jahr war die höchst gemessene Temperatur 44,5 Grad in Hamburg.
Seit Anfang August herrscht bereits Herbst im Wetter.

NahOstkonflickt / Nahwestkonflickt

4. Russland hat die Energiefrage zu seinem Aufmerksamkeitsmerkmal gebrannt. Russland hat 38 Milliarden Euro Staatsschulden getilgt, davon 4,5 Milliarden an Deutschland, 17 Milliarden an Frankreich, den Restan andere Europäische Länder. Zeitgleich verliert Amerika an Macht, keine neuen Soldaten mehr vorhanden, um den Bau der Atombombe im Irak zu verhindern. Die Musikbranche schrie damals den Song:" go West", schon jetzt wurde "go Ost (East) daraus, die Chinesen gewinnen an Macht.

5. Flächenbrände im Us Staat Kalifornien, in Florida, ( einmal im Jahr bin ich selber dort, in Titusville, um die NASA aufzusuchen,) Flächenbrände in Spanien, Quallenplage und versuchter Kofferbomben Terror in Deutschland, wärend in der Türkischen Urlaubsmetropole wie die Riveria die Bomben hoch gehen.


6. Fidel Castro Stirbt, die einen lachen, die anderen Weinen.
Der Mensch versteht erst jetzt, daß Rauchen Tödlich st, Die Politik verlangt Rauchverbot in öffentlichen Räumen, 1970 war Rauchen noch gesund, im Fernsehen sah man das HB Männchen, jede zweite Reklame deutete auf die gewonnene Freiheit duchs Rauchen hin. Nun ist alles anders herum, auf jeder Schachtel steht, das Zigaretten rauchen Mord bzw. Selbstmord bedeutet, die Freiheit grenzt sich für die unbelehrbaren auf nicht öffentliche Räume ein. In Amerka regiert die Fettleibigkeit, durch Fastfuoot, und durch die Nchtraucher, die statt rauchen, essen wie die Henker. Eine Frau versonk mit Ihrem Campingstuhl am Cocoa Beach in Florida im Sand, Rettungsschwimmer haben sie auf die Beine gestellt, sonnst wäre sie jetzt noch unbeholfen am Boden, sie wiegt 245 Kilogramm, was ist gesünder, rauchen oder Essen ? Jeder Zweite Amerikaner ist massig und Dick und Fett.

Daran sterben mehr Menschen, als an Zigaretten.

Allerdings sterben an Zigaretten mehr Menschen, als im zweiten Weltkrieg Soldaten gefallen sind, im vergleich hierzu auf einem Jahr bezogen.

7. Das allergrößte Wundenprofil dieser Erde ist der Aralsee. Er ist fast vollständig ausgetrocknet, die Menschen zahlen für ein Liter Wasser mittlerer Qualität, 45 Euro. Anderes Wasser gibt es nicht, schon gar nicht aus der Leitung. Das Waser wird Rationalisiert, nun ist die Ebbe komplett da, weil auch nun die Hilfsorganisationen gefragt sind, Wasser zu Organisieren. Mord und Totschlag regiert von seiten der Wasermafia und Grenzschieber.
Das Volk unter sich Kriminalisiert sich gegenseitig und bringt sich genauso um.


Nun, ich bin kein Bildzeitungsreporter oder Marktschreier, sondern alles hier weiss jeder Leser zu bestätigen, wenn er sich enigermaßen it Tagespolitischen geschehen auseinandersetzt, sei es durch die Zeitschrift oder öffentlichen Medien.

Awi braut ein Finale zusamen,das noch viele hundert Jahre dauert. Die Erde wird nicht eines Tages von der Sonne verbrannt, und zwei Millionen Jahre nach der Oberflächenverbrennung untergehen, Sie wird vom Menschen zuvor schon zerstörrt und deshalb nie Untergehen, denn eine neue Eiszeit wird aus dem, was der Mensch einer Annäherung der Sonne betitelt, durch ATOM. Die Erde nimmt an geschwindigkeit in der Achsendrehung zu, kaum Messbar, doch die Auswirkung ist sichtbar und spürbar. Monstergewitter und Huricane, erstmalig Zumanis. Caro hat von mir eine Filmaufnahme erhalten, in der ich selber bei der Zunamiaufnahme mit meinem Handy mitgewirkt habe, ich glaube, das ersparrt alle weiteren worte, denn dazu gibt es keine weiteren.


Bewustseinserweiterung 2007 und was kommt dann ?

Thomas G.







