jenseits-de.com Gemeinnützige Organisation

Das führende Ressort auf dem Gebiet der Jenseitsforschung



Falls Sie noch neu sind, kann der Überblick Ihre Orientierung erleichtern.




Unsere Bücher





Unsere Buchleser




Keine Bestätigung, Lizenz?
Status Buchbestellung

Installationsanleitung





Falls Sie eine weitere Lizenz benötigen, eine Frage haben oder Hilfe beim Öffnen Ihres Buches brauchen, dazu gibt es das...

Support Center




Aus aktuellem Anlass




www.jenseits-de.com

Frage: Könnte man nicht in die Zukunft normalerweiser sehen?

[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ Forum ]


Posted from 84.163.87.44 by Thaver2Theta on April 20, 2007 at 14:35:15:

Hi,

ich habe angefangen ein paar Bücher und ein Beiträge über dieses Thema gelesen:www.jenseits-de.org/g/forums/allgem/archiv/messages0/640.html#643
http://www.spiegel.de/wissenschaft/mensch/0,1518,463781,00.html

ich bin recht Jung,19 Jahre.männlich und finde dieses Thema nun sehr interessant.

1.Frage:
Ich habe gelesen, dass A. Hitler , also die Seele von ihm sich die Mühe gemacht haben, dieser Mensch zu werden, um letztendlich durch seine Taten die Welt zu verbessern. Also, die Menschen sollen aus diesen Greultaten lernen.

Nun denke ich mir, wenn ich Soldat werde und einen anderen Soldaten töte oder gar ein Kind, das ich versehntlich erschossen habe, wie kann das rechtens gehen? Eine Seele macht sich die Mühe, sich einen "Palast" zu bauen, also einen Menschen, doch ich kann nicht recht nachvollziehen, wie es rechtens sein kann, diesen Palast zu zerstören zum Beispiel durch Gewalt von Waffen oder Schlägen. Dazu hat doch normalerweise kein Mensch , besser gesagt, keine Seele , die sich in einem Körper befindet das Recht ihn mit gutem Gewissen aus seinem Körper zu entreißen. Warum entschliesst sich die Seele, die doch so "vollkommen" schein, dies doch zu tun?

2.Frage:
-in der Theorie oben, scheint es, dass wir unendlich fach mehrmals leben in verschiedenen Welten zu verschiedenen unendlichen Epochen. Durch Inkarnation solle man doch sehen oder fühlen, was man mal als Mensch in der Antike tat oder jetzt ist.
Nun, müsste es nicht möglich sein, auch in die Zukunft so zu sehen, dass man durch das erlangte zukunfte Wissen, gewisse Ereignisse nicht verändern könnte? Zum Beispiel, wenn Hitler in die zukunft geschau hätte und gesehen hätte, was er tat, und sich denkt, "och nö, das doch nichst für mich. Ich werde mein Leben lang nen ganz lieber Bauer werden." Oder, dass zum Beispiel, der Pilot der Hiroshima-Bombe in die Zukunft sieht und die Bombe doch nicht abwirft!?

Das müsste doch möglich sein?




Alle Antworten:



(14058)


Frage: Könnte man nicht in die Zukunft normalerweiser sehen?


Posted from 195.93.60.39 by WolfgangR on April 20, 2007 at 16:59:23:
In Reply to: Frage: Könnte man nicht in die Zukunft normalerweiser sehen? posted by Thaver2Theta on April 20, 2007 at 14:35:15:


Hallo Thaver2Theta (wie kommst Du denn auf diesen Nick?),

herzlich willkommen in usnerem Forum.

Deine Fragen in diesem Rahmen eingehend zu beantworten ist kaum möglich.
Aus diesem Grund bitten wir unsere Forenteilnehmer, sich mit dem von uns bereitgestellten
Studienmaterial zur Schöpfung und zur Jenseitsforschung auseinanderzusetzen.
Dort werden Deine Fragen sehr eingehend beantwortet.

