jenseits-de.com Gemeinnützige Organisation

Das führende Ressort auf dem Gebiet der Jenseitsforschung



Falls Sie noch neu sind, kann der Überblick Ihre Orientierung erleichtern.




Unsere Bücher





Unsere Buchleser




Keine Bestätigung, Lizenz?
Status Buchbestellung

Installationsanleitung





Falls Sie eine weitere Lizenz benötigen, eine Frage haben oder Hilfe beim Öffnen Ihres Buches brauchen, dazu gibt es das...

Support Center




Aus aktuellem Anlass




www.jenseits-de.com

Literatur

[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ Forum ]


Posted from 80.128.123.158 by Helen on May 19, 2007 at 12:43:41:

Hallo miteinander,

mittlerweile lese ich seit vier Jahren regelmäßig hier im Forum und es ist schon beeindruckend, wie sehr sichsich die Denkweise und der Blickwinkel auf viele Dinge des Lebens ändert, wenn man ein bißchen Hintergrundwissen hat.

In den letzten Jahren habe ich zwei Bücher von Jane Roberts, die „Gespräche mit Gott“, zwei von Peters Büchern und viel hier im Forum und im Wegweiser gelesen. Das ich ALLE Informationen aus den Büchern verinnerlicht und verstanden habe, wäre gelogen, trotzdem frage ich mich, ob es nicht noch andere Literatur gibt, die lesenswert wäre (vieles disqualifiziert sich ja auch von selbst, wenn man vorher hier mitgelesen hat). Interessieren würden mich z. B. alte Hochkulturen wie die Maya, Numerologie, etc. Vielleicht haben ja die Profis unter Euch einige Tips für mich?

Vielen Dank + viele Grüße
Helen




Alle Antworten:



(14332)


Literatur


Posted from 195.93.60.39 by WolfgangR on May 19, 2007 at 13:03:12:
In Reply to: Literatur posted by Helen on May 19, 2007 at 12:43:41:


Hallo Helen,

ich denke, Du hast schon die "richtige" Literatur gelesen.

Bei den von Dir genannten Büchern handelt es sich umd die Literatur, die Dir seriöses Jenseitswissen auf hohem Niveau vermittelt.

Ergänzende Literatur betrachtet einzelne Aspekte vielleicht aus anderen Blickwinkeln (religiös oder esoterisch), wird aber nicht mehr an das Niveau des Seth-Materials (hier gibt es ja noch mehr Bücher) oder Peters Bücher heranreichen.

Solche ergänzende Literatur wären z.b. die Bände von Walsch "Gespräche mit Gott", das tibetanische Totenbuch, Bücher von Moodys, Moore, Kübler-Ross usw.

LG Wolfgang


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(14340)


Literatur


Posted from 80.128.123.158 by Helen on May 19, 2007 at 19:48:07:
In Reply to: Literatur posted by WolfgangR on May 19, 2007 at 13:03:12:


Hallo Wolfgang,

danke Dir für Deine Antwort.

Ich hatte schon befürchtet, daß es da nicht sooo viel geben würde. Das tibetanische Totenbuch werde ich mal im Hinterkopf behalten.

Worauf ich Lust hätte, wäre etwas über die "universellen Zusammenhänge", Wissen, das schon mal bewusst war und wieder verlorgen ging usw. - also nicht unbedingt schwerpunktmäßig Jenseits, denn daß es das gibt ist mir ja inzwischen klar :-) -

Vielleicht hat ja doch noch jemand einen Tip??

Viele Grüße
Helen



[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(14345)


Literatur


Posted from 91.89.143.67 by Willi on May 19, 2007 at 20:40:06:
In Reply to: Literatur posted by Helen on May 19, 2007 at 19:48:07:


Hallo,

ich kann dieses Buch empfehlen:

Die letzten Rätsel der Wissenschaft.
von Felix R. Paturi

Herr Paturi ist Wissenschaftler, der aber an das Jenseits, Heilung usw. glaubt, auch durch eigene Erlebnisse.
Es ist kein esoterisches Buch. Sondern hinterfragt wissenschaftlich, aber eben offen gegenüber dem "Übernatürlichen".