Alle Antworten:



(11445)


Newustseinserweterung 2007


Posted from 62.214.199.43 by Seelenheil on August 31, 2006 at 15:29:24:
In Reply to: Newustseinserweterung 2007 posted by Thomas G. on August 30, 2006 at 22:31:01:


natürlich das ganze Gegenteil, sonst wäre es ja keine BW-Erweiterung :-)


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(11449)


Newustseinserweterung 2007


Posted from 84.165.126.120 by Stefanie on August 31, 2006 at 19:11:10:
In Reply to: Newustseinserweterung 2007 posted by Thomas G. on August 30, 2006 at 22:31:01:


Hallo Thomas,

"Bewustseinserweiterung 2007 und was kommt dann ?"
Erst durch die von dir aufgeführten Punkte und durch noch folgende Ereignisse, wird die Menschheit "wachgerüttelt" und erst dann ist sie bereit dazuzulernen, umzudenken, um das Bewusstsein zu erweitern.
Im 2.Band von Peters Büchern äussert sich Seth über bevorstehende Gewalten.
Ob diese Gewalten vom Menschen ausgehen oder auch Naturgewalten sein werden, evtl aber beides, werden wir sehen und dann auch spüren.

Alles Liebe
Stefanie


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(11450)


Bewustseinserweiterung 2007


Posted from 80.171.127.209 by Thomas G. on August 31, 2006 at 20:11:03:
In Reply to: Newustseinserweterung 2007 posted by Seelenheil on August 31, 2006 at 15:29:24:


...oder auch nicht, denn wenn alles so bleibt, davon ist auszugehen, dann ist es ebenso eine Bewustseinserweiterung, die dazu anlass gibt auf die Weise der Menschlichkeit hinzuzeigen, das mehr miteinander und nicht weiter gegeneinander gelebt wird. Das Friede nicht mit Soldaten und Gewehre geschaffen werden kann, sondern mit der Vernunft der Politischen Gespräche.

Sieh mal, damals haben die Männlichen Steinzeitmenschen den Frauen eine Keule über den Kopf geschlagen, sie an den Haaren in ihr Zelt gezogen und vergewaltigt, das war völlig Normal, heute wird dies zum Anlass zum Scherzen oder spassen belächelt.

Dann kam die Eiszeit, Naturgewalten, da war nix mehr mit Knüppel auf den Kopf schlagen, da ging es nur noch um das nackte Überleben, da hat Neandertaler eingesehen, daß er an einer Völkerwanderung teilnehmen muss, und seine Hobbys nicht mehr angebracht sind, denn er stieß mit anderen Völken und Religionen in einem Konflikt und wurde gestraft, der Frau den Knüppel auf den Kopf zu hauen und eines besseren belehrt. Und es leuchtete ihm ein, das es so noch viel "Menschlicher" funktioniert, denn seine Frau hat spass dabei, das wusste er ja vorher überhaupt nicht, und will es um keinen Preis missen!

Da hat ja auch eine Bewustseinserweiterung stattgefunden, Und Künftig, also eine Steinzeit weiter, da lachen sich die Menschen schief und krumm, das heut zu Tage der Mensch den Frieden mit Gewalt schaffen will. Soldaten werden bis an die Zähne bewaffnet in die Kriegsregionen gesendet, aus "vernunft" natürlich, um mit dem Schießgewehr frieden zu schaffen. Sie tuen also nicht anderes als die Kriegstreiber selbst.

So kann die Bewustseinserweiterung aussehen, das der Mensch einsieht, das man Gewalt nicht mit Gewalt lösen kann, zumindest schlägt er ja auch keine Knüppel mehr auf Frauenköpfe und findet es auch nicht mehr normal sie zu vergewaltigen. Zumindest ist seit den 80ziger Jahren die Vergewaltigung in der Ehe verboten worden. Da sieht man, wie lange der Prozess des verstehens von der Steinzeit bis in die 80ziger Jahre gedauert hat.
Seth spricht bestimmt hierüber so, daß auch der Nächste Zyklus langwierig dauern kann, vieleicht eben die eine Steinzeit weiter :)

Liebe grüsse:


Thomas G.


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(11451)


Newustseinserweterung 2007


Posted from 217.226.125.101 by Ghostbuster on August 31, 2006 at 20:20:29:
In Reply to: Newustseinserweterung 2007 posted by Thomas G. on August 30, 2006 at 22:31:01:


>>... hat der Irak erfolgreiche Raketentests durchgeführt
>>und ist im Begriff, die Atombombe zu bauen. Durchaus
>>kann er damit die Welt bedrohen, so viel wie er will.

Haben wir da auch ein Quelle ?


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(11453)


Newustseinserweterung 2007


Posted from 85.116.202.112 by Anton P. on August 31, 2006 at 21:21:49:
In Reply to: Newustseinserweterung 2007 posted by Thomas G. on August 30, 2006 at 22:31:01:


Hallo Thomas,

Jeder macht sich so seine Gedanken über die Zukunft und das was passieren wird. Ich
habe mir auch meine gemacht, werde sie jedoch hier nicht erläutern, da ich nicht in
die Spinner-Ecke möchte. Ich gehe jetzt einfach mal aus meiner Sicht auf einige deiner Punkte ein.

