jenseits-de.com Gemeinnützige Organisation

Das führende Ressort auf dem Gebiet der Jenseitsforschung



Falls Sie noch neu sind, kann der Überblick Ihre Orientierung erleichtern.




Unsere Bücher





Unsere Buchleser




Keine Bestätigung, Lizenz?
Status Buchbestellung

Installationsanleitung





Falls Sie eine weitere Lizenz benötigen, eine Frage haben oder Hilfe beim Öffnen Ihres Buches brauchen, dazu gibt es das...

Support Center




Aus aktuellem Anlass




www.jenseits-de.com

Rose

[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ Forum ]


Posted from 84.73.194.17 by mediale Sitzung on July 05, 2007 at 15:39:21:

Auch ich bin eine, die schon länger auf ein Reading wartet (s. Posting von Ella weiter
unten), und etwas enttäuscht war, dass es momentan so lange geht. Deshalb habe
ich mich entschlossen, bei einem "normalen" Medium eine Sitzung zu machen.
Warum ich das machte, hat verschiedene Gründe.
Erstens mal spürte ich einfach ganz fest, dass ich jetzt einen Kontakt brauche, und
nicht erst in ein paar Monaten. Auch habe ich dieses Medium, zu dem ich ging, für
mein Empfinden duch einen Wink meines verstorbenen Sohnes gefunden. (In einer
Zeitschrift, die meinem Sohn sehr wichtig war, war ein Interview über sie, obwohl es
in der Zeitschrift um ganz andere Themen ging.) Mein Gefühl sagte mir einfach,
dass ich dem nachgehen muss.
Jetzt bin ich sehr froh, dass ich das gemacht habe, aber ich freu mich auch auf das
Reading, das dann zum richtigen Zeitpunkt schon stattfinden wird.

Für mich war diese Sitzung enorm wichtig, denn das Medium (sie ist wirklich gut,
das hab ich vorher natürlich geprüft) konnte einen ganz intensiven Kontakt zu
meinem Sohn herstellen, (sie sagte selber, dass so ein intensiver Kontakt längst
nicht immer gelingt) und ich habe viele von meinen Fragen beantwortet bekommen.
Mein Sohn hat sich so klar zu erkennen gegeben, dass ich ihn wirklich mit all seinen
Facetten vor mir spürte. Nicht nur die Äusserlichkeiten stimmten, sondern sie hat
sein Wesen, seine Ausdrucksweise so klar wiedergegeben, dass wirklich kein Zweifel
bestehen kann, dass sie direkt mit ihm geredet hat. Für mich war das ein ganz
gewaltiges Erlebnis. Es ist halt schon etwas anderes, Readings über fremde Personen
zu lesen, oder direkt mit einem verstorbenen Angehörigen zu reden. Für mich ist
das jetzt mein Beweis, dass es wirklich stimmt, was ich hier lese. (obwohl ich
natürlich nichts über seinen und meinen Plan usw. erfahren habe, denn so etwas
hätte dieses Medium wohl nicht erfassen können)
Für mich ist es auch insofern ganz wichtig, diese Sitzung gemacht zu haben, weil
die Aussagen meines Sohnes einfach und von jederman zu verstehen sind, auch
ohne Jenseitsbildung. So konnte ich die Kassette auch meinem Mann und meinen
anderen Kindern vorspielen, was natürlich auch für sie sehr hilfreich war. Ich denke,
ein Reading versteht man nicht ohne weiteres (es wird einem ja auch empfohlen, die
Wartezeit zur Jenseitsbildung zu nutzen).
Ich denke wirklich, ich hab bekommen, was ich und meine Familie zum jetzigen
Zeitpunkt brauchten. Ich bin sehr froh um diesen "handfesten" Beweis, dass der Tod
im herkömmlichen Sinn gar nicht existiert, denn jetzt habe ich etwas in den Händen,
mit dem ich auch Zweifler überzeugen kann, und ich bin auch für meinen Mann
nicht mehr die "esoterische Spinnerin", die ihre Trauer mit einer Flucht ins
Spirituelle überdecken will.

