jenseits-de.com Gemeinnützige Organisation

Das führende Ressort auf dem Gebiet der Jenseitsforschung



Falls Sie noch neu sind, kann der Überblick Ihre Orientierung erleichtern.




Unsere Bücher





Unsere Buchleser




Keine Bestätigung, Lizenz?
Status Buchbestellung

Installationsanleitung





Falls Sie eine weitere Lizenz benötigen, eine Frage haben oder Hilfe beim Öffnen Ihres Buches brauchen, dazu gibt es das...

Support Center




Aus aktuellem Anlass




www.jenseits-de.com

Frage

[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ Forum ]


Posted from 83.76.137.161 by Jana on June 06, 2007 at 11:51:33:

Hallo
Ihr sagt doch, dass Seelen, die schon ins Licht gegangen sind, sich nicht mehr mittels elektrischer Zeichen, wie Lichtgeflacker, an- und ausgehende Musikanlagen etc. bei ihren Angehörigen bemerkbar machen.
Wie ist es denn zu verstehen, dass bei den Tonbandstimmen z. B. sich Seelen gemeldet haben, die schon einige Jahre den irdischen Tod hinter sich hatten, da dies ja auch mittels Elektrizität funktioniert?

Liebe Grüsse
Jana




Alle Antworten:



(14551)


Re: Frage


Posted from 84.145.34.195 by Florian on June 06, 2007 at 16:42:50:
In Reply to: Frage posted by Jana on June 06, 2007 at 11:51:33:


Hallo Jana,

auch Seelen im Licht können sich durchaus durch die von dir genannten Zeichen bemerkbar machen (oder auch gerade die, wenn man daran denkt was unsere Guides so alles anstellen), nur stehen dann meist andere Gründe dahinter (z.B. einen Weckruf auslösen).

Eine Seele muss auch nach mehreren Jahren die Lichtebenen nicht erreicht haben, sie kann sehr lange im Astralen bleiben wenn sie dies will.

Auch wenn sie sich bereits im Licht befinden werden sie sich durch elektrische Zeichen bemerkbar machen, solange es deinem IK-Plan entspricht.


Viele Grüße,

Florian


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(14552)


Re: Frage


Posted from 83.77.189.227 by Jana on June 06, 2007 at 17:58:36:
In Reply to: Re: Frage posted by Florian on June 06, 2007 at 16:42:50:


Hallo Florian
Vielen Dank für Deine Antwort.
Das heisst dann, dass diese Seelen, welche sich z.B. im Tonband(nicht bei mir, sondern die bei Friedrich Jürgensson)alle eher nicht im Licht sind und es vorziehen, in den astralen Gefielden mit den dort möglichen Mitteln Kontakte zu den noch hier Lebenden zu halten?
Ich dachte eben, dass es in den Lichtebenen für die Seelen gar nicht mehr "möglich" sei, solche Zeichen zu senden, aber, wie Du sagst, wenn es in meinem IK-Plan so vorgesehen ist, kann es also dennoch geschehen.
Aber der Impuls geht nach längerer Zeit nicht mehr vom Verstorbenen aus, weil er vielleicht mir/uns etwas sagen will?
Oder kann auch dies noch der Fall sein?

Liebe Grüsse
Jana


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(14553)


Re: Frage


Posted from 195.93.60.39 by WolfgangR on June 06, 2007 at 19:05:56:
In Reply to: Re: Frage posted by Jana on June 06, 2007 at 17:58:36:


Hallo Jana,

Die Seelen unserer Verstorbenen sind kurz nach ihrem Übergang bemüht, uns durch verschiedene Zeichen zu signalisieren, dass sie gut angekommen sind und weiter an unsrem Leben teilnehmen.

Die Teilseelen arbeiten dann auf den Astralebenen ihre irdische Inkarnation auf. Der Aufenthalt auf dne Astralebenen dauert unterschiedlich lang - das hängt vom Erlebenswunsch der Vollseele ab.

Nach Aufarbeitung der IK vereinigen sich die Teilseelen wieder mit ihrer Vollseele im Licht.

Wenn jetzt Kontakte mit Medialen (egal ob im Rahmen eines Readings oder auch via Tonband) zustande kommen, so können diese Kontakte sowohl zur noch nicht mit ihrer Vollseele vereinigten Teilseele über die Astralebenen erfolgen, wie auch Vollseelen im Licht ihren Fokus auf den jeweiligen Teilseelenaspekt richten können und auf diese Weise Kontakt ermöglichen.

Insbesondere bei der sogenannten Tonbandstimmenforschung ist es häufig so, dass diese von nicht jenseitskundigen Menschen durchgeführt wird. Hier treiben dann nicht selten erdnah schwingende Seelen ihren Schabernack.

...Ich dachte eben, dass es in den Lichtebenen für die Seelen gar nicht mehr "möglich" sei, solche Zeichen zu senden, aber, wie Du sagst, wenn es in meinem IK-Plan so vorgesehen ist, kann es also dennoch geschehen...

Aber sicher ist es der VS im Licht möglich, solche Zeichen zu setzen, wenn es für die irdisch inkarnierte TS erforderlich und plankonform ist.
Nicht selten übernehmen diese Aufgaben auch die guides für ihre Schützlinge.

LG Wolfgang


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(14554)


Re: Frage


Posted from 83.77.189.227 by Jana on June 06, 2007 at 23:22:11:
In Reply to: Re: Frage posted by WolfgangR on June 06, 2007 at 19:05:56:


Hallo Wolfgang
Ich danke Dir für Deine ausführliche Erklärung.
Nun ist mir wieder einiges klarer geworden.
Es ist nun mal ein nicht ganz einfaches Thema und immer wieder tauchen bei mir wieder Unklarheiten auf, die mir dank euch dann besser verständlich werden.
Wie bei einem Puzzle, das man Stück für Stück zusammensetzt und dadurch das Gesamtbild immer mehr zum Vorschein kommt und klarer sichtbar wird..

Liebe Grüsse
Jana



[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]