*******
Politik:
1. Trotz der Einhaltsgebote des Weltsicherheitsrates hat der Irak erfolgreiche Raketentests durchgeführt und ist im Begriff, die Atombombe zu bauen. Durchaus kann er damit die Welt bedrohen, so viel wie er will.
*******

Wir stellen erst einmal fest. Es ist nicht der Irak sondern der Iran. Irak ist tot.
Überdies ist es Irans Recht Raketentests durchzuführen. Es ist ein eigenständiger Staat,
der an seine Verteidigung denken muss. Was die Atombombe angeht sage ich nur, dem lobby
Fernsehen glaube ich kein Wort. Auch der Irak hatte seinerzeits Massenvernichtungswaffen
gehabt. :/

//************* Umwelt ***
2. Huricane und Monsterstürme sind in Florida die Tagesordnung, erste Windhosen treten in Deutschland auf, zahlreiche Personen werden in Deutschland vom Blitz erschlagen

Global-Worming

3. Die Weltweite Klimaerwärmung nimmt rasend schnelle horror außmaße an, in diesem Jahr war die höchst gemessene Temperatur 44,5 Grad in Hamburg.
Seit Anfang August herrscht bereits Herbst im Wetter.
5. Flächenbrände im Us Staat Kalifornien, in Florida, ( einmal im Jahr bin ich selber dort, in Titusville, um die NASA aufzusuchen,) Flächenbrände in Spanien, Quallenplage und
********

Es ist nicht mehr abzustreiten, dass global Worming (und damit die Zunahme an Hurricanes,
Stürmen und anderem) eindeutig vom Menschen verursacht ist. Das größte Übel unbestritten sind
die Industriellen Anlagen und der Autoverkehr/Flugverkehr. An dieser Stelle frage ich Dich: Bist du
bereit auf das Auto zu verzichten, beim lokalen Bauer einzukaufen, Nicht mehr in den Urlaub
zu fliegen und und und? Also etwas dagegen zu tun, und zwar auch dann wenn es richtig Weh tut?
Hier wird meiner Meinung die echte Bewusstseinserweiterung anfangen. Nur hier kann sie es.

Zum Punkt 4 möchte ich nur sagen. Auch Russen und Chinesen sind Menschen die weder
schlechter noch besser sind als wir. Und ganz sicher sehen sie uns in vielen Fragen
durch genau die selbe Brille wie wir sie. Und sie haben ganz sicher Recht, denn die
Realität ist eben keine eindeutig Sache und ihre ist kein deut schlechter oder falscher
als unsere. (Auch Iran handelt nicht aus purer böswilligkeit, sondern weil es aus iranischer
Sicht nur Vorteile hat, eine Atombombe zu haben, wenn die den wirklich eine wollen.
Man sieh sich nur Nordkorea an. Die hat eine und wurde ganz in Ruhe gelassen).

Zur Bewustseinserweiterung kann man natürlich viel spekulieren. Wissen tun wir es eher
nicht. Ich glaube aber nicht, dass es so ablaufen wird, dass wir alle eines Morgens
aufstehen und ein erweitertes Bewusstsein haben. Eine Bewusstseinserweiterung ist fast
immer mit großen schmerzen verbunden. Aus dieser Sicht verstehe ich den Satz "Übergang in
die 4. Dimension" wörtlich. Übergang in die vierte Dimension durchs Verlassen der irdischen
Hülle. Ist nur mein Senf zu der Geschichte.
Ich muss aber ehrlich zugeben, dass ich seit einiger Zeit versuche positiver darüber zu
denken, denn ich möchte das ganze nicht aus der, frei nach Seth, "wahrscheinlichen Wirklichkeit" erleben
wo mir eine Atombombe auf den Kopf fällt. :)

Ich bin wirklich auf Peter's Buch zu dem Thema gespannt.

Grüß Gott und schönen Gruß,
Anton.




[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(11454)


Bewustseinserweiterung 2007


Posted from 84.165.95.72 by Stefanie on August 31, 2006 at 21:32:52:
In Reply to: Bewustseinserweiterung 2007 posted by Thomas G. on August 31, 2006 at 20:11:03:


Hallo Thomas,

"Seth spricht bestimmt hierüber so, daß auch der Nächste Zyklus langwierig dauern kann..."
- und bei dieser allmählichen Bewusstseinserweiterung stehen wir erst am Anfang und es wird lange dauern bis die Menschheit umdenkt und bewusster mit sich und der Umwelt umgeht.

Das werden Lernprozesse sein, die auch Anpassungen an neue Gegebenheiten erfordern, seien diese persönlicher oder globaler Natur und diese erfordern Zeit.