Gruß



[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(14374)


Literatur


Posted from 157.161.32.115 by Blanche on May 20, 2007 at 13:31:28:
In Reply to: Literatur posted by Helen on May 19, 2007 at 19:48:07:


Liebe Helen,

es gibt schon noch einige gute Bücher, die empfehlenswert sind. Gut wäre es, sie begleitend oder anschliessend zum Wegweiser zu lesen. Dies deshalb, weil gewisse Dinge von einer anderen Seite her betrachtet und beleuchtet werden.

Das kann aus den verschiedensten Gründen der Fall sein, aus religiösen oder den aus früheren Zeiten geprägten Vorstellungen vom Jenseits.

Persönlich kann ich Dir folgendes Buch empfehlen:

- "Die Autobiographie eines Yogi" von Paramahansa Yogananda

dieses Buch gibt es sogar online in Englisch:

http://www.crystalclarity.com/yogananda/

Es lohnt sich jedoch, dieses Buch als Druckversion zu kaufen, denn es hat sehr viele aufschlussreiche Bilder. Auch sollte dieses Buch "durchgearbeitet" werden, damit es wirklich verstanden wird und auch, um die Stellen aufzuspüren, die im Vergleich zu unserem heutigen Wissen damals noch nach dem damaligen Wissensstand interpretiert wurde.

Weiters kann ich Dir die Bücher von Jasmuheen und auch ihre Website und das Forum (ist allerdings geschlossen, aber man kann darin lesen) ans Herz legen.

Zum Forum muss ich Dir den Link geben, weil man es sonst nicht findet:

http://www.jasmuheen.com/forum/default1.asp

Die Website findest Du, wenn Du mal "googelst".

Wenn man mal anfängt, sich umzusehen, ergibt eins das andere und Du wirst noch viele andere seriöse und lesenswerte Literatur finden.

Das wären z.B. noch Rudolf Steiners Bücher, die allerdings nicht gerade einfach zu lesen sind. Selbst bin ich als erstes versehentlich gerade an die schwierigsten Bücher geraten und habe rein gar nichts verstanden. Aber ich habe von anderen gehört, man solle den Einstieg mit "Die Philosophie der Freiheit" angehen, dann ergibt sich der Aufbau von selbst.

Auf dem wissenschaftlichen Sektor wirst Du sicher bei Stephen Hawking über Physik und bei Cleve Backster oder Peter Tompkins/ Christopher Bird über Biologie interessante Bücher finden.

Lieber Gruss,
Blanche


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(14379)


Literatur


Posted from 80.128.82.132 by Helen on May 20, 2007 at 15:55:10:
In Reply to: Literatur posted by Willi on May 19, 2007 at 20:40:06:


Hallo Willi,

vielen Dank, ist notiert :)

Viele Grüße
Helen


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(14382)


Literatur


Posted from 80.128.82.132 by Helen on May 20, 2007 at 16:20:30:
In Reply to: Literatur posted by Blanche on May 20, 2007 at 13:31:28:


Hallo Blanche,

auch die vielen lieben Dank für so viele interessante Tips.

Als erstes werde ich mir wohl "Die Autobiographie eines Yogi" zulegen.

Nach Jasmuheen habe ich eben mal bei Amazon gesucht und gelesen, daß sie sich seit 1973 von Licht ernährt ?! Ich muß zugeben, daß ich - wenn Du es mir nicht emmpfohlen hättest - ihre Bücher als unseriös eingestuft hätte, aber jetzt kommen sie auch auf die Liste.

Vielen Dank nochmal
Helen


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(14384)


Literatur


Posted from 157.161.32.115 by Blanche on May 20, 2007 at 16:31:15:
In Reply to: Literatur posted by Helen on May 20, 2007 at 16:20:30:


Liebe Helen,

Jasmuheen ist seriös, ich kenne sie persönlich :-) Sie und viele andere ernähren sich in der Tat seit Jahren von Licht. Auch bei Paramahansa Yogananda ist die "Lichtnahrung" ein grosses Thema.

Google doch auch mal dazu "Michael Werner" "Leben durch Lichtnahrung" - Der Erfahrungsbericht eines Wissenschaftlers. Gehe auch mal auf die Website von Dr. med. Jakob Bösch, er ist Psychiater und hat ebenfalls den Lichnahrungsprozess gemacht.

Viel Spass beim Stöbern!

Lieber Gruss,
Blanche


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]