jenseits-de.com Gemeinnützige Organisation

Das führende Ressort auf dem Gebiet der Jenseitsforschung



Falls Sie noch neu sind, kann der Überblick Ihre Orientierung erleichtern.




Unsere Bücher





Unsere Buchleser




Keine Bestätigung, Lizenz?
Status Buchbestellung

Installationsanleitung





Falls Sie eine weitere Lizenz benötigen, eine Frage haben oder Hilfe beim Öffnen Ihres Buches brauchen, dazu gibt es das...

Support Center




Aus aktuellem Anlass




www.jenseits-de.com

Astralkörper

[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ Forum ]


Posted from 84.161.198.147 by Christina on May 14, 2007 at 23:19:51:

Hallo,

ich habe in R. Moody's Buch (Nahtodforschung) gelesen, dass die meisten das Gefühl hatten in einem Geistkörper zu sein, der jedoch aussah wie eine rundliche nebelartige Wolke. Ihr sagt, der Astralkörper sei eine Replik des irdischen Körpers. Kann es sein, dass er kurz nach dem Übergang oder in einem Nahtoderlebnis auch zuerst wie eine "Wolke" aussehen kann?

LG

Christina




Alle Antworten:



(14288)


Astralkörper


Posted from 84.145.27.55 by Florian on May 14, 2007 at 23:44:42:
In Reply to: Astralkörper posted by Christina on May 14, 2007 at 23:19:51:


Hallo Christina,

der Astralkörper kann jede beliebige Form annehmen, doch solange wir uns mit unserer Seele im materiellen Körper befinden geht das mit dem Verformen nicht :-)

Bei meiner ersten und einzigen NDE nahm ich mich auch als eine (Energie-)Kugel wahr, dieses Erlebnis spielte sich auf einer höheren Astralebene ab.

Viele Grüße,
Florian


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(14289)


Astralkörper


Posted from 84.161.198.147 by Christina on May 14, 2007 at 23:57:56:
In Reply to: Astralkörper posted by Florian on May 14, 2007 at 23:44:42:


Hallo Florian!

Danke für Deine Antwort.

Ich glaube, dass Verformen funktioniert, wenn wir es mal gelernt haben im außerkörperlichen Zustand, durch Gedankenkraft unseres Bewußtseins, welches ja uns umgibt - praktisch unsere Erinnerungen. Gehe ich da so richtig in der Annahme?

LG

Christina


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(14290)


Astralkörper


Posted from 217.236.206.184 by Wolfgang Weinbrenner on May 15, 2007 at 00:24:08:
In Reply to: Astralkörper posted by Florian on May 14, 2007 at 23:44:42:


Hallo Florian!

>Bei meiner ersten und einzigen NDE nahm ich mich auch als eine (Energie-)Kugel wahr, dieses Erlebnis spielte sich auf einer höheren Astralebene ab

--Verwechselst Du möglicherweise NDE mit OBE?
Bei einem NDE bzw. NTE = Nahtodeserlebnis, das nach einem Unfall, bei lebensbedrohlicher Krankheit oder schwieriger Operation erlebt werden kann, wird i.d.R. eine schöne Umgebung und die liebende Nähe eines (Licht)Wesens wahrgenommen, meist verbunden mit der Aufforderung zur Rückkehr.

Eine Außerkörperlichkeitserfahrung (OBE) ist das bewusste Verlassen der physischen Körpers ohne oben genannte Auslöser.

Viele Grüße
Wolfgang



[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(14291)


Astralkörper


Posted from 84.145.27.55 by Florian on May 15, 2007 at 02:15:45:
In Reply to: Astralkörper posted by Wolfgang Weinbrenner on May 15, 2007 at 00:24:08:


Hallo Wolfgang,

>> Verwechselst Du möglicherweise NDE mit OBE?