Deshalb wird deine Frage "...was kommt dann?" sich erst nach und nach beantworten, alles andere wären Mutmaßungen. Wie verändert sich eine Gesellschaft, wenn sie sich und ihrer Umwelt gegenüber bewusster ist? Wie wird die Natur verändert sein und wie schafft der Mensch es sich anzupassen?
Auf jeden Fall wird es eine bewusstere Auseinandersetzung in allen Bereichen erfordern.

Alles Liebe
Stefanie


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(11459)


Newustseinserweterung 2007


Posted from 213.39.173.213 by Thomas G on September 01, 2006 at 08:36:12:
In Reply to: Newustseinserweterung 2007 posted by Ghostbuster on August 31, 2006 at 20:20:29:


Wir haben!


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(11460)


Newustseinserweterung 2007


Posted from 213.39.223.128 by Thomas G. on September 01, 2006 at 08:50:30:
In Reply to: Newustseinserweterung 2007 posted by Anton P. on August 31, 2006 at 21:21:49:


Ich möchte auch nicht in der Spinnerecke landen, deshalb LASSEN WIR ES DOCH EINFACH MAL GESCHEHEN; WAS DA PASIERT. Die Vermutung, das bald mit Atom der Budenzauber in der Politik um die Ohren gehauen wird, ist realitischer als je zuvor, und man soll ja auch nichts hervorbeschwören.

Das sind keine Negativen Nachrichten, denn alles geschieht aus den gesamtkonstellationen der einzelnen inkarnierten Ts aus jetziger Generation, jeder trägt seinen Plan dazu bei, und Themenschwerpunkt im Forum ist doch, das niemand Stirbt, jeder geht nach dem verlassen des Planeten Erde wieder in sein Zu Hause zrück, also sollen die sich doch die Atombomben um die Ohren hauen. Ich habe keine Angst davor, das gibt noch andere, hübschere Planeten, auf denen ich Inkarnieren kann, und da sind auch hübschere Mütter mit noch hübscheren Töchtern, also lass sie doch !!!!


Thomas G.



[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(11461)


Newustseinserweterung 2007


Posted from 80.171.9.95 by Thomas G. on September 01, 2006 at 11:05:47:
In Reply to: Newustseinserweterung 2007 posted by Anton P. on August 31, 2006 at 21:21:49:


Ich möchte gerne deine Fragen beantworten:

Seinerzeit, als Amerika den Irak auf unmenschliche Weise überfiel und Frauen und Kinder anknallte, gab es gewis dort keine Chemischen Waffen, die dort gefunden wurden, bis heute ebenfalls nicht und in der Vergangenheit nicht. Amerika at keinRoh-Öl, was hätten die sonnst erfinden sollen, um das Öl zu klauen. Außerdem sind alle menschen mit Turban, oder dem Muslemischen Outfit aller Orientstaaten, egal welcher davon, immer der Willkommene Alass, seitens der Amerikaner- Kriege zu führen, da reicht schon herkunft und aussehen für aus.

Natürlich ist es der Iran, da habe ich etwas durcheinander gebracht.
Zum Punkt 4 möchte ich nur sagen.

"Auch Russen und Chinesen sind Menschen die weder
schlechter noch besser sind als wir. Und ganz sicher sehen sie uns in vielen Fragen
durch genau die selbe Brille wie wir sie. Und sie haben ganz sicher Recht, denn die
Realität ist eben keine eindeutig Sache und ihre ist kein deut schlechter oder falscher
als unsere."

Da teile ich deine völlig richtige Meinung genauso, dennoch muss irgendwo immer der "Weltpolizist" her, der sich ermächtigt, Länder zu Überfallen, und sich der Rohstoffe zu bedienen. Das Zivilisationsspiel für den PC , in dem es einzig darum geht, zu blöffen, besitzt jeder fünfte Haushalt Weltweit.( Beispiel Amerika behauptet, der Irak sei im Besitz von Chemischen Waffen, was ja gelogen war, und ermächtigt sich der Rohstoffe, in der Tat, Irak ist Tot, zu völligem Unrecht, und keinem Wessi Interessiert es.

Hat der Iran nun seine Atombombe wird er natürlich in Ruhe gelassen, denn in Südafrika haben die Ammis bereits eine neue Roölquelle entdeckt, am Suez Kanal sind sie schon, um die "Tanker" zu Kontzrollieren mit 5000 Mann, die Franzosen sind auch dort, haben ihren stützpunkt in Simbabwe festgelegt und die Frage der Zeit, wann es dort Knallt, kann man noch nicht genau festlegen.

Im den Irak/Iran interessiert sich dann niemand mehr.