Ich möchte hier nicht Reklame für Medien machen, denn wie Peter ja immer sagt, es
gibt viele verschiedene Medien, und wohl mehr schlechte als gute, aber gerade jetzt,
wo keine Readings möglich sind, wäre das ev. schon ein Weg, um Hilfe zu
bekommen. Vielleicht gibts auch darum momentan keine Readings?????

Ich denke halt auch, dass ich mit dieser Kassette von der Sitzung viele Leute aus
meinem näheren Umfeld für das Jenseits sensibilisieren kann, was mit dem wohl viel
höheren Niveau eines Readings ev. nicht mehr so direkt möglich wäre.

Liebe Grüsse an alle, ich bin sehr froh um eure Seiten!!
Rose




Alle Antworten:



(14730)


mediale Sitzung


Posted from 84.113.14.252 by Seele on July 05, 2007 at 15:52:08:
In Reply to: Rose posted by mediale Sitzung on July 05, 2007 at 15:39:21:


Hallo Rose,

es freut mich für Dich, dass Dir dieses Reading so geholfen hat. Ja, wir bekommen immer das, was wir momentan benötigen. Deshalb hast Du auch Deine Beweise erhalten - wie es sein sollte. Es ist sicherlich ein schönes Gefühl, Gewissheit zu bekommen. Doch darf man dabei nicht vergessen, dass ein anderer, der vielleicht aufgrund Deiner oder der Erfahrung eines Dritten sehr enttäuscht ist, wenn er diese Beweise nicht erhält. Deshalb raten wir immer zur Aneignung von Jenseitswissen, während man auf ein Reading wartet, um zu begreifen, warum einer eindeutige Beweise erhält und der andere nicht. Es geht dabei IMMER um den Plan des Sitters und er erhält die Antworten, welche für ihn aus jenseitiger Sicht gerade wichtig sind.

So wie Du es erklärst, scheint es nicht nur für Dich bedeutsam gewesen zu sein, sondern auch ein Mittel, um die Menschen in Deinem Umfeld zu sensibilisieren für die jenseitigen Welten. Auch so kann ein Beitrag zur BW-Erweiterung im kleineren Rahmen stattfinden - und das ist dann ein "Nebeneffekt" solch einer Sitzung. Es ist ja alles miteinander vernetzt und so entsteht aus der "kleinsten" Ursache oft ein breite Wirkung.

Alles Liebe
Seele


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(14731)


mediale Sitzung


Posted from 84.73.194.17 by Rose on July 05, 2007 at 16:09:21:
In Reply to: mediale Sitzung posted by Seele on July 05, 2007 at 15:52:08:


Danke für deine Worte, Seele.
Ja, du hast sicher schon recht, man darf das nicht verallgemeinern. Aber für mich
wars halt sehr schön und auch sehr wichtig.

NB, hab gerade bemerkt, dass ich bei der Eingabe mal wieder Name und Subjekt
verwechselt habe, sorry. Könnt Ihr das noch ändern?

Liebe Grüsse Rose


[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]


(14732)


Rose


Posted from 84.151.166.173 by !!! on July 05, 2007 at 16:14:23:
In Reply to: Rose posted by mediale Sitzung on July 05, 2007 at 15:39:21:


Hallo Rose,

ich kann mich Seele nur anschließen. Unsere Guides sind ja vernetzt und wissen was für Dich zum jetzigen Zeitpunkt optimal war. Im Moment lassen sie uns im Unklaren darüber was sie vorhaben, aber sie führen uns bestimmt in noch tiefere Ebenen. Dafür müssen wir erst offen sein, so wie Du erst warten solltest, um dann das genau Richtige für Dich zu bekommen.

Schön das Dir diese Seiten beim Lernen helfen können .).

Lieben Gruß
!!!




[ Alle Antworten ] [ zurück zum Archiv ] [ nach oben ]