Du findest die Informationen unter den Links "FaQ" und "Wegweiser" – die Links findest Du im Forumskopf. Am besten fängst Du mit den FaQ an.
Da die Infos aufeinander aufbauen, bringt es wenig, querzulesen. Auch wenn es viel Zeit kostet, empfehle ich Dir, das Material der Reihe nach zu studieren. Es wird Dir viele "Aha"-Erlebnisse bescheren. Wenn Dir Dinge unklar sind, kannst Du gerne hier im Forum nachfragen; es wird stets jemand da sein, der versucht, Dir zu helfen.
Alternativ lege ich Dir Peters Bücher, die die neuesten Ergebnisse der Jenseitsforschung verständlich darlegen ans Herz (zur Zeit als e-Book erhältlich – Links ebenfalls im Forumskopf).

Jetzt nur ganz kurz.
Das Ziel jeder Inkarnation ist die Erhöhung des Bewußtseins durch das Erleben von Polaritäten.
Dazu gehört natürlich auch das Erleben von - irdisch betrachtet - Ereignissen, die als böse oder unmenschlich klassifiziert werden.
Aber erst durch das Erleben des Bösen erfährt die Seele, was das Gute bedeutet.
Es verhält sich hier ganz ähnlich, wie mit einem Fahranfänger.
Theoretisch mag er wissen, wie ein Fahrzeug bewegt wird. Erfahren kann er es aber erst durch die Teilnahme an Fahrstunden.

Die Vollseele, die eine Teilseele in Hitler inkarniert hatte, tat dies in Absprache mit einer Vielzahl anderer beteiligten Seelen. Seine Inkarnation ermöglichte es Millionen anderer Seelen die aus den begangenen Greueltaten resultierenden Emotionen zu erleben (Trauer, Hass, Schuldbewußtsein usw.)

Ähnlich verhält es sich mit den Aufgaben der Seelen z.b. von Kinderschändern oder Mördern.

Bitte lies Dich hier ein, dann werden Dir die Zusammenhänge bald klaerer werden.

LG Wolfgang


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(14059)


Frage: Könnte man nicht in die Zukunft normalerweiser sehen?


Posted from 217.236.222.57 by Wolfgang Weinbrenner on April 20, 2007 at 21:47:13:
In Reply to: Frage: Könnte man nicht in die Zukunft normalerweiser sehen? posted by Thaver2Theta on April 20, 2007 at 14:35:15:


Hallo!

>Nun, müsste es nicht möglich sein, auch in die Zukunft so zu sehen, dass man durch das erlangte zukunfte Wissen, gewisse Ereignisse nicht verändern könnte? Zum Beispiel, wenn Hitler in die zukunft geschau hätte und gesehen hätte, was er tat, und sich denkt, "och nö, das doch nichst für mich. Ich werde mein Leben lang nen ganz lieber Bauer werden." Oder, dass zum Beispiel, der Pilot der Hiroshima-Bombe in die Zukunft sieht und die Bombe doch nicht abwirft!?

--Die Vollseele entwirft den Lebensplan vor der Inkarnation. Sie legt also die emotionalen Höhepunkte fest, ebenso bedeutsame Handlungen der Teilseele (Mensch), die viele Menschen betreffen, natürlich wieder im Einklang mit deren Vollseelen. Hitler als Mensch oder der Pilot des Hiroshima-Bombers hatten als Teilseelen bei solch wichtigen Geschehnissen nicht das geringste "Mitspracherecht". Sie hatten den Willen ihrer Vollseele zu vollstrecken.

Viele Grüße
Wolfgang


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(14060)


Frage: Könnte man nicht in die Zukunft normalerweiser sehen?


Posted from 84.163.105.211 by Thaver2Theta on April 20, 2007 at 23:58:10:
In Reply to: Frage: Könnte man nicht in die Zukunft normalerweiser sehen? posted by Thaver2Theta on April 20, 2007 at 14:35:15:


danke, ich werde fleisig lesen.

Ich habe noch eien Frage. Was ist dann die Natur, die Vögel, die Bäume, Vieh das wir Schlachten, die ganze Umwelt?