Neue Energiequelle für die Welt sind die Russen, alles wendet sich richtung Osten, natürlich sind die Menschen Gleichwertig mit allen Menschen dieser Erde gemessen, das ist klar. Realitäten werden dann allerdings nur Östlivcher Natur betrachtet, denn im Jetzt und hier, sieht alles auf Amerika, die Weltpolizei, ob Politisch, ob in der Musik, wichtig für die Kindererziehung Pubertärer Stufe oder ob durch Fast-foot, Jeans Hosen oder andere Tausende Beispiele.

Dann sind es die Chinesen, die Kolchosen und die Weissrussen, dann ist >Tschernobil, jeden Tag, dann wird sich endlich darum gescherrt, was wirklich mit den 500.000 Toten von Tschernobil los war.

Die Politischen Schiebereien und die Schreibtichtäter, solange aber ist Amerika die Weltpolizei, und bleibt es auch noch etliche Generationen, und niemand interssiert sich für die Misstände in anderen Ländern, die, wie du schon sagtest, entweder verschwiegen, über Medien verlogen und falsch Interpretiert dargestellt werden.:/:/:/:(

Der derzeitig Amtierende Informationsminister des Irak hat immer wieder darauf hingewiesen das die Amerikaner regelrecht Lügen, denn es gab bis heute keine Chemischen Kamnpfstoffe. Aus Flugzeugen wurden Kugelschreiber abgeworfen, damit die Irakische Bevölkerung damit hantiert. Gesagt, getan, auf Knopfdruck eyplodierten die Kugelschreiber und hunderttausende Iraker haben eine Abgerissene Hand, Gesichtsverletzungen und andere Gemeinheiten erlebt, wer sagt denn, das es so war ? Keiner, denn die Wahrheit würde weitere Konflikte schaffen. Im Fernsehen des Irak, hat er die Bevölkerung davor gewarnt, diese Kugelschreiber aufzuheben, dieser >Informationsminister des Irak war für mich der glaubhaftigste Zeuge eines geimein gefährlichen Überfalls.

Amerika sucht in jedem den Schuldigen für das WTC und es wird keine Ruhe geben, bis Länder und Völker ausgelöscht sind, im Tod und verderb, und mit Atombomen, wenns sein muss. Der Iran kann dies unterbinden, wenn seine Atombombe zuerst fällt, und wohin, das kann sich jeder an seinen Zehn Fingern abzählen.


Thomas G.



[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(11464)


Bewustseinserweiterung 2007


Posted from 67.174.184.190 by Peter on September 01, 2006 at 14:23:07:
In Reply to: Newustseinserweterung 2007 posted by Thomas G. on September 01, 2006 at 11:05:47:


Hallo Thomas,

deine Behauptungen, welche die in Europa so weit verbreitete antiamerikanische Stimmung reflektieren, sind nicht nur falsch, sie ergeben auch keinen Sinn:

> Seinerzeit, als Amerika den Irak auf unmenschliche Weise überfiel und Frauen und Kinder anknallte...

Amerika hat den Irak nicht "ueberfallen"! Die beiden Golfkriege wurden durch die Invasion des Iraks in Kuweit und die jahrelangen Spielereien des Iraks mit der Uno bezueglich der vereinbarten Inspektionen ausgeloest. Auch ging die USA gegen den Irak nicht alleine vor, sondern zusammen mit anderen Nationen und dem "Segen" der Vereinten Nationen! Dass es erst kuerzlich zu Ausschreitungen amerikanischer Soldaten gegenueber irakischen Zivilisten gekommen ist, ist verwerflich. Diese Soldaten stehen deshalb derzeit auch vor einem amerikanischen Kriegsgericht.

> Amerika at keinRoh-Öl,

Amerika hat grosse eigene Oelvorraete im Golf von Mexiko, in Alaska und im Inland. Da die Abbaukosten jedoch hoeher waren als der ehemalige Welthandelspreis von $25, wurde Oel bevorzugt importiert. Beim gegenwaertigen Oelpreis von $70 pro Barrel wird jedoch wieder die landeseigene Oelgewinnung hochgefahren, ausserdem wurde dadurch die Produktion von Aethanol wieder konkurrenzfaehig.

> was hätten die sonnst erfinden sollen, um das Öl zu klauen

Amerika hat dem Irak kein Oel geklaut! Amerika fuehrt sogar Benzin in den Irak ein! Und was sollten sie denn dort auch klauen? Fuer die enormen hohen Kriegs-, Besatzungs- u. Wiederaufbaukosten von 200 Mio. Dollar PRO TAG koennte die USA doch viel billiger die eigene Oelproduktion hochfahren, die Aethanolproduktion ausweiten und alle Autos (wie in Brasilien) auf Aethanol umstellen!