Normalerweise kann ich das schon auseinander halten, doch was bei mir war kann ich leider nicht genau sagen. Ausschlaggebend waren 16mg Tavor / Lorazepam, ich glaub da sind irgendwelche Benzodiazipine (oder so ähnlich) enthalten. Laufen konnte ich nicht mehr wirklich, aber Lebensbedrohlich war es sicherlich nicht.

Ist schon sehr lange her, am Anfang meines Jenseitsstudiums hatte mir !!! in einer Mail erklärt dass dies nicht wie von mir angenommen die Lichtebenen waren und es Astralebenen gibt, in denen alles so ist wie von mir beschrieben ;-)

OBE versuche ich hin und wieder einmal während des Einschlafens, hat aber noch nie so wie ich mir das vorstelle geklappt. Irgendwie scheint es so als wolle man mich davor abhalten. Entweder mein Guide schubst mich wieder zurück, oder ich bleibe z.B. mit dem Fuss im materiellen Körper hängen und falle wieder Zurück. Immer diese dummen "Zufälle" :-)

So versuche ich schon seit geraumer Zeit zu den klingenden Wassern zu reisen von denen mir !!! erzählt hat.
Vor meinem "3.Auge" kann ich für kurze Zeit sehen, aber dann ist der Fokus auch schon wieder weg. Wenn ich sie ausnahmsweise sogar mal hören kann, dann nur minder-qualitativ. Klingt für mich wie Xylophon und Klangschalen mal über, mal unter Wasser gespielt.

Und als Ergebnis bekomme ich statt der erhofften Energie Druck im Kopf ;-))))

Warst du schon auf dieser Astralebene?


Viele Grüße,
Florian


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(14292)


Astralkörper


Posted from 84.145.27.55 by Florian on May 15, 2007 at 02:24:06:
In Reply to: Astralkörper posted by Christina on May 14, 2007 at 23:57:56:


Hallo Christina,

>> Ich glaube, dass Verformen funktioniert, wenn wir es mal gelernt haben im außerkörperlichen Zustand, durch Gedankenkraft unseres Bewußtseins, welches ja uns umgibt - praktisch unsere Erinnerungen. Gehe ich da so richtig in der Annahme?

Ja, die Gedankenkraft, der Wille zur Umformung, machts sofern wir uns dieser Möglichkeit bewusst sind.

Ob das Bewusstsein uns umgibt kann ich dir nicht sicher sagen - sicher, es ist überrall - aber doch gleichzeitig Nirgendwo.

Mal abgesehen davon, dass wir in Gedanken des Gesamtbewusstseins (ATI / AWI) inkarnieren ;-)


Viele Grüße,

Florian


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(14293)


Astralkörper


Posted from 217.236.237.161 by Wolfgang Weinbrenner on May 16, 2007 at 01:36:36:
In Reply to: Astralkörper posted by Florian on May 15, 2007 at 02:15:45:


Hallo Florian!

Ich hatte meine Bemerkung geschrieben, weil ich Verwirrungen bei den Lesern vermeiden wollte, die ja i.d.R. an einer klaren Begriffsdefinition interessiert sind.

>Warst du schon auf dieser Astralebene?

--Das weiß ich nicht.
Aber das mit der Verhinderung von OBEs ist mir bestens bekannt. Als ich vor Jahren über eine längere Zeit versuchte, bewusst OBEs herbeizuführen, musste ausgerechnet dann, und zwar jedes Mal wenn ich so weit war aus meinem irdischen Körper zu schlüpfen, irgendjemand auf die Toilette, was mich natürlich gewaltig störte. Heute ist mir bewusst, dass die Guides ihre Hand im Spiel hatten. Auch der Grund scheint mir mittlerweile klar zu sein. Leider holt sich nämlich so mancher OBEler, der zwar im Jenseits rumsaust, aber doch recht jenseitsungebildet ist, die eine oder andere Anhaftung aus fremden Systemen.

Viele Grüße
Wolfgang


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]