Ist das eien Welt aus Gedanken? eien perfekte Matrix? die irgendwie von "Der Macht" pojekziert wird?


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(14061)


Frage: Könnte man nicht in die Zukunft normalerweiser sehen?


Posted from 84.163.105.211 by wofür das alles? Schuld-Begleichung? on April 21, 2007 at 00:07:50:
In Reply to: Frage: Könnte man nicht in die Zukunft normalerweiser sehen? posted by Thaver2Theta on April 20, 2007 at 14:35:15:


Hi,

ich habe gelesen, dass es eien Schuldbegleichugn sei, aber wofür das denn alles ?

Ich habe mal eine Geschichte gelesen die war in etwa so:
Alle existierenden Seelen/Engel befanden sich in einer Vollkommenen Ebene der Liebe, doch eines Tages wollten diese Seelen sich dieser Vollkommenen Ebene freiwillig entziehen und eine "neue" Erfahrung machen. Dies wurde ihnen gewährt und sie kamen auf die "idylische" Erde. Doch die Seele vergasen, dass sie Engel/Seelen sind und wurden zu fleisch, sie vergasen wer sie sind, sie machten sich selbst zu Kriegsherren.

Die Engel/Seelen in der volkommenen Ebene sahen das Leid, um zu verhidern, die Welt für immer zu zerstören, legten sich manche dieser Seelen die Bürde auf ihnen zu helfen wieder in die vollkommene Ebene der Liebe zu gelangen, in dem sie sich mit ihnen vermehrten und versuchen, das Gute auf Erden für immer durchzusetzen.

So ähnlich habe ich das in Erinnerung.

trotzdem, eien etwas komische these.


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(14062)


ultimative zerstörung?


Posted from 84.163.105.211 by Thaver2Theta? on April 21, 2007 at 00:25:35:
In Reply to: Frage: Könnte man nicht in die Zukunft normalerweiser sehen? posted by Thaver2Theta on April 20, 2007 at 14:35:15:


Was ist, wenn eine Seele sich entschließt, zu Beispiel durch atombomben, alles Leben auf Erden auszulöschen?

ist es dann ein befehl von Gott? ,mächte ATI nicht mehr, dass die Erde da ist?


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(14063)


Frage: Könnte man nicht in die Zukunft normalerweiser sehen?


Posted from 217.236.222.57 by Wolfgang Weinbrenner on April 21, 2007 at 01:09:38:
In Reply to: Frage: Könnte man nicht in die Zukunft normalerweiser sehen? posted by wofür das alles? Schuld-Begleichung? on April 21, 2007 at 00:07:50:


Hallo!

Zuerst einmal: Verwende unter "Name" bitte Deinen Nick und keinen Text bzw. Frage.

Du bist jung, wissbegierig und interessierst Dich für die "großen" Fragen. Du kommst in Kontakt zu vielerlei Überlieferungen, religiösen, esoterischen und wissenschaftlichen. Auch ich kenne eine ganze Menge davon und die von Dir genannte gehört zu den "prominentesten" unter ihnen.

Jede einzelne dieser Thesen dient der Illusionsbildung, unterstützt unser irdisches, polares Erleben, bildet den Hintergrund für ein mehr oder weniger präsentes Weltbild, das der einzelne Mensch hat. Unter all diesen Thesen ist nicht eine, die der "Wahrheit" entspricht. Das geht gar nicht auf der irdischen Bühne, die selbst nur eine Illusion ist. Alles innerhalb einer Illusion ist wiederum nur Illusion.
Aufgabe dieses Ressorts ist es, diese Illusionsschleier ein wenig zu lüften und "hinter die Kulissen der Bühne" zu schauen. Dazu gehört vor allem ein religionsfreies Befassen mit der Schöpfung, das überkommene Thesen bzw. Dogmen obsolet werden lässt. Auch esoterisches Gedankengut wird kritisch durchleuchtet, da ist es eigentlich egal, ob die von Dir genannte These einen religiösen oder esoterischen Ursprung hat. Sie ist nicht "stimmig" in der Realität desjenigen, der das Kopienmodell Saras kennt, unserem jenseitigen Ressort-Guide. Bitte befasse Dich mit der Lehre des Ressorts und Du kannst selbst entscheiden, welche Realität, religiös, esoterisch oder wissenschaftlich begründet, für Dich stimmig ist. Möglicherweise auch die Realität, die wir hier darbieten. Lt. Aussage unserer Guides ist es eine Realität, die von weniger Illusionsschleiern umgeben wird, als andere.