> Außerdem sind alle menschen mit Turban, oder dem Muslemischen Outfit aller Orientstaaten, egal welcher davon, immer der Willkommene Alass, seitens der Amerikaner- Kriege zu führen, da reicht schon herkunft und aussehen für aus.

Waere die USA so diskriminierend wie du, gaebe es nicht so viele Buerger arabischer Abstammung in den USA! Die USA sind eine sehr tolerante und offene Gesellschaft, im Gegensatz zu jenen Menschen, die der Welt den Islam ihrer Praegung durch einen "heiligen Krieg" aufzwingen moechten. Hier geht es um "umgekehrte Kreuzzuege".

> Natürlich ist es der Iran, da habe ich etwas durcheinander gebracht.

Das scheint bei deinen Behauptungen leider oefter der Fall zu sein...

> dennoch muss irgendwo immer der "Weltpolizist" her, der sich ermächtigt, Länder zu Überfallen, und sich der Rohstoffe zu bedienen. Das Zivilisationsspiel für den PC , in dem es einzig darum geht, zu blöffen, besitzt jeder fünfte Haushalt Weltweit.

Kann es sein, dass du Wirklichkeit und Zivilisationsspiel vermischt?

> (Beispiel Amerika behauptet, der Irak sei im Besitz von Chemischen Waffen, was ja gelogen war, und ermächtigt sich der Rohstoffe, in der Tat, Irak ist Tot, zu völligem Unrecht, und keinem Wessi Interessiert es.

Wie wir inzwischen wissen, war der Verdacht der irakischen Produktion chemischer Waffen falsch, wenn auch nicht unbegruendet. Er basierte auf inkorrekten Geheimdienstinformationen. Haette der Irak jedoch nicht mit der UNO - und somit mit der ganzen Welt - gespielt und waere bezueglich der in der UN-Resolution vereinbarten Waffeninspektionen kooperativ gewesen, so haette es auch keinen 2. Golfkrieg gegeben! Die amerikanische Bevoelkerung hat KEIN INTERESSE an Kriegen, und sie ist es, die den Praesident waehlt, und nicht die Oel- oder Ruestungsindustrie!

> Hat der Iran nun seine Atombombe wird er natürlich in Ruhe gelassen,

Ganz im Gegenteil! Die Gefahr eines katastrophalen Krieges wird umso groesser, je naeher der Iran diesem Ziel kommt! Die freie Welt wird sich nicht den Islam durch die Drohung mit Atombomben aufdraengen lassen!

> Der derzeitig Amtierende Informationsminister des Irak hat immer wieder darauf hingewiesen das die Amerikaner regelrecht Lügen,

Fuer alle, die durch die antiamerikanische Brille schauen, muss das ja auch stimmen. Doch denke ich, es wird hoechste Zeit, Brillen aller Faerbung abzusetzen und sich korrekt zu informieren!

> Amerika sucht in jedem den Schuldigen für das WTC und es wird keine Ruhe geben, bis Länder und Völker ausgelöscht sind, im Tod und verderb, und mit Atombomen, wenns sein muss. Der Iran kann dies unterbinden, wenn seine Atombombe zuerst fällt, und wohin, das kann sich jeder an seinen Zehn Fingern abzählen.

Entschuldige, aber deine Ansichten sind so realitaetsfremd und teilweise sogar hochgradig unsinnig, dass es schon erschreckend ist. Es scheint, dass du durch die jahrelange antiamerikanische Propaganda der deutschen Linken inzwischen "brain washed" bist.

Vielleicht willst du ja den Beitrag "Wir kapitulieren" des "Spiegel" lesen, der sich mit der Thematik der verzerrten europaeischen Realitaeten beschaeftigt. Leider gibt es ihn nicht mehr kostenlos, aber die 50 Cent sind ein erstklassiges Investment in deine Bildung und in die "Reparatur" deiner Wahrnehmung!

http://service.spiegel.de/digas/servlet/find/DID=48262884


Zum Thema "Bewustseinserweiterung 2007" moechte ich kurz anfuegen, dass wir inzwischen ziemlich detaillierte Aussagen unserer Lehrer besitzen, die noch laufend ergaenzt werden, doch duerfen wir diese zum gegenwaertigen Zeitpunkt noch nicht veroeffentlichen. Ich werde diese Informationen sammeln und zum von drueben gewollten Zeitpunkt in Buchform oder auf andere Weise veroeffentlichen.

Alles Liebe
Peter


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(11467)


Bewustseinserweiterung 2007


Posted from 84.63.72.115 by Thomas on September 01, 2006 at 17:03:12:
In Reply to: Bewustseinserweiterung 2007 posted by Peter on September 01, 2006 at 14:23:07:


Hallo Peter,

wird Dein Buch denn noch vor dem Bewusstseinsprung veröffentlicht oder erst während des Ereignis? Sollte ein späterer Zeitpunkt gewählt werden besteht doch die Gefahr das sämtliche Aussagen irgendwie wieder ein wenig "schwammig" daherkommen?

