jenseits-de.com Gemeinnützige Organisation

Das führende Ressort auf dem Gebiet der Jenseitsforschung



Falls Sie noch neu sind, kann der Überblick Ihre Orientierung erleichtern.




Unsere Bücher





Unsere Buchleser




Keine Bestätigung, Lizenz?
Status Buchbestellung

Installationsanleitung





Falls Sie eine weitere Lizenz benötigen, eine Frage haben oder Hilfe beim Öffnen Ihres Buches brauchen, dazu gibt es das...

Support Center




Aus aktuellem Anlass




www.jenseits-de.com

Fortschritte

[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ Forum ]


Posted from 195.93.60.39 by Angie on June 20, 2007 at 09:21:44:

Hallo Ihr Lieben,

nach einiger Zeit die ich hier nur still mitgelesen habe, wollte ich Euch mal von meinen Fortschritten berichten.
Inzwischen haben Eure Ratschläge Früchte getragen, und meine Angst vor einer Kommunikation ist vollständig weg. Auch habe ich mich mit der Tierkommunikation mehr denn je beschäftigt, und lerne eigentlich täglich dazu. Ich weiß immer noch nicht wofür es gut ist - ich schrieb damals unter einem anderen Namen, das es mir "einfach zufliegt" und ich keine großen Zeremonien brauche um mich einzustimmen, ich mache es eigentlich mein ganzes Leben schon unbewusst, und hatte keine Namen dafür wie channeln und TK. Ein letztes Erlebnis möchte ich Euch nicht vorenthalten: Ich habe mit dem sterbenden Hund einer Bekannten gechannelt, das erste Mal über ein Foto, ich habe es sonst nur mit meinen Tieren hier im Umfeld gemacht. Das Gespräch habe ich mir aufgeschrieben, und eine gemeinsame Freundin der Bekannten gebeten, mir Fragen für den Hund zu geben, die ich nicht wissen kann. Als ich ihn geradeheraus fragte wann er seine Reise in die Unendlichkeit antreten wird, sagte er mir: "7 Tage oder 8" - nach dem 7. Tag schrieb die Besitzerin das er eingeschlafen wäre. Es traf alles zu, auch die Frage nach seinem Lieblingsfressen welches er Aufgrund einer Krankheit nicht mehr fressen dürfe. Das Protokoll schickte ich der Besitzerin (allerdings ohne die Zeitangabe) und mit Zeitangabe der gemeinsamen Freundin. Manchmal kann ich es immer noch nicht verstehen.... und als ich las das er tatsächlich gegangen ist, wahr ich ganz schön verblüfft - ich sollte nicht an diesen Fähigkeiten zweifeln, dennoch bleibt ein komisches Gefühl. Am Wochenende besuchte ich meinen Freund dann - und hatte für ihn mit seiner verstorbenen Mutter gechannelt - mit einem Mal war sie da, und es war wunderschön - ich habe an garnichts gedacht, wollte mit dem channeln noch warten - wir gingen hinter eine Kirche weil er mir etwas über seine Mutter erzählte, und da stand sie - es war ein wundervolles warmherziges Gespräch .... einfach irre schön. Freue mich schon auf Eure Antworten.
LG
Heike




Alle Antworten:



(14605)


Fortschritte


Posted from 217.236.221.37 by Wolfgang Weinbrenner on June 20, 2007 at 18:37:34:
In Reply to: Fortschritte posted by Angie on June 20, 2007 at 09:21:44:


Hallo Heike!

Schön, dass Du Fortschritte gemacht hast! Vielleicht ist es ja in Deinem Lebensplan vorgesehen, dass Du eine stabile Medialität erreichst. Dazu ist es allerdings notwendig, über die erste Euphorie hinaus auch dabei zu bleiben, wenn die Erfolge mal nicht mehr so spektakulär sind. Deine Guides agieren im Hintergrund und werden Dir sicherlich Unterstützung gewähren, wenn Du sie darum bittest.

Viele Grüße
Wolfgang


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]