Viele Grüße
Wolfgang


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(14064)


ultimative zerstörung?


Posted from 217.236.222.57 by Wolfgang Weinbrenner on April 21, 2007 at 01:14:39:
In Reply to: ultimative zerstörung? posted by Thaver2Theta? on April 21, 2007 at 00:25:35:


Hallo!

Bevor Du weiter das Ressort mit Fragen "bombardierst", befasse Dich intensiv mit dem von uns angebotenen Jenseits-Wissen. Viele Deiner Fragen erklären sich auf dieser Wissens-Basis von selbst. Für weitergehende Fragen stehen wir dann zur Verfügung.

Viele Grüße
Wolfgang


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(14065)


nur noch eine letzte Frage: Kann die Seele getötet werden?


Posted from 84.163.105.211 by Thaver on April 21, 2007 at 02:24:15:
In Reply to: Frage: Könnte man nicht in die Zukunft normalerweiser sehen? posted by Thaver2Theta on April 20, 2007 at 14:35:15:


Aus der Bibel:
Mt 10,28:
Fürchtet euch nicht vor denen, die nur den Leib, aber nicht die Seele töten können. Fürchtet euch vor Gott, der Leib und Seele ins ewige Verderben schicken kann.

Wie ist das gemeint? Kann Gott, der allmächtige mich für meine Taten in Rechenschaft ziehen oder gar meine Seele so töten, dass es sie nicht mehr gibt oder in unendliche Fragmente bzw. Teile qualvoll gespalten wird?

Ich finde darauf keine Antwort, Gottes liebe sei ja groß und vollkommen, doch was ist wenn doch? Gibt es dazu Theorien?


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(14066)


Kann die Seele getötet werden?


Posted from 67.174.184.190 by Peter on April 21, 2007 at 02:47:35:
In Reply to: nur noch eine letzte Frage: Kann die Seele getötet werden? posted by Thaver on April 21, 2007 at 02:24:15:


Hallo Thaver,

> Gibt es dazu Theorien?

es gibt mehr als nur Theorien, es gibt Wissen, und dieses solltest du dir aneignen.

Es ist sinnlos, wenn du hier hundert Fragen stellst und unsere Antworten darauf nicht verstehen kannst. Deshalb fang bitte an, das kostenlose Lesematerial der Reihe nach durchzuarbeiten.

Zu deiner Frage: Nein, Gott kann keine Seele umbringen, denn wir alle sind doch ein Teil von ihm. Gott wuerde sich damit quasi "selbst umbringen"...

LG, Peter



[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(14146)


Kann die Seele getötet werden?


Posted from 83.215.173.66 by Kaiphas on April 29, 2007 at 22:49:18:
In Reply to: Kann die Seele getötet werden? posted by Peter on April 21, 2007 at 02:47:35:


Peter hat recht, Gott bringt sich nicht selber um

ATI ist einfach alles was da ist, nur xfach aufgespalten in "Lebensenergie" ATI ist in allen Sternen, Planeten , Lebewesen.... einfach überall

wir "Gottesteile" die in menschlichen Körpern inkarniert sind, die immerhin eine mehr oder weniger "intelligente sich selbst bewusst und erfahrende " Lebenform in diesem materiellen Universum , darstellen, nehmen vielleicht sogar eine "Sonderstellung" ein und sind ATI( Gott) näher als ein Stern , Stein oder eine Ameisenkolonie es je sein wird können



[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]