Wie Du beschrieben hast, liegt es nicht in Deiner Hand den Zeitpunkt einer veröffentlichung dieser Aussagen zu bestimmen, mich aber würde auch viel mehr interessieren wann für Dich Peter der "richtige" Zeitpunkt gekommen wäre.

Würde mich über eine Antwort sehr freuen.

Lieber Gruß
Thomas


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(11469)


Bewustseinserweiterung 2007


Posted from 80.171.51.49 by Thomas G. on September 01, 2006 at 18:27:50:
In Reply to: Bewustseinserweiterung 2007 posted by Peter on September 01, 2006 at 14:23:07:


Lieber Peter,

Ich bin nicht Discriminierend, mir wurde keine Gehirnwäsche verpasst, und jeder hat eine andere Politische Ansicht. Nehmen wir an, ich sei Parteivorsitzender der xxx Partei, dann kann ich nicht öffentlich herumkrakelen, dass alle anders denkenden oder die von der XXXL Partei nicht im bilde um die Wahrheiten der Welt sind, nebst dessen gehirnwäschengeschädigt sind, weil sie eine andere Meinung zu ihrer Politik auffassen. Einmal im Jahr bin ich selber in Amerika, und ich lasse künftig Politik aus dem Spiel, da die Resonanzen verständlicherweise aus einem Komplexen umfeld der Ablehner und Befürworter stammen und von meinungen aller Richtungen am ende jeder gleich jeden beschimpft, das war nicht im Sinne meines Postings, deshalb, Ploitik bleibt künftig aus, für mich !!! :)

Ich will Schüler des Jenseitsforum sein, und letzlich bin ich auch nur ein Mensch, der selber im Irak gesehen hat, wie das Frauenrecht dort funktioniert, und wie die Politischen Verhältnisse " WIRKLICH" aussehen. Für dich aus den Medienquellen völlig falsch und Inkorrekt Informiert, bin ich der Lügner, für den, der selber da war, und gespürt hat, was da abgeht, steigt die grenzenlose Wut in die Gemüter, wenn er für die Grausamkeiten, die da ab gehen, in Deutschland als Verückter oder Gehirnkranker betitelt wird, wieder eines besseren Wissens.


In Ex Jugoslavien, der Serbo-Kroatischen Republick, habe ich auch den Krieg erlebt, da wurde ebenso gelogen und geschosen, Milosewitsch war nicht einzig der Böse, sondern der Hebel zum Bösen, welches ja letzlich aus unserem Resort ersichtlich und erlernt, gar nicht gibt.


Peter- Ich lasse die Politik aus dem Spiel, und verdaue erst einmal, was ich jetzt alles bin, nur weil ich selber vor Ort wieder der Nachrichten und anderen Lügenquellen, die bessere Belehrung angewendet habe, vergaß ich doch ganz, das die Wessis alle mit diesen Lügen Leben und die Wahrheit zur Lüge erklären.


Also keine Politik mehr, nur Jenseitsforschungsbezogene Fragen.


Ist nun alles wieder in heiler Welt ?

Liebe Grüsse

Thomas G.


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(11470)


Bewustseinserweiterung 2007


Posted from 217.226.114.44 by Ghostbuster on September 01, 2006 at 18:52:22:
In Reply to: Bewustseinserweiterung 2007 posted by Thomas on September 01, 2006 at 17:03:12:


Hallo Thomas

Du verschwendest Deine Zeit. Das Buch wird selbstverständlich nach dem Eintreten der Ereignisse veröffentlicht. Oder hast Du etwas anderes erwartet ?




[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(11471)


Bewustseinserweiterung 2007


Posted from 217.236.251.241 by Wolfgang Weinbrenner on September 01, 2006 at 19:15:16:
In Reply to: Bewustseinserweiterung 2007 posted by Ghostbuster on September 01, 2006 at 18:52:22:


Hallo!

>Das Buch wird selbstverständlich nach dem Eintreten der Ereignisse veröffentlicht.

--Da weißt Du mehr als wir! Peter hat es nicht nötig, in dieser Weise zu handeln. Es hängt ausschließlich von den Guides ab, welche Informationen wir bekommen und wann diese veröffentlicht werden. Es ist vor allen Dingen Verantwortungsgefühl auf beiden Seiten, das den Herausgabe-Zeitpunkt eines Buches über diese Thematik bestimmt. Viele Menschen wissen nichts von Wahrscheinlichkeiten, wissen nicht, dass auch ihr Denken und Handeln die Zukunft beeinflusst. Bevor Du also ein solches Statement abgibst, solltest Du mehr nachdenken!

Gruß, Wolfgang



[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(11473)


Bewustseinserweiterung 2007


Posted from 67.174.184.190 by Peter on September 01, 2006 at 22:40:37:
In Reply to: Bewustseinserweiterung 2007 posted by Thomas G. on September 01, 2006 at 18:27:50:


Hallo Thomas,

du siehst es ganz richtig: Dieses Forum ist kein Forum fuer politische Ansichten. Aber in deinem Posting ging es ja nicht um Ansichten, sondern um FAKTEN! Man kann der Ansicht sein, dass Amerika zuviel oder zuwenig Oel habe, aber deine Behauptung, Amerika habe KEIN Oel, ist keine Ansicht, sondern entspricht ganz einfach nicht den Tatsachen!

Und schlimmer noch: Aus dieser falschen Behauptung heraus entstehen doch gerade die irrigen Ansichten, die USA wuerden ueberall Kriege anfangen, weil sie so dringend Oel braeuchten! Das ist nicht nur falsch, ignorant und unsinnig, das ist auch unlogisch und zeigt, dass der Behauptende kein Verstaendnis fuer Wirtschaftlichkeit, Kosten und Nutzen hat. Aber auf dieser falschen Behauptung basiert das Kartenhaus der Amerikagegner, und kann man erst die Grundlagen entkraeften, stuerzt das Antiamerika-Kartenhaus zusammen und ueberig bleibt nur noch deine Abneigung gegen Jeans...

Hast du denn nichts ueber die Alaska-Pipeline gelesen, die vor kurzem wegen eines Lecks zum Teil stillgelegt werden musste, oder ueber den Ausfall zahlreicher Oelfoerdertuerme im Golf von Mexiko waehrend des Hurrikans 'Katarina' vor einem Jahr? Diese Berichte muessten doch erlogen sein, wenn die USA kein Oel haetten!

Es gibt viele Verschwoerungsfritzen, die behaupten, die Mondlandung waere ein Fake gewesen, oder gar, dass die Erde eine flache Scheibe sei und die Amis wuerden alle Aufnahmen aus dem Weltraum faken, um den Beweis dafuer zu verhindern. Aber wer sind denn diese Leute? Viele von ihnen haengen den ganzen Tag in Verschwoererkreisen herum, sind arbeitslos, leben von Sozialhilfe oder sind Linke und Altkommunisten. Kann es sein, dass diese Leute wegen ihrer versauten Denkart und ihres fehlenden Wissens bzw. Koennens fuer keine vernuenftige Arbeit zu gebrauchen sind? Sind das etwa die Quellen, aus denen du deine Informationen ueber Amerika beziehst?

> Ich bin nicht Discriminierend.... vergaß ich doch ganz, das die Wessis alle mit diesen Lügen Leben und die Wahrheit zur Lüge erklären.

Offensichtlich haben wir auch verschiedene Ansichten in Bezug auf die "Diskriminierung". Was ist es denn, ausser Diskriminierung, wenn die "Wessis" ueber die "Ossis" und die "Ossis" ueber die "Wessis" schimpfen?

Schluss mit Politik, auch wenn sich in Bezug auf 2007 Jenseitswissen und Politik vermischen und nicht mehr getrennt werden koennen.

Alles Liebe
Peter



[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(11476)


Bewustseinserweiterung 2007,danke Peter


Posted from 213.39.146.5 by Thomas G. on September 02, 2006 at 09:27:20:
In Reply to: Bewustseinserweiterung 2007 posted by Peter on September 01, 2006 at 22:40:37:


Einmal im Jhr, bin ich bei der NASA in Florida, in Titusville, dort habe ich einen Verwandten, bei dem ich so lange Wohne. Ich selber bin bei Wendy, dem Faast Foot Rstaurant, im "Waffel-house" und anderen Amerikanischen Merkmalen, um mich derzeit zu ernähren. Ich slber habe mit sicherheit in Amerika Inkarniert, und bin dort auch verstorben, denn immer, wenn ich in der Amerikan-Airways sitze, fühle ich mich auf dem Weg nach Hause, in Titusville endlich angekommen, möchte ich jesesmal am liebsten nie wieder da weg ! Die STS 115 habe ich beim Start mit dem berühmten "Lift Off" Fotografiert, und in San-Franzisco lebt eine Tante von mir. Meine Schwester allerdings in Miami.

Die Amerikaner waren auf dem Mond !!!!!

das kann ken Fake sein.den

Keine Politik mehr ! Doch das musste ich schnell los werden, allerdings deine Antwort ist wahr, lieber Peter

Ich nehme mir mal Zeit, mit meinen Eahrungen und deiner Antwort das zu finden, was "Normal" sein soll!


Liebe Grüsse

Thomas G